Artikel-Übersicht vom Freitag, 2. Juni 2006

anzeigen

Regional (1)

Zwei Großaufträge

Über zwei Großaufträge konnte sich Voith im Mai freuen: Die Sparte "Voith Paper" erhielt von Klabin, Brasiliens größtem Produzenten und Exporteur von Papier und Karton, die Bestellung für eine neue Anlage zur Kartonproduktion. Die neue Maschine, die eine Tagesproduktion von 1100 Tonnen ermöglichen wird, soll in der Anlage "Monte Alegre" in Telemaco weiter
  • 475 Leser

Überregional (23)

IWKA / Was nicht in die Kernkompetenz fällt, wird überprüft

'Wir sind knallhart auf Ertrag ausgerichtet'

Der Maschinen- und Anlagenbauer IWKA befindet sich nach Umstrukturierungsmaßnahmen wieder auf Wachstumskurs. Trotz der positiven Anzeichen sei der Konzernumbau noch nicht abgeschlossen, teilte der Vorstandsvorsitzende Wolfgang-Dietrich Hein gestern in der Hauptversammlung mit: 'Wir sind knallhart auf Ertrag ausgerichtet. Was nicht in unsere Kernkompetenz weiter
  • 589 Leser
POSTBANK

Abwicklung für HVB

Die Postbank will die Abwicklung des Zahlungsverkehrs der Hypovereinsbank (HVB) übernehmen. Ein entsprechender Vorvertrag sei unterzeichnet worden, berichtete die Postbank in Bonn. Die Kooperation könnte nach kartellrechtlicher und aufsichtsrechtlicher Zustimmung sowie der Ausarbeitung von Details im Herbst 2006 starten. Die HVB erhofft sich von der weiter
  • 647 Leser
BOSCH

Ausbau in Indien

Der weltgrößte Automobilzulieferer Bosch will mit einer neuen Dieselpumpenfabrik seine Position im boomenden indischen Automobilmarkt massiv ausbauen. Geschäftsführer Bernd Bohr überreichte im südindischen Bangalore die ersten dort gefertigten Hochdruckpumpen an indische Kunden. In die Fabrik investierte die Stuttgarter Robert Bosch GmbH rund weiter
  • 608 Leser
BARDUSCH / 3500 Mitarbeiter in neun Ländern

Berufskleider mieten

Bardusch reinigt Berufskleidung nicht nur, das Unternehmen vermietet sie. Damit sind die Ettlinger inzwischen zu einer Firma mit 3500 Mitarbeitern geworden. weiter
  • 686 Leser
VW

Bis zu 250 000 Euro angeboten

Um den geplanten Stellenabbau hinzubekommen, bietet VW insgesamt 85 000 Mitarbeitern Abfindungen an. Im Höchstfall können sie knapp 250 000 Euro betragen. weiter
  • 671 Leser
ENERGIEVERSORGER / Kartellwächter nehmen Eon und RWE unter die Lupe

Die Marktführer im Visier

Angebliche Absprache auf gegenseitigen Konkurrrenzverzicht
Die Energie-Riesen in Deutschland geraten immer mehr ins Visier der Wettbewerbskontrolleure. Bei einer erneuten Razzia soll die EU-Kommission die beiden Marktführer Eon und RWE verdächtigen, sich auf einen Konkurrenz-Verzicht verständigt zu haben. weiter
  • 673 Leser
GELDANLAGE / Spezielle Wertpapiere zur WM sollen Fußball-Fans locken

Drei Prozent Aufschlag für Deutschlands Sieg

Die Fußball-WM hat eine Vielzahl von Produkten entstehen lassen. Da wundert es nicht, dass es sogar Wertpapiere gibt, deren Rendite dadurch aufgebessert wird, wenn der Anleger den Weltmeister richtig tippt. Verbraucherschützer melden aber Bedenken an. weiter
  • 605 Leser
BAUINDUSTRIE

