Artikel-Übersicht vom Freitag, 7. April 2006

anzeigen

Regional (1)

TEXTILWERK DREWS

50 Mitarbeiter vor dem Aus?

In Schrozberg macht eine neue Hiobsbotschaft die Runde: Das Textilwerk von Günter Drews werde nach der Schließung der Weberei im Sommer 2005 jetzt die letzten Reste der anderen Abteilungen des Unternehmens nach Sachsen verlagern. weiter
  • 779 Leser

Überregional (23)

AKTIENMÄRKTE

Alles schaut auf SAP

Nach einem Auf und Ab tendierten die deutschen Aktienmärkte gestern erneut uneinheitlich. Bei den Unternehmen richtete sich die Aufmerksamkeit auf SAP. Positive Analystenkommentare mit einem neuen Kursziel von 280 EUR sorgten bei dem Software-Hersteller für eine rege Nachfrage und kräftig steigende Kurse. Die Analysten begründen ihren Optimismus weiter
  • 569 Leser
MAGIX / Kurs rutscht unter Emissionspreis

Börsenneuling enttäuscht

Der Berliner Softwarehersteller und Anbieter von Online-Diensten Magix hat ein schwaches Börsendebüt gegeben. Die Aktie fiel gestern im Tagesverlauf auf unter 16 EUR. Der Ausgabepreis hatte bei 16,40 EUR gelegen. Magix produziert und vertreibt Foto-, Video- und Musiksoftware. Der Emissionserlös von 22 Mio. EUR soll in Forschung und Entwicklung fließen. weiter
  • 562 Leser
CHEMISCHE INDUSTRIE / Nach Jahren der Stagnation auch Impulse im Inlandsgeschäft

Branche im Aufschwung

Rohstoffpreise als Risikofaktor - Lackhersteller mit Nanotechnologie erfolgreich
Die Chemieindustrie im Südwesten steht unter Dampf. Nach langer Flaute konnte sie im vergangenen Jahr auch im Inland wieder merklich zulegen. 2006 will die Branche weiter wachsen. Allerdings rechnen die Unternehmen mit einer leicht sinkenden Mitarbeiterzahl. weiter
  • 816 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Abbau bei Mercedes kommt voran

Das Ziel ist bereits fast erreicht

Mercedes hat den geplanten Abbau von 8500 Stellen in Deutschland nahezu abgeschlossen. Rund 7800 Mitarbeiter der Mercedes Car Group haben bis zum 31. März Verträge über ihr Ausscheiden aus dem Unternehmen unterzeichnet oder den Autobauer bereits verlassen. Damit sind sechs Monate nach dem Start des Programms etwa 90 Prozent des Ziels erreicht, wie weiter
  • 613 Leser
ZULASSUNGEN / Bis März 800 000 Personenwagen neu auf der Straße

Der Auto-Frühling ist da

Noch dynamischer entwickelt sich der Lastkraftwagen-Markt
Auf dem Automarkt ist der Frühling schon da: Im März wurden 6 Prozent mehr Personenwagen zugelassen. Im Lkw-Markt gab es sogar einen Zuwachs von 16 Prozent. weiter
  • 643 Leser
EURO

Deutliches Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2312 (Vortag 1,2262) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8122 (0,8155) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,70055 (0,7006) britische Pfund, 144,81 (144,16) japanische Yen und 1,5793 (1,5791) Schweizer Franken weiter
  • 581 Leser
Hamburg-mannheimer

Ex-Kunden klagen

Im Streit um den Rückkaufswert bei Lebensversicherungen haben elf ehemalige Kunden der Hamburg-Mannheimer die erste Sammelklage gegen einen Versicherer eingereicht. Die Verbraucherzentrale Hamburg koordiniert nach eigenen Angaben die Klage. Diese betrifft 14 Verträge von 11 Kunden, die auf Auskunft und Zahlung eines Nachschlags klagen. Die Verbraucherzentrale weiter
  • 594 Leser
BUNDESBANK

Ex-Landeschef Kloten tot

Drei Wochen nach seinem 80. Geburtstag ist der frühere Landeszentralbankpräsident Norbert Kloten in Tübingen gestorben. Der Wirtschaftsprofessor gilt als Mann mit nachhaltigem Einfluss auf die deutsche Finanzpolitik. Er gehörte zwischen 1969 und 1976 dem Rat der 'fünf Weisen' an, der die gesamtwirtschaftliche Entwicklung der Bundesrepublik begutachtete, weiter
  • 715 Leser
bankhaus bauer

Fusion mit Pfandbriefbank

Die Stuttgarter Bankhaus Bauer AG und die Düsseldorfer Hypothekenbank AG fusionieren. Dies haben die Vorstände beschlossen, teilte die Stuttgarter Privatbank gestern mit. Die Geschäftsbereiche der beiden zur Dr. Schuppli-Gruppe gehörenden Kreditinstitute überschneiden sich, heißt es. Von der Zusammenlegung der Kapitalmarkt- und Kreditaktivitäten weiter
  • 596 Leser
WMF

Höhere Dividende

Der Küchenausrüster WMF will die Dividende erhöhen. Der Hauptversammlung am 8. Juni werde vorgeschlagen, den gesamten Bilanzgewinn von 9,8 Mio. EUR auszuschütten. Die Dividende soll von 0,60 EUR auf 0,70 EUR je Stückaktie steigen, teilte die Württembergische Metallwarenfabrik AG gestern in Geislingen (Kreis Göppingen) mit. weiter
  • 639 Leser
TARIFVERHANDLUNG / Arbeitgeber: 1,2 Prozent plus Einmalzahlungen

