Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 06. April 2006

anzeigen

Regional (1)

WIRTSCHAFTSFÖRDERGESELLSCHAFT / Für Firmen der Branche

Photonik Start-Paket

Photonik ist eine der Schlüsseltechnologien und Wachstumsbranchen. Und Ostwürttemberg liegt gut im Rennen. Rund 50 Firmen mit über 7000 Mitarbeitern, Hochschul- und Forschungseinrichtungen und Förderpartner bilden hier ein Netzwerk, das so genannte "Photonic Valley". Und die regionale Wirtschaftsfördergesellschaft WiRO unterstützt zusammen mit Kooperationspartnern weiter
  • 361 Leser

Überregional (20)

METALLINDUSTRIE

1,2 Prozent und Einmalzahlung

Mit einem Lohnangebot von 1,2 Prozent plus einer variablen Einmalzahlung wollen die Arbeitgeber Bewegung in den Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie bringen. Die erste Offerte werde 'in der Größenordnung von 1,2 Prozent' liegen, sagte der Präsident der nordrhein-westfälischen Metall-Arbeitgeber, Michael Jäger. Hinzu komme eine Einmalzahlung. weiter
  • 456 Leser
ALCATEL

Allianz bei Satelliten

Die französischen Unternehmen Alcatel und Thales schließen eine Allianz im Satellitengeschäft - jedoch zunächst ohne den EADS-Konzern. Damit bleibt der Wunsch des französischen Präsidenten Jacques Chirac unerfüllt, den großen Luft- und Raumfahrtkonzern EADS gleichzeitig einzubeziehen und so einen europäischen Champion im Satellitenbau zu schaffen. Die weiter
  • 514 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / 7,5-Prozent-Paket an EADS wird abgegeben

Ausstieg auf Raten

Konzentration auf den Autobau - Eine Milliarde Euro Erlös
Daimler-Chrysler hat seinen Rückzug aus dem europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS eingeläutet. Der Autobauer verkauft ebenso 7,5 Prozent wie der französische Mischkonzern Lagardère, so dass das deutsch-französische Gleichgewicht gewahrt bleibt. weiter
  • 571 Leser
MOBILFUNK / Anrufe vom Festnetz im Visier

Billigere Gebühren verlangt

Anrufe vom Festnetz zum Handy könnten schon bald billiger werden. Die Bundesnetzagentur veröffentlichte den Entwurf einer Regulierungsverfügung, mit der die Aufsichtsbehörde eine spürbare Senkung der Gebühren erzwingen will. Derzeit kassieren die führenden deutschen Mobilfunkanbieter, T-Mobile und Vodafone, bei Anrufen in ihrem Netz Weiterleitungsgebühren weiter
  • 527 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax in engen Grenzen

Der Deutsche Aktienindex bewegte sich gestern in engen Grenzen. Neue US-Konjunkturdaten brachten nur kurzfristig Impulse. Vor Beginn der US-Berichtssaison in der kommenden Woche halten sich die Anleger etwas zurück, hieß es. Bei den Einzelwerten sorgten vor allem Platzierungen für Bewegung. So gaben die Hypovereinsbank (HVB) 9,5 Mio. Aktien der Lufthansa weiter
  • 531 Leser
BEHR / Autozulieferer mit Ergebnis-Rückgang

Diffuses Klima

Der Autozulieferer Behr hat seine Ziele 2005 nicht erreichen können. Auch 2006 sollen nur 'die Batterien aufgeladen werden'. Die Hoffnung liegt auf der Zukunft. weiter
  • 548 Leser
Bio-Gate

Enormes Kursplus

Die Aktien des Nanotechnologie-Unternehmens Bio-Gate sind gestern mit einem Anfangskurs von 33,50 EUR im Segment Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gestartet. Damit lag der Kurs um fast 60 Prozent über dem Ausgabepreis von 21 EUR, teilte Bio-Gate in Nürnberg mit. Die Emission war 36fach überzeichnet.Der Erlös für das Unternehmen betrug 12 weiter
  • 490 Leser
BIOTECHNOLOGIE / Gute Aussichten für junge Unternehmen

Gestärkt aus der Krise

Weitere Börsengänge in diesem Jahr erwartet
Die deutsche Biotechnologie-Branche ist für Investoren mittlerweile interessanter als die Konkurrenz in Großbritannien. Nach einer Phase der Konsolidierung in den vergangenen Jahren stufen Experten die Aussichten der jungen deutschen Biotech-Firmen als sehr gut ein. weiter
  • 517 Leser

Gigant für Flugzeuge, Raumfahrt und Rüstung

Die European Aeronautic Defence and Space Company (EADS) ist das Paradebeispiel erfolgreicher europäischer Industriepolitik. Fast sechs Jahre nach seiner Gründung im Juli 2000 hat sich der Konzern fest in der Weltspitze der Luft- und Raumfahrtindustrie etabliert. Zur EADS gehören der Flugzeughersteller Airbus, die weltweite Nummer eins bei kommerziellen weiter
  • 530 Leser
LUFTFAHRT / Die Kabine wird zum Designobjekt

