Artikel-Übersicht vom Samstag, 29. Juli 2006

anzeigen

Überregional (19)

SPARKASSEN / Gespräch mit dem neuen Verbandspräsidenten Peter Schneider

'Wir müssen unsere Werte zeigen'

Öffentlich-rechtliche Institute werden künftig ihre Stiftungen besser ausstatten
Peter Schneider, neuer Präsident des Sparkassenverbandes, plädiert dafür, dass die 56 Institute im Land ihre Werte deutlicher machen. Er ermuntert deshalb die Sparkassen, einen größeren Teil der Gewinne über Spenden und Stiftungen ihrer Region zugute kommen zu lassen. weiter
  • 742 Leser
WAL-MART / Weltgrößter Einzelhandelskonzern

Daten eines Scheiterns

Das Unternehmen des Firmengründers Sam Walton bedient nach eigenen Angaben wöchentlich mehr als 175 Millionen Kunden in den USA und 14 weiteren Ländern. weiter
  • 695 Leser
TUI / Stabile Preise in der Wintersaison

Flaues Geschäft

Der Hannover Reisekonzern Tui hofft trotz sinkender Umsätze auf einen höheren Gewinn. Die Preise in den Winterkatalogen bleiben insgesamt stabil. weiter
  • 741 Leser
POSTBANK

Fortschritte bei der Integration

Die Postbank kommt mit der Integration von BHW und Postfilialen zügig voran und hat trotz damit verbundener Kosten ihren Gewinn im ersten Halbjahr unerwartet stark gesteigert. Zusammen mit der Kursentwicklung der Aktie kommt die Postbank damit einem Aufstieg in den Leitindex Dax näher. Die Bonner Bank gilt als heißester Kandidat für den Platz, den weiter
  • 740 Leser
ENERGIE / Spanische Kommission baut vor

Hohe Auflagen für Eon

Die spanische Energiebehörde hat die Übernahme des Versorgers Endesa durch die Düsseldorfer Eon nur unter massiven Auflagen genehmigt. weiter
  • 807 Leser
TARIFGEHÄLTER / Geringster Zuwachs seit 1995

Kaufkraft schwindet

Die Kaufkraft der Verbraucher in Deutschland schwindet im dritten Jahr hintereinander. Nach einer Studie sinken die Reallöhne in diesem Jahr um 0,7 Prozent. weiter
  • 681 Leser
WAL-MART

KOMMENTAR: Höchst bemerkenswerter Rückzug

Die Konkurrenz im Lebensmitteleinzelhandel ist hierzulande so erbittert, die Verdienstmargen so gering wie sonst kaum irgendwo. Wenn es noch eines Beweises dafür bedürft hätte, so liefert ihn jetzt der Rückzug Wal-Marts aus Deutschland. Da kommt der US-Gigant mit einer unvorstellbaren Marktmacht nach Deutschland - und schreibt hier nur rote Zahlen. weiter
  • 709 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2664 (Vortag: 1,2737) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7896 (0,7851) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6825 (0,6842) britische Pfund, 146,57 (147,25) japanische Yen und 1,5725 (1,5743) Schweizer Franken fest. weiter
  • 792 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Bahn-Ticket per Handy kaufen Vom 1. September an können Bahnkunden ihre Tickets per Handy kaufen. Der Fahrschein kann auf jedes internetfähige Mobiltelefon gesendet werden, teilte die Deutsche Bahn mit. Für das Verfahren kann man sich bereits ab kommendem Dienstag im Internet anmelden. Mit SSV-Auftakt zufrieden Die erste Woche des Sommerschlussverkaufs weiter
  • 686 Leser
Flughafen München

Kürzere Arbeitszeit

Am Flughafen München soll es bis 2011 keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Man habe sich mit Arbeitnehmervertretern auf ein umfassendes Paket zur Sanierung des Geschäftsbereichs 'Ground Handling' geeinigt, teilte die Flughafen München GmbH. Die Arbeitnehmer leisteten dabei einen Sanierungsbeitrag von 165 Mio. EUR. Im Gegenzug verzichtet die weiter
  • 624 Leser
VERSICHERUNG / Verbraucher sollten sehr genau auf das Kleingedruckte schauen

Lohnen Senioren-Unfall-Policen?

