Artikel-Übersicht vom Freitag, 22. September 2006

anzeigen

Regional (1)

UNTERNEHMEN / Erfolgsgeschichte in Ellwangen, Feuchtwangen, Aalen, Chemnitz, Dresden

50 Jahre Schlagenhauf

Das Unternehmen Elektro Schlagenhauf hat 50. Geburtstag. Ab heute, 22. September feiert man bei Schlagenhaufs in Ellwangen, Aalen und Feuchtwangen Jubiläum - mit einem großen Jubiläumsverkauf und einer Verlosung. weiter

Überregional (19)

REWE

'Minimal' verschwindet

Minimal und HL, Otto Mess und Stüssgen - diese Supermarkt-Ketten sind ab der kommenden Woche Vergangenheit. In einer 60 Mio. EUR teuren Großaktion beendet der Kölner Handelsriese Rewe das Namenswirrwarr bei seinen Filialen. Schon von Montag an wird über allen 3000 Supermärkten des Unternehmens der Name der 1927 gegründeten Einkaufsgenossenschaft Rewe weiter
  • 640 Leser
AIRBUS / Lufthansa setzt weiter auf europäischen Flugzeugbauer

A380 in Turbulenzen

Neue Produktionsprobleme verzögern Auslieferung weiter
Die Auslieferung des neuen Superfliegers A380 wird sich noch mehr verzögern als bislang bekannt. Der Luft- und Raumfahrtkonzern EADS räumte gestern verschärfte Lieferprobleme ein. Zugleich machen Berichte über Stellenabbau oder Lohnkürzungen die Runde. weiter
  • 641 Leser
VERKEHR

Autofahren immer teurer

Autofahren ist in den vergangenen sechs Jahren überdurchschnittlich teurer geworden. Die Preise für den Kauf sowie für Inspektionen, Reparaturen und Kraftstoff stiegen zwischen August 2000 und August 2006 um 17 Prozent, berichtete das Statistische Bundesamt in Wiesbaden. Preistreiber seien vor allem die Benzin- und Dieselkraftstoffe gewesen, die sich weiter
  • 543 Leser

Bier teurer. Noch ...

...haben die Hopfenprinzessinnen Bianca und Branca gut lachen. Im kommenden Jahr müssen die Preise für Bier aber erhöht werden, gab Carlsberg bekannt. Als Grund nennt die Brauerei 3- bis 4 Prozent höhere Preise bei Rohstoffen, Energie und Fracht. weiter
  • 626 Leser
BERNER / Künzelsauer Befestigungshändler auf Wachstumskurs

Expansion in Europa

Die Rendite aufs Eigenkapital beträgt 24 Prozent
Die Künzelsauer Berner Gruppe rüstet sich dafür, um künftig ihre Expansion im europäischen Ausland zu beschleunigen. Der Direktvertreiber von Befestigungstechnik und anderem Handwerkerbedarf, profitiert derzeit vor allem von der Erholung der Bauwirtschaft. weiter
  • 695 Leser
SICHERHEIT / Personenkraftwagen sollen künftig miteinander kommunizieren

Fahrzeuge warnen sich gegenseitig

Die Vorstellung klingt verlockend: Auf stark befahrenen Autobahnen, an unübersichtlichen Kreuzungen oder im Schneetreiben 'reden' Fahrzeuge miteinander um sich zu warnen und damit Unfälle zu verhüten. Bis alle Autos damit ausgestattet sind, soll es noch gut zehn Jahre dauern. weiter
  • 626 Leser
ARBEIT / IG Metall fordert von Betrieben in Baden-Württemberg ein Umdenken

Hofmann wirft Arbeitgebern Jugendwahn vor

Die Betriebe im Südwesten müssen aus Sicht der IG Metall bei ihrer Personalentwicklung umdenken. Nach einer Umfrage unter den Unternehmen der Metall- und Elektroindustrie im Südwesten hätten nur 20 Prozent angegeben, sich Gedanken über die Altersstruktur der Belegschaft zu machen, sagte Bezirksleiter Jörg Hofmann. Wegen des stark wachsenden Anteils weiter
  • 556 Leser
DIHK / Exporte nehmen um 11 Prozent zu

Hohe Steigerung

In diesem Jahr dürften die Exporte um 11 Prozent steigen. Dies hat eine Umfrage des DIHK ergeben. 2007 könnte es zu einer leichten Abschwächung kommen. weiter
  • 575 Leser
FRAPORT

Immobilien als Standbein

Der Frankfurter Flughafenbetreiber Fraport will das Immobiliengeschäft zu einem zweiten Standbein neben dem Flugbetrieb ausbauen. 'Die Fraport ähnelt längst einem Immobilienunternehmen mit Flugbetrieb', sagte Fraport-Chef Wilhelm Bender. Langfristig könnte der Immobilienbesitz in eine eigenständige Gesellschaft ausgegliedert werden. Finanziell steuere weiter
  • 569 Leser
UNTERNEHMERIN / Quandt-Erbin und Altana-Großaktionärin Klatten gerät ins Rampenlicht