Hinter der Flugzeug-Türe beginnt die Bar

Elektronische Sonnenbrille am Fenster, perfekte Unterhaltungsanlage am Sitz, angenehmer Kabinendruck im Flugzeug, dimmbares Licht an der Decke: Bei Langstreckenflügen sollen Passagiere künftig angenehm und kurzweilig reisen. Auch das Design kommt nicht zu kurz. weiter
  • 605 Leser
URTEIL

Keine Steuer aus Flugbenzin

Flugbenzin darf nach einer Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs in Deutschland auch weiterhin steuerfrei bleiben. Die Deutsche Bahn scheiterte gestern mit einer Klage, mit der sie die steuerliche Gleichbehandlung von Bahn- und Fluggesellschaften erzwingen wollte. Das Luxemburger Gericht hatte in erster Instanz entschieden, es handele sich bei weiter
  • 480 Leser
EADS

KOMMENTAR: Zurück zu den Wurzeln

Es scheint, als wolle Dieter Zetsche bei Daimler-Chrysler keinen Stein auf dem anderen lassen. Seit der 52-Jährige auf dem Chefsessel Platz genommen hat, ist nichts mehr so, wie es einmal war. Zetsche krempelt Smart um, Zetsche strukturiert die Führungsebenen neu, Zetsche kappt die Kosten und stellt Tausende von Arbeitsplätze zur Diskussion, Zetsche weiter
  • 521 Leser
Daimler-Chrysler

Kritik von Aktionären

Die 'Kritischen Aktionäre' von Daimler-Chrysler fordern zur Hauptversammlung des Konzerns nicht nur wieder einmal den Rücktritt des Aufsichtsratsvorsitzenden Hilmar Kopper, sondern kritisieren auch die zu arbeitgeberfreundliche Haltung des eigenen Betriebsrates. 13 Mal listen die 'kritischen Aktionäre' um den Biografen und Freiburger Rüstungsgegner weiter
  • 460 Leser
EURO

Kurs steigt

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2262 (Dienstag: 1,2217) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8155 (0,8185) EUR. Die EZB legte die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,7006 (0,69835) britische Pfund, 144,16 (143,69) japanische Yen und 1,5791 (1,5804) Schweizer Franken fest. weiter
  • 595 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Elektroschrott-Praxis negativ Eine schnelle Änderung der Abholpraxis von Elektroschrott hat die Entsorgungsbranche gefordert. An zahlreichen Abholstellen stapeln sich ausrangierte Kühlgeräte, Fernsehapparate, Bildschirme und Computer, weil volle Container nicht abgeholt und leere Behälter nicht rechtzeitig geliefert werden. Rossmann wächst weiter Deutschlands weiter
  • 524 Leser
CELESIO / Einstieg in den dänischen Markt

Logistikdienstleister gekauft

Europas führendes Pharmahandels-Unternehmen Celesio steigt in den dänischen Markt ein. Zum einen hat der Stuttgarter Konzern 26,3 Prozent der Kapitalanteile und 74,7 Prozent der Stimmrechte der dänischen K. V. Tjellesen (Kopenhagen) erworben. Tjellesen ist der zweitgrößte Pharmagroßhändler und Logistikdienstleister für die Pharmaindustrie in Dänemark. weiter
  • 579 Leser
Deutsche Post

Päckchen werden billiger

Die Deutsche-Post-Tochter DHL senkt die Preise für den Versand von Päckchen in Deutschland vom 4. Mai an von 4,30 Euro auf 3,90 EUR. Der Preis für ein Pluspäckchen (Verpackung und Porto inklusive) werde von 6,20 EUR auf 5,99 EUR sinken, teilte das Unternehmen mit. Die Post reagiert mit der Preissenkung auf den wachsenden Wettbewerb bei der Paketzustellung. weiter
  • 476 Leser
Deutsche Telekom

Unterlagen bleiben geheim

Die Deutsche Telekom hat im Streit um die Entgeltzahlung für die Nutzung ihrer Netze durch Wettbewerber einen Teilerfolg erzielt. Das Bundesverfassungsgericht entschied, der Geheimnisschutz müsse erhalten bleiben. Hintergrund ist, dass die Telekom verpflichtet ist, Konkurrenten ihr Telekommunikationsnetz zur Verfügung zu stellen. Dafür kann sie Entgelte weiter
  • 604 Leser
CLAAS / Zahl der Mitarbeiter steigt auf 500

Zukauf stärkt Claas-Tochter in Saulgau

Der Kauf von 80 Prozent der landwirtschaftlichen Sparte des Renault-Konzerns in Metz durch den Landmaschinenhersteller Claas hat den Standort Bad Saulgau gestärkt. Insbesondere im Vertrieb komme der Zukauf dem oberschwäbischen Standort zugute, sagte Dr. Rolf Meuther, Geschäftsführer der Claas Saulgau GmbH. Mit den landwirtschaftlichen Pressen aus Frankreich weiter
  • 720 Leser
SIXT

Zweistelliges Wachstum

Der Autovermieter Sixt will der Konkurrenz nach dem Rekordjahr 2005 auch in diesem Jahr davon fahren. Umsatz und operativer Gewinn sollen zweistellig zulegen, kündigte Konzernchef Erich Sixt an. Zu dem Wachstum sollen auch die bereits angekündigten Preiserhöhungen sowie ein stärkeres Geschäft im Ausland beitragen. Speziell in den Feriengebieten Spaniens weiter
  • 494 Leser