Artikel-Übersicht vom Dienstag, 14. November 2006

anzeigen

Regional (1)

GEO DATA / Unternehmensgruppe in Westhausen entwickelt "regiolook"

Arbeit an der "Datentankstelle"

"Service aus einer Hand" hat sich die Geo Data Unternehmensgruppe als Komplett-Dienstleister im Planungs- und Vermessungswesen auf die Fahnen geschrieben. Innovativ erschließe man immer wieder neue Geschäftsfelder, erklärten die Geschäftsführer Rudi Feil und Lutz Angstenberger jetzt bei einem Besuch von Bürgermeister Herbert Witzany. weiter
  • 684 Leser

Überregional (22)

AUTO / Pflicht zur geeigneten Ausrüstung und höheres Sicherheitsbedürfnis beflügeln den Absatz

Ansturm der Kunden auf Winterreifen

Die europäischen Hersteller von Winterreifen sehen sonnigen Zeiten auf dem deutschen Markt entgegen. Die Branche will 2006 erstmals mehr Winter- als Sommerreifen verkaufen. Die Pflicht, die Auto-Ausrüstung an die Wetterverhältnisse anzupassen, beflügelt den Absatz. weiter
  • 646 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Neuer Chef Obermann setzt auf Altbewährtes

Aufruf zum Spagat

Verbraucherschützer fordern besseren Service
Der neue Telekom-Chef René Obermann will mit Sparmaßnahmen und besserem Service den Niedergang des deutschen Festnetzgeschäfts stoppen. Experten erwarten, dass es zu einem weiteren Job-Abbau kommen wird. Die Aktie müsse steigen. weiter
  • 658 Leser
LANDWIRTSCHAFT / Wie der Bauer Wilhelm Breitling eine Touristenattraktion schuf

Das Kamel als Beruhigungsmittel

150 000 Kinder haben die Farm im Schwarzwald schon besucht
Wilhelm Breitling sah schon vor 30 Jahren in der traditionellen Landwirtschaft keine Zukunft mehr für sich. Er dachte an touristische Angebote wie Straußen-Rennen. Verwirklicht hat er die Farm der Kamele. Und er hat mit den Wüstenschiffen noch mehr vor - im Schwarzwald. weiter
  • 724 Leser
AUSBILDUNG

KOMMENTAR: Das alljährliche Theater

Die Dramaturgie des alljährlichen Theaters um die Lehrstellen wird auch dieses Mal ebenso exakt eingehalten wie die Rollenverteilung: erst die Vorwarnung im Sommer vor der neuerlichen Katastrophe, dann die Warnung zu Beginn des neuen Lehrjahres im September, und jetzt wird wieder teilweise Entwarnung gegeben. Denn zumindest in Baden-Württemberg ist weiter
  • 571 Leser
MITBESTIMMUNG

Kommission gescheitert

Die vom früheren sächsischen Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf geleitete Kommission zur Reform der Unternehmensmitbestimmung hat sich nicht auf ein gemeinsames Ergebnis einigen können. Die Kommission sei gescheitert, gab der Vorsitzende des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB), Michael Sommer bekannt. Sommer ist Mitglied der Kommission. Zuvor hatte weiter
  • 577 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2830 (Freitag: 1,2864) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7794 (0,7774) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,67370 (0,67230) britische Pfund, 151,28 (151,17) japanische Yen und 1,5937 (1,5933) Schweizer Franken weiter
  • 590 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Boom in der Antriebstechnik Das Geschäft der deutschen Maschinenbauer mit Antriebstechnik boomt. Der Umsatz der größten Branche im Maschinenbau, die 2005 mit 76 600 Mitarbeitern einen Umsatz von 11,6 Mrd. EUR erzielte, soll 2006 um 15 Prozent steigen. Der Auftragseingang kletterte in den ersten neun Monaten um 34 Prozent. Schlecker kauft zu Die größte weiter
  • 650 Leser
BEATE UHSE / Umsatz rückläufig

Lieferproblem im Versandhandel

Das Erotik-Unternehmen Beate Uhse hat in den ersten neun Monaten des Jahres an Umsatz eingebüßt, aber das Ergebnis stabil halten können. Der Umsatzrückgang von 4 Prozent auf 209 Mio. EUR sei auf den heißen Sommer und auf Lieferprobleme im Versandhandel durch überlastete Systeme zurückzuführen, teilte Beate Uhse in Flensburg mit. Der Gewinn vor Steuern weiter
  • 594 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 06.-10.11.06: 100er Gruppe 40-42 EUR (41,10 EUR). Notierung 13.11.06: plus 2,00 EUR. Handelsabsatz: 34.026 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 kg weiter
  • 513 Leser
AUSBILDUNG / Bündnispartner ziehen Bilanz

Mehr Lehrstellen

2006 gibt es in Baden-Württemberg mehr Lehrverträge als im Vorjahr. Während die Wirtschaft zufrieden ist, spricht die Gewerkschaft wieder von einer 'Katastrophe'. weiter
  • 639 Leser
KAVO / Ehemaliger Geschäftsführer kauft Werk in Leutkirch

Neuer Eigentümer

Das ehemalige Werk des Dentalproduktehersteller Kavo in Leutkirch (Kreis Ravensburg) hat einen neuen Eigentümer. Der ehemalige Geschäftsführer der Kavo-Dental GmbH (Biberach), Martin Rickert, hat die System- und Komponentenwerk Leutkirch GmbH& Co. KG (SWL), wie das ehemalige Kavo-Werk nun heißt, übernommen, teilte die IG Metall. Die SWL bestätigte weiter
  • 896 Leser
Bilfinger Berger