Ein Prozent Wachstum

Die deutsche Bauwirtschaft sieht nach jahrelanger Krise Anzeichen einer allmählichen Erholung. Trotz des harten und langen Winters legte der Auftragseingang bis Ende März um nominal rund 10 Prozent zu, wie der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie mitteilte. Beim Umsatz sei daher für dieses Jahr statt der bisher prognostizierten Stagnation sogar weiter
  • 659 Leser
T-Online

Eingliederung jetzt rechtens

Der Weg für die komplette Eingliederung des Internet-Anbieters T-Online in die Muttergesellschaft Deutsche Telekom ist frei. Der Bundesgerichtshof (BGH) verwarf Beschwerden von Aktionären, die die Fusion blockierten, als unzulässig. Die Verschmelzung soll nun rasch über die Bühne gehen. Aktionäre von T-Online wollten die Integration stoppen, weil weiter
  • 604 Leser
SÜDWESTBANK

Filialnetz wird ausgebaut

Die Stuttgarter Südwestbank baut ihr Filialnetz in Baden-Württemberg weiter aus. Zu den bislang 27 Standorten des Kreditinstitutes sollen weitere Niederlassungen in Karlsruhe, Heidelberg, Villingen-Schwenningen, Offenburg und Pforzheim hinzukommen. 'Wir werden in diesen Städten ab 2007 vertreten sein, wenn möglich auch schon etwas früher', sagte weiter
  • 569 Leser
BAUKNECHT

Hoffnung aufs Inlandsgeschäft

Die Bundesbürger leisten sich wieder etwas für ihren Haushalt. Von dem Wunsch nach neuen Waschmaschinen und Kühlschränken will auch der Haushaltsgeräte-Hersteller Bauknecht profitieren. Bauknecht rechne mit einem Umsatz- und Ergebnisplus von rund 3 Prozent in diesem Jahr, sagte der Vorsitzende der Geschäftsführung, Werner Devinck. 2005 war der weiter
  • 755 Leser
DEUTSCHE BANK / Übernahme der Berliner Bank im Visier

In diesem Jahr 1000 neue Jobs in Deutschland

Die Deutsche Bank lässt mit dem besten ersten Quartal ihrer Geschichte im Rücken die Muskeln spielen. Vorstandschef Josef Ackermann schwor die Aktionäre gestern auf der Hauptversammlung auf den Expansionskurs ein. Mit Zukäufen auf dem Heimatmarkt will Deutschlands größte Bank ihre führende Position weiter ausbauen. Konkret hat Ackermann dabei weiter
  • 596 Leser
ENERGIEVERSORGER

KOMMENTAR: Gewöhnungsbedürftige Vorstellung

Keine Frage: Für Eon und RWE gilt bis zum Nachweis des Gegenteils die Unschuldsvermutung. Daran gibt es auch dann nicht zu rütteln, wenn die EU-Kommission die beiden Stromriesen mit dem Vorwurf überzieht, sie hätten sich darauf verständigt, einander keine Konkurrenz zu machen. Aus der Luft gegriffen sind die Vorhaltungen aus Brüssel oder seitens weiter
  • 643 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2736 (Vortag 1,2868) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7852 (0,7771) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1EUR auf 0,6847 (0,6859) britische Pfund, 144,19 (144,32) japanische Yen und 1,5628 (1,5600) Schweizer Franken weiter
  • 637 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Das übliche Auf und Ab Die Benzinpreise pendeln vor Pfingsten auf relativ stabilem Niveau. Vor der erwarteten Reisewelle müssen die Autofahrer an Markentankstellen etwa 1,35 EUR für einen Liter Superbenzin und 1,14 EUR für Diesel bezahlen. 'Wir sehen das übliche Auf und Ab der Preise am Markt, aber nichts Spektakuläres', sagte ein Aral-Sprecher. weiter
  • 610 Leser
BIZERBA / Umsatz wächst zweistellig

