Artikel-Übersicht vom Samstag, 7. Oktober 2006

anzeigen

Regional (3)

VORTRAG / Dr. Ulrich Lachmann zu Gast beim Marketing Club Ostwürttemberg

"Werbung überfordert oft"

Täglich ist der Mensch einer Vielzahl von Informationen und Reizen ausgesetzt. Wahrgenommen wird nur das, was interessiert. Wer Werbung macht und einsetzt, muss sich dessen bewusst sein und danach handeln. Heißt: Werbende müssen wissen, wie sie die Aufmerksamkeit ihrer Zielgruppen nachhaltig wecken. "Leider tun das noch zu wenige", bedauert Werbeexperte weiter
  • 684 Leser

Digitale Medien an der Hochschule

"Digitale Medien an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Aalen" heißt das Thema eines Vortrags beim Verein der Führungskräfte der Druckindustrie (FDI) am 23. Oktober von 19 bis 21 Uhr an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Aalen. Hierbei stellt Professor Dr. Michael Bauer das Medienlabor der Hochschule und Projekte "Medien" an der Hochschule weiter
  • 454 Leser
HAUS DER WIRTSCHAFT / Symposium f-cell in Stuttgart

EAZ zeigt H2-Profi auf

Jährlich ist im Stuttgarter Haus der Wirtschaft das Symposium f-cell. Diese Konferenz mit begleitender Ausstellung präsentiert den internationalen Teilnehmern die neuesten Entwicklungen und Trends auf dem Gebiet der Brennstoffzellentechnologie. weiter
  • 398 Leser

Überregional (22)

Deutsche Telekom

Ausbau des USA-Geschäfts

Die Deutsche Telekom will nach dem Erwerb neuer Mobilfunkfrequenzen ihre Position in den Vereinigten Staaten ausbauen. 'Wir wollen unseren Umsatzmarktanteil in den USA maximieren und T-Mobile USA zur größten Einzelgesellschaft des Konzerns ausbauen', sagte Vorstandschef Kai-Uwe Ricke. Bis 2008 will die Gesellschaft 2,1 Mrd. EUR für den Ausbau seines weiter
  • 734 Leser

Delle in Auslastung

Ob sich die Leiharbeiter im Airbus-Werk Laupheim berechtigte Sorgen um ihre Jobs machen, dazu will Standortleiter Axel Rodenberg im Moment keinen Kommentar abgeben. 'Es gibt noch keinen detaillierten Produktionsplan, erst wenn der vorliegt, lässt sich etwas Konkretes sagen.' Hintergrund der Befürchtungen ist die Auslastungsdelle in dem Werk, in dem weiter
  • 727 Leser
MICROSOFT / Jürgen Gallmann scheidet aus

Deutschland-Chef klagt über dominante Mutter

Der Chef von Microsoft Deutschland, Jürgen Gallmann, verlässt den Softwarekonzern zum Jahresende. Das Unternehmen teilte mit, es gebe 'unterschiedlicher Auffassungen über die künftige Ausrichtung'. Nach dpa-Informationen wollte Gallmann sich nicht damit abfinden, dass der Spielraum für die deutsche Microsoft-Niederlassung von der Konzern-Zentrale in weiter
  • 763 Leser
ARBEITSMARKT / Jahrzehntelang wurden ältere Mitarbeiter aus dem Beruf gelockt und gedrängt

Die Abkehr vom Jugendwahn

Negative Folgen von Fehlanreizen - Gegenbeispiel Hansgrohe AG
In kaum einem Land sind über 50-Jährige so wenig in Lohn und Brot wie in Deutschland. Jahrzehntelange Fehlanreize drängten sie aus dem Beruf. Jetzt wird die Wende eingeläutet. Auch in den Betrieben. Ein Beispiel von vielen ist die Hansgrohe AG im Schwarzwald. weiter
  • 719 Leser
RATIOPHARM / Firmenchef will mit Initiative Zeichen setzen

