Artikel-Übersicht vom Dienstag, 4. Juli 2006

anzeigen

Regional (1)

Voith: Auftrag für 33 Millionen Euro

Die Voith Siemens Hydro-Power-Generation hat einen neuen Auftrag erhalten: für das Pumpspeicherprojekt Limberg II im österreichischen Bundesland Salzburg wird das Unternehmen zwei Pumpturbinen mit einer Kapazität von je 240 Megawatt inklusive der dazugehörigen Regler liefern. Das Projekt Limberg II erweitert das bestehende Speicherkraftwerk Kaprun. weiter
  • 366 Leser

Überregional (20)

SCHERING / Stellenabbau weiter offen

Bayer legt sich nicht fest

Bayer legt sich noch nicht auf Details zum Stellenabbau nach der anstehenden Übernahme des Pharmakonzerns Schering fest. Der Schering-Betriebsrat teilte in Berlin mit, Bayer-Personalvorstand Richard Pott habe gesagt, derzeit keine Aussage zu Arbeitsplatzzahlen und Zeiträumen machen zu können. Als Folge der Fusion sollen nach früheren Bayer-Aussagen weiter
  • 634 Leser
ZIEMANN / Ludwigsburger sind weltweit führender Ausstatter von Brauereien

Brau-Giganten geben sich die Klinke in die Hand

Die Brau-Giganten der Welt geben sich bei Ziemann die Klinke in die Hand. Der Ludwigsburger Mittelständler ist der führende Spezialist für die Ausstattung von Brauereien. Das Familienunternehmen ist außerdem der Technologieführer im Braugeschäft. weiter
  • 1397 Leser
THYSSEN-KRUPP / Schmiergeldzahlung bei Exportgeschäft

Ermittlungen ganz am Anfang

Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf steht erst am Anfang ihrer Ermittlungen wegen angeblicher Schmiergeldzahlungen deutscher Konzerne beim Export von Kriegsschiffen nach Südafrika. Justizsprecher Peter Lichtenberg sagte, die Ermittlungen könnten noch Monate dauern. Zu Einzelheiten der Vorwürfe wollte er sich aus ermittlungstaktischen Gründen nicht weiter
  • 586 Leser
RECYCLING

Ersparnis in Milliardenhöhe

Die Rohstoffgewinnung aus Altmaterial bringt der deutschen Volkswirtschaft nach einer Studie jährlich eine Ersparnis von 3,7 Mrd. EUR. Mit dem Einsatz von wiederverwerteten Abfällen würden rund 20 Prozent der Kosten für Metallrohstoffe und 3 Prozent der Kosten für Energieimporte eingespart, heißt es in einer Untersuchung des Instituts der deutschen weiter
  • 646 Leser

Köhler auf Innovations-Schau. ...

...Bundespräsident Horst Köhler hat sich gestern beim Stuttgarter Automobilzulieferer Bosch über innovative Automobil-Techniken informiert. Dabei stand die so genannte Piezo-Technik im Mittelpunkt, für die das Entwicklungsteam von Bosch-Ingenieur Friedrich Boecking sowie zwei Siemens-Forscher im vergangenen Jahr den Deutschen Zukunftspreis für weiter
  • 646 Leser
DEBITEL

KOMMENTAR: Fraglicher Erfolg

Billig aufkaufen, aufhübschen, an die Börse bringen, teuer verkaufen: Das sind oft die Pläne von Finanz-Investoren. Debitel ist dabei keine Ausnahme. Nur: Der Mobilfunk-Anbieter erfüllt nicht die Vorgaben des britischen Eigners Permira. Der Umsatz pro Handy ist niedrig, der Gewinn auch. Kunden-Bindungsinstrumente bringen keinen Erfolg. Die Aktie weiter
  • 686 Leser
GASMARKT

Konkurrenz aus Holland

Der niederländische Energiekonzern Nuon eröffnet den Wettbewerb um Privatkunden auf dem deutschen Gasmarkt. Ab sofort können die Haushalte in Berlin und Hamburg Gas über die Tochtergesellschaft Nuon Deutschland bestellen, teilte das Unternehmen in Hamburg mit. 'Das hat Signalwirkung für ganz Deutschland', sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, weiter
  • 667 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Spritpreise im Juni konstant Die Spritpreise an deutschen Tankstellen sind im Juni nach Angaben des Mineralölverbands nicht gestiegen. Der durchschnittliche Preis für einen Liter Super blieb mit 1,35 EUR nahezu unverändert. Er kostete damit 14 Cent mehr als vor einem Jahr. Gegen schnelle Senkung Die Stadtwerke haben sich gegen schnelle Preissenkungen weiter
  • 650 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2790 (Freitag: 1,2713) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7819 (0,7866) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6933 (0,6921) britische Pfund, 146,66 (145,75) japanische Yen und 1,5674 (1,5672) Schweizer weiter
  • 638 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Aktuelle Ferkelpreisnotierung der Landesstelle für Landwirtschaftliche Marktkunde Schwäbisch -Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise der Vorwoche vom 26.06. bis 30.06.06: 100er Gruppe 50-55 EUR (52,70 EUR). Notierung 03.07.06: unverändert. Handelsabsatz: 32.437 Stück. Gewogener Durchschnittspreis in weiter
  • 721 Leser
DEBITEL / Mobilfunk-Provider prüft Geschäftsfelder

