Artikel-Übersicht vom Montag, 24. Juli 2006

anzeigen

Überregional (8)

24. bis 28. Juli: Die Termine der Woche

Die Berichtssaison geht in eine weitere wichtige Woche. Höhepunkt dürften die Halbjahreszahlen sein, die Daimler-Chrysler und Volkswagen am Donnerstag veröffentlicht. Siemens wird am selben Tag die Daten für ihr drittes Quartal bekannt geben. Schering (Dienstag), Merck (Mittwoch), Lufthansa, Hugo Boss (Donnerstag), Linde und Postbank (Freitag) setzen weiter
  • 599 Leser
TOURISMUS/ Dertour, Meiers und ADAC auf Wachstumskurs

Frühbucher sparen

Seit fünf Jahren in Folge verzeichnen die Veranstalter Dertour, Meiers Weltreisen und ADAC Reisen ein Umsatzwachstum. Im nächsten Winter profitieren Frühbucher. weiter
  • 536 Leser
RATIOPHARM

Geschäftsführer gehen

Zwei Mitglieder der Geschäftsführung des Pharmaherstellers Ratiopharm (Ulm) haben das Unternehmen angeblich verlassen. Nach Querelen mit Unternehmenschef Philipp Daniel Merckle seien der Produktionsvorstand Heiner Hoppmann und die für die Geschäftsentwicklung verantwortliche Managerin Jutta Schnirring ausgeschieden, meldet die 'Wirtschaftswoche'. Die weiter
  • 698 Leser
INTERKULTURELLES MANAGEMENT / Nachfrage nach Schulungsangeboten nimmt zu

Händeschütteln oder Küsschen geben?

Verhandlungen mit einem argentinischen Zulieferer? Verkaufsgespräche mit einer japanischen Handelskette? Immer öfter engagieren Unternehmen Agenturen und Trainer, die ihre Mitarbeiter im Umgang mit Menschen anderer Kulturkreise schulen sollen. weiter
  • 681 Leser
VOLKSWAGEN / Audi-Einkaufsmanager und Ex-VW-Bereichsleiter in Verdacht

Neue Korruptionsaffäre

Möglicherweise rund 20 Mitarbeiter verwickelt
Eine neue Volkswagen-Korruptionsaffäre um die Zahlung von Schmiergeldern des Zulieferers Faurecia beschäftigt die Justiz. 20 Personen sollen betroffen sein. weiter
  • 549 Leser
VERBRAUCHERZENTRALE / Wegen irreführender Angaben über Ticketpreise

Unterlassungsklage gegen vier Fluggesellschaften angedroht

Der Verbraucherzentrale Bundesverband (Vzbv) wirft den Fluggesellschaften Aer Lingus, Condor, Hapag Lloyd und LTU vor, in ihrer Werbung im Internet den tatsächlichen Endpreis nicht deutlich anzugeben. Den Unternehmen wurde eine Frist bis zum 3. August gesetzt, ihre Werbung zu ändern. Andernfalls drohe ihnen eine Unterlassungsklage. Die EU-Kommission weiter
  • 562 Leser

Vom Börsenparkett: Widrige Umstände

Mehr als einen Hoffnungsschimmer hatte die vergangene Börsenwoche nicht zu bieten. Als US-Notenbankchef Ben Bernanke am Mittwoch Aussichten auf eine Zinserhöhungspause erkennen ließ, jubelten die Börsianer. Am Freitag kam der große Katzenjammer, als der Dax mit 5446 Punkten schloss. 'Widrige Umstände' wie hohe Ölpreise oder politische Spannungen im weiter
  • 560 Leser

Zeltstadt. Mit einer ...

...Rekordbeteiligung von 675 Ausstellern aus 40 Ländern hat gestern in Friedrichshafen die Freizeitmesse Outdoor begonnen. Bis zum 26. Juli präsentieren sie für das Fachpublikum alles rund um Sport und Freizeit unter freiem Himmel. Das Angebot reicht von Rucksäcken, Schuhen und Schlafsäcken bis zu Ausrüstungen für Camper, Kletterer und Bergsteiger wie weiter
  • 620 Leser