Artikel-Übersicht vom Samstag, 16. September 2006

anzeigen

Regional (2)

WEITERBILDUNGSMESSE / Am 6. und 7. Oktober im Aalener Rathaus

Trends und Chancen

Unter dem Motto "Trends setzen - Chancen bieten - Impulse geben" findet am 6. und 7. Oktober eine Weiterbildungsmesse im Rathaus in Aalen statt. weiter
  • 257 Leser
AUSZEICHNUNG / Cross-Media Dienstleister SDZeCOM erhält PSO-Siegel

Vorreiter in Sachen Medien

Der Cross-Media Dienstleister SDZeCOM wurde für seine Qualität in Druck und Medienvorstufe ausgezeichnet. Als erstes deutsches Zeitungshaus erhielten die Aalener das "ProzessStandard Offsetdruck"-Zertifikat der Forschungsgesellschaft Druck (FOGRA). weiter
  • 316 Leser

Überregional (23)

WÜRTH / Ermittlungen gegen Montagekonzern

90 Fahnder durchsuchen Zentrale

Überraschender Besuch beim Handelskonzern Würth in Künzelsau: 90 Steuerfahnder verlangten gestern in der Zentrale Einsicht in die Akten des Konzern. weiter
  • 590 Leser
FORD / Noch mehr Werke werden geschlossen

Abbau beschleunigt

Der von Milliardenverlusten im Heimatmarkt geplagte US-Autokonzern Ford verstärkt den Stellenabbau und schließt noch mehr Werke als bislang bekannt. weiter
  • 647 Leser
SYNGENTA / Einschnitte in Pflanzenschutz-Entwicklung

Abbau von 480 Stellen

Der Schweizer Agrarchemiekonzern Syngenta baut weltweit 480 seiner rund 19 000 Arbeitsplätze ab. Das teilte ein Firmensprecher gestern in Basel mit . Betroffen sei in erster Linie der Bereich Entwicklung im Pflanzenschutz. 360 Jobs sollen in Großbritannien wegfallen, 40 in den USA und 50 in der Schweiz. Die restlichen 30 Stellen verteilten sich auf weiter
  • 540 Leser
MINIMAX

Aus für Werk in Bad Urach

Der Brandschutz-Hersteller Minimax wird Ende November sein Werk in Bad Urach (Kreis Reutlingen) schließen und verlagert die Feuerlöscher-Produktion nach Reutlingen. 70 der 134 Mitarbeiter sei gekündigt worden, teilte das Unternehmen mit Hauptsitz in Bad Oldesloe (Schleswig-Holstein) gestern mit. 27 der gekündigten Arbeitnehmer könnten jedoch damit rechnen, weiter
  • 556 Leser
DAIMLER-KONZERN / Höherer Verlust bei US-Autobauer als erwartet

Chrysler trübt die Bilanz

Neues Werk in Peking soll Position in China verbessern helfen
Daimler-Chrysler muss wegen hoher Verluste des US-Autobauers Chryslers seine Gewinnerwartung für 2006 auf 5 Mrd. EUR reduzieren. Das kündigte das Unternehmen gestern an. In China will der Konzern seine Position ausbauen, wie die Eröffnung eines Werks in Peking zeigt. weiter
  • 658 Leser
AKTIENMÄRKTE

Daimler schockt Börse

Die deutschen Aktienmärkte haben sich gestern über der Marke von 5930 Punkten stabilisiert. Allerdings schockte Daimler-Chrysler die Börse mit einer Gewinnwarnung. Der Aktien-Kurs brach daraufhin ein. Den mit Abstand stärksten Gewinner des Deutschen Aktienindex (Dax) stellte Henkel. Hier hat ein neues Allzeithoch geholfen und das Papier nach oben getrieben. weiter
  • 516 Leser
BANKHAUS REITHINGER / Kunden der Singener Privatbank erhalten bis zu 20 000 Euro Entschädigung

Der Insolvenzverwalter ist im Amt

Das Amtsgericht Konstanz hat das Vermögen der geschlossenen Privatbank Reithinger unter vorläufige Insolvenzverwaltung gestellt. Der Rechtsanwalt Heinrich Müller-Feyen aus München wurde zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt. Bis zur endgültigen Entscheidung über den von der Bankenaufsicht (Bafin) gestellten Insolvenzantrag können noch mehrere weiter
  • 988 Leser
SCHUHINDUSTRIE / Fachmesse in Düsseldorf

Gegen Strafzölle

Die deutsche Schuhindustrie hat erneut die Pläne der Europäischen Union heftig kritisiert, Strafzölle gegen Importe aus China und Vietnam zu erheben. weiter
  • 561 Leser

Im Testbetrieb. Der ...

