Artikel-Übersicht vom Freitag, 19. Mai 2006

anzeigen

Überregional (19)

METRO

Bekenntnis zu Real

Deutschlands größter Handelskonzern Metro hält an der verlustreichen Verbrauchermarktkette Real fest. Konzernchef Hans-Joachim Körber betonte auf der Hauptversammlung des Handelsriesen, Real solle mittelfristig als wesentlicher Teil der Metro Gruppe zu alter Stärke geführt werden. 'Das werden wir schaffen.' Die Verbrauchermarktkette Real war im vergangenen weiter
  • 608 Leser
MEDIZINER / Warum der frühere Traumberuf heute nicht mehr so attraktiv erscheint

Berufliche Alternative oder Ausland

Kollegen in Frankreich oder Niederlande verdienen das Zwei- bis Dreifaches
Seit Wochen streiken die Klinikärzte. Das hat seinen Grund. Der frühere Traumberuf erscheint vielen Medizinstudenten nicht mehr sehr attraktiv. Fast die Hälfte von ihnen wird nicht Arzt. Automobilfirmen, die Pharmabranche oder das Ausland locken mit besseren Bedingungen. weiter
  • 657 Leser
DEKRA / Auto-Prüfer überspringt Umsatz-Milliarde

China wird gemieden

Der Automobil- und Prüfdienstleister Dekra wächst weiter: Weltweit sind die Stuttgarter die Nummer drei der Branche, in Europa hingegen schon Marktführer. weiter
  • 600 Leser
HAERING / Heilbronner Firma produziert die weiße Markierungsfarbe für die Fußballfelder

Der Stoff, aus dem die Linien sind

Früher waren die Linien des Fußballfeldes aus Sägemehl (in den unteren Ligen) oder aus Kalk. Heute aber wird in den Arenen der Profis eine Art Lack verwendet, die das Trikot nicht beschmutzt. Die Herstellerfirma sitzt bei Heilbronn - und lackiert auch Ostereier damit. weiter
  • 642 Leser
EURO

Deutliches Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2770 (Vortag 1,2882) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7831 (0,7763) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6960 (0,6793) britische Pfund, 141,94 (140,88) japanische Yen und 1,5493 (1,5518) Schweizer Franken weiter
  • 533 Leser
BÖRSE / Aktienexperte: Kleines Minus aussitzen

Einbruch lässt kalt

Der jüngste Kursverfall an den Aktienmärkten weltweit bedeutet nach Ansicht von Finanzmarktexperten keine Katastrophe. Mit Neukäufen sollte aber gewartet werden. weiter
  • 630 Leser
RAG / Konzern soll vor Börsengang geteilt werden

Ergebnis auf Rekordniveau

Der Bergbau- und Chemiekonzern RAG sieht sich auf der Zielgeraden zur Börse. Mit einem Vorsteuerergebnis von knapp 1,4 Mrd. EUR habe der Konzern 2005 das beste operative Ergebnis seiner Geschichte erzielt, sagte Vorstandschef Werner Müller. Mit dem Verkauf der Saar Ferngas AG an RWE sei die Ausrichtung auf die Sparten Energie, Chemie und Immobilien weiter
  • 605 Leser
Börse Stuttgart

Gewinn verdoppelt

Die Börse Stuttgart hat im Geschäftsjahr 2005 ihren Gewinn verdoppelt. Der Jahresüberschuss stieg um 102 Prozent auf 6,2 Mio. EUR. 'Getragen wurde die Entwicklung von starken Handelsaktivitäten der Privatanleger in allen wichtigen Wertpapiergattungen', sagte Christoph Mura, Vorstand der Börse Stuttgart AG. Das Vorsteuerergebnis verdoppelte sich ebenfalls weiter
  • 508 Leser
BAUSTOFFINDUSTRIE / Privatisierung der Autobahnen gefordert

Im Südwesten Licht am Ende des Tunnels

Die Baustoffindustrie in Baden-Württemberg sieht nach der tiefen Krise am Bau Licht am Ende des Tunnels. Durch die geplante Mehrwertsteuer-Erhöhung und die steigenden Energiepreise sei die Konjunkturerholung in der Branche jedoch gefährdet, sagte der Präsident des Industrieverbandes Steine und Erden, Hans-Martin Peter, auf der Jahreshauptversammlung weiter
  • 566 Leser
LEBENSMITTEL / Brauer wollen für verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol werben

