Artikel-Übersicht vom Freitag, 10. November 2006

anzeigen

Regional (2)

KOOPERATION / Holzbaur berichtet über Technologietransfer

Für stabile Wirtschaft

Dass die Entwicklung einer Region nicht nur die Wirtschaft, sondern auch ökologische und soziale Aspekte umfassen muss, war die wesentliche Nachricht des Vortrags von Professor Dr. Ulrich Holzbaur auf der Tagung "Innovation, Entrepreneurship and Competitiveness in Balkan and Black Sea Countries". weiter
  • 310 Leser
HARTMANN GRUPPE / Quartalsbericht meldet "organisches Wachstum" im Kernsegment

Riguzzi: Auf dem richtigen Weg

In den ersten neun Monaten des Jahres 2006 setzte die Hartmann Gruppe ihr organisches Wachstum mit einer Steigerung um 1,5 Prozent fort. Diese Entwicklung war gekennzeichnet durch ein über dem Marktwachstum liegendes Plus von 2,6 Prozent in den medizinischen Kernsegmenten Wund-, Inkontinenz- und OP-Management. Das operative Konzernergebnis verbesserte weiter
  • 372 Leser

Überregional (22)

TABAK

Aus für Werbung

Zigarettenwerbung wird aus Deutschland weitestgehend verbannt. Im Kampf gegen den blauen Dunst beschloss der Bundestag gestern nach langem Tauziehen ein Tabakwerbeverbot. Weitere Schritte sollen folgen: In Vorbereitung ist ein Nichtraucher-Schutzgesetz, das Rauchen in öffentlichen Gebäuden, Bussen und Bahnen verbietet und in Speisegaststätten stark weiter
  • 493 Leser
EADS / Investmentgruppe aus Dubai an Beteiligung interessiert

Bericht über möglichen Einstieg beflügelt Kurs

Auf der Suche nach Investoren ist der angeschlagene Luft- und Raumfahrt Konzern EADS möglicherweise fündig geworden. Manager der Investmentgruppe Dubai International Capital würden sich am Wochenende mit EADS-Finanzvorstand Hans Peter Ring treffen, meldete der Wirtschaftsnachrichtendienst Dow Jones. Die Aktie des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns weiter
  • 589 Leser
PRO SIEBEN SAT 1 / Umsatz legt zu

Berlusconi scheitert

Italiens Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi bekommt keinen Fuß auf den deutschen TV-Markt. Bei Pro Sieben Sat 1 stößt sein Kaufangebot auf taube Ohren. weiter
  • 524 Leser
DEUTSCHE BÖRSE / Verhandlungen mit Mailand geplatzt

Chancen auf europäische Lösung schwinden

Der Deutschen Börse gehen die Partner aus. Nachdem es mit dem Bündnis der Vierländerbörse Euronext nichts wird, sind nun auch Gespräche mit der Mailänder Börse vorerst gescheitert. Nach Meinung von Experten ist die Deutsche Börse aber stark genug, alleine zu bestehen. weiter
  • 614 Leser
SPIELWAREN / Der Einzelhandel geht zuversichtlich ins Weihnachtsgeschäft

Ein Glitzern und Tuckern zum Fest

Branche setzt auf Spezialeffekte und Brettspielvarianten von TV-Klassikern
TV-Quotenbringer zum Nachspielen und Spielzeug mit Spezialeffekten - wie beispielsweise ein selbstständig laufendes Barbie-Pferd - sollen das Weihnachtsgeschäft der Spielwarenbranche beleben. Der Handel hofft auf höhere Umsätze. Die Preise bleiben vorerst stabil. weiter
  • 557 Leser
RWE / Umsatz wächst zweistellig

Ergebnis schnellt nach oben

Der Verkauf der britischen Wassertochter Thames Water beschert dem Essener RWE-Konzern in diesem Jahr einen kräftigen Gewinnschub. Beim Nettoergebnis werde mit einem Plus von über 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr gerechnet, sagte RWE-Finanzchef Klaus Sturany . 2005 betrug das Nettoergebnis 2,2 Mrd. EUR. In den ersten drei Quartalen hatte Deutschlands weiter
  • 509 Leser
PAUL HARTMANN / 300 Stellen im Ausland abgebaut

