Artikel-Übersicht vom Dienstag, 19. September 2006

anzeigen

Regional (3)

ERÖFFNUNG / Zweites Bein

"Flad & Rieger" auch in Aalen

Das seit sechs Jahren in Bopfingen ansässige Baufinanzierungsunternehmen "Flad & Rieger BauFinanz" hat ein Büro in der Fußgängerzone in Aalen (Reichsstädter Str. 22) eröffnet. weiter
  • 1195 Leser

Finanzielle Hilfe für Auszubildende

Damit der qualifizierte Einstieg in das Berufsleben nicht aus finanziellen Gründen scheitert, kann die Agentur für Arbeit Aalen Auszubildende in anerkannten betrieblichen Ausbildungsberufen mit Berufsausbildungsbeihilfe, kurz BAB, unterstützen. Geld gibt es allerdings nur, wenn die jungen Leute nicht bei den Eltern wohnen. Auch Teilnehmer an berufsvorbereitenden weiter
  • 487 Leser
MEHRWERTSTEUER / Beim Autokauf gilt der Liefertermin

Nicht mehr lange fackeln

Wer sich mit dem Gedanken trägt, noch vor der geplanten Mehrwertsteuererhöhung zum 1. Januar 2007 ein Auto zu kaufen, sollte bald bestellen. Dazu rät Fritz Beilharz, Pressesprecher der Kraftfahrzeug-Innung: "Wenn's eine Wunschausstattung sein soll, dann hat das Auto eine Lieferfrist. Es muss aber vor dem 31. Dezember geliefert sein, wenn noch der weiter
  • 449 Leser

Überregional (16)

WÜRTH / Beiratsvorsitzender deutet Abwanderung ins Ausland an

'Ich bin kein Verbrecher'

Abrechnung von Flugreisen und Fahrten im Firmenauto strittig
Die Durchsuchung der Firmenzentrale empfindet Konzernchef Reinhold Würth als Demütigung. Weil er zum Verbrecher abgestempelt worden sei, denkt er jetzt wieder verstärkt an eine Abwanderung nach. In Österreich ist vor kurzem eine Stiftung gegründet worden. weiter
  • 668 Leser
TELECOM ITALIA / Hansenet rückt zum zweitgrößten Breitband-Anbieter auf

AOL-Zugangsgeschäft übernommen

Die Telecom Italia hat den Bieterkampf um das Internet-Zugangsgeschäft von AOL Deutschland gewonnen: Der Konzern übernimmt von der Mutter Time Warner die Sparte für 675 Mio. EUR. Die zur Telecom Italia gehörende Hamburger Tochter Hansenet werde damit zum zweitgrößten Breitbandanbieter in Deutschland nach der Deutschen Telekom aufrücken, sagte weiter
  • 628 Leser
ZWANGSAUSSCHLUSS / BGH-Urteil zu 'Squeeze-out'

Auch bei Abwicklung zulässig

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat das so genannte Squeeze-out-Verfahren auch im Stadium der Firmenabwicklung für zulässig erklärt. In einem Urteil bestätigte der II. BGH-Zivilsenat die Verfassungsmäßigkeit des Verfahrens, bei dem Minderheitsaktionäre zwangsweise heraus gedrängt werden dürfen. Das Verfahren verstoße nicht gegen das grundgesetzlich weiter
  • 565 Leser
Crop Energies

Börsengang steht bevor

Der Bioethanol-Hersteller Crop Energies will nach seinem Börsengang zur Nummer eins in Europa aufsteigen. Der Gang auf das Parkett soll dem Unternehmen mindestens 200 Mio. EUR zur Finanzierung des weiteren Wachstums in die Kasse spülen, wie die Tochter der Südzucker AG (Mannheim) mitteilte. Südzucker will eine deutliche Mehrheit am Unternehmen behalten, weiter
  • 595 Leser
WELTBANK / Jährlich eine Milliarde Dollar veruntreut

Kampf gegen Korruption

Die Weltbank hat der Korruption den Kampf angesagt. Die Finanzierung von Entwicklungsprojekten soll in den schlimmsten Fällen ausgesetzt werden, wenn die Regierung eines Landes nicht genug tut, um das Versickern von Geldern zu stoppen. Nach Schätzungen der Weltbank versickert jedes Jahr 1 Mrd. Dollar in dunklen Kanälen. Die Weltbank-Mitglieder gaben weiter
  • 548 Leser
WÜRTH

