Artikel-Übersicht vom Samstag, 29. April 2006

anzeigen

Regional (2)

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Ihre Ausbildung im Beruf "Fachangestellte oder Fachangestellter für Arbeitsförderung" haben jetzt fünf junge Mitarbeiter beim Arbeitsamt Aalen erfolgreich abgeschlossen. In einer kleinen Feierstunde würdigte die neue Leiterin des Arbeitsamtes, Maria Amtmann, die guten Leistungen und händigte den Prüflingen kleine Geschenke aus. Maria Amtmann freute weiter
  • 341 Leser

Industriefachwirt: Noch Plätze frei

Bei der Industrie-und Handelskammer Ostwürttemberg in Heidenheim hat in dieser Woche zum ersten Mal der neue berufsbegleitende Lehrgang zum Geprüften Industriefachwirt begonnen. Für 17 Teilnehmer heißt es von nun an, ihr mitgebrachtes Wissen und ihre Erfahrungen aus einer mindestens zweijährigen Berufspraxis in einem Industriebetrieb sowie einer zuvor weiter
  • 352 Leser

Überregional (20)

SIEMENS / Bei Kommunikation fallen 1000 Stellen weg

Abbau geht weiter

Der Stellenabbau in der Kommunikationssparte von Siemens geht weiter. Weitere 1000 Arbeitsplätze werden gestrichen. Kündigungen sind nicht ausgeschlossen. weiter
  • 568 Leser
VW / Zweistellige Steigerungsraten im ersten Quartal

Besseres Ergebnis

Der Volkswagen-Konzern hat im ersten Quartal 2006 zweistellige Zuwachsraten erreicht. Von den selber gesteckten Zielen ist er aber noch weit entfernt. weiter
  • 495 Leser
HYUNDAI / Korruption und Untreue vorgeworfen

Chef des Autobauers verhaftet

Der Chef des südkoreanischen Autokonzerns Hyundai Motor, Chung Mong Koo, ist wegen des Verdachts der Korruption und Untreue verhaftet worden. Nach wochenlangen Ermittlungen zu möglichen Schmiergeldzahlungen durch den Konzern erließ das Bezirksgericht in Seoul einen Haftbefehl gegen den 68-Jährigen. Chung wurde in ein Gefängnis außerhalb Seouls gebracht. weiter
  • 623 Leser
PUMA

Fußball-WM verleiht Flügel

Die Fußball-Weltmeisterschaft beflügelt den Umsatz des Sportartikelherstellers Puma. Nach einem starken ersten Quartal haben die Herzogenauracher ihre Jahresprognose deutlich angehoben. Beim Umsatz erwartet Puma nun eine 35-prozentige Steigerung auf 2,4 Mrd. EUR im Gesamtjahr; bislang war das Unternehmen von 30 Prozent Plus ausgegangen. Allerdings sei weiter
  • 623 Leser
INTEL

Geschäft wird umgebaut

Mit einem Geschäftsumbau und Kosteneinsparungen will der weltgrößte Mikroprozessoren-Hersteller Intel Marktanteile zurückerobern und die Gewinnmarge steigern. Auch die hohen Lagerbestände sollen reduziert werden. Intel hatte zuletzt die immer stärkere Konkurrenz des Branchenzweiten AMD zu spüren bekommen. Im vergangenen Quartal war der Intel-Gewinn weiter
  • 643 Leser
ARBEITSMARKT / Auch Ältere und Arbeitslose gefragt

Gute Chancen im Ausland

Deutsche Fachkräfte sind bei ausländischen Unternehmen immer stärker gefragt. Diese Entwicklung verzeichnet die Zentralstelle für Arbeitsvermittlung (ZAV) der Bundesagentur für Arbeit. Zugleich wachse bei deutschen Fachkräften die Bereitschaft, für einen Arbeitsplatz eine Zeit lang ins Ausland zu gehen. Ausländische Arbeitgeber schätzten deutsche Fachkräfte, weiter
  • 697 Leser
EINKOMMEN / Steuer- und Abgabebelastung fast gleich

In Deutschland am höchsten

Abgaben- und Steuerbelastung der Bundesbürger halten sich ziemlich genau die Waage. Die Einkommensteuer liegt im Schnitt bei 20,9 Prozent des Bruttoeinkommens, die Abgabenquote beträgt 20,8 Prozent. Mit 41,7 Prozent müssen die Deutschen nach Angaben der OECD unter den wichtigsten Industrieländern den relativ größten Teil ihres Einkommens an den Staat weiter
  • 549 Leser
SIEMENS

KOMMENTAR: Nur herumgedoktort

Manchmal gilt das Gesetz der Trägheit auch für Unternehmen. Der Koloss Siemens steckt zwar jeden dritten Euro in die Entwicklung und Forschung von Telekommunikation, der Keimzelle des Unternehmens. Doch Software ersetzt zunehmend Vermittlungsstellen und Internet-Telefonie das Festnetz. Ganze Märkte brechen weg - obwohl jedes dritte Telefongespräch heute weiter
  • 571 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Konsum weiter gedämpft Das schlechte Wetter im März hat den Verbrauchern die Kauflaune verdorben. Laut Statistischem Bundesamt verringerte sich der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um real 1,2 Prozent. Der Sprecher des Hauptverbandes des deutschen Einzelhandels (HDE), Hubertus Pellengahr, erklärte: ' Wir haben die Euphorie der letzten Zeit ohnehin nie weiter
  • 557 Leser
MICROSOFT / Zufrieden mit Umsatz

