Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 12. Oktober 2006

anzeigen

Regional (4)

SPARKASSEN / Gespräch mit Christian Lange (SPD)

"Marke beschützen"

Wegen der Sorge von Vorständen und Personalräten der Kreissparkasse Ostalb sowie der Gewerkschaft Verdi um die Verwässerung des Namens "Sparkasse" kam es in dieser Woche zu einem Gespräch zwischen dem Gmünder SPD-Bundestagsabgeordneten Christian Lange und dem Sparkassenchef Johannes Werner sowie Personalräten. weiter
  • 361 Leser
AUSZEICHNUNG / Ellwanger Varta Microbattery GmbH Gewinner:

Beste Fabrik 2006

Die Ellwanger Varta Microbattery GmbH gewann schon wieder einen herausragenden Preis: Am Dienstag wurde das Unternehmen in Mainz als "Die beste Fabrik" in Deutschland im Jahr 2006 ausgezeichnet. weiter
  • 269 Leser

Chancengleichheit für Frauen

Für Frauen, die Arbeit suchen, bietet die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt am Mittwoch, 18. Oktober, von 9.30 bis 11.30 Uhr, im Berufsinformationszentrum (BIZ) des Arbeitsamtes Aalen Unterstützung an. "Denn nur, wer sich umfassend informiert, hat Erfolg bei der Stellensuche", sagt sie. Anhand praktischer Beispiele wird Hermine Nowottnick weiter
  • 406 Leser
NEUANSIEDLUNG

Würth in den Tieräckern

Die ans Heidenheimer Rathaus gerichteten Anfragen nach Gewerbebauplätzen nehmen wieder zu, und so kommt denn auch in die Tieräcker erneut Bewegung. 2200 Quadratmeter hat die Stadt dort soeben an einen Investor verkauft. weiter
  • 399 Leser

Überregional (21)

AIRBUS / Deutschland-Chef Gerhard Puttfarcken dementiert Verkaufsgerücht

'Ohne jede Grundlage'

Neuer Vorstandsvorsitzender Gallois macht Tempo bei Sanierung
Der neue Airbus-Chef Louis Gallois macht Tempo. Zwei Tage nach seinem Amtsantritt besucht er das wegen Lieferverzögerungen in die Kritik geratene Hamburger Werk. Außerdem treffen sich Betriebsräte und Geschäftsführung zu Beratungen über Produktionsverschiebungen. weiter
  • 757 Leser
BENQ / Insolvenzverwalter bestätigt konkrete Zahl

1000 Jobs auf Kippe

Selbst bei einer Fortführung von Benq Mobile in Deutschland werden rund 1000 der 3000 Mitarbeiter ihren Job verlieren. Diese Größenordnung wurde jetzt bestätigt. weiter
  • 648 Leser

Bundesregierung drängt in Paris auf faire Lastenverteilung

Die Bundesregierung will bei den deutsch-französischen Konsultationen heute in Paris auf einen fairen Lastenausgleich bei der Sanierung des Luftfahrtkonzerns EADS drängen. Sie will sich nach den Worten von Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) für die deutschen Standorte des deutsch-französisch-dominierten Konzerns einsetzen. Regierungssprecher weiter
  • 667 Leser
PLAGIATE

Chinesen kopieren Smart

In China werden täuschend ähnliche Kopien des Smart Fortwo als Elektroauto angeboten. Ein Smart-Sprecher sagte, das Smart-Design sei in zahlreichen Ländern, auch in China, geschützt. Die Anwälte des Stuttgarter Mutterkonzerns Daimler-Chrysler prüften derzeit rechtliche Schritte. 'Unser City Smart wurde ausschließlich für Europa entwickelt', weiter
  • 602 Leser
ENERGIEBERATER / Helfer beim Eindämmen der Kostenexplosion

Enorme Qualitätsunterschiede beklagt

Die Energiepreise bewegen sich auf Rekordhöhen. Daran dürfte sich auch in Zukunft nicht viel ändern. Energieberater helfen, diese Kostenexplosion einzudämmen. weiter
  • 680 Leser
AUTOVERSICHERUNG / Frist beachten

