Artikel-Übersicht vom Samstag, 20. Mai 2006

anzeigen

Regional (2)

Erbrecht für Betriebsinhaber

Um Testament und Erbrecht - ein Thema das häufig verdrängt wird - geht es am Montag, 29. Mai, bei den Unternehmerfrauen des Arbeitskreises Härtsfeld-Ipf-Ries. Notar Dr. Jung aus Monheim spricht über Erbrecht, speziell für Betriebsinhaber. Zum Hintergrund: Keiner beschäftigt sich gerne mit dem Tod. Aus unterschiedlichen Gründen wird die Errichtung eines weiter
  • 276 Leser

MBM freut sich über großen Messeerfolg

MBM Fräsmaschinen aus Ellwangen war einer der größten Aussteller auf der Resale 2006. Diese Leistungsschau auf dem Karlsruher Messegelände gilt als die größte internationale Messe für Gebrauchtmaschinen. Dort präsentierte sich der Betrieb mit Sitz in Ellwangen und Rainau bereits zum sechsten Mal als Spezialist für gebrauchte, modernisierte und computergesteuerte weiter
  • 436 Leser

Überregional (26)

INTERVIEW / DIHK-Präsident Braun macht sich für Vereinbarkeit von Familie und Beruf stark

'Elternzeit schafft intensivere Beziehungen'

Die Entscheidung von Frauen für die Familie darf nicht länger ein Karrierenachteil sein, sagt Ludwig Georg Braun. Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages rät überdies den Unternehmen, Männer zur Elternzeit zu ermuntern. weiter
  • 749 Leser
NICI / Ex-Chef unter Betrugsverdacht

'Goleo' läuft gut

Die Staatsanwaltschaft in Hof ermittelt gegen den Ex-Nici-Chef wegen Betrugsverdacht. Der Verkauf des WM-Maskottchen 'Goleo' läuft laut Insolvenzverwalter gut. weiter
  • 744 Leser
HERMA / Etiketten-Hersteller mit neuem Rekord

2005 'nicht schlecht'

Der Stuttgarter Etiketten-Hersteller Herma, Europas Nummer drei, legt ordentlich zu. Der Stellenabbau ist gestoppt, jetzt werden neue Arbeitsplätze geschaffen. weiter
  • 589 Leser
EPCOS

Abbau geringer

Betriebsleitung und Betriebsrat des Epcos-Werkes in Heidenheim haben sich nach monatelangen Verhandlungen über das Ausmaß des geplanten Personalabbaus verständigt. Danach rückt das Management von seinem ursprünglichen Plan ab, die Zahl der zur Zeit knapp 600 Beschäftigten bis 2008 um 300 zu verringern. Statt dessen haben sich beide Seiten darauf geeinigt, weiter
  • 576 Leser
BERTELSMANN / Familienunternehmen vor Börsengang

Am Scheideweg

Bertelsmann steht vor einer wichtigen Klärung. In der kommenden Woche muss sich entscheiden, ob Europas größter Medienkonzern an die Börse geht. weiter
  • 622 Leser
GILDEMEISTER / Prognosen bestätigt

Bestellungen ziehen kräftig an

Der Bielefelder Werkzeugmaschinenhersteller Gildemeister geht für 2006 weiter von starker Nachfrage vor allem in Asien und den USA aus. Das sagte Vorstandschef Rüdiger Kapitza. Insgesamt 11 Prozent des Gildemeister- Auftragseingangs 2005 in Höhe von 1,17 Mrd. EUR stammten aus Asien, 9 Prozent aus Amerika. Das Inland machte 44 Prozent aus, das übrige weiter
  • 616 Leser
ERZEUGERPREISE

Deutlicher Anstieg

Die Erzeugerpreise sind vor allem wegen der hohen Energiekosten im April binnen Jahresfrist auf den höchsten Wert seit Juni 1982 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, erhöhten sich die Erzeugerpreise um 6,1 Prozent zum April 2005. Im März und im Februar hatte die Jahresteuerungsrate den Angaben zufolge jeweils bei 5,9 Prozent weiter
  • 561 Leser
Deutsche bank

