Artikel-Übersicht vom Dienstag, 25. Juli 2006

anzeigen

Überregional (23)

ATI

AMD kauft zu

Der Prozessorhersteller AMD will für 5,4 Mrd. Dollar (rund 4,3 Mrd. EUR) den Grafik-Konzern ATI schlucken und rückte damit näher an den Branchenführer Intel. Die Führung von AMD und ATI sind sich über die Bedingungen des Zusammenschlusses einig: Danach zahlt AMD 4,2 Mrd. Dollar in bar sowie zusätzlich 57 Mio. AMD-Aktien für die Übernahme. weiter
  • 648 Leser
LEG / Landesbank-Tochter mit prall gefüllter Kasse

Angebot für Freiburg

Die LEG hat jetzt ein Angebot für 8800 kommunale Freiburger Wohnungen vorgelegt. Über die Höhe herrscht Stillschweigen, die Stadt will mindestens 510 Mio. EUR. weiter
  • 684 Leser
FLUGGESELLSCHAFTEN

Auch Ryanair abgemahnt

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) hat die Billigfluglinien Easyjet und Ryanair wegen undurchsichtiger Preisgestaltung abgemahnt und diese aufgefordert, Unterlassungserklärungen zu unterschreiben. Andernfalls werde sie der VZBV verklagen. Bei Ryanair bemängelt der Verband, dass die Airline den tatsächlichen Endpreis nicht deutlich angebe. weiter
  • 523 Leser
AKTIENMÄRKTE

Auftrieb zum Wochenbeginn

Festere Eröffnungstendenz der Wall Street, Aussicht auf diplomatische Lösung im Nahen Osten und leicht fallende Ölpreise sorgten gestern für Auftrieb. Das Börsenbarometer schloss knapp unter 5600 Punkten. Der Handel wartet jetzt auf neue Impulse. Während die US-Bilanzsaison auf Hochtouren läuft, kommt die deutsche erst diese Woche in Fahrt. Zu den größten weiter
  • 464 Leser
DESSOUS / Deutsche lassen sich die Lust auf schöne Wäsche und Bademoden nicht verderben

Die 3-D-Unterhose bringt die Po-Führung in Form

Die Lust an schöner Unterwäsche hat auch in knauserigen Zeiten Bestand. Die Aussteller auf der Messe 'Body Look' jedenfalls sind zufrieden. Ins rechte Licht gerückt werden nicht nur weibliche Formen. Der Hersteller Jockey bringt auch die Po-Führung der Männer in Form. weiter
  • 582 Leser
MASCHINENBAU / 7000 Stellen sind unbesetzt

Ingenieure gesucht

Auch das gibt es im Land der Massenarbeitslosigkeit: Der Maschinenbau in Deutschland sucht Ingenieure und findet sie nicht. 7000 Stellensind derzeit unbesetzt. weiter
  • 522 Leser
MIETWOHNUNGEN

KOMMENTAR: Heimische Alternative

Die Angst vor den 'Heuschrecken' sitzt tief, und die Furcht ist groß, dass ausländische Investoren in die kommunalen Wohnungsbestände einfallen, schnelles Geld machen und sich dann verantwortungslos davonstehlen. Aber zumindest im Südwesten ist sie unbegründet: Zum einen sind die Gemeinden sehr zögerlich, wenn es um den Verkauf von Wohnimmobilien geht. weiter
  • 564 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2633 (Freitag: 1,2680) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,7916 (0,7886) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für einen Euro auf 0,6816 (0,6829) britische Pfund, 147,32 (146,96) japanische Yen und 1,5746 (1,5708) Schweizer Franken fest. weiter
  • 566 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Aufträge in Milliardenhöhe Zum Abschluss der diesjährigen Luftfahrtmesse im britischen Farnborough haben die Veranstalter zufrieden Bilanz gezogen. Bei der einwöchigen Messe seien Abschlüsse im Wert von umgerechnet mehr als 30 Mrd. EUR angekündigt worden. Rekordernte bei Erdbeeren Die deutschen Erdbeer-Bauern haben in diesem Jahr nach ersten Schätzungen weiter
  • 544 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung der Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch -Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 17.07. bis 21.07.06: 100er Gruppe 46-52 EUR (49,50 EUR). Notierung 24.07.06: unverändert. Handelsabsatz: 32.911 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in Euro weiter
  • 491 Leser
RECHNUNGSLEGUNG / Gemeinsame Aktion im Land

Mittelstand aufgeschreckt

Volksbanken, Sparkassen, Handwerk und IHK gegen Zwang
Die um den Mittelstand im Land bemühten Verbände haben sich zusammengeschlossen, um auf drohendes Ungemach aufmerksam zu machen. Genobanken, Sparkassen, Handwerk und IHK wehren sich gegen den Zwang zur Einführung neuer Rechnungslegungsvorschriften. weiter
  • 578 Leser

Neues Motorsport-Zentrum. Der ...