Fallstricke beim Wechsel

Günstige Angebote mitunter mit Tücken
Mit dem Wechsel der Kfz-Versicherung können Autofahrer viel Geld sparen. Bei manchen billigen Policen bekommt der Kunde aber auch nur reduzierten Schutz. weiter
  • 628 Leser
ALLIANZ

Fondstöchter fusionieren

Der Münchner Versicherungskonzern Allianz trimmt seinen Investmentfonds-Töchter DIT und DBI auf einen einheitlichen Markenauftritt. Von Januar an werden beide in Frankfurt ansässigen Unternehmen zur Allianz Global Investors Kapitalanlagegesellschaft zusammengeschlossen. DIT-Chef Markus Rieß erhofft sich dadurch vor allem in Asien, wo der Name Allianz weiter
  • 615 Leser
AKTIENMÄRKTE

Gewinne mitgenommen

Die deutschen Aktienmärkte tendierten gestern uneinheitlich. Bei ruhigem Geschäft nahmen die Anleger ein paar Gewinne mit, hieß es dazu. Etwas belastet wurde die Stimmung vom Beginn der Berichtssaison in den USA, der nur wenig begeistern konnte. Gerüchte, wonach British Telecom gemeinsam mit Blackstone an einer Übernahme der Deutschen Telekom interessiert weiter
  • 804 Leser
HANDEL

Große öffnen bis 22 Uhr

Große Handelskonzerne wollen in naher Zukunft die Öffnungszeiten deutlich ausdehnen. So will Karstadt seine Großstadt-Warenhäuser ab Januar werktags bis 22 Uhr öffnen. Das soll unter anderem für die Karstadt-Filialen in den Innenstädten von Berlin, Hamburg, Köln, Frankfurt und München gelten, bestätigte Konzern-Sprecher Jörg Howe. Dabei handele weiter
  • 642 Leser
DEUTSCHER SPARKASSEN VERLAG / Wechsel in Führung

Haaks löst Weiss ab

Detlef Haaks, Geschäftsführungsmitglied der Essener WAZ-Mediengruppe, wechselt zum Deutschen Sparkassenverlag (DSV) nach Stuttgart. Wie der DSV mitteilte, tritt Haaks zum 1. April 2007 in die Geschäftsführung ein. Haaks werde die Verantwortung für die Geschäftssparte Medien sowie die hauseigene Agentur für Kommunikation übernehmen. Er löst weiter
  • 690 Leser
ÖLMARKT

KOMMENTAR: Geplatzte Wette

Wer hätte das gedacht: Der Ölmarkt liefert auch noch gute Nachrichten. Das schwarze Gold wird wieder billiger. In New York, dem weltweit wichtigsten Handelsplatz für Rohöl ist das Fass mit 159 Liter um mehr als ein Viertel billiger zu haben als Mitte Juli. Ein Barrel Opec-Öl ist um gut 20 Prozent billiger als vor zwölf Wochen. Um einem weiteren weiter
  • 663 Leser

KURZ UND BÜNDIG

AEG streikt für BSH Aus Solidarität mit den streikenden Beschäftigten der Bosch Siemens Hausgeräte GmbH (BSH) in Berlin hat die AEG-Belegschaft in Nürnberg gestern die Arbeit niedergelegt. Rund 200 Kollegen der von der Schließung bedrohten Waschmaschinenfabrik in Berlin-Spandau sowie 60 Betriebsräte aller deutschen Hausgeräte-Hersteller waren weiter
  • 554 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2543 (Vortag 1,2538) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7973 (0,7976) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,67575 (0,67475) britische Pfund, 149,96 (149,97) japanische Yen und 1,5932 (1,5909) Schweizer weiter
  • 656 Leser
BOSCH