Einstieg in China

Die Deutsche Bank steigt in den chinesischen Privatkundenmarkt ein. Der deutsche Branchenprimus hat die Übernahme von knapp 10 Prozent an der chinesischen Hua-Xia-Bank abgeschlossen, teilte die Deutsche Bank mit. Geplant sei der Aufbau eines gemeinsamen Kreditkartengeschäfts sowie eine enge Zusammenarbeit im Geschäft mit wohlhabenden Privatkunden, beim weiter
  • 671 Leser
PREMIERE / Gegenschlag des Münchner Bezahl-Fernsehsenders

Kampf um Fußball-Fans in der Verlängerung

Der Kampf der Bezahl-TV-Sender um die Gunst der Fußball-Fans in Deutschland geht in die Verlängerung. Nach dem Verlust der Bundesliga-Rechte an den neuen Rivalen Arena hat sich Premiere die Deutsche Telekom als starken Verbündeten ins Boot geholt. weiter
  • 672 Leser
MEHRWERTSTEUER / Erhöhung erfährt breite Ablehnung

Kein Konjunkturkiller

Die bevorstehende Erhöhung der Mehrwertsteuer stößt bei den Wirtschaftsexperten fast durchgängig auf Ablehnung. Ein Konjunkturkiller wird sie aber nicht. weiter
  • 628 Leser
DEUTSCHE BÖRSE

KOMMENTAR: Letzte Offerte

Es ist nicht einfach mit den Franzosen. Deutsche Unternehmen haben in den vergangenen Jahren ihre - schlechten - Erfahrungen gemacht. Sie haben ihren Stolz, so einfach entlassen sie ein Unternehmen nicht in ausländische Hände. Das bekommt auch die Deutsche Börse zu spüren: Zwar wissen die Franzosen, dass die Konsolidierung der Börsen in Kontinentaleuropa weiter
  • 544 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Heiner Geißler als Schlichter Die Deutsche Telekom und die Gewerkschaft Verdi haben sich im Tarifkonflikt auf Heiner Geißler als Schlichter geeinigt. Der CDU-Politiker und frühere Bundesgesundheitsminister habe zugestimmt. Telekom und Verdi hatten sich nicht auf einen Tarifvertrag für die 110 000 Mitarbeiter einigen können. Tarifverhandlung gescheitert weiter
  • 633 Leser
EURO

Leichtes Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2767 (Donnerstag: 1,2770) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7833 (0,7831) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6801 (0,6960) britische Pfund, 142,64 (141,94) japanische Yen und 1,5561 (1,5493) Schweizer Franken weiter
  • 638 Leser

Optik aus Kunststoff. ...

...Der Technologiekonzern Jenoptik setzt in Zukunft verstärkt auf Kunststoffoptik. Im thüringischen Triptis nahm das Unternehmen jetzt die modernste Fertigungsanlage in Betrieb. weiter
  • 585 Leser
PORSCHE

Panamera als Job-Maschine

Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche baut sein neues Sportcoupé Panamera in Leipzig. Das bestätigte Porsche-Chef Wendelin Wiedeking gestern im Leipziger Werk. 'Bereits bei der Produktion des Cayenne und des Carrera GT hat unser Leipziger Werk eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass es Premium Fahrzeuge in höchster Qualität herstellen kann', sagte weiter
  • 611 Leser
SAP

Plattner: Fusion möglich

SAP-Mitbegründer und Großaktionär Hasso Plattner hat eine Fusion oder einen Verkauf des Softwarekonzerns als möglich bezeichnet. Sollte ein interessantes Angebot eintreffen, wolle er sein Votum einzig vom wirtschaftlichen Sinn eines solchen Deals abhängig machen, nicht von Sentimentalitäten, sagte der SAP-Aufsichtsratschef in einem Interview. Als potenzielle weiter
  • 643 Leser
AUDI

Q5-Produktion in Ingolstadt

Der Autohersteller Audi will seinen neuen geländegängigen Q5 in Deutschland bauen. Dazu würden in den kommenden Jahren rund 300 Mio. EUR in die Fertigung in Ingolstadt investiert, teilte die Volkswagen-Tochter mit. 'Wir sind sehr froh, dass der Audi Q5 in Ingolstadt gebaut wird, nachdem mit dem Betriebsrat sichergestellt werden konnte, dass eine Fertigung weiter
  • 640 Leser
TELEFONAKTION / Experten gefragt