...Sportwagenbauer Porsche hat gestern in Weissach (Kreis Böblingen) sein neues Motorsport-Zentrums eröffnet. In dem mehr als 10 000 Quadratmeter großen Komplex kümmern sich 210 Mitarbeiter um die Rennwagen. Die Rennsport-Abteilung ist damit doppelt so groß wie vorher. 'Wir produzieren hier etwa 250 Rennwagen pro Jahr', sagte Motorsport-Chef Hartmut weiter
  • 525 Leser
BAHN

Rückerstattung bei Verspätung

Bundesverbraucherminister Horst Seehofer bekommt für seinen Vorstoß für eine gesetzliche Verankerung größerer Kundenrechte bei Zugverspätungen Rückenwind von Fahrgastvertretern. 'Das ist ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung', sagte der Vorsitzende des Verbands Pro Bahn, Karl-Peter Naumann. Der Verkehrsclub Deutschland hält ein Gesetz für den weiter
  • 516 Leser
VOLKSWAGEN

Schnellere Arbeitsabläufe

Im Zuge der VW-Sanierung haben Vorstand und Gesamtbetriebsrat tief greifende Veränderungen in der Arbeitsorganisation der ertragsschwachen Traditionsmarke vereinbart. Eine entsprechende Betriebsvereinbarung wurde nach VW-Angaben gestern in Wolfsburg unterzeichnet. Dabei geht es um effizientere Arbeitsabläufe und Prozesse sowie die verstärkte Zusammenarbeit weiter
  • 594 Leser
WTO / Gespräche gescheitert - EU und USA geben sich gegenseitig Schuld

Schwerer Schlag für Welthandel

Der Welthandel kommt bei seiner weiteren Liberalisierung vorerst nicht voran. Die Gespräche scheiterten gestern. Die EU gibt den USA dafür die Schuld. weiter
  • 474 Leser

Start der Montage. ...

...Mitarbeiter des Luftfahrt- und Rüstungskonzerns EADS haben gestern in Bremen mit der Rumpfmontage des Airbus A400M begonnen. Das von vier Turboprop-Motoren angetriebene Flugzeug soll in vielen Luftwaffen veraltete Transporter ersetzen, bisher liegen 991 Bestellungen vor. Der Erstflug ist für Januar 2008 geplant. Unser Bild zeigt EADS-Beschäftigte, weiter
  • 505 Leser
FORSCHUNG

Südwesten auf Platz zwei

Baden-Württemberg liegt bei Forschung und Entwicklung bundesweit mit an der Spitze. 2003 sind 12,3 Mrd. EUR für Forschung und Entwicklung ausgegeben worden. Laut Wissenschaftsministerium rangiert das Land damit knapp hinter Berlin. '2003 hat die private Wirtschaft im Land 9,8 Mrd. EUR für Forschung und Entwicklung ausgegeben und stellt damit 80 Prozent weiter
  • 574 Leser

TIPP DES TAGES: Keine Sperrzeit bei Kündigung

Das Bundessozialgericht (BSG) hat die Rechte von Arbeitnehmern bei Kündigung und Berufswechsel gestärkt. Wer eine unbefristete Arbeit kündige und auf eine befristete Stelle in einem neuen Beruf wechsele, habe anschließend sofort Anspruch auf Arbeitslosengeld, entschieden die Richter. Die Berufswahlfreiheit erlaube es, ein attraktiv erscheinendes befristetes weiter
  • 683 Leser
WOHNUNGSWIRTSCHAFT / Künftig mehr Service-Angebote für Mieter

Umbruch im Südwesten

Modell der Finanzinvestoren lohnt bei höheren Zinsen nicht
Das hohe Durchschnittsalter ihrer Mieter stellt die Wohnungsgenossenschaften im Südwesten vor neue Aufgaben. Künftig müssen diese stärker auf Service setzen, sagt VBW-Präsident Gerhard Burkhardt. Das sei eine größere Herausforderung als der Einstieg von Investoren. weiter
  • 578 Leser
SPRITPREISE / Jeder kann seine Tankrechnung ein Stück weit selber beeinflussen

Vernünftiger fahren ist auch noch billiger

Die hohen Spritpreise sind für jeden Autofahrer ein Ärgernis - gerade jetzt in der Urlaubssaison. Aber sie alleine treiben die Tankrechnung nicht in die Höhe. Jeder Autofahrer kann selber etwas zum Spritsparen beisteuern - durch einen weniger verschwenderischen Fahrstil. weiter
  • 597 Leser
FORTRESS / US-Finanzinvestor will deutsche Immobilienholding an die Börse bringen

Vorbereitungen für den Gang aufs Parkett

Der US-Finanzinvestor Fortress will einem Zeitungsbericht zufolge sein Portfolio von rund 160 000 Wohnungen in Deutschland im Oktober an die Börse bringen. Fortress, dessen deutsche Tochter in Frankfurt sitzt, peile für rund 40 Prozent der Anteile an der Immobilienholding einen Erlös von 1,3 bis 1,5 Mrd. EUR an. Das wäre der größte Börsengang seit dem weiter
  • 533 Leser
IMMOBILIEN

Weniger Auktionen

Die Zahl der Zwangsversteigerungen von Immobilien in Deutschland ist erstmals seit Jahren gesunken. Im ersten Halbjahr 2006 seien vor den Amtsgerichten bei 47 667 Terminen Immobilien unter den Hammer gekommen, ein Rückgang von 1,6 Prozent verglichen mit dem Vorjahreszeitraum. Das berichtete Winfried Aufterbeck vom Ratinger Fachverlag Argetra. Er erfasst weiter
  • 572 Leser
GENOSSENSCHAFTEN / Gut 1300 Stellen abgebaut

Weniger Problemkredite

Der genossenschaftliche Finanzverbund in Deutschland hat seinen Gewinn 2005 um mehr als ein Sechstel gesteigert. Der Jahresüberschuss stieg dank einer gesunkenen Risikovorsorge für Problemkredite und geringeren Steuerzahlungen um 18 Prozent auf 2,5 Mrd. EUR. Das teilte der Bundesverband der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken mit. Das Betriebsergebnis weiter
  • 532 Leser