Mehr Profit verlangt

Der Mobilfunk-Anbieter Debitel wird umgebaut. Der Eigner Permira will mehr Profit sehen. Der Vorstandschef Paul Stodden hat sein Amt bereits niedergelegt. weiter
  • 613 Leser
UNTERNEHMENSSTEUER / Koalition einigt sich auf Eckpunkte

Nur der grobe Rahmen steht

Die Steuerlast für Kapitalgesellschaften soll von 2008 an unter 30 Prozent sinken. Zudem kommt eine Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge, ist sich die Koalition einig. weiter
  • 641 Leser
AUTOPRODUKTION

Schichten verschoben

König Fußball stoppt am heutigen Dienstagabend den größten Teil der deutschen Autoproduktion: Bei Daimler-Chrysler, VW, BMW und Porsche wird die Spätschicht verschoben oder fällt aus, damit die Beschäftigten das Spiel Deutschland gegen Italien sehen können. Bei Opel im Werk Kaiserslautern können Fußballfans frei nehmen. Bei Ford laufen in weiter
  • 850 Leser
EADS / Airbus hat beim Luft- und Raumfahrtkonzern höchste Priorität

Sehnsucht nach Vertrauen

Leistung soll auf Managementebene künftig mehr zählen
Der Flugzeugbau- und Rüstungskonzern EADS wirbt um Vertrauen bei Kunden und Investoren. 'Mit vollem Einsatz und in gemeinsamer Arbeit bringen wir die EADS wieder auf Kurs', versicherten EADS-Co-Chef Tom Enders und sein neu ernannter Amtskollege Louis Gallois. weiter
  • 660 Leser
VW-Nutzfahrzeuge

Sprung bei Auslieferungen

Die VW-Nutzfahrzeugtochter hat im ersten Halbjahr 2006 mit 214 200 Autos einen weltweiten Auslieferungsrekord und ein Plus von 9,6 Prozent erreicht. Besonders erfolgreich sei der Hersteller von Lastwagen, Großraumlimousinen und Bussen dabei auf den europäischen Märkten gewesen, berichtete Vertriebschef Harald Schomburg. Die Auslieferungen aus europäischer weiter
  • 675 Leser
GEBERIT / Europas größter Sanitärkonzern setzt auf Innovation

Spülkasten der Zukunft

Trend zu industrieller Vorfertigung hält an
Als Europas Marktführer bei Sanitär- und Rohrsystemen ist die Schweizer Geberit AG Spezialist für die Lösung unappetitlicher Geschäfte. Am größten Standort des Konzerns in Pfullendorf haben die Forscher eine Technik entwickelt, die das WC der Zukunft werden könnte. weiter
  • 988 Leser
INDUSTRIE

Umsatz rückläufig

Umsatz und Zahl der Beschäftigten sind in der deutschen Industrie im April gesunken. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes verringerte sich die Zahl der Mitarbeiter im Vergleich zum Vorjahr um 1 Prozent auf 5,9 Millionen. Beim Umsatz mussten die Betriebe des Bergbaus und des Verarbeitenden Gewerbes einen Umsatzrückgang von 2 Prozent auf 121,9 weiter
  • 603 Leser
Heidelberg cement

Zukauf im Osten

Der Zementproduzent Heidelberg Cement setzt seine Expansion in Osteuropa fort. Heidelberg Cement habe die Mehrheit an dem Zementunternehmen Volsk in der Wolga-Region übernommen, teilte der Baustoffriese mit. Gemeinsam mit einem lokalen Partner wolle man bis 2008 ein hochmodernes umweltfreundliches neues Zementwerk bauen. weiter
  • 965 Leser
AKTIENMÄRKTE

Zum Schluss lebhaft

An den deutschen Aktienmärkten ließen gestern eine freundliche Eröffnungstendenz an der Wall Street und unerwartet robuste Konjunkturdaten den Deutschen Aktienindex im Schlussgeschäft über die Marke von 5700 Punkten springen. Zuvor war der Handel sehr ruhig verlaufen. Auf der Einkaufsliste der Anleger standen neben dem WM-Sponsor Adidas-Salomon weiter
  • 584 Leser