Markterwartungen verfehlt

Microsoft hat im abgelaufenen Quartal trotz der starken Nachfrage nach der Spielekonsole Xbox 360 Markterwartungen verfehlt. Wie der weltgrößte Softwarehersteller mitteilte, kletterte der Überschuss im dritten Quartal von 2,56 auf 2,98 Mrd. Dollar. Der Umsatz stieg von 9,62 im Vorjahresquartal auf 10,90 Mrd. Dollar. Finanzchef Chris Liddell zeigte sich weiter
  • 598 Leser
KONJUNKTUR

Prognose erhöht

Die Bundesregierung erwartet nach Jahren des Stillstands einen dauerhaften Konjunkturaufschwung und eine Trendwende auf dem Arbeitsmarkt. Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) sagte, die Stagnation sei überwunden, der Aufschwung habe an Breite und Dynamik gewonnen. Neben dem Export ziehe auch die Binnennachfrage wieder an. Die Regierung erhöhte ihre weiter
  • 613 Leser
TELEFONAKTION / Experten pausenlos gefragt

Ruheständler verunsichert

Die Mehrzahl der Renten bleibt steuerfrei
Das Alterseinkünftegesetz verunsichert viele Rentner. Dementsprechend groß war das Interesse bei unserer Telefonaktion. Die Experten des Bundesverbandes der Lohnsteuerhilfevereine konnten die Mehrzahl der Anrufer aber beruhigen: Nur etwa jeder zehnte Anrufer muss tatsächlich Steuern bezahlen. weiter
  • 1219 Leser
AKTIENMÄRKTE

Siemens belastet Handel

Die deutschen Aktienmärkte tendierten vor dem langen Wochenende leichter. Die am Vortag schwach ausgefallenen Zahlen von Microsoft und anderen US-Technologieunternehmen drückten etwas auf die Stimmung. Die sich ausweitenden Verluste bei Siemens lasteten ebenfalls auf dem Index. Daneben standen VW nach dem Quartalsausweis am deutlichsten unter Druck weiter
  • 601 Leser

TIPP DES TAGES: Dosenpfand wird einfacher

Vom 1. Mai an gelten neue Spielregeln beim Dosenpfand. Mit der Novelle der Verpackungsverordnung, die nach einem Jahr Übergangszeit wirksam wird, soll es für die Verbraucher einfacher werden: Das Pfand von einheitlich 25 Cent fällt schon für Einwegverpackungen von 0,1 Liter an. Die obere Grenze liegt bei 3 Liter. Größere Party-Bierfässer sind schon weiter
  • 580 Leser
ZF FRIEDRICHSHAFEN / Deutliches Wachstum auch für 2006 absehbar

Überraschend gut dabei

Zulieferer übertrifft eigene Prognosen und Erwartungen
Auch 2006 dürfte der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen wieder deutlich zulegen. Die Höhe des Wachstums und der vielversprechende Start in das neue Jahr kommt für ihn selbst relativ überraschend. Neue Stellen im Inland sind damit aber nicht in Sicht. weiter
  • 639 Leser
PHOENIX / Ex-Manager packt vor Gericht aus

Vertuscht und fiktiv gebucht

Fiktive Buchungen und gefälschte Abrechnungen: Im Prozess um den millionenschweren Anlagebetrug beim Finanzdienstleister Phoenix Kapitaldienst hat ein angeklagter Ex-Manager erstmals Einblicke in die Geschäftspraktiken der Firma gegeben. Der damalige Firmenchef habe bereits 1993 die ersten Manipulationen an Abrechnungen von ihm verlangt, um Verluste weiter
  • 684 Leser
ALLIANZ / Einigung mit Betriebsrat

Vorerst keine Kündigungen

Die Allianz will beim bevorstehenden Stellenabbau in Deutschland bis mindestens Ende 2007 auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten. Deutschlands größter Versicherungskonzern einigte sich mit dem Betriebsrat auf einen entsprechenden Sozialplan. Bei Erreichung bestimmter wirtschaftlicher Ziele gilt der Kündigungsschutz bis 2010. 'Das Unternehmen kann weiter
  • 606 Leser
EURO

Weiter aufwärts

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2537 (Vortag 1,2414) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,7976 (0,8055) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6942 (0,6958) britische Pfund, 143,29 (142,71) japanische Yen und 1,5713 (1,5814) Schweizer Franken weiter
  • 603 Leser
LTU

Wöhrl wieder raus

Der Nürnberger DBA-Eigner Hans-Rudolf Wöhrl hat die Mehrheit am angeschlagenen Ferienflieger LTU schon nach wenigen Wochen wieder abgegeben. Stattdessen stieg LTU-Chef Jürgen Marbach mit 24 Prozent bei der Fluggesellschaft ein. Sie kündigte ein Kostensenkungsprogramm mit vorübergehenden Gehaltskürzungen für die Beschäftigten an. weiter
  • 712 Leser
ENBW / Eigenkapitalquote auf 15,2 Prozent gestiegen

Zukäufe im Norden und Osten im Blick

Der Energiekonzern Energie Baden-Württemberg AG (ENBW) will nach dem Rekordergebnis vom vergangenen Jahr weiter wachsen. 'Wir knüpfen nahtlos an diese Erfolgsgeschichte an', sagte Vorstandschef Utz Claassen bei der Hauptversammlung. Im ersten Quartal stieg der Konzernüberschuss im Vergleich zum Vorjahreswert um 3 Prozent auf 315 Mio. EUR. Das Ergebnis weiter
  • 648 Leser