Eine neue Zeit

Nach Aufräumarbeiten im Unternehmen setzt Ratiopharm-Chef Philipp Merckle die ethische Neuausrichtung um. Den Kern bildet die Initiative 'world in balance'. weiter
  • 735 Leser
EURO

Erneutes Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2664 (Vortag 1,2721) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7896 (0,7861) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6729 (0,6761) britische Pfund, 149,47 (149,45) japanische Yen und 1,5881 (1,5887) Schweizer Franken weiter
  • 708 Leser
ELEKTRONIKMÄRKTE / Stiftung Warentest stellt Verkäufer auf die Probe

Freundlich, aber wenig kompetent

Die Berater in Elektronikmärkten sind freundlich, aber des öfteren nicht kompetent. Zu diesem Fazit kommt eine Untersuchung der Stiftung Warentest. Die beste Note gab es für Mitarbeiter der Expert-Gruppe. Einen durchweg extrem preisgünstigen Markt gebe es nicht. weiter
  • 628 Leser
RYANAIR

Höherer Anteil an Aer Lingus

Der größte europäische Billigflieger Ryanair hat seine Beteiligung an der irischen Fluggesellschaft Aer Lingus auf 19,2 Prozent erhöht. Das teilte Ryanair mit. Am Donnerstag hatte der Billigflieger ein Übernahmeangebot für Aer Lingus im Volumen von 1,48 Mrd. EUR abgegeben. 16 Prozent der Aktien seien bereits über die Börse gekauft worden, hatte es dabei weiter
  • 636 Leser
VW / Kompromiss ist unter Dach und Fach

IG-Metall billigt Abschluss

Nach dem VW-Vorstand hat auch die IG Metall-Tarifkommission dem Verhandlungsergebnis zur Sanierung des Autobauers zugestimmt. VW und die IG Metall hatten sich vergangene Woche auf Eckpunkte zu Kosteneinsparungen in den ertragsschwachen westdeutschen Werken geeinigt. Bandarbeiter müssen demnach ohne Lohnausgleich künftig bis zu 33 Wochenstunden leisten. weiter
  • 608 Leser
BENQ MOBILE

KOMMENTAR: Illusorischer Wunsch

Bereits kurz nach der Insolvenz von Benq Mobile waren auf Demonstrationen Schilder zu sehen: 'Wir sind zurück. Wir gehören zur Familie!' Ehemalige Siemens-Mitarbeiter gaben damit zu verstehen, dass sie wieder in den Münchner Konzern aufgenommen werden wollen. So verständlich dieser Wunsch auch ist, so illusorisch ist er: Siemens wird einen Teufel tun weiter
  • 743 Leser
KONJUNKTUR

Kräftiger Bestellschub

Die Auftragseingänge in der Industrie sind im August erneut deutlich gestiegen. Sie legten gegenüber dem Vormonat preis- und saisonbereinigt um 3,7 Prozent zu, nachdem sie schon im Juli um 2,1 Prozent gestiegen waren, wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte. Impulse kamen erneut von den Investitionsgüterproduzenten (plus 5,9 Prozent). Sowohl weiter
  • 628 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mehr Lehrstellen im Handwerk Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge im Handwerk hat sich zum 30. September gegenüber dem Vorjahr um 1,6 Prozent erhöht. 2005 hatte es noch ein Minus von 5,6 Prozent gegeben. Der Präsident des Zentralverbandes des Deutschen Handwerks (ZDH), Otto Kentzler, führte dies gestern auf 'die intensiven Bemühungen weiter
  • 721 Leser
BETZ / Teilgeständnis des Reutlinger Spediteurs

Mercedes für Aufseher

Der Reutlinger Spediteur Thomas Betz gestand vor dem Stuttgarter Landgericht: Er habe dem Güterverkehrsaufseher Rolf Kreienhop einen Mercedes geschenkt. weiter
  • 769 Leser
Mercedes Car Group