Keine Zeit für Prominenten-Partys

Mit dem Verkauf des Pharma-Geschäfts rückt auch die Altana-Großaktionärin Susanne Klatten wieder ins Licht der Öffentlichkeit. Ein Umstand, den die 44-jährige Milliardärin überhaupt nicht mag. Sie ist nur selten zu sehen, ihr Privatleben ist tabu. weiter
  • 623 Leser
MERCK

KOMMENTAR: Lernfähige Manager

Auch Manager sind lernfähig. Die Spitze des Darmstädter Pharmakonzerns Merck hat die Lehren gezogen aus dem plumpen und am Schluss gescheiterten Übernahmeversuch der Berliner Schering AG. Im Frühjahr hatte man mit lautem Getöse eine Offerte auf den Tisch gelegt, dabei viel zu spät die richtige Annäherung an den Berliner Konkurrenten gesucht und kaum weiter
  • 566 Leser
ALTANA / Pharmasparte für 4,5 Milliarden Euro an Dänen

Konzern wird zerlegt

Der Altana-Konzern verkauft sein Pharmageschäft für rund 4,5 Mrd. EUR nach Dänemark. Damit wurde die Aufgliederung Altanas abgeschlossen. weiter
  • 614 Leser
EURO

Kurs steigt wieder

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2731 (Vortag: 1,2676) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7855 (0,7889) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6706 (0,6731) britische Pfund, 148,84 (148,70) japanische Yen und 1,5887 (1,5875) Schweizer Franken fest. weiter
  • 524 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ladenschluss soll fallen Die baden-württembergische Landtags-CDU will den Ladenschluss unter der Woche völlig aufheben. Dafür soll nur noch an zwei und nicht mehr an vier Sonntagen die Läden geöffnet werden dürfen. Nach dem Willen der CDU-Fraktion soll das Gesetz 2007 in Kraft treten. Voith kauft zu Der Getriebehersteller Voith Turbo in Heidenheim weitet weiter
  • 630 Leser
E-PLUS / 300 Stellen fallen weg

Kündigungen beim Mobilfunker

Der drittgrößte Mobilfunkbetreiber E-Plus entlässt Manager und Techniker, will aber im nächsten Jahr zusätzliche Vertriebsmitarbeiter einstellen. Wie E-Plus-Geschäftsführer Michael Krammer mitteilte, fallen bis Jahresende 300 von 2900 Stellen bei dem Unternehmen weg. 'Wir werden um betriebsbedingte Kündigungen nicht umhin kommen', sagte Krammer. Die weiter
  • 636 Leser
IWKA

Machtkampf im Vorstand

In der Führungsetage des Maschinenbaukonzerns IWKA ist nach einem Medienbericht ein Machtkampf um die Ausrichtung des Unternehmens ausgebrochen. Vorstandschef Wolfgang Dietrich Hein sei schwer angeschlagen. Nach Informationen aus Aufsichtsratskreisen soll der seit einem Jahr amtierende Manager keinen ausreichenden Rückhalt mehr haben, um die Sanierung weiter
  • 555 Leser
SIEMENS / 50 Lokomotiven verkauft

Sparte Dispolok geht an Japaner

Der Elektrokonzern Siemens verkauft seine Lok-Leasingsparte Dispolok an den japanischen Handelskonzern Mitsui. Darüber sei eine grundsätzliche Vereinbarung geschlossen worden, sagte ein Siemens-Sprecher. Mitsui teilte außerdem mit, bei Siemens 50 Lokomotiven für rund 168 Mio. EUR bestellt zu haben. Die Loks sollten binnen drei Jahren geliefert werden. weiter
  • 549 Leser
AKTIENMÄRKTE

Uneinheitliche Tendenz

Die deutschen Aktienmärkte tendierten gestern uneinheitlich. Die Zinspause in den USA und die moderaten Kommentare der Notenbank lieferten keinen Grund für Gewinnmitnahmen, urteilten Händler. Für eine handfeste Überraschung sorgte im M-Dax notierte Pharmakonzern Merck mit der Übernahme der Schweizer Biotechnologiefirma Serono. Das Papier gab daraufhin weiter
  • 448 Leser
MERCK / Serono-Übernahme schließt Pharma-Lücke

Zukauf in der Schweiz

Merck schließt seine Lücke in der Pharmasparte. Für knapp 11 Mrd. EUR übernehmen die Darmstadter den Schweizer Bio-Technologie-Spezialisten Serono. weiter
  • 578 Leser