Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 9. August 2006

anzeigen

Regional (1)

INDUSTRIE-UND HANDELSKAMMER / Urkunden und Ehrennadeln für 72 ehrenamtliche Prüfer aus Ostwürttemberg - Althammer:

Sie sind Garanten für praxisnahe Prüfungen

Für herausragende Verdienste um die Berufsbildung konnte IHK-Präsident Helmut Althammer 72 Prüfer für 10- und 25-jährige Tätigkeit ehren. Die IHK hatte zu einer Feierstunde in den Lokschuppen auf dem Landesgartenschaugelände in Heidenheim eingeladen, um das hohe Engagement der Prüferinnen und Prüfer aus Unternehmen und Berufsschulen zu würdigen. weiter
  • 1423 Leser

Überregional (21)

BESCHÄFTIGUNG / 100 000 Stellen bedroht

Abbau in Verwaltung

Deutsche Industrieunternehmen werden nach einer Studie bis 2016 mehr als 100 000 Stellen abbauen. Die Ursache: die wachsende Rationalisierung in der Verwaltung. weiter
  • 594 Leser
PREMIERE

Absturz in die Verlustzone

Schlechte Nachrichten vom Bezahlsender Premiere: Auch wegen einer Bilanzbereinigung stürzte der Konzern im zweiten Quartal tief in die Verlustzone, nach dem Verlust der Bundesligarechte ging zudem die Zahl der Abonnenten zurück. 'Diese Entwicklung liegt im Rahmen unserer Erwartungen', sagte Premiere-Chef Georg Kofler gestern in München. Für die zweite weiter
  • 553 Leser
QUIMONDA

Börsengang steht bevor

Der Börsengang der Infineon-Tochter Quimonda steht unmittelbar bevor. Bei der US-Börsenaufsicht SEC ging der Antrag zur Handelszulassung der Quimonda-Titel ein. Der Handel solle schnellstmöglich beginnen, hieß es dort. In Branchenkreisen wurde mit dem Börsenstart des Speicherchip-Unternehmens für heute gerechnet. Infineon hielt sich dagegen weiter bedeckt. weiter
  • 532 Leser
KONJUNKTUR / Weltwirtschaft kühlt ab, Euro ist immer noch stark

Bremsspuren beim Export

Nur 7 Prozent Plus im Juni: Geringster Zuwachs seit Monaten
Der Boom der deutschen Exporte lässt etwas nach. Der starke Euro und die abkühlende Weltwirtschaft verursachen erste Bremsspuren. Im Juni exportierten deutsche Firmen nur noch 7 Prozent mehr als im Vorjahresvergleich - der geringste Zuwachs seit Monaten. weiter
  • 637 Leser
SPARKASSSEN / Konflikt weitet sich aus

EU lehnt Vorschlag ab

Der europäische Konflikt um den Sonderschutz für deutsche Sparkassen droht vor das höchste EU-Gericht zu gehen. Ein Ultimatum der Kommission läuft aus. weiter
  • 638 Leser
MLP / Vertriebsvorstand Eugen Bucher muss Posten räumen

Finanzdienstleister erwartet weniger Gewinn

Der Finanzdienstleister MLP hat nach einem schwachen Geschäft mit der Altersvorsorge seine Gewinnprognose für 2006 gekappt. Der Vorsteuergewinn werde mindestens 90 Mio. EUR statt der bisher erwarteten 120 Mio. EUR betragen, teilte die MLP AG in Wiesloch bei Heidelberg mit. Vertriebsvorstand Eugen Bucher muss mit sofortiger Wirkung gehen. Sein Ressort weiter
  • 602 Leser
WEISHAUPT / Kräftiges Wachstum im laufenden Jahr

Geschäft unter Strom

Der Spezialist für Öl- und Gasbrenner, die Weishaupt-Gruppe, steht vor einem wachstumsstarken Jahr. Dabei wollen die Oberschwaben kräftig investieren. weiter
  • 562 Leser
AIRBUS / Werk Laupheim spürt die Lieferverzögerungen beim A 380 - und bewältigt sie mit 'Siduflex'

Gut gefütterte Zeitkonten vermeiden Kurzarbeit

Der A 380 bricht viele Rekorde. Die Entwicklung des Riesenfliegers kostete den Airbus-Konzern zwölf Milliarden Euro. Lieferverzögerungen lösten eine Krise aus. Sie treffen auch den Standort Laupheim. Trotz des Auftragsbooms gibt es hier momentan eine Auslastungsdelle. weiter
  • 677 Leser
SÜDWEST-INDUSTRIE / Zahl der Mitarbeiter hat im Juni zugenommen - Tempo des Stellenabbaus nimmt weiter ab

Hoffnung auf Trendumkehr am Arbeitsmarkt

In Baden-Württemberg mehren sich bei der Industriebeschäftigung die Hoffnungszeichen für eine Trendumkehr. Nach Feststellung des Statistischen Landesamtes erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten im Juni 2006 gegenüber dem Vormonat um 800 auf knapp 1,2 Mio. Beschäftigte, nachdem schon im Monat zuvor eine leichte Zunahme zu verzeichnen war. Dies sei umso weiter
  • 599 Leser
DEGUSSA / Starkes Wachstum bei Umsatz und Ertrag

Höhere Preise durchgesetzt

Degussa gibt dem Mutterkonzern RAG mit zweistelligen Wachstumsraten eine Steilvorlage für dessen Börsengang im kommenden Jahr. Das weltweit führende Spezialchemieunternehmen steigerte im ersten Halbjahr 2006 den Umsatz um 16 Prozent auf 5,4 Mrd. EUR. Das operative Ergebnis kletterte um 19 Prozent auf 437 Mio. EUR. Das sehr hohe Wachstum verlangsamte weiter
  • 582 Leser

Kleine Apfelernte. In ...