IG Metall ist empört

Lange hatte die Gewerkschaft ein konkretes Lohnangebot der Metall-Arbeitgeber verlangt. Jetzt liegt es auf dem Tisch - und empört die IG Metall. weiter
  • 657 Leser
ERNÄHRUNG / Hilfe von Bundesagrarminister Horst Seehofer und der EU verlangt

In der Geflügelwirtschaft ist die Stimmung im Keller

Die deutsche Geflügelwirtschaft befürchtet nach dem ersten bundesweiten Vogelgrippefall in einem Nutzgeflügelhof in Sachsen ernste Konsequenzen. 'Die Branche ist zutiefst besorgt und nervös', sagte der Absatzexperte des Zentralverbands der Deutschen Geflügelwirtschaft, Thomas Janning. Die bisherigen Umsatzeinbußen lägen bei rund 150 Mio. EUR weiter
  • 576 Leser
TARIFKONFLIKT

KOMMENTAR: Bis jetzt ist alles nur Theater

Man sollte sich über das übliche Ritual von Tarifauseinandersetzungen nicht über Gebühr erregen. Es zählt eben zur Dramaturgie, dass die Gewerkschaft ihre Gefolgschaft mit Geldforderungen immer noch am besten mobilisieren kann. Das ist im ersten Akt auch geschehen: Fünf Prozent will die IG Metall - und weiß, dass dies völlig unrealistisch ist. weiter
  • 593 Leser
VODAFONE

Konzern wird umgebaut

Der weltgrößte Mobilfunkanbieter Vodafone reagiert auf die Marktsättigung in Westeuropa mit Sparmaßnahmen und einem Konzernumbau. Neben dem Bereich Europa mit Ländern wie Deutschland und Großbritannien gliedert Vodafone sein Geschäft in die Sparten 'Schwellenländer/Wachstumsländer' und 'Neue Dienste' auf. Bislang waren die einzelnen Landesgesellschaften weiter
  • 541 Leser

KURZ UND BÜNDIG

EZB lässt Leitzinsen stabil Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) hat auf seiner Sitzung den Leitzins bei 2,5 Prozent belassen. EZB-Chef Jean-Claude Trichet sagte, die an den Finanzmärkten verbreitete Ansicht, dass eine Anhebung der Leitzinsen zum nächstmöglichen Zeitpunkt sehr wahrscheinlich sei, entspreche nicht der Meinung des EZB-Rats. weiter
  • 660 Leser
Ihr Platz

Neue Führung

Die Drogeriemarktkette Ihr Platz will ein neues Management einsetzen. Künftig sollen der von der Discount-Kette Plus kommende Michael Wilmes sowie Thomas Helmreich und Thomas Mussler die Geschäfte führen, teilte Ihr Platz mit. Die Sanierungsexperten Sankar Krishnan, Michael Keppel und Thomas Fox werden ausscheiden. weiter
  • 703 Leser
INFLATION / Statistiker rechnen mit einer höheren Teuerung - Wirtschaftsministerium hält dagegen

Preisschub oder doch nur ein Schübchen?

20 Mrd. EUR für den Staat, aber möglicherweise Löcher in den Portemonnaies der Verbraucher: Die zum 1. Januar 2007 geplante Mehrwertsteuererhöhung um 3 Punkte auf 19 Prozent könnte zu einem erheblichen Preisschub führen. Doch die Meinungen darüber gehen auseinander. weiter
  • 676 Leser
OTT0 / Mittelständler hat Geschäft mit Turnierplätzen voll im Griff

Reiter schwören auf Lochmatten

Reiter und Turnierveranstalter schwören auf Lochmatten auf dem Reitplatz. Das mittelfränkische Familienunternehmen Otto hat deshalb dieses Geschäft fest im Griff. weiter
  • 870 Leser
AUSSENHANDEL / Ostausschuss sorgt sich um Ansehen

Russland kommt

Mit Russland macht die deutsche Wirtschaft immer bessere Geschäfte. Da sind ihr negative Schlagzeilen über Ex-Kanzler Schröder und die Gaslieferungen nicht recht. weiter
  • 638 Leser
KONJUNKTUR

Schub im Südwesten

Die Südwest-Industrie verzeichnet einen starken Start ins Jahr 2006. Nach Angaben des Statistischen Landesamtes zog die Industrieproduktion im Februar um 11 Prozent gegenüber dem gleichen Monat des Vorjahres an. Den größten Schritt nach vorn machten die Hersteller von Investitionsgütern. Bei ihnen erhöhte sich die Produktion um 16 Prozent. weiter
  • 656 Leser
Deutsche Telekom

Teileinigung beim Abbau

Die Deutsche Telekom und Verdi haben beim umstrittenen Stellenabbau eine erste Einigung erzielt. Danach wurden im Bonner Unternehmen zum 1. April im Rahmen eines Interessenausgleichs 3680 Arbeitsplätze im Festnetzbereich gestrichen. Das bestätigte eine Sprecher. Den betroffenen Mitarbeitern sollen Stellen in anderen Bereichen des Konzern angeboten weiter
  • 560 Leser

Tipp des Tages: Richtige Versicherung

Wasserschäden im Haus, sei es durch einen verrutschten Schlauch der Waschmaschine oder eine geplatzte Leitung, können teuer werden. Da heißt es Nerven behalten und sich an die richtige Versicherung wenden, wie die Stiftung Warentest empfiehlt. Ansonsten könne man leicht Geld an die Versicherer verschenken. Für zerstörte Einrichtungsgegenstände weiter
  • 634 Leser
BGH / Kosten für Klingeltöne müssen bekannt sein

Werbung begrenzt

Eine Werbung für teure Handy-Klingeltöne in Jugendzeitschriften ist nur erlaubt, wenn auch die Kosten deutlich werden. Dies entschied der Bundesgerichtshof. weiter
  • 602 Leser