Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 31. August 2006

anzeigen

Regional (3)

SOZIALPROJEKT / VR-Bank

Bank-Azubis im Samariterstift

Unter dem Motto "Perspektivenwechsel" haben elf Azubis der VR-Bank beim Samariterstift in Aalen eine Projektwoche absolviert. weiter
  • 473 Leser
UNTERNEHMER / Adam Gerich

Ein Tüftler sichert sein Lebenswerk

Viele zukunftsträchtige Familienunternehmen werfen das Handtuch, weil sie die Nachfolge nicht geregelt haben. Der Ottendorfer Unternehmer Adam Gerich geht cleverer vor. weiter
  • 540 Leser
GLASWAREN / Der Familienbetrieb Bernig in Schwäbisch Gmünd-Unterbettringen stellt Druckglas in mannigfaltigen Formen her

Pendel und Birnen aus Glas zaubern

Nach dem Zweiten Weltkrieg ein bedeutender und schillernder Industriezweig, ist die Glaswarenproduktion heute weitgehend untergegangen. Im Bettringer Gewerbegebiet hat sich ein kleiner Familienbetrieb erhalten, der allen Krisen trotzt. Die "Glaswarenerzeugung Bernig" in der Porschestraße stellt auf traditionelle Weise Druckglas her. weiter
  • 654 Leser

Überregional (22)

MEHRWERTSTEUER

'Kaufrausch wäre falsch'

Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg hat davor gewarnt, wegen der anstehenden Mehrwertsteuererhöhung jetzt auf Vorrat zu kaufen. 'In einen Kaufrausch zu verfallen, wäre vollkommen falsch', sagte die Sprecherin der Verbraucherzentrale, Evelyn Keßler. Der Konsum im ersten Quartal 2007 könnte wegen der bis zum Jahresende vorgezogenen Einkäufe zurückgehen. weiter
  • 637 Leser
FENDT

21 neue Modelle

Der schwäbische Traktoren- und Landmaschinenhersteller Fendt will mit der größten Produktoffensive seit 80 Jahren sein Wachstum beschleunigen. 2007 werde das zum amerikanischen AGCO-Konzern gehörenden Unternehmen 21 neue Modelle auf den Markt bringen, sagte der Sprecher der Geschäftsführung, Hermann Merschroth. Damit solle der Absatz und der Marktanteil weiter
  • 665 Leser
MITBESTIMMUNG / Der Kampf um die Belegschaftsvertreter im Aufsichtsrat

Arbeitnehmer als Aufseher sind umstritten

Die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten muss europafest werden. Da sind sich alle Seiten einig. Doch Gewerkschaften und Arbeitgeber streiten sich heftig, was das praktisch heißt. Bundeskanzlerin Angela Merkel würde sich am liebsten heraushalten. weiter
  • 581 Leser
TARIFPOLITIK / Parteivorsitzender Kurt Beck: Ist nicht umsetzbar

Auch SPD rückt vom allgemeinen Mindestlohn ab

Nach heftiger Ablehnung aus der Union hat auch die SPD Forderungen nach einem allgemeinen gesetzlichen Mindestlohn eine Absage erteilt. Eine solche Regelung sei nicht machbar, sagte der SPD-Vorsitzende Kurt Beck. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte, sie glaube nicht, dass einheitliche Mindestlöhne für Deutschland die Antwort seien. Der Deutsche Gewerkschaftsbund weiter
  • 519 Leser
EINZELHANDEL / Für Heimwerker, Häuslebauer und Hobbygärtner herrschen paradiesische Zustände

Baumärkte leiden unter Preisdruck

Die goldenen 90er Jahre sind vorbei - Konzentrationsprozess hält an
Deutschland hat überdurchschnittlich viele Baumärkte. Das führt zu einem starken Preisdruck: Die großen Ketten liefern sich einen harten Kampf um die Kunden. Auch der Konzentrationsprozess hält an. Zuletzt schluckte Praktiker die Max-Bahr-Filialen. weiter
  • 670 Leser
IFA / Heute wird Unterhaltungselektronik-Messe eröffnet