...Baden-Württemberg wird 2006 nur eine vergleichsweise kleine Apfelernte erwartet. Nach den Schätzungen der Obsternteberichterstatter wird die Erntemenge 2,2 Mio. Dezitonnen betragen. Üblicherweise kämen aus baden-württembergischer Ernte mit 2,5 bis 3,5 Mio. Dezitonnen deutlich mehr Äpfel auf den Markt. Der Grund hierfür ist die nasskalte Witterung weiter
  • 503 Leser
KONJUNKTUR

KOMMENTAR: Banger Blick auf Weltwirtschaft

Zuletzt hatte man eine Art Bieterwettlauf erlebt: Forschungsinstitute und amtliche Stellen überboten sich bei der vorausgesagten Steigerung des Wirtschaftswachstums in diesem Jahr. Dem gesellte sich erst unlängst ein nicht erwarteter Rückgang der Arbeitslosigkeit im Juli hinzu und erweckte den Eindruck, die wirtschaftlich angeschlagene Republik habe weiter
  • 587 Leser
FUSSBALL-WM

Konsum schlägt Bürotratsch

Wirtschaftliche Verluste durch Fußball-Fachsimpelei am Arbeitsplatz während der Weltmeisterschaft sind durch den zusätzlichen Konsum mehr als ausgeglichen worden. Dies geht aus einer Langzeitstudie hervor, deren Ergebnisse die Universität Hohenheim vorgelegt hat. Danach wird der Produktivitätsverlust durch 'Fußball-Tratsch' während der WM von Arbeitnehmern weiter
  • 544 Leser
IWKA

Konzern tief in roten Zahlen

Der Maschinenbau-Konzern IWKA ist bei seinem Umbau tief in die roten Zahlen gerutscht. Auslöser war eine Wertberichtigung von 50 Mio. EUR in nicht weitergeführten Geschäftsbereichen. Für das zweite Quartal meldete IWKA ein Minus von 56 Mio. EUR, für das erste Halbjahr steht ein Fehlbetrag von 62 Mio. EUR in den Büchern. Auch im gesamten Jahr werde der weiter
  • 596 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Längere Arbeitszeiten Europas größter Computer-Hersteller Fujitsu Siemens fordert für die 2400 Beschäftigten in Augsburg und im thüringischen Sömmerda längere Arbeitszeiten und weitere Abweichungen von den tariflichen Mindeststandards. Die IG Metall zeigte angesichts des Rekordgewinns von Fujitsu Siemens wenig Verständnis für die Forderungen. Verhandlungen weiter
  • 603 Leser
EURO

Leicht nachgegeben

Der Kurs des Euro ist gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2839 (Vortag: 1,2850) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7789 (0,7782) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6738 (0,6740) britische Pfund, 147,70 (147,87) japanische Yen und 1,5738 (1,5720) Schweizer Franken fest. weiter
  • 630 Leser
AKTIENMÄRKTE

Leichte Erholung

Nach der Talfahrt zum Wochenauftakt hat sich der deutsche Aktienmarkt gestern wieder leicht erholt. Der Deutsche Aktienindex (Dax) legte um 0,45 Prozent auf 5651 Zähler zu. Die stärksten Gewinne im Dax verbuchte Hypo Real Estate mit plus 2,4 Prozent. Die Deutsche Börse verbesserte sich um 1,9 Prozent. Auch Fresenius Medical Care, Eon und VW gehörten weiter
  • 535 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 71,20 bis 80,48 (76,08) 1501 bis 2000 l 73,08 bis 73,87 (73,48) 2001 bis 2500 l 68,02 bis 71,53 (70,34) 2501 bis 3500 l 68,99 bis 69,60 (69,30) 3501 bis 4500 l 67,94 bis 68,44 (68,19) 4501 bis 5500 l 67,25 bis 67,86 (67,56) 5501 bis 6500 l 66,78 weiter
  • 643 Leser
JUSTIZ / Baden-Württemberg organisiert arbeitende Häftlinge in einem Landesbetrieb

Richter-Tische aus dem Gefängnis

Behörden und Konzerne als Auftragsgeber - 600 000 Euro Gewinn im Jahr 2005
Wer einsitzt, muss arbeiten. Schuhe, Möbel und Weine entstehen hinter Gitter. Unternehmen haben aufwändige Arbeiten in die günstigen Gefängnisse verlagert. Baden-Württemberg ist führend bei der Vermarktung von Produkten und der Arbeitskraft der Gefangenen. weiter
  • 879 Leser
ZAHLUNGSVERKEHR / In der 'Bankfabrik' herrscht schon früh Hochbetrieb

Umschlagplatz für Millionen von Euro

Blitzschnell überfliegen die Mitarbeiter die Überweisungen, die sich vor ihnen zu kleinen Stapeln aufhäufen. Haben sich Tippfehler eingeschlichen? Ist die Bankverbindung gut sichtbar? In der 'Bankfabrik' der Postbank herrscht seit halb sechs Uhr am Morgen Hochbetrieb. weiter
  • 731 Leser
ENERGIE

Verband: Neues Gesetz belastet

Der Verband der Industriellen Energie und Kraftwirtschaft (VIK) sieht weitere Belastungen auf die Energiekunden zukommen. Grund ist das neue Gesetz zur Förderung regenerativer Energien, das bislang nur als Idee vorliegt. Der Verband befürchtet Zusatzkosten in Milliardenhöhe, die in einem Konsultationspapier des Bundesumweltministeriums (BMU) klar erkennbar weiter
  • 602 Leser