Artikel-Übersicht vom Montag, 19. Juni 2006

anzeigen

Überregional (7)

19. bis 24. Juni: Termine der Woche

Am morgigen Dienstag wird das Statistische Bundesamt mit der Entwicklung der Erzeugerpreise einen wichtigen Frühindikator für die Tendenz bei der Teuerung insgesamt veröffentlichen. Am Mittwoch berichtet die Bauwirtschaft über die Entwicklung ihres Auftragseingangs. Außerdem treffen sich die Aktionäre des Mannheimer Schmierstoffspezialisten Fuchs weiter
  • 688 Leser
EADS / Produktionsprobleme beim A380 decken Schwachpunkte auf

Forgeard in der Kritik

Zweifel an doppelgleisiger Führungsstruktur wachsen
Die Produktionsprobleme beim Superairbus A380 ziehen immer weitere Kreise: Nach seiner Kritik am Hamburger Airbuswerk kommt Konzernchef Noel Forgeard in Frankreich zunehmend unter Druck. Außerdem wachsen Zweifel an der doppelgleisigen Führungsstruktur. weiter
  • 697 Leser
KOSMETIK

Qualität wichtiger

Die sonst eher preisbewussten Bundesbürger lassen sich Cremes, Düfte und Seifen offenbar gerne etwas mehr kosten. Sie achten laut einer Umfrage verstärkt auf Marken, Produktqualität und Beratung. Sonderangebote sind dagegen nur bedingt Erfolg versprechend, wie eine Umfrage im Auftrag der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft KPMG bei 2000 weiter
  • 629 Leser
ARBEITSVERMITTLUNG / Arbeitsagentur am Stuttgarter Flughafen

Startbahn für die erfolgreiche Jobsuche

Arbeitsvermittlung vor Ort: Am Stuttgarter Flughafen setzt die Agentur für Arbeit bundesweit erstmalig auf kurze und direkte Wege. weiter
  • 713 Leser
ENBW

Strom und Gas teurer

Die Energie Baden-Württemberg (ENBW) erhöht zum 1. Juli dieses Jahres die Strom- und Gaspreise. Wie die ENBW mitteilte, werde der Strom im Schnitt um 4,5 Prozent, das Gas um 4,2 Prozent teurer. Als Grund nannte das Unternehmen einen weiteren Anstieg der Beschaffungskosten. Der Preis habe in den vergangenen 18 Monaten trotz deutlich gestiegener Strombezugs- weiter
  • 586 Leser

Vom Börsenparkett: Rückschlag rasch überwunden

Die deutschen Aktienmärkte gaben in der vergangenen Woche unterm Strich leicht nach. Der Deutsche Aktienindex (Dax) notierte mit 5376,01 Punkten rund 88 Zähler unter dem Vergleichswert der Vorwoche. Er überwand damit rasch den Rückschlag zur Wochenmitte, der das heimische Börsenbarometer gegenüber seinem bisherigen Jahreshoch um 900 Punkte nach weiter
  • 668 Leser
HANDWERK

Weniger Beschäftigte

Der Stellenabbau im Handwerk hat sich trotz eines Umsatzwachstums im ersten Quartal 2006 fortgesetzt. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sank die Zahl der Beschäftigten bis Ende März um 2,6 Prozent, der Umsatz verbesserte sich dagegen um 3 Prozent. Am stärksten vom Personalabbau betroffen war im ersten Quartal wie auch schon in der Vergangenheit weiter
  • 627 Leser