Branche erwartet Aufträge in Rekordhöhe

Die Unterhaltungselektronik-Branche erwartet von der heute beginnenden Internationalen Funkausstellung (Ifa) in Berlin Rekordaufträge. 2005 seien Waren im Wert von 2,5 Mrd. EUR geordert worden. 'Wir hoffen, dass wir das in diesem Jahr noch übersteigen werden', sagte Messe-Geschäftsführer Christian Göke. 1049 Aussteller aus 651 Ländern präsentieren ihre weiter
  • 601 Leser
BEHR / Ergebnis in Vorjahreshöhe erwartet

Gedämpfter Optimismus

Der Autozulieferer Behr blickt trotz eines Umsatzwachstums in den ersten sechs Monaten 2006 nur mit gedämpftem Optimismus auf die zweite Jahreshälfte. Mit einer Fortsetzung der Marktdynamik könne nicht gerechnet werden, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Markus Flik. 'Für das Geschäftsjahr 2006 gehen wir daher von einem Umsatz und einem Ergebnis weiter
  • 540 Leser
ALNATURA / Lage vieler Bio-Bauern kritisch

Kein fairer Milchpreis

Der Milchpreis ist stark gefallen, nicht nur für die konventionellen, sondern auch für die Bio-Bauern. Alnatura will ihnen jetzt 5 Cent mehr bezahlen als bisher. weiter
  • 702 Leser
MOBILFUNK

KOMMENTAR: Macht wird gebrochen

Das haben die Mobilfunker nun davon. Weil sie sich nicht einigen konnten, sagt ihnen die Bundesnetz-Agentur künftig, wo es lang geht. Und der Regulierer kennt bei Gebühren nur eine Richtung: nach unten. So könnte die Durchleitung von Gesprächen der Konkurrenz bald nur noch halb so viel einbringen wie bislang. Das ist für alle Anbieter schmerzvoll, die weiter
  • 585 Leser
EURO

Kurs steigt weiter

Der Kurs des Euro ist gestern weiter gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2818 (Vortag: 1,2808) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7802 (0,7808) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,67405 (0,67450) britische Pfund, 150,08 (149,54) japanische Yen und 1,5768 (1,5774) Schweizer Franken weiter
  • 580 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Schuhe aus China teurer Die EU-Kommission will Billig-Schuhe aus China und Vietnam mit Strafzöllen verteuern, da beide Länder mit Subventionen den Wettbewerb verzerren. Nun droht ein Konflikt, da die meisten Mitgliedstaaten - darunter Deutschland und Großbritannien - Strafzölle ablehnen. Die Schuhbranche hatte bereits gewarnt, die Zölle könnten Preiserhöhung weiter
  • 567 Leser
FAHRRAD-BRANCHE / Optimismus auf der 'Eurobike'

Leichtes Minus

Der heiße Sommer und die Fußballbegeisterung während der WM haben im deutschen Fahrradmarkt zu leichten Einbußen geführt. Dennoch regiert Optimismus. weiter
  • 571 Leser
IVECO MAGIRUS / Mehr Produktion, Absatz und Umsatz

Lkw-Boom spürbar

Iveco Magirus in Ulm profitiert derzeit wie die anderen Hersteller schwerer Lastwagen vom Boom bei Nutzfahrzeugen. Die Produktion steigt dieses Jahr weiter an. weiter
  • 557 Leser
PRIMION TECHNOLOGY / Überschuss ausgebaut

Mit Zukäufen an Branchenspitze

Der Sicherheitsdienstleister Primion Technology will nach dem Börsengang im laufenden Geschäftsjahr 2005/06 mit gezielten Zukäufen seine Marktposition deutlich ausbauen. Akquisitionen seien vor allem im europäischen Ausland geplant, sagte Finanzvorstand Manfred Kötzle. Mit der Strategie wolle der Sicherheitsdienstleister an die Spitze der Branche rücken. weiter
  • 598 Leser
HANDY / Netzbetreiber müssen Durchleitungsgebühren genehmigen lassen

