Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 5. April 2006

anzeigen

Regional (1)

Millionen-Auftrag in China

Voith Siemens Hydro Power Generation Shanghai hat die Ausschreibung für die Ausrüstung des Wasserkraftwerkes Caojie in der chinesischen Provinz Chongqing gewonnen. Der Auftragswert für die Voith Siemens Hydro beläuft sich auf 51 Millionen Euro für die Lieferung von vier Kaplan-Turbinen mit einer Leistung von jeweils 128 Megawatt. Der Auftrag kommt von weiter
  • 351 Leser

Überregional (22)

Flugzeug-Ausrüster

2400 neue Arbeitsplätze

Von den Rekordaufträgen für Airbus und Boeing profitiert immer stärker auch der Mittelstand. Zum Auftakt der Flugzeug-Kabinenmesse 'Aircraft Interiors' in Hamburg kündigte der Branchenverband 'Hanse Aerospace' an, dass die Mitgliedsfirmen in diesem Jahr rund 2400 neue Arbeitsplätze schaffen wollen. Derzeit beschäftigen die 120 Mitgliedsunternehmen 55 weiter
  • 616 Leser
AKTIENMÄRKTE

6000er Marke verteidigt

Der Dax hat gestern die kritische Marke von 6000 Punkten zunächst einmal verteidigt. Zu den Tagesfavoriten gehörten Continental, nachdem die Übernahme der Autoelektronik-Sparte von Motorola auf ein positives Analystenecho stieß. Mit UBS, Merrill Lynch und Lehman Brothers haben gleich drei große Investmentbanken ihre Kursziele für den Automobil-Zulieferer weiter
  • 603 Leser
VARTA

Abbau von 240 Stellen

Der Batteriehersteller Varta Consumer Batteries hat angekündigt, an seinen Standorten in Dischingen und Ellwangen jeweils 120 Arbeitsplätze abzubauen. Derzeit beschäftigt das Unternehmen in Dischingen 430 und in Ellwangen 500 Mitarbeiter. Rémy Burel, der Vorsitzende der Geschäftsführung, begründete die Einschnitte mit steigendem Konkurrenz- und Preisdruck. weiter
  • 516 Leser
SCHIFFFAHRT

Angebot wird stark steigen

Die internationale Schifffahrt hat nach Einschätzung der Deutschen Bank ihre allerbesten Jahre gerade hinter sich, doch wird in der Wachstumsbranche weiterhin sehr gut verdient. Auf den wesentlichen Märkten wird in den nächsten Jahren das Angebot an Schiffsraum etwas stärker zunehmen als die Nachfrage, teilte die Deutsche Bank Shipfinancing mit. Die weiter
  • 518 Leser
EURO

Deutlicher Anstieg

Der Kurs des Euro ist gestern deutlich gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2217 (Montag: 1,2063) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8185 (0,8290) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse auf 0,69835 (0,6977) britische Pfund, 143,69 (142,77) japanische Yen und 1,5804 (1,5802) Schweizer weiter
  • 572 Leser
AUTOS / Zulassungszahlen im ersten Quartal in den USA

Deutsche geben Gas

Die deutschen Autohersteller haben im ersten Quartal 2006 auf dem US-Markt Gas gegeben. Demgegenüber fielen General Motors und Ford beim Absatz zurück. weiter
  • 547 Leser
ARCELOR / Luxemburger Stahlriese will Übernahme durch Mittal Steel verhindern

Ein Bündel an Abwehrmaßnahmen

Im Kampf gegen die feindliche Übernahme durch den Weltmarktführer Mittal Steel umgarnt der Stahlkonzern Arcelor seine Aktionäre mit einer weiteren Dividendenanhebung und einer hohen Sonderausschüttung. Das Unternehmen kündigte in Luxemburg für 2005 eine Dividendenerhöhung auf 1,85 EUR pro Aktie an. Im Februar hatte der weltweit zweitgrößte Stahlkonzern weiter
  • 569 Leser
DIENSTLEISTUNG

EU entschärft den Streit

Die EU-Kommission hat den Streit um die Bedingungen für 'grenzenlose' Dienstleistungen innerhalb der Europäischen Union entschärft. Sie legte gestern in Straßburg einen neuen Entwurf für die oft kritisierte Dienstleistungsrichtlinie vor. Darin verzichtet sie auf das 'Herkunftslandprinzip', das zuvor bereits vom Europaparlament aus dem ursprünglichen weiter
  • 525 Leser
BOEHRINGER INGELHEIM / Wachstumsstärkstes Pharmaunternehmen

Forschung als Erfolgspille

Erneut Millionen-Investitionen am Standort Biberach
Das Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim erntet die Früchte seiner traditionell ausgiebigen Forschung. Das Betriebsergebnis kletterte um 40 Prozent auf 1,9 Mrd. EUR. Zum starken Umsatzwachstum trug auch das Biopharmazie-Geschäft am Standort Biberach bei. weiter
  • 632 Leser
STEICO

Gang aufs Parkett geplant

Der Baustoffhersteller Steico will noch in diesem Jahr an die Börse. 'Der genaue Zeitpunkt steht aber noch nicht fest', sagte Finanzvorstand Thomas Frei. Wahrscheinlich seien aber das zweite oder dritte Quartal. Das Emissionsvolumen liegt nach Angaben aus Finanzkreisen im oberen zweistelligen Millionenbereich. Geplant sei, zunächst 30 Prozent des Grundkapitals weiter
  • 541 Leser
KFW

