Artikel-Übersicht vom Dienstag, 4. April 2006

anzeigen

Regional (1)

ZUKUNFTSINITIATIVE 2015 / Forumsveranstaltung "Infrastruktur und Regionalentwicklung" hat selbst gesteckte Ziele nicht erreicht:

Ministerin Tanja Gönner stärkte Zweifler

Die im Herbst 2005 mit viel Schwung auf Fahrt gebrachte Zukunftsinitiative 2015" ist in Stocken geraten. Misst man das Forum II, das sich gestern im Hause der Varta Microbattery GmbH mit "Infrastruktur und Regionalentwicklung" befasste, an den gesteckten Vorgaben, so bleibt nur ein Fazit: "Ziel verfehlt!" weiter

Überregional (21)

REWE / Zweitgrößter Lebensmittelhändler mit Rekordumsatz

Besonders gutes Auslandsgeschäft

Deutschlands zweitgrößter Lebensmittelhändler Rewe setzt nach einem Rekordumsatz von 41,7 Mrd. im Jahr 2005 auf eine intensive Internationalisierung weiter
  • 604 Leser
ENBW

Claassen kein EDF-Vorstand

Utz Claassen, der Vorstandsvorsitzende der Energie Baden-Württemberg ist nicht, wie von der ENBW gemeldet worden war, in den Vorstand des französischen ENBW-Miteigners EDF berufen worden. Das stellte der Chef des französischen Energieriesen Eléctricité de France (EDF), Pierre Gaddonaix gestern in einem im 'Handelsblatt' abgedruckten Interview klar. weiter
  • 700 Leser
MOTOROLA

Conti kauft Sparte

Der Autozulieferer Continental verstärkt sich mit dem weltweiten Autoelektronikgeschäft des US-Konzerns Motorola. Der Kaufpreis für die Sparte beträgt 830 Mio. EUR, teilte Conti mit. 'Dieser Schritt wird unsere Position als Lieferant von Sicherheitssystemen für die Autoindustrie stärken und uns im Bereich der Autoelektronik ein großes Stück voranbringen', weiter
  • 636 Leser