Prognose erhöht

Deutschlands zweitgrößter Baukonzern Bilfinger Berger hat nach einem deutlichen Gewinnsprung die Prognose für das Gesamtjahr leicht angehoben. Dank eines starken Anstiegs im Dienstleistungsgeschäft erwirtschaftete der Konzern im dritten Quartal 2006 unter dem Strich 40 Mio. EUR - nach 7 Mio. EUR im Jahr zuvor. Für 2006 sieht Bilfinger Berger eine etwas weiter
  • 566 Leser
JENOPTIK

Sprung nach vorn

Der geschrumpfte Jenoptik-Konzern hat seinen Aufwärtstrend fortgesetzt. Der Umsatz des Technologieunternehmens, das sich inzwischen auf Optik, Laser und Sensoren konzentriert, stieg von Januar bis September um fast ein Fünftel auf 344 Mio. EUR. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag mit rund 24 Mio. EUR fast 21 Prozent höher. weiter
  • 670 Leser
KAPITALMARKT / Finanzminister zieht bei Telekom mit Blackstone an einem Strick

Steinbrück will Rendite sehen

Das war eine Ablösung mit Ansage - jedenfalls für den, der zwischen den Zeilen lesen kann: Hinter dem vorzeitigen Abgang von Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke steckt nicht zuletzt Bundesfinanzminister. Peer Steinbrück will wie die 'Heuschrecke' Rendite sehen. weiter
  • 534 Leser
ZEW

Steuerreform stärkt Standort

Die geplante Unternehmensteuerreform macht den Steuerstandort Deutschland nach einer Analyse des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) attraktiver. Die Bundesrepublik rücke damit im internationalen Steuerranking 'auf einen Platz im hinteren Mittelfeld' vor, teilte das ZEW in Mannheim mit. Allerdings bleibe der Entwurf in einigen Punkten weiter
  • 627 Leser
WERBEWIRTSCHAFT

Tabakmillionen fallen weg

Wegen des vom Bundestag beschlossenen weitgehenden Verbots für Tabakreklame befürchtet die Werbebranche empfindliche Einbußen. Ein Volumen von rund 120 Mio. EUR jährlich falle weg, sagte ein Sprecher des Zentralverbands der deutschen Werbewirtschaft. Dass Budgets auf die noch zulässigen Werbeträger Kino und Plakate umgeschichtet werden, sei eher unwahrscheinlich. weiter
  • 532 Leser
AKTIENMÄRKTE

Telekom zieht Dax nach oben

Angetrieben von Kursgewinnen bei der Deutschen Telekom hat der Deutsche Aktienindex gestern die Marke von 6400 Punkten kurzzeitig überwunden, er schloss aber knapp darunter. Gesprächsthema war der Führungswechsel bei der Deutschen Telekom. Der Markt warte nun gespannt, mit welchen neuen Ideen die neue Konzernleitung die Probleme angehen wird, sagten weiter
  • 616 Leser

Tipp des tages: Aus für den Domino-Effekt

Bei einer fehlerhaften Sozialauswahl müssen künftig nicht mehr alle betriebsbedingten Kündigungen für unwirksam erklärt werden. Das Bundesarbeitsgericht gab mit diesem Urteil die bisherige Rechtsprechung auf und kippte die so genannte Domino-Theorie bei der Sozialauswahl. Kündigt der Arbeitgeber aus betrieblichen Gründen einem Teil der Belegschaft, weiter
  • 593 Leser
ZAPF CREATION / Umsatzprognose für 2006 gesenkt

Verlust erwartet

Der kriselnde Rödentaler Puppenhersteller Zapf Creation hat im dritten Quartal 2006 erstmals in diesem Jahr schwarze Zahlen geschrieben. Zwischen Juli und September 2006 erwirtschaftete das Unternehmen einen Gewinn von 5,8 Mio. EUR (Vorjahr: 3,7 Mio. EUR). Für das Gesamtjahr rechnet Vorstandschef Georg Kellinghusen aber weiterhin mit Verlusten. Die weiter
  • 576 Leser
CELESIO

Weiter auf Wachstumskurs

Europas größter Pharmahändler Celesio hat in den ersten neun Monaten trotz gesetzlicher Markteingriffe in verschiedenen Ländern sein Umsatz- und Ertragswachstum fortgesetzt. Den Konzernumsatz steigerte Celesio um 5,3 Prozent auf 15,9 Mrd. EUR. Zur positiven Entwicklung trugen nach Angaben der Celesio AG (Stuttgart) auch die erstmals konsolidierten dänischen weiter
  • 631 Leser
GELDMENGE / US-Notenbank widerspricht EZB

Zentralbanker streiten

Streit unter Notenbankern: Die EZB misst in ihrer Stabilitätspolitik der Geldmenge bislang eine große Bedeutung zu. Die US-Notenbank dagegen ignoriert sie. weiter
  • 681 Leser
SAS / Software-Unternehmen streicht 260 Stellen

Zentrale wird dicht gemacht

Das Softwareunternehmen SAS schließt seine Europa-Zentrale in Heidelberg und streicht daher 260 Arbeitsplätze. Den Mitarbeitern der Verwaltung für Europa, den Nahen Osten und Afrika (EMEA) werde betriebsbedingt gekündigt, teilte ein Sprecher in Heidelberg mit. Die Zentrale werde im ersten Quartal 2007 aufgelöst. Die Kündigung betreffe 6 Prozent aller weiter
  • 568 Leser