Artikel-Übersicht vom Samstag, 14. Oktober 2006

anzeigen

Regional (3)

NOWINTA / Strategische Vermögensverwaltung

"Antizyklisch"

"Die Zukunft der Geldanlage. Mit System zum Erfolg. Die intelligente Anlage." Der Aalener Investmentservice Nowinta hat was Neues und präsentiert die "nowinta Vermögensverwaltung" an einem großen Abend in der Stadthalle. weiter
  • 358 Leser

AKS-Azubis: Sich Kennenlernen beim Erste Hilfe lernen

Das ist neu: Gleich in der ersten Ausbildungswoche hat die Alfing Kessler Sondermaschinenfabrik ihre Lehrlinge zur Erste-Hilfe-Ausbildung ins Aalener Rettungszentrum geschickt. Dort wurden die Azubis nicht nur nach neuen ERC-Richtlinien ausgebildet, sondern wuchsen auch als Gruppe zusammen, erklärt Manfred Schneider, EH-Ausbilder des DRK. Gut ausgebildete weiter
  • 494 Leser
FRAUENWIRTSCHAFTSTAG / Zwei Seminiare und ein Vortrag im Aalener Landratsamt

Einsteigen, fitbleiben, durchblicken

"Frauenwirtschaftstag" ist am Donnerstag, 19. Oktober, im ganzen Land. Die Kontaktstelle Frau und Beruf hat auch in Ostwürttemberg Veranstaltungen organisiert. weiter
  • 344 Leser

Überregional (17)

WEINGÄRTNER

'Kein blutiges Gemetzel'

Württembergs genossenschaftliche Wengerter konnten sich mit ihrer Qualitätsstrategie und ihrer Preispolitik behaupten. Billigweine werden nicht verschleudert. weiter
  • 643 Leser
BIOKRAFTSTOFFE / Zweite Generation kommt von 2011 an

Autofahren mit Stroh

Stroh oder Restholz werden schon bald zu wertvollen Rohstoffen: Aus ihnen entstehen die Biokraftstoffe der zweiten Generation, allerdings frühestens 2011. weiter
  • 635 Leser
KONJUNKTUR-REPORT / Mehr als zwei Prozent Wachstum in diesem Jahr

Bestellboom sichert Aufwärtstrend ab

Die deutsche Wirtschaft wird in diesem Jahr um mehr als 2 Prozent wachsen. Die Aufwärtsentwicklung hält auch 2007 an. Dafür hat der Bestellboom der letzten Monate in der Industrie längst die Basis gelegt. Der Handel muss weiter auf einen Beschäftigungsanstieg hoffen. weiter
  • 684 Leser
ENERGIE / Überraschende Weichenstellung für mehr Wettbewerb auf dem Gasmarkt

Bonner nicht mehr auf Stadtwerke angewiesen

Paukenschlag für mehr Wettbewerb auf dem Gasmarkt: Privatkunden in Bonn können ab sofort zu einem gegenüber den eigenen Stadtwerken billigeren Lieferanten wechseln. Mit seinem deutschlandweit überraschenden und pionierartigen Vorstoß bringt mit dem Frankfurter Energieversorger Mainova erstmals ein großer Regionalversorger Bewegung in die bisherige weiter
  • 608 Leser
DEUTSCHE BÖRSE / Gemeinsamer Vorstoß mit der italienischen Börse

Frankfurt und Mailand blicken nach Paris

Die Deutsche Börse und die Borsa Italiana wollen gemeinsam einen Zusammenschluss mit der Vierländerbörse Euronext in Angriff nehmen. Auf eine entsprechende unverbindliche Absichtserklärung hätten sich die Handelsplätze in Frankfurt und Mailand geeinigt, sagte Borsa-Italiana-Manager Massimo Segre. Laut Medienberichten soll ein entsprechendes Papier weiter
  • 660 Leser

In 38 Ländern aktiv

Ratiopharm gehört mit einem Jahresumsatz von 1,6 Mrd. EUR weltweit zu den führenden Generika-Herstellern. Etwas mehr als die Hälfte des Umsatzes entfällt aufs Inlandsgeschäft. Außer in Ulm stellt Ratiopharm in Holland und Kanada Medikamente her, die in 38 Ländern erhältlich sind. Von den 5300 Beschäftigten arbeiten 2643 am Stammsitz. Neue Geschäftsführer weiter
  • 709 Leser
AKTIENMÄRKTE

Jahreshoch nicht gehalten

Unterstützt von Kursgewinnen beim Softwarespezialisten SAP erreichte der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern zeitweise ein neues Fünf-Jahres-Hoch. Allerdings drückte die Enttäuschung über einige US-Konjunkturdaten im weiteren Handelsverlauf die Kurse wieder. Infineon und SAP profitierten von der Aufwärtsbewegung der US-Technologiewerte und legten weiter
  • 551 Leser
Zeiss meditech