In den Krügen schäumt immer öfter billigeres Bier

Der Bierdurst ist in Deutschland 2005 konstant geblieben, allerdings wird mehr billigeres Bier getrunken. Deshalb schrumpfte der Umsatz der deutschen Brauer um mehr als 1 Mrd. EUR auf 7,2 Mrd. EUR. 'Nirgendwo in der Welt ist das Bier so billig wie in Deutschland', sagte der Präsident des Deutschen Brauer-Bundes, Richard Weber. Der Pro-Kopf-Verbrauch weiter
  • 548 Leser

INTERVIEW: Elternzeit stärkt Beziehungen

Die Entscheidung von Frauen für die Familie darf nicht länger ein Karrierenachteil sein, sagt Ludwig Georg Braun. Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages rät überdies den Unternehmen, Männer zur Elternzeit zu ermuntern. weiter
  • 569 Leser
Borussia Dortmund

Kapital wird erhöht

Der mit einer hohen Schuldenlast kämpfende Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund leitet eine Kapitalerhöhung ein. Herausgegeben werden gut 14,6 Mio. Aktien. Sie werden zu 2 EUR im Bezugsverhältnis 2:1 angeboten, teilte das Unternehmen mit. Der Erlös solle zur Bedienung der Verbindlichkeiten eingesetzt werden, die 79,2 Mio. EUR betragen. weiter
  • 661 Leser
RENTENINFORMATION

KOMMENTAR: Realistischer gerechnet

Die gesetzliche Rente reicht in Zukunft mit Sicherheit nicht aus, um den Lebensstandard im Alter zu halten. Im Prinzip wissen das viele Arbeitnehmer. Aber viel zu wenige machen sich konkret Gedanken über ihre Altersvorsorge. Daher ist die Renteninformation ein Segen, die seit einiger Zeit jeder Beitragszahler jährlich erhält. Voraussetzung dafür sind weiter
  • 525 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Schlichtung bei der Telekom Die Deutsche Telekom setzt im Tarifstreit mit der Gewerkschaft Verdi auf eine Schlichtung und die Telekom-Mitarbeiter müssen ihre Warnstreiks einstellen. Ab heute gilt nun eine Friedenspflicht. 'Goleo' gibt es weiterhin Die Vermarktung des WM-Maskottchens 'Goleo' wird trotz des Insolvenzverfahrens des Spielwaren-Herstellers weiter
  • 618 Leser
AKTIENMÄRKTE

Nervöser Handel

Bei einem sehr nervösen Handel konnten die deutschen Akteinmärkte gestern zwar zunächst leicht zulegen, von einer breiten Erholung war jedoch keine Rede. Händler sprachen von anfänglichen Short-Eindeckungen nach dem Ausverkauf vom Vortag. Auslöser der Kursverluste waren der unerwartet deutliche Anstieg der US-Verbraucherpreise im April, der am Vortag weiter
  • 604 Leser
MITTAL / Arcelor-Angebot liegt bei 21 Milliarden Euro

Poker um Übernahme

Stahl-Weltmarktführer Mittal bietet offiziell für die Übernahme des Konkurrenten Arcelor 21 Mrd. EUR. Das Angebot läuft bis zum 29.Juni. Der in Luxemburg ansässige Konzern Arcelor hat eine Übernahme durch Mittal bislang abgelehnt. Mittal-Chef Lakshmi Mittal erklärte in einer Stellungnahme, das Angebot sei von den Märkten positiv aufgenommen worden. weiter
  • 680 Leser
CHINA / Bundeskanzlerin Angel Merkel will Produktpiraterie zur Sprache bringen

Technologieklau schadet den Maschinenbauern

Der Technologieklau greift in China immer weiter um sich. Vor allem die Maschinenbauer müssen sich mit diesem Problem herumschlagen. Produktpiraterie steht daher ganz oben auf der Themenliste von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei ihrem Besuch im Reich der Mitte. weiter
  • 611 Leser
SOZIALVERSICHERUNG / Merkel verteidigt Pläne

Weniger Rente

Bundeskanzlerin Angela Merkel lehnt Änderungen an den Einschnitten bei den Renten ab. Was das praktisch bedeutet, sehen Arbeitnehmer bald schwarz auf weiß. weiter
  • 561 Leser
PORSCHE / Sportwagenhersteller baut den 'Panamera' in Sachsen

Zuschlag für Leipzig

Die Rohteile liefert das VW-Werk in Hannover
Sportwagenhersteller Porsche wird den 'Panamera' in Leipzig bauen. Die Rohteile für den neuen Viersitzer werden im VW-Werk in Hannover gefertigt. weiter
  • 668 Leser