Mehr Mitarbeiter

Der Wiegetechnik-Anbieter Bizerba ist 2005 zweistellig gewachsen und plant im laufenden Jahr einen Ausbau seines Auslandsgeschäfts. Der Umsatz stieg um 10 Prozent auf 377 Mio. EUR, sagte der Sprecher der Geschäftsführung, Matthias Harsch, in Balingen. Wachstumsmotor sei das Exportgeschäft gewesen. Bei den Auslandserlösen gab es ein Plus von 11 weiter
  • 593 Leser
AKTIENMÄRKTE

Ölpreis sinkt, Dax steigt

Eine leichte Entspannung am Ölmarkt brachte den Dax gestern wieder ins Plus. Das Börsenbarometer eroberte sogar die 5700er Marke zurück. Die Rohöllagerbestände in den USA waren überraschend kräftig gestiegen. Impulse kamen auch von der guten Eröffnungstendenz der Wall Street. Gefragt waren die Papiere der Deutschen Börse, die von guten Umsätzen weiter
  • 616 Leser
UMWELTSCHUTZ / Ein Milliardengeschäft

Spezialfahrzeuge vorn

Mit Waren und Dienstleistungen für den Umweltschutz sind 2004 rund 11,7 Mrd. EUR umgesetzt worden. Den größten Anteil erreichten Umweltschutzwaren mit 7,8 Mrd. EUR (66 Prozent), wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Davon entfielen 3,7 Mrd. EUR auf die Herstellung von Entsorgungsfahrzeugen, Kehrmaschinen oder Abgaskatalysatoren. Bei den Umweltschutzwaren weiter
  • 679 Leser
UMWELTSCHUTZ

Steinbrück contra Gabriel

Finanzminister Peer Steinbrück will für einen Teil der Verschmutzungsrechte beim Emissionshandel Geld von Energieversorgern und Industrie. Steinbrück wolle den 'Einstieg in den entgeltliche Abgabe' der Zertifikate, sagte ein Sprecher. Die Befürchtung, dass dies die Strompreise weiter hochtreiben könnte, habe keinen realen Hintergrund. Bei der Vergabe weiter
  • 663 Leser
UMFRAGE / Unternehmen aus 20 deutschen Großstädten beurteilen ihre kommunalen Bedingungen

Stuttgart als Standort Spitze

Bei 'Kosten' und 'Finanzierung' Bestnoten - Zufriedenheit ist allgemein recht groß
Es gibt eine Reihe von Standortfaktoren, die für ein Unternehmen wichtig sind. Eine breite Umfrage wollte wissen, wie wohl sich die Firmen in 20 deutschen Großstädten fühlen. Ein Ergebnis: Stuttgart schneidet in einigen Punkten ganz ausgezeichnet und nie ganz schlecht ab. weiter
  • 667 Leser

Tipp Des Tages: Abschläge bei der Rente

Abschläge bei der Erwerbsminderungsrente sind nach einem Urteil des Bundessozialgerichts unter Umständen unzulässig. Auf eine entsprechende Entscheidung machte der Sozialverband Deutschland (SoVD) gestern aufmerksam. Demnach sind Abschläge bei solchen Renten rechtswidrig, die vor dem 60. Lebensjahr in Anspruch genommen werden. Betroffen sind Erwerbsminderungsrentner, weiter
  • 678 Leser
RAIFFEISENBANK GAMMESFELD / Mit 75 Jahren geht er jetzt in den Ruhestand

Vier Kandidaten für Fritz Vogts 'Kässle'

Mit 75 geht Fritz Vogt in Rente. Ein nicht alltägliches Alter für das Ausscheiden aus dem Berufsleben. Genau so ungewöhnlich ist der Job, den er in einer der kleinsten deutschen Banken ausübt. Sechs Männer wollen ihn beerben als Chef der 'Rebellenbank' in Hohenlohe. weiter
  • 703 Leser
KÄSSBOHRER / Finanzvorstand Rolf Glessing geht

Wieder ein Wechsel

Beim Pistenbully-Hersteller Kässbohrer Geländefahrzeug gibt es einen erneuten Wechsel im Vorstand, der jedoch nicht vom Mehrheitsaktionär Merckle gewollt ist. weiter
  • 936 Leser