Riester-Rente hoch im Kurs Viele Leser über Altersvorsorge besorgt

Hauptthema unserer Telefonaktion zum Thema Altersvorsorge war die Riester-Rente. Für die Experten des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft steht fest: Das bislang eher ungeliebte Zulagenmodell ist schwer im Kommen. Die Nachfrage ist enorm. weiter
  • 1009 Leser
BOSS

Rückkauf von Aktien

Der Modekonzern Hugo Boss will sich mit einem Aktienrückkauf für mögliche Akquisitionen rüsten. Es sollten eigene Aktien in Höhe von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals über die Börse zurückgekauft werden, teilte Boss in Metzingen mit. Konkrete Akquisitionsvorhaben bestünden derzeit aber nicht, heißt es in der Mitteilung von Boss. weiter
  • 701 Leser
AKTIENMÄRKTE

Schub für Thyssen-Krupp

Die deutschen Aktienmärkte schlossen gestern uneinheitlich. Händler sprachen von einem ruhigen Geschäft ohne große Impulse. Die Investoren konzentrierten sich auf Einzelunternehmen wie Thyssen-Krupp oder Premiere. Das erhöhte Angebot von Mittal Steel an Arcelor beflügelten Thyssen-Krupp. Die Nachbesserung erhöhe auch die Bewertung von Thyssen, hieß weiter
  • 618 Leser
MINERALÖLMÄRKTE

Spritpreise bleiben hoch

Die Benzinpreise an den deutschen Tankstellen bleiben auf hohem Niveau. Für einen Liter Super wurden nach Angaben der Mineralölkonzerne Aral und Esso etwa zwischen 1,34 und 1,35 EUR fällig. Für Diesel mussten Kraftfahrer zwischen 1,13 EUR und 1,14 EUR bezahlen. Unterdessen ist der Ölpreis wieder knapp unter die Marke von 70 Dollar gestiegen. Im elektronischen weiter
  • 621 Leser
LINDE / Wiesbadener Konzern wagt den Sprung in das Verbrauchergeschäft

Umweltfreundliche Textilreinigung mit Kohlendioxid

Linde wagt sich in das Verbrauchergeschäft. Der Wiesbadener Konzern will mit Kohlendioxid eine umweltfreundliche Textilreinigung aufziehen. weiter
  • 674 Leser
MAN roland

Verkauf besiegelt

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugekonzern MAN hat den Verkauf der Mehrheit am Druckmaschinenhersteller MAN Roland an eine Beteiligungsgesellschaft der Allianz besiegelt. Die Verträge seien abgeschlossen worden, teilte die MAN AG zur Hauptversammlung mit. Der Veräußerung liege ein Unternehmenswert der MAN Roland Gruppe von 856 Mio. EUR zu Grunde. Zum weiter
  • 684 Leser
MITTAL / Angebot an die Arcellor-Aktionäre drastisch erhöht

Verzicht auf die Mehrheit am fusionierten Konzern

Der weltgrößte Stahlkonzern Mittal Steel hat sein Übernahmeangebot für Arcelor drastisch erhöht. Die Offerte wurde nur einen Tag nach Vorlage des offiziellen Angebots um 34 Prozent auf nun 25,8 Milliarden Euro angehoben. Er sei 'absolut entschlossen' die Übernahme zu einem erfolgreichen Ende zu führen, sagte Vorstandschef Lakshmi Mittal. Mittal bietet weiter
  • 667 Leser
DEUTSCHE BÖRSE / Fusionsgespräche mit Euronext

Vorstoß aus Mainhattan

Dach in Amsterdam, Vorstand in Frankfurt, Handel in Paris
Wenige Tage vor den jeweiligen Hauptversammlungen gehen Vorstand und Aufsichtsrat der Deutsche Börse AG in die Offensive und dringen mit einem Strategiepapier auf einen partnerschaftlichen Zusammenschluss mit der Fünf-Länder-Börse Euronext in Paris. weiter
  • 590 Leser

Weltgrößtes Automuseum. Gestern ...

...hat Daimler-Chrysler sein neues Museum in Untertürkheim eingeweiht. Es kostete 150 Mio. EUR und ist mit 160 Modellen das größte Automuseum der Welt. Von links: Konzernchef Dieter Zetsche, Ministerpräsident Günther Oettinger und Stuttgarts Oberbürgermeister Wolfgang Schuster. weiter
  • 793 Leser