Mobilfunk bald billiger

Der Tarifdschungel wird aber immer dichter
Telefonieren mit dem Handy wird wohl billiger. Die Bundesnetzagentur will den vier Netzbetreibern künftig die Gebühren für Anrufe in ihr Netz vorschreiben. Die Discounter haben die Kosten bereits sinken lassen. Gleichzeitig wird der Tarifdschungel in Deutschland dichter. weiter
  • 608 Leser
GELDTRANSPORT

Neuer Untreueskandal

Ein halbes Jahr nach dem Untreueskandal bei Deutschlands größtem Geldtransportunternehmen Heros droht der Branche ein neues Debakel. Die Geschäftsführung der Essener Sicherheitsfirma Arnolds steht nach Polizeiangaben im Verdacht 16,5 Mio. EUR veruntreut zu haben. Drei Verantwortliche seien festgenommen worden. Zwei geschäftsführende Gesellschafter des weiter
  • 551 Leser
VBH / Umsatzsteigerung von 11 Prozent

Plus dank guter Baukonjunktur

Der Beschlaghändler VBH hat im ersten Halbjahr 2006 von der guten Baukonjunktur in Deutschland profitiert. Wie der VBH-Konzern am Mittwoch in Korntal-Münchingen (Kreis Ludwigsburg) mitteilte, wurde der Umsatz im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 11 Prozent auf 335,2 Mio. EUR gesteigert. Das Betriebsergebnis (EBIT) kletterte um 4,9 Mio. auf 11,6 Mio. weiter
  • 606 Leser
EADS

Russische Bank kauft Aktien

In einem Überraschungscoup hat die zweitgrößte russische Staatsbank Wneschtorgbank rund 4 Prozent der EADS-Aktien erworben. Der Europäische Luft- und Raumfahrtkonzern nahm eine erste Bestätigung russischer Medienberichte zwar umgehend wieder zurück. Die Nachrichtenagentur AP erfuhr jedoch aus deutschen Finanzkreisen, dass der Deal tatsächlich stattgefunden weiter
  • 574 Leser
GESELLSCHAFT / Unternehmen entdecken das Geschäft mit dem Alter

Seniorenwirtschaft noch in den Kinderschuhen

Alt und bescheiden - diese Verbindung stimmt längst nicht mehr. Senioren sind anspruchsvolle und ausgabefreudige Konsumenten. Allerdings nutzen bisher wenige Unternehmen dieses Potenzial. Um so mehr fallen Pioniere auf, und solche gibt es auch im Südwesten. weiter
  • 1016 Leser
AKTIENMÄRKTE

Stimmung aufgehellt

Die Aussicht auf ein Ende der US-Zinserhöhungen hat gestern die Stimmung etwas aufgehellt. In der Gunst der Anleger standen Technologiewerte. Vor allem Infineon bauten ihr Plus weiter aus. Bereits am Vortag hatten die Papiere des Chipherstellers deutlich an Wert gewonnen. Positive Analystenkommentare sowie Spekulationen, dass die Post-Tochter Postbank weiter
  • 526 Leser

Tipp des Tages: Teurer 'Billigkredit'

Mit null Prozent Nominalzinsen bei Kreditbeträgen zwischen 1500 und 2000 EUR wirbt eine große Bank für ihren Sofortkredit. Die Verbraucherzentrale Baden-Württemberg rät jedoch zur kritischen Prüfung: Zusätzliche Kosten können die 'Nullnummer' zum teuren Ratenkredit machen. Im konkreten Fall beträgt der Effektivzins unter Berücksichtigung der Bearbeitungsgebühren weiter
  • 557 Leser
HERMLE

Volle Auftragsbücher

Ein starkes Deutschlandgeschäft hat dem Fräsmaschinenspezialist Hermle volle Auftragsbücher gebracht. Von Januar bis Juni erhielt das Unternehmen in Gosheim (Kreis Tuttlingen) Bestellungen in Höhe von 110 Mio. EUR. Das entspricht einem Plus von 54 Prozent im Vergleich zum ersten Halbjahr 2005. Der Konzernumsatz legte wegen des hohen Nachholbedarfes weiter
  • 519 Leser