Gedämpfte Aussichten

Trotz der guten Konjunkturlage sieht die staatseigene Bankengruppe KfW in diesem Jahr nur geringe Chancen für einen Aufschwung im deutschen Mittelstand. Der Konsum werde in diesem Jahr nur leicht wachsen und Anfang 2007 wegen der geplanten Mehrwertsteuererhöhung schwächeln, berichtete die Bank. Die Aussichten für die deutsche Konjunktur im nächsten weiter
  • 575 Leser
WEISHAUPT

Heizanlagen gefragt

Der Brenner- und Heizsystemspezialist Weishaupt (Schwendi/Kreis Biberach) hat 2005 den Umsatz um 4 Prozent auf 378 Mio. EUR gesteigert. Besonders hohe Zuwachsraten kamen aus neuen Geschäftsfeldern, wie beispielsweise den Solarsystemen mit einem Plus von 60 Prozent. Im klassischen Bereich der Öl- und Gasbrenner setze sich der Trend zu größeren Geräten weiter
  • 511 Leser

Huber droht mit ...

...Streik. Die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie weiten sich aus. Gestern legten nach Gewerkschaftsangaben mehr als 95 000 Beschäftigte zeitweise ihre Arbeit nieder. 'Wenn man uns zwingt, werden wir einem Arbeitskampf nicht aus dem Weg gehen', sagte IG-Metall-Vize Berthold Huber vor 2500 Beschäftigten bei Porsche. Huber (rechts) unterhält weiter
  • 525 Leser
KINDERGELD / Aufwendungen für die Sozialversicherung erhöhen nicht die Bezüge der über 18-Jährigen

Jetzt mehr Chancen auf Geld vom Staat

Kinder zwischen 18 und 27 Jahren können Kindergeld bekommen, wenn sie eine Berufsausbildung machen und nicht zu viel verdienen. Sozialbeiträge und andere Ausgaben können die Verdienstgrenze drücken. Damit steigen die Chancen, Geld vom Staat zu bekommen. weiter
  • 598 Leser
GMBH

KOMMENTAR: Zur Vernunft gebracht

Die Versuchung für die Deutsche Rentenversicherung war groß: Ein Urteil des Bundessozialgerichts gegen Geschäftsführer-Gesellschafter hätte ihr auf einen Schlag Hunderte von Millionen in die leere Kasse gespült. Der kollektive Aufschrei der Betroffenen und das Einwirken des Arbeitsministeriums verhinderten Schlimmeres und brachten den Versicherer zur weiter
  • 568 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Gute Stimmung im Mittelstand Die Stimmung im deutschen Mittelstand ist nach der Frühjahrsumfrage der DZ-Bank so gut wie seit zehn Jahren nicht mehr. Von den 1500 befragten mittelständischen Unternehmen hätten 74 Prozent ihre aktuelle Geschäftslage als 'gut' oder 'sehr gut' beschrieben, teilte die DZ-Bank in Frankfurt mit. Verdi fordert 5 Prozent Die weiter
  • 636 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000bis1500 l 71,90 bis 72,70 (72,30) 1501 bis2000 l 68,27 bis 69,02 (68,58) 2001 bis 2500 l 66,53 bis 67,40 (66,95) 2501 bis 3500 l 64,77 bis 65,60 (65,07) 3501 bis 4500 l 63,80 bis 63,80 (63,80) 4501 bis 5500 l 62,96 bis 63,86 (63,31) 5501 bis 6500 l 62,64 bis weiter
  • 596 Leser
KLICKTEL / Nach Börsengang Expansion im Ausland

Preisspanne 13 bis 15,50 Euro

Der Dorstener Telekomdienstleister Klicktel will mit dem Erlös aus seinem geplanten Börsengang vor allem im europäischen Ausland weiter wachsen. Dabei habe das Unternehmen auch den Bereich Navigation im Blick. Die Klicktel AG aus Westfalen will am 18. April an die Börse gehen. 2005 war das Unternehmen mit 500 000 EUR in die roten Zahlen gerutscht. Der weiter
  • 574 Leser
VENEZUELA / Die linksgerichtete Regierung erhöht den Druck auf die internationalen Konzerne

Riskantes Spiel mit den Ölreserven

Das südamerikanische Land Venezuela ist der weltweit fünftgrößte Ölproduzent. Um einen größeren Anteil am Geschäft mit dem schwarzen Gold zu behalten, erhöht die linksgerichtete Regierung den Druck auf die Ölmultis. Doch dies ist laut Experten ein riskantes Spiel. weiter
  • 611 Leser
GMBH-GESCHÄFTSFÜHRER / Rentenversicherung gibt Entwarnung

Urteil wird nicht vollzogen

Keine Versicherungspflicht für Ein-Mann-Gesellschaften
Die Deutsche Rentenversicherung verzichtet nach großem öffentlichen Druck darauf, ein Urteil des Bundessozialgerichts zu Geschäftsführer-Gesellschaftern allgemeinverbindlich zu machen. Es hätte nach Expertenansicht Zehntausende von Existenzen vernichtet. weiter
  • 1459 Leser
PRAKTIKER / Gewinn steigt um 22 Prozent

Wachstum im Ausland

2005 war nicht nur wegen des erfolgreichen zweiten Börsengangs für Praktiker ein erfolgreiches Jahr. 2006 will die Baumarktkette in Osteuropa expandieren. weiter
  • 560 Leser
LANXESS / Chemiekonzern verschärft Sparkurs

Weiterer Jobabbau

Der Chemiekonzern Lanxess verschärft seinen Sparkurs. In einem dritten Sanierungsprogramm will er 250 Stellen abbauen, nachdem er bereits 1370 gestrichen hat. weiter
  • 503 Leser