Klagen abgewiesen

Der Medizintechnik-Hersteller Carl Zeiss Meditec AG darf die Zeiss-Tochter Surgical GmbH übernehmen. Das Oberlandesgericht Jena wies die Beschwerden von sieben Aktionären zurück. Mit der Transaktion, die über eine Kapitalerhöhung gegen Sach- und Bareinlagen erfolgen soll, will Zeiss Meditec zu den zehn führenden Anbietern in Europa aufsteigen. weiter
  • 668 Leser

KOMMENTAR: Ein hoher Preis

Der Airbus-Sturzflug bringt nicht nur die häufig wechselnde Managerriege des Flugzeugbauers und dessen Mutterkonzern EADS in Bedrängnis, sondern auch die deutsche Politik. Denn ihr erklärtes Ziel war schon unter Bundeskanzler Gerhard Schröder wie auch bei seiner Nachfolgerin Angela Merkel, sich aus Unternehmen zurückzuziehen, Aktienpakete abzugeben, weiter
  • 671 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Emirates halten an A 380 fest Der Airbus-Großkunde Emirates hält trotz der Lieferverzögerungen fürs erste an seinen 45 Bestellungen für den Superjumbo A380 fest. Die Fluggesellschaft habe eine Menge in die Einrichtungen am Boden investiert und storniere deshalb nicht die Aufträge, hieß es. Stellenabbau bei T-Systems Die Telekom-Tochter T-Systems weiter
  • 615 Leser
EADS / Einstieg beim Luft- und Raumfahrtkonzern durch den Staat möglich

Länder deuten Unterstützung an

Gleichgewicht zu Frankreich - Bischoff kann sich Verkauf von Standorten vorstellen
In die Debatte um einen möglichen Einstieg der Bundesregierung beim Airbus-Mutterkonzern EADS ist Bewegung gekommen. Einige Ministerpräsidenten schlossen gestern ein staatliches Engagement nicht aus. Wirtschaftsexperten zeigten sich dagegen skeptisch. weiter
  • 607 Leser
EURO

Leicht gestiegen

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2550 (Vortag: 1,2531) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7968 (0,7980) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6744 (0,6753) britische Pfund, 149,84 (149,87) japanische Yen und unverändert 1,5932 Schweizer Franken weiter
  • 596 Leser
Boehringer Ingelheim

Lizenzrecht für USA erworben

Boehringer Ingelheim kauft die US-Rechte für das Sodbrennen-Medikament Zantac für umgerechnet 408 Mio. EUR in bar von den US-Pharmakonzernen Johnson & Johnson (J&J) und Pfizer. Der Kauf erfolgt über die zu dem deutschen Pharmaunternehmen gehörende amerikanische Boehringer Ingelheim Pharmaceuticals. Dies gab die Boehringer-Ingelheim-Tochter weiter
  • 587 Leser
BENQ / Insolvenzverwalter will ein neues Geschäftsmodell

Mode-Firmen sollen eigene Handys verkaufen

Der insolvente Mobiltelefon-Hersteller Benq sieht in der Produktion von Mobilfunkgeräten offenbar keine allzugroßen Zukunftschancen mehr. Schwerpunkt des neuen Geschäftsplans sei die Entwicklung von Mobiltelefonen für andere Hersteller. 'Netzbetreiber, andere Mobiltelefonhersteller oder auch andere Markenunternehmen aus den Bereichen Mode, Sport weiter
  • 657 Leser
RATIOPHARM / Geschäftsführung des Ulmer Pharmaunternehmens nach Führungskrise wieder komplett

Rückbesinnung und Mut zum Wandel

Auch die Konkurrenz schränkt die Abgabe von Musterpackungen an Ärzte ein
Mit einer weitgehend neuen Führungsriege und einer ethischen Neuausrichtung sieht Ratiopharm-Chef Dr. Philipp Daniel Merckle den Ulmer Arzneimittelhersteller für den Wandel auf dem Generika-Markt gut gerüstet. Statt auf Zukäufe setzt er auf Wachstum aus eigener Kraft. weiter
  • 647 Leser
ALLIANZ

Umbau abgeschlossen

Der Versicherungskonzern Allianz hat als erstes deutsches Großunternehmen seinen historischen Umbau zur Europäischen Gesellschaft abgeschlossen. Im Zuge der Verschmelzung mit der italienischen RAS Holding habe die Allianz AG die neue Rechtsform der SE (Societas Europaea) angenommen und firmiert damit ab sofort unter dem Namen Allianz SE. Gleichzeitig weiter
  • 613 Leser
SCANIA

VW und MAN offenbar einig

Im Ringen um die Scania-Übernahme verdichten sich Hinweise auf ein gemeinsames Vorgehen von Volkswagen und MAN. In Aufsichtsratskreisen hieß es gestern, derzeit gehe die Richtung dahin, dass der schwedische Lastwagenhersteller von dem Münchner Maschinenbau- und Nutzfahrzeugekonzern MAN übernommen werde, mit Zustimmung von Volkswagen. Entweder passiere weiter
  • 539 Leser