Mehr Umsatz mit Sicherheit

Der Automobilzulieferer und Industriekonzern Bosch wird 2006 mit Sicherheitssystemen den Umsatz um rund 6 Prozent auf über 1 Mrd. EUR steigern (2005: 964 Mio. EUR). Auch für 2007 ist Bosch optimistisch. Neben einem Wachstum im Deutschland-Geschäft wird mit einer deutlichen Belebung vor allem in Asien, Osteuropa und Südamerika gerechnet. Abgeschlossen weiter
  • 605 Leser
MEDIEN

Mehr Werbung

Der Werbemarkt in den klassischen Medien von Zeitung über Fernsehen bis Radio legt weiter zu. In den ersten neun Monaten 2006 stiegen die Brutto-Werbeinvestitionen auf 14,0 Mrd. EUR, ein Zuwachs von 5,1 Prozent im Vorjahresvergleich. 'Wie erwartet, ist die Stimmung am Werbemarkt durchweg positiv', berichtet der Geschäftsführer des Medien- und Werbeforschungsunternehmen weiter
  • 663 Leser
ÖL

Opec will jetzt drosseln

Die Opec will ihre Erdölproduktion drosseln, um einen weiteren Rückgang der Preise zu verhindern. 'Es gibt einen Konsens darüber, dass wir angesichts der Überkapazitäten die Förderung um bis zu eine Million Barrel täglich herunterfahren möchten', sagte Opec-Sprecher Tarik Amin gestern in Wien. Wie dies erreicht werden solle, sei jedoch weiter weiter
  • 678 Leser
VERBIO / Biokraftstoff-Hersteller verschiebt Börsengang in letzter Minute

Preisspanne um rund ein Viertel gesenkt

Der Biokraftstoffhersteller Verbio hat seinen Börsengang in letzter Minute um vier Handelstage verschoben und die Preisspanne um rund ein Viertel gesenkt. Der ursprünglich für gestern geplante Sprung auf das Parkett wurde auf den kommenden Montag verschoben. Das Unternehmen reduzierte die Preisspanne von 17 bis 21 EUR auf 14 bis 15 EUR. Insgesamt weiter
  • 623 Leser
INTERMOT / 200 000 Besucher werden zur Motorrad-Messe in Köln erwartet

Schnittiger, farbiger, schnörkelloser und sicherer

Mit einer spektakulären Stunt-Show ist die weltgrößte Motorrad- und Rollermesse Intermot gestern in Köln eröffnet worden. Rund 200 000 Besucher erwarten die Veranstalter bis Sonntag . Schon zum Start habe 'großer Andrang' geherrscht, teilte der Veranstalter Koelnmesse mit. 'Es ist ein hervorragender Start', sagte Achim Marten vom Industrie-Verband weiter
  • 661 Leser
SECURITY 2006 / Die Weltmesse in Essen zeigt alles rund um das Thema Sicherheit

Sprengstoff-Scanner und Anti-Einbrecher-Türmatten

Das Thema Sicherheit ist im Zeitalter verstärkten Terrors immer wichtiger geworden. Auf der Weltmesse Security 2006 werden aber nicht nur Anlagen zum Schutz öffentlicher Einrichtungen gezeigt. Auch der Privathaushalt findet hier etwa Warnanlagen vor Einbrechern. weiter
  • 717 Leser
VERBRAUCHER

Versicherer zu knauserig

Kunden von Lebensversicherungen profitieren einer Untersuchung zufolge nur spärlich von den Rekordgewinnen der Unternehmen. Zudem bekommen sie die Kluft zwischen guten und schwachen Versicherern immer deutlicher zu spüren, berichtet 'Capital'. Nach einer Untersuchung des Analysehauses Morgen & Morgen unterscheiden sich die prognostizierten Auszahlungen weiter
  • 628 Leser
ESSENSDIENSTE

Voller Steuersatz

Essensdienste wie 'Essen auf Rädern' und Catering-Unternehmen dürfen fertig zubereitete Speisen und Getränke nicht zum ermäßigten Steuersatz von derzeit 7 Prozent versteuern. Das geht aus zwei Entscheidungen des Bundesfinanzhofs (BFH) hervor, die gestern veröffentlicht wurden. Diese Steuer-Begünstigung gelten für den Handel mit Lebensmitteln. weiter
  • 649 Leser