Artikel-Übersicht vom Montag, 04. September 2006

anzeigen

Überregional (10)

BANKEN / Wirtschaftsweise Beatrice Weder die Mauro kritisiert Drei-Säulen-Modell

'Ökonomisch gesehen höchst fraglich'

Die Wirtschaftsweise Beatrice Weder di Mauro hat das so genannte Drei-Säulen-Modell im deutschen Bankensektor in Frage gestellt. Deutschland gehe auf dem Kapitalmarkt noch immer einen Sonderweg, in dem es an der Trennung der drei Säulen festhalte. 'Ökonomisch gesehen ist es aber höchst fraglich, ob dieses System wünschenswert ist', sagte das Mitglied weiter
  • 491 Leser

4.-10. September: Die Termine der Woche

Die Berichtssaison ist vorbei; damit stehen in dieser Woche keine Quartalszahlen der Dax-Firmen an. Auch aus baden-württembergischer Sicht stehen kaum Firmen-Pressekonferenzen auf dem Terminplan. So konzentriert sich das Interesse mehr auf Volkswirtschaftliches. Am Dienstag wird der Preisindex Juli für Telekommunikationsdienstleistungen veröffentlicht. weiter
  • 478 Leser

BMW am beliebtesten. ...

...Angehende Manager haben den Münchner Autobauer BMW (im Bild die Trainingsakademie des Unternehmens) zum beliebtesten Arbeitgeber gewählt - zum fünften Mal hintereinander. In einer Umfrage unter 7600 Wirtschaftswissenschaftlern kürten 11,2 Prozent der Ökonomen und sogar 18,3 Prozent der Ingenieure BWM zu ihrem Favoriten - vor Porsche und Siemens. weiter
  • 555 Leser
MANAGER

Immer mehr sind erschöpft

Immer mehr Führungskräfte leiden nach einer neuen Untersuchung am so genannten Burn-out-Syndrom. 45 Prozent der Manager weisen nach eigenen Angaben Zeichen von Erschöpfung auf. Das geht aus 10 000 Interviews hervor, die die Freiburger Unternehmensberatung Saaman in den vergangenen fünf Jahren mit Managern durchgeführt hat. Einen derartig hohen Anteil weiter
  • 560 Leser
TUI

Keine Trennung vorgesehen

Tui-Vorstandschef Michael Frenzel will an der Doppelstrategie aus Logistik- und Reisegeschäft festhalten. Zugleich kündigte er den weiteren Abbau von Arbeitsplätzen an. Vor dem Hintergrund der Entwicklung des Tourismusgeschäfts sei die Tui gezwungen, 'schmerzliche Personalmaßnahmen durchzuführen, obwohl bereits in den letzten Jahren konzernweit 6000 weiter
  • 462 Leser
LUFTHANSA

Milliarden für neue Flugzeuge

Die Lufthansa bereitet milliardenschwere Flugzeugkäufe zur Erweiterung ihrer Flotte vor. Medien berichten von mehr als 100 Maschinen und einer geplanten Billig-Linie in Italien. Ein Unternehmenssprecher bestätigte, dass in diesem Jahr eine 'Flottenentscheidung' anstehe. Die Lufthansa, zweitgrößte Fluggesellschaft Europas, verfügt derzeit über mehr als weiter
  • 492 Leser
TELEKOM

Ricke fest im Sattel

Der wegen massiver Kundenverluste in die Kritik geratene Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke will den Konzern mit einer aggressiven Strategie zum Erfolg führen. Der Aufsichtsrat stimmte nach einer zweitägigen Klausurtagung den Vorschlägen Rickes zu. 'Entscheidende Schlüsselfunktionen' würden künftig zentral zusammengefasst und entsprechend die Zuständigkeiten weiter
  • 557 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Illegale Steuertricks bei Mitarbeitern im Ausland

Schwarze Kassen entdeckt

Konzern zahlte schon Millionen Euro nach - Manager entlassen
Schmiergeld-Affäre in Stuttgart: Offenbar hat Daimler-Chrysler schwarze Konten geführt und bei ins Ausland entsandten Mitarbeitern Steuern hinterzogen. weiter
  • 573 Leser

VOM Börsenparkett: Ein bisschen wie die Bundesliga

Die Börse ist ein bisschen wie die Fußball-Bundesliga: Sie kennt Aufsteiger und Absteiger. In dieser Woche wird aller Wahrscheinlichkeit nach die Postbank in die Liga der 30 stärksten Börsenunternehmen, den Dax also, aufsteigen; während mit Schering, das vom Bayer-Konzern gekauft wurde, das letzte Berliner Unternehmen aus der deutschen Elite-Liga verschwinden weiter
  • 539 Leser
ARZNEIMITTEL / Wie die Pharmafirmen den richtigen Namen finden

Von 'Antibrumm' bis 'Viagra'

Arzneimittel sind auch Marken. Gerade bei den rezeptfreien Medikamenten trägt der Name zum Erfolg oder Misserfolg bei. Den passenden Namen zu finden, ist heute eine kostspielige Angelegenheit. Pharmafirmen bedienen sich dabei professioneller Agenturen. weiter
  • 608 Leser