Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. Juni 2006

anzeigen

Regional (1)

PREISVERLEIHUNG / Der Carl-Zeiss-Forschungspreis wurde gestern in Frankfurt für das "Material der perfekten Linsen" an zwei Karlsruher Professoren verliehen

Preisträger 2006: Martin Wegener und Kurt Busch

Der Carl-Zeiss-Forschungspreis 2006 wurde gestern in Frankfurt/Main anlässlich der Messe "Optatec" an die beiden Professoren Dr. Martin Wegener und Dr. Kurt Busch verliehen. Die beiden Wissenschaftler von der Universität Karlsruhe (TH) haben durch ihre Arbeiten entscheidende Impulse auf den Gebieten der dreidimensionalen photonischen Kristalle und der weiter
  • 345 Leser

Überregional (14)

SCHUFA

Bank darf informieren

Wenn gegen einen Bankkunden ein Mahnbescheid beantragt wurde, darf die Bank dies der Kredit-Auskunftei Schufa mitteilen. Das berichtet die 'Monatsschrift für Deutsches Recht' unter Berufung auf ein Urteil des Saarländischen Oberlandesgerichts (OLG). Voraussetzung ist nach dem Richterspruch allerdings, dass der Mahnbescheid wegen einer Zahlungsunfähigkeit weiter
  • 592 Leser
MAG POWERTRAIN / Mehrere Maschinenbauer als Einheit

Ex-Cell-O unter neuem Dach

Wenige Monate nach der Übernahme der Werkzeug-Maschinen-Gruppe Metall Cutting von Thyssen-Krupp durch den US-Investor Maxcor sind jetzt mehrere traditionsreiche Maschinenbauer in einer neuen Einheit zusammengefasst worden. In der MAG Powertrain Technologies mit Sitz in Ludwigsburg werden künftig die Aktivitäten von Cross Hüller, Ex-Cell-O, Lamb und weiter
  • 617 Leser
DEUTSCHE BÖRSE

KOMMENTAR: Beispielloses Gezerre

Längst geht es keineswegs mehr nur um eine bloße Übernahme: Der Kampf um die Vier-Länder-Börse Euronext ist ein Politikum. Dahinter stehen nicht nur die Börsenbetreiber in Frankfurt, Paris und New York. Dahinter steht vor allem das Konzept eines einheitlichen europäischen Finanzmarktes, der nicht nur von einer Währung, sondern auch von einem einheitlichen weiter
  • 549 Leser
EADS / Beim Superflieger A380 drohen Abbestellungen

Kunden machen Druck

Wegen der Produktionsverzögerungen beim Superflieger Airbus A380 gerät der Flugzeugbauer immer mehr unter Druck: Kunden denken über Abbestellungen nach. weiter
  • 498 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2546 (Montag: 1,2591) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7971 (0,7942) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6824 (0,68175) britische Pfund 144,43 (145,43) japanische Yen und 1,5596 (1,5573) Schweizer Franken fest. weiter
  • 621 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Porsche kauft Schloss Der Stuttgarter Sportwagen-Hersteller Porsche ist neuer Eigentümer von Schloss Bullachberg unweit von Neuschwanstein. In unmittelbarer Nähe soll nach Angaben des Unternehmens ein Luxushotel für Kunden, Tagungen und betuchte Urlaubsgäste errichtet werden. Porsche soll 6 Mio. EUR für die Immobilie bezahlt haben. Proteste bei Opel weiter
  • 518 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000bis1500 l 71,90 bis 73,05 (72,48) 1501 bis2000 l 68,45 bis 69,60 (68,97) 2001 bis 2500 l 66,95 bis 67,74 (67,30) 2501 bis 3500 l 64,98 bis 65,12 (65,05) 3501 bis 4500 l 63,94 bis 64,97 (64,46) 4501 bis 5500 l 63,20 bis 64,44 (63,64) 5501 bis 6500 l 62,65 bis weiter
  • 569 Leser
daimler-Chrysler