Neuer Rekord beim Absatz

Die Mercedes Car Group hat in den ersten drei Quartalen 2006 die Auslieferungen von Fahrzeugen der Marken Mercedes- Benz, Maybach und Smart um 6 Prozent auf 934 200 Einheiten gesteigert. Der Stuttgarter Automobilhersteller sprach von einem Rekordwert. Im September hatte die Car Group weltweit 116 100 Fahrzeuge verkauft, im Vorjahresmonat September waren weiter
  • 625 Leser
MAN

Neuer Ton angeschlagen

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN hat dem schwedischen Lkw-Bauer Scania freundschaftliche Verhandlungen über die angestrebte Übernahme angeboten. 'Wir haben Scania zu offenen Verhandlungen eingeladen', sagte ein MAN-Sprecher in München. Die Schweden reagierten allerdings abweisend auf das Angebot des deutschen Konkurrenten. Unternehmenssprecherin weiter
  • 681 Leser
SPARKASSEN / Berlin geht auf Brüssel zu

Privat als Ausnahme

Im Streit um den Sonderschutz der deutschen Sparkassen mit der EU-Kommission hofft die Bundesregierung noch in diesem Jahr auf eine gütliche Einigung. weiter
  • 571 Leser
MÖBELINDUSTRIE

Präsident Lübke tot

Er galt als Mann mit Sinn für das Schöne: Helmut Lübke, geschäftsführender Gesellschafter des Möbelherstellers Interlübke und Präsident der Verbände der Deutschen Holz- und Möbelindustrie, ist tot. Bereits am Dienstag sei Lübke im Alter von 70 Jahren auf einer privaten Afrikareise gestorben, teilte das Unternehmen in Rheda-Wiedenbrück bei Gütersloh weiter
  • 1182 Leser
EINKOMMEN

Real ein Mini-Plus

Die Arbeitnehmer in der Industrie verzeichneten im Juli erstmals seit dem Frühjahr 2005 wieder ein reales Einkommensplus. Die Arbeitnehmer im verarbeitenden Gewerbe verdienten durchschnittlich 3091 EUR brutto und damit 2,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Bei einem Anstieg der Verbraucherpreise um 1,9 Prozent weiter
  • 547 Leser
benq Mobile

Rückkehr gefordert

Die Mitarbeiter des insolventen Handyherstellers Benq Mobile haben von Siemens die Wiederaufnahme in den Konzern gefordert. Siemens sei für die Sicherung der rund 3000 Arbeitsplätze und der Standorte in Deutschland verantwortlich und müsse das komplette Geschäft wieder übernehmen, sagte die Betriebsratsvorsitzende des Werkes Kamp-Lintfort, Heike Deppner weiter
  • 747 Leser
LYCOS

Spezialist gekauft

Europas viertgrößtes Internetportal Lycos Europe hat den Online-Shopping-Spezialisten Mentasys aus Karlsruhe übernommen. Der Kaufpreis betrage bis zu 30 Mio. EUR inklusive einer erfolgsabhängigen variablen Summe von bis zu 14 Mio. EUR, teilte Lycos Europe, eine Bertelsmann-Beteiligung mit Hauptsitz im niederländischen Haarlem, mit. weiter
  • 672 Leser
AIRBUS / Betriebsrat will gemeinsame Analyse der Probleme

Standortfrage noch offen

Ministerrat beschäftigt sich mit A 380-Lieferproblemen
Beim Airbus-Mutterkonzern EADS ist noch keine Entscheidung über die Zukunft einzelner Standorte gefallen. Die Betriebsräte des Flugzeugbauers wollen mit der Arbeitgeberseite herausarbeiten, mit welchen Arbeitszeitmodellen auf die Probleme beim A 380 reagiert werden kann. weiter
  • 729 Leser
AKTIENMÄRKTE

Uneinheitliche Tendenz

Bei einem ruhigen Handel schafften es die deutschen Aktienmärkte gestern wieder knapp ins Plus. Am Markt kursierten weiter Gerüchte über Fusionen, die aber im Gegensatz zum Vortag kaum zu Kursschwankungen führten. Zu den größten Gewinnern im Dax gehörten Thyssen-Krupp, die von der Konsolidierungsfantasie im Stahlsektor profitierten. MAN erholten sich weiter
  • 591 Leser