Immer mehr Versicherungen bieten Unfallpolicen für Senioren an. Neben speziellem Unfallschutz gibt es Pflegeleistungen und sogar eine Mobilitätsgarantie. Doch die Angebote sind sehr unterschiedlich. Verbraucherschützer stehen dieser Fürsorge kritisch gegenüber. weiter
  • 836 Leser
HANSGROHE / Schiltacher Unternehmen plant 200 Neueinstellungen

Sanitärspezialist wächst auch im Inland

Der Bad- und Sanitärspezialist Hansgrohe peilt im Geschäftsjahr 2006 einen Umsatz von über 500 Mio. EUR an. Wie Vorstandsmitglied Siegfried Gänßlen in Stuttgart mitteilte, habe Hansgrohe im Jahr 2005 sein erfolgreichstes Geschäftsjahr erzielt. Der Umsatz stieg um 11 Prozent auf 476 Mio. EUR. Das Betriebsergebnis wuchs um 14 Prozent auf 69 Mio. weiter
  • 691 Leser
LINDE / Technologiekonzern wächst kräftig

Satter Gewinnsprung

Der Wiesbadener Technologiekonzern Linde hat seine Anleger mit einem satten Gewinnsprung im ersten Halbjahr erfreut. Der Jahresüberschuss verbesserte sich deutlich um 32 Prozent auf 270 Mio. EUR, das Vorsteuerergebnis stieg um 31,8 Prozent auf 423 Mio. EUR. Auch bei Umsatz und Auftragseingang zeigten die Zahlen der Technologiekonzerns nach oben, der weiter
  • 696 Leser
KORRUPTION / Staatsanwaltschaft ermittelt gegen elf Autozulieferer

Schmiergeld an der Tagesordnung

Die Korruptionsaffäre um den französischen Autozulieferer Faurecia ist wohl nur die Spitze eines Eisberges. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft haben die Schmiergeldzahlungen in der Branche offenbar System. Mittlerweile wird gegen elf Zulieferer ermittelt. weiter
  • 700 Leser
EINZELHANDEL / Wal-Mart verkauft seine 85 Filialen an Metro-Tochter Real

US-Gigant wirft Handtuch

In acht Jahren nur rote Zahlen - Knallharter Wettbewerb
Vor acht Jahren stieg der weltgrößte Handelskonzern, Wal-Mart, in Deutschland ein - und schrieb nur rote Zahlen. Jetzt wirft der US-Gigant das Handtuch und verkauft die 85 deutschen Warenhäuser an die Metro-Gruppe. Sie sollen in Real-Märkte umfirmiert werden. weiter
  • 929 Leser
AKTIENMÄRKTE

Verluste aufgeholt

Der Deutsche Aktienindex (Dax) folgte im Schlussgeschäft der freundlichen Eröffnungstendenz der Wall Street und konnte seine Verluste wieder aufholen. Seitdem der Dax am Donnerstag die Marke von 5600 Punkten überschritten hat, wurde die Stimmung der Börsianer merklich besser. Auf der Gewinnerseite zogen Metro mit der Übernahme der deutschen Wal-Mart-Märkte weiter
  • 618 Leser
SPRIT / In Deutschland ist die Marge am niedrigsten

Weniger Tankstellen

Der Tankstellenschwund in Deutschland hat sich verlangsamt. Ende Juni gab es insgesamt 15 111 Stationen, das sind 213 weniger als noch im Juni vergangenen Jahres. weiter
  • 727 Leser
REEMTSMA

Werk in Lahr vor dem Aus

Der Zigarettenhersteller Imperial Tobacco schließt sein Werk in Lahr im Schwarzwald und streicht alle 275 Arbeitsplätze. Das teilte die deutsche Tochtergesellschaft Reemtsma in Hamburg mit. In der Fabrik wurden vor allem Steckzigaretten und so genannte Eco-Zigarillos hergestellt, die laut Reemtsma nach der Streichung von Steuervergünstigungen durch weiter
  • 727 Leser
FRAUNHOFER / In modernen Kommandozentralen entscheiden Führungskräfte über die Zukunft

Wo Manager ihre Krisen simulieren

Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation entwickelt neues Labor
Die Idee stammt aus dem Krieg. Mittlerweile planen auch Unternehmer ihre Strategien gegen Wettbewerber in so genannten 'business war rooms'. In diesen Kommandozentralen entscheiden Führungskräfte, ob sie Stellen streichen, fusionieren, investieren oder kaufen. weiter
  • 762 Leser