Rückzug von zwölf Börsen

Der Autobauer Daimler-Chrysler zieht sich weltweit von zwölf Börsen zurück. Künftig werde die Aktie nur noch an den Bösen in Frankfurt, New York und Stuttgart gehandelt, teilte der Konzern in Stuttgart mit. Hintergrund der Entscheidung seien die geringen Handelsvolumina und die Kosten der Börsennotierungen. Nach Angaben einer Sprecherin lassen sich weiter
  • 490 Leser
ERDGAS / Bundeskartellamt setzt sich gegen Eon Ruhrgas durch

Schlappe für Marktführer

Oberlandesgericht kippt langfristige Lieferverträge
Das Bundeskartellamt erzielte im Streit mit dem größten deutschen Erdgasimporteur, Eon Ruhrgas, einen richtungsweisenden Erfolg: Das Düsseldorfer Oberlandesgericht kassierte langfristige Lieferverträge des Marktführers. Ob die Gaspreise sinken werden, ist aber offen. weiter
  • 632 Leser
M+W ZANDER / Finanzinvestoren planen Ausstieg innerhalb der nächsten fünf Jahre

Spezialist für Fabriken will kräftig wachsen

Der Stuttgarter Technologiekonzern M+W Zander peilt nach dem Besitzerwechsel ein kräftiges Wachstum bei Umsatz und Ergebnis an. Die Konzernbereiche sollen sich dabei ohne große Holdingzwänge frei entwickeln, sagte Vorstand Reimund Blessing. Für 2006 strebt der Spezialist für den Bau von High-Tech-Fabriken einen Umsatzsprung von 1,5 Mrd. EUR auf mehr weiter
  • 531 Leser

Telefonaktion: Urlaub: Tipps von Experten

Wer in den Urlaub fährt, sollte sich rechtzeitig um Reisezahlungsmittel und ausreichenden Versicherungsschutz kümmern: Wie sieht die ideale Reisekasse aus? Wo wird meine Ec-Karte im Ausland akzeptiert? Welche Sperrnummern gibt es für gestohlene Ec- oder Kreditkarten? Gilt die Kfz-Versicherung auch im Ausland? Welche Unterlagen müssen Auto- und Wohnmobil-Urlauber weiter
  • 569 Leser
DEUTSCHE BÖRSE / Übernahmekampf um die Mehrländerbörse spitzt sich zu

Unbehagen über zu große Zugeständnisse

Die Deutsche Börse in Frankfurt macht noch mehr Zugeständnisse, um mit der Vierländer-Börse Euronext zu fusionieren. Dabei könnte sogar das bewährte Handelssystem Xetra aufgegeben werden. Politiker und Börsenhändler kritisieren die Offerten immer heftiger. weiter
  • 584 Leser
AKTIENMÄRKTE

WM-Fieber erfasst Börse

Das WM-Fieber in Deutschland hat gestern auch die Aktienmärkte erfasst. Nach einem schwachen Start am Morgen konnte sich der Dax im weiteren Verlauf erholen und schloss knapp unter 5500 Punkten. Insgesamt wurde das Geschäft aber als lustlos bezeichnet. Auf der Gewinnerseite standen Continental. Der Konzern hat die Ziele für 2006 bekräftigt. Das weckte weiter
  • 582 Leser
ARCELOR / Mittal Steel wendet sich an Aktionäre

Zum Widerstand aufgerufen

Der weltgrößte Stahlkonzern Mittal Steel hat die Aktionäre des luxemburgischen Stahlherstellers Arcelor zum Widerstand gegen die vom Arcelor-Management geplante Fusion mit der russischen Severstal aufgerufen. Mittal Steel, das Arcelor für 25,8 Mrd. EUR übernehmen will, forderte die Aktionäre auf, an einer außerordentlichen Hauptversammlung am 30. Juni weiter
  • 586 Leser