Ertrag unter Druck

Der Spezialist für Hygiene und Verbandstoffe Paul Hartmann (Heidenheim) hat in den ersten neun Monaten den Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1,5 Prozent auf 901 Mio. EUR gesteigert. Aufgrund rückläufiger Preise und der Verteuerung der Rohstoffe sank das Ergebnis vor Zinsen und Steuern um 29 Prozent auf rund 43 Mio. EUR, der Gewinn um 13 Prozent weiter
  • 581 Leser
DISCOUNTER

Familien sind Großkunden

Bei den Lebensmittel-Discountern kauft fast jede Familie in Deutschland ein und besucht im Durchschnitt mehr als ein mal pro Woche eine Filiale. Zu diesem Ergebnis kommen die Marktforscher von AC Nielsen in einer Auswertung von Daten des ersten Halbjahres 2006. Demnach kauften 96 Prozent aller Haushalte in diesem Zeitraum bei einem Discounter ein. Im weiter
  • 520 Leser
Öko-Heizung

Fördertopf aufgestockt

Die große Koalition will die Förderung von Heizwärme aus erneuerbaren Energien erheblich aufstocken. Statt der geplanten 174 Mio. EUR sollen im kommenden Jahr 214 Mio. EUR für Zuschüsse zu Heizungen bereit stehen, die zum Beispiel Sonnenenergie, Biomasse oder Erdwärme nutzen. Darauf hätten sich Union und SPD geeinigt, sagte der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende weiter
  • 554 Leser
Deutsche telekom

Gewinn eingebrochen

Der scharfe Wettbewerb in Deutschland belastet weiterhin die Geschäfte der Deutschen Telekom. In den ersten neun Monaten fiel der bereinigte Konzernüberschuss um 17,3 Prozent auf 3 Mrd. EUR. Im dritten Quartal lag das Minus sogar bei rund 34 Prozent. Dennoch sei Europas größter Telekom-Konzern auf gutem Weg, die gesteckten Ziele für 2006 zu erreichen, weiter
  • 550 Leser
TUI / Verluste in der Schifffahrt

Gewinn enorm geschrumpft

Verluste in der Schifffahrt und ein zuletzt eher mäßiges Reisegeschäft haben beim Tui-Konzern im dritten Quartal erneut den Gewinn gedrückt. Für 2007 rechnet Tui aber mit einem deutlich besseren Ergebnis für die Schifffahrtssparte. Die Verbesserung werde aber wegen der geringen Umsätze im ersten Quartal erst später im Jahr erzielt, teilte die Tui mit. weiter
  • 590 Leser
SIEMENS

KOMMENTAR: Keine rechte Freude

Das ging gerade noch einmal gut. Siemens-Chef Klaus Kleinfeld hat erfreuliche Zahlen verkündet. Damit ist das Elektronik-Unternehmen zunächst aus dem Schneider - und er selbst auch. Denn in den vergangenen Wochen ist ein Gewitter nach dem anderen über der Münchner Konzern-Zentrale niedergegangen. Der einst hochgejubelte Manager soll die Lage der Kommunikations- weiter
  • 645 Leser
SIEMENS / Elektronik-Konzern legt einen Gewinn-Sprung hin

Kurve gut genommen

Kleinfeld: 'Nicht schuld an Benq-Insolvenz' - Ziele bekräftigt
Der radikale Konzernumbau und der viel kritisierte Verkauf der verlustreichen Handy-Sparte zahlten sich für Siemens zumindest bilanziell aus: Der Gewinn stieg stark an. Auch 2007 soll ein gutes Jahr für Siemens werden. Offen ist das Schicksal des Chefs Klaus Kleinfeld. weiter
  • 573 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Fuchs Petrolub wächst kräftig Der Mannheimer Schmierstoffhersteller hat den Umsatz in den ersten neun Monaten 2006 um von 13 Prozent auf knapp 1 Mrd. EUR gesteigert. Der Gewinn kletterte um mehr als 28 Prozent auf 72 Mio. EUR. Aufgrund des Wachstumssprungs hob das Unternehmen Gewinnprognose für das Gesamtjahr an. Cenit steigert Gewinn Das Stuttgarter weiter
  • 579 Leser
VOLKSWAGEN / Streit um MAN-Strategie wohl Auslöser für vorzeitigen Abgang

Pischetsrieder weiter für Wolfsburger tätig

VW-Chef Bernd Pischetsrieder wird nach Angaben der IG Metall auch nach seinem Ausscheiden aus der Konzernspitze am Jahresende für den Wolfsburger Autobauer tätig sein. Es gebe daher auch keinen Grund für eine Abfindung, sagte IG-Metall-Sprecher Georgios Arwanitidis. Der VW-Chef werde in dem Unternehmen andere Aufgaben übernehmen, sagte Arwanitidis. weiter
  • 567 Leser
ADIDAS

Reebok belastet

Die Übernahme des US-Unternehmens Reebok kommt Adidas teurer zu stehen als erwartet. Wie Europas führender Sportartikelhersteller erklärte, werden 2007 die Investitionen in die US-Gesellschaft deutlich erhöht. Dies werde den Reebok-Gewinn schmälern. Entsprechend reduzierte Adidas seine Gewinnprognose für 2007 auf nur noch 15 Prozent (vorher 20 Prozent) weiter
  • 656 Leser
Deutsche Post

Stabile Portopreise

Für die Kunden der Deutschen Post bleibt das Inlandsporto für Standardbriefe (0,55 EUR) und andere Briefe sowie für Postkarten (0,45 EUR) im nächsten Jahr unverändert. Die Bundesnetzagentur genehmigte gestern in Bonn erwartungsgemäß einen entsprechenden Antrag der Post. Nur bestimmte Sendungen ins Ausland werden sich im letzten Jahr des nationalen Briefmonopols weiter
  • 595 Leser

Tipp des Tages: Bestätigung verlangen

Viele Banken versuchen nach Beobachtungen von Experten das verbraucherfreundliche Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) von Ende November 2004 (Az: XI ZR 285/03) in Sachen Vorfälligkeitsentschädigung zu ignorieren. Der BGH hatte darin den Kunden bei der Rückzahlung von Immobilienkrediten günstigere Konditionen eingeräumt. Der Bund der Sparer (BDS) verweist weiter
  • 593 Leser
AKTIENMÄRKTE

Warten auf neue Impulse

Das kräftige Kursplus beim Index-Schwergewicht Siemens hat gestern den Deutschen Aktienindex (Dax) zeitweise auf ein neues Fünf-Jahres-Hoch gehievt. Im Blickpunkt stand die Vielzahl von Quartalsberichten. Allerdings hat sich der Markt nach kräftigen Kursbewegungen einiger Einzeltitel deutlich beruhigt, hieß es. Man warte auf neue Impulse. Die Papiere weiter
  • 538 Leser
GASTRONOMIE / Hoffnung auf die reduzierte Mehrwertsteuer und Sperrstunde wie überall in Deutschland

Was den Wirten im Land schwer im Magen liegt

Kaum haben Baden-Württembergs Gastwirte und Hoteliers vier magere Jahre überstanden, sorgen sie sich, dass die aufgekeimte Konsumlust von der Mehrwertsteuererhöhung wieder gedämpft wird. Dafür sollen wenigstens die Sperrstunden und andere Bürokratie-Hürden fallen. weiter
  • 591 Leser
EURO

Weiter aufwärts

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2796 (Vortag 1,2776) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7815 (0,7827) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,67240 (0,67045) britische Pfund, 151,16 (150,35) japanische Yen und 1,5967 (1,5952) Schweizer Franken weiter
  • 570 Leser
EXPORT

Weiter Weltmeister

Deutschland ist nicht nur Export-Weltmeister. Die bundesdeutschen Unternehmen bauten auch ihren Anteil am Weltmarkt im vergangenen Jahr weiter aus. weiter
  • 562 Leser