KOMMENTAR: Schlag ins Kontor

Aus Gaisbach kamen immer nur gute Nachrichten. Rekorde bei Umsätzen, Gewinnen und Eigenkapitalquoten gehören zu den Standards bei Würth. Ein florierendes Unternehmen, das nicht mit Sponsoring im Großen knausert und auch mal einem kleinen Verein ein paar hundert Euro zusteckt. Würth ist ein Synonym für das ausgeprägte Mäzenatentum eines kunstsinnigen weiter
  • 610 Leser
NUTZFAHRZEUGINDUSTRIE / Interview mit dem Branchenexperten Professor Willi Diez

Konsolidierung vor dem Abschluss

Der Geislinger Forscher erwartet im kommenden Jahr eine weiche Landung
Vor der in dieser Woche beginnenden IAA Nutzfahrzeuge sprachen wir über die Lage der Industrie mit Willi Diez. Der Professor für Automobilwirtschaft an der Fachhochschule Nürtingen-Geislingen hält den Konsolidierungsprozess für weitgehend abgeschlossen. weiter
  • 720 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Erste Aktionen in Tarifstreit Im Tarifstreit um Arbeitsplatzgarantien nach einem Börsengang der Bahn wollen die Beschäftigten in dieser Woche mit ersten Aktionen Druck machen. In ganz Deutschland werden sie zu Betriebsversammlungen unter freiem Himmel, Kundgebungen und Demonstrationen zusammenkommen, teilte die Bahngewerkschaft Transnet mit. VW: Keine weiter
  • 642 Leser
EURO

Leicht gesunken

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2665 (Freitag: 1,2675) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7896 (0,7890) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6748 (0,6739) britische Pfund, 149,47 (149,09) japanische Yen und 1,5887 (1,5946) Schweizer Franken weiter
  • 589 Leser
AKTIENMÄRKTE

MAN unter Druck

Die deutschen Aktienmärkte tendierten gestern uneinheitlich. Händler sprachen von einem weitgehend ruhigen Wochenstart, geprägt von kleineren Gewinnmitnahmen nach den Gewinnen der vergangenen Tage. Dabei konzentrierte sich der Handel auf wenige Einzeltitel wie MAN. Ein mögliches höheres Gebot für Scania drückte MAN kräftig ins Minus. Daimler-Chrysler weiter
  • 610 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 11.-15.09.06: 100er Gruppe 45-49 EUR (47,10 EUR). Notierung 18.09.06: unverändert. Handelsabsatz: 34.329 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro pro 25 weiter
  • 617 Leser
FERI

MLP kauft Verwalter

Der Finanzdienstleister MLP erwirbt für 64,4 Mio. EUR die Mehrheit am Vermögensverwalter Feri. MLP übernimmt 56,6 Prozent der Anteile und erhält die Option, den Vermögensverwalter bis 2011 komplett zu übernehmen. Das teilte das im M-Dax gelistete Unternehmen mit. Die Harald Quandt Holding, zuletzt noch mit 30 Prozent an Feri beteiligt, wird sich weiter
  • 597 Leser
INVESTITIONEN / Bundesbank gibt Entwarnung

Nicht zu Lasten des Inlands

Das zunehmende Auslandsengagement deutscher Unternehmen geht nach Einschätzung der Bundesbank nicht zu Lasten von heimischen Investitionen. Zudem führe der Aufbau von Beschäftigung bei Auslandsniederlassungen nicht zu einem Verlust von Arbeitsplätzen in Deutschland, schreibt die Bundesbank in ihrem jüngsten Monatsbericht. 'Offenbar hat die verstärkte weiter
  • 616 Leser
SCANIA / MAN stößt mit seinen Kaufplänen auf Widerstand

Offerte abgelehnt

Die Scania-Großaktionäre, VW und Investor AB, haben das Übernahmeangebot von MAN abgelehnt. Zu der möglichen Erhöhung der Offerte äußerte sich MAN nicht. weiter
  • 667 Leser
BANKEN / Basel II steht auf der Kippe

USA legen sich quer

Basel II steht auf der Kippe. Bankenpräsident Klaus-Peter Müller sieht schwarz für die neuen Aufsichtsregeln für die Kreditwirtschaft weil sich die USA quer legen. weiter
  • 600 Leser
INTERBOOT / Messe startet am Samstag in Friedrichshafen

Wassersport-Branche wächst

Die deutsche Wassersportbranche erwartet in diesem Jahr ein Umsatzwachstum zwischen 3 und 5 Prozent. Die steigende Binnennachfrage und die stabilen Exporte verliehen der Branche Rückenwind, teilte die Messegesellschaft in Friedrichshafen anlässlich der Wassersportmesse Interboot mit. Bei der Schau vom Samstag, 23. September, bis Sonntag, 1. Oktober, weiter
  • 541 Leser