...neue internationale Flughafen in Bangkok hat gestern den Testbetrieb aufgenommen. Der 3 Mrd. EUR teure Suvarnabhumi-Airport soll vom 28. September an den meisten Verkehr vom veralteten und überfüllten Flughafen Don Muang übernehmen. Ausgelegt ist er für 45 Mio. Passagiere jährlich. weiter
  • 602 Leser
DAIMLER-CHRYSLER

KOMMENTAR: Neue, alte Probleme

Während Dieter Zetsche im fernen Peking den Aufbruch in ein neues Zeitalter auf dem chinesischen Markt einläutete, ließ er in der Heimat verkünden, dass die Probleme in der alten Welt nicht abreißen wollen. Jetzt also steckt der US-Autobauer Chrysler wieder mittendrin im Schlamassel, und zwar viel tiefer, als man es nach den Aussagen der vergangenen weiter
  • 570 Leser
BAFIN / Präsident Jochen Sanio unter Beschuss - Hauptverdächtiger sagt aus

Kriegserklärungen und Geständnisse

Der durch den Korruptionsskandal in seiner Behörde unter Druck geratene Präsident der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), Jochen Sanio, ist mit dem Personal seines Hauses in einen Konflikt geraten. Unterdessen hat der Hauptbeschuldigte ausgesagt. weiter
  • 707 Leser
KONJUNKTUR / Deutschland bleibt Exportweltmeister

Kräftiges Plus

Deutschland bleibt laut Bundesverband des Deutschen Groß- und Außenhandels auch 2007 Exportweltmeister. 2006 steigen die Ausfuhren um 11 Prozent. weiter
  • 628 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2675 (Vortag: 1,2723) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7890 (0,7860) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6739 (0,6743) britische Pfund, 149,09 (149,58) japanische Yen und 1,5946 (1,5878) Schweizer Franken fest. weiter
  • 596 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Heizöl so günstig wie im März Der Heizölpreis ist eine Woche vor Herbstanfang kräftig eingebrochen: Mit einem Durchschnitt von 61,25 EUR pro 100 Liter liegt der Preis 2 EUR unter der Vorwoche und auf dem niedrigsten Stand seit Ende März. Der Höchstwert war Ende April mit 65,80 EUR erreicht worden. MAN-Aufsichtsrat tagt Im Milliardenpoker um die Übernahme weiter
  • 601 Leser
WELTBANK

Mehr Hilfe für arme Länder

Industriestaaten sollen ihre Zusagen für arme Länder einhalten, sagt Weltbank-Präsident Paul Wolfowitz. Zudem müsse die Korruption schärfer bekämpft werden. weiter
  • 479 Leser
KÄSSBOHRER

Merckle hält 89 Prozent

Die Modular GmbH in Ulm hat rund 89 Prozent der Anteile des Pistenraupenherstellers Kässbohrer Geländefahrzeug AG (Laupheim) übernommen. Die Modular GmbH befindet sich zu 100 Prozent in den Händen des Unternehmers Ludwig Merckle. Ende Juli hatte Merckle bereits 37,55 Prozent des Grundkapitals von der Kreissparkasse Biberach übernommen. Daraufhin musste weiter
  • 550 Leser
GOLFSTAATEN / Die Ölscheichs kaufen groß in Deutschland ein

Märchen aus 1001 Nacht

Über 600 Milliarden Dollar für gigantische Projekte geplant
Der hohe Ölpreis hat auch Vorteile für Deutschland. Die boomenden Staaten am Persischen Golf planen in den nächsten Jahren Großeinkäufe im Westen. Die Zahlen klingen wie ein Märchen aus 1001 Nacht: 600 Mrd. Dollar für Investitionen in Infrastrukturprojekte. weiter
  • 581 Leser
EU / Nur in Finnland ist die Inflation niedriger

Preisparadies Deutschland

Deutschland hat sich in der Eurozone einmal mehr als Preisparadies erwiesen. Im Vergleich der Inflationsraten vom August, den das Europäische Statistikamt Eurostat gestern veröffentlichte, stand die Bundesrepublik so gut da wie kaum ein anderes Land. Demnach lagen die Preise in der Bundesrepublik zuletzt um 1,8 Prozent über denen vom August 2005. Im weiter
  • 548 Leser
Deutsche Post

Streik wegen Großauftrags

Aus Protest gegen einen Milliardenauftrag für die Deutsche Post wird in Großbritanniens Krankenhäusern am kommenden Donnerstag gestreikt. Die Gewerkschaft Unison kündigte an, dass in der Logistiksparte des staatlichen Gesundheitssystems NHS für 24 Stunden die Arbeit ruhen soll. Mit dem Ausstand soll dagegen protestiert werden, dass die Belieferung von weiter
  • 564 Leser
RAG / Bundeswirtschaftsministerium weist die Bedenken aus Nordrhein-Westfalen zurück

Streit mit dem Bund wegen des geplanten Börsengangs

Die Börsenpläne des Essener Bergbau- und Chemiekonzerns RAG haben zu einem Streit zwischen Bundesregierung und Landesregierung NRW geführt. Die Bedenken von Wirtschaftsministerin Christa Thoben (CDU) gegen ein Gutachten zur Deckung der Folgekosten des Bergbaus sind von Bundeswirtschaftsminister Michael Glos (CSU) zurückgewiesen worden. Am kommenden weiter
  • 652 Leser
AUTOINDUSTRIE

VW gewinnt Marktanteile

Auf dem europäischen Automarkt sind im vergangenen Monat unter anderem wegen hoher Benzinpreise weniger Fahrzeuge zugelassen worden als noch vor einem Jahr. In der Europäischen Union (ohne Zypern und Malta) und den EFTA-Staaten (Norwegen, Schweiz, Island) wurden im August 886 824 Autos neu angemeldet und damit 1,4 Prozent weniger als vor einem Jahr, weiter
  • 524 Leser
VOLKSWAGEN / Caddy mit Erdgas als Erfolgsgarant auch in Russland

Weiteres Werk in Aussicht

VW stärkt sein Nutzfahrzeuggeschäft in Russland. Einen Schwerpunkt will der Konzern mit dem Caddy setzen, der seit kurzem auch mit Erdgasantrieb angeboten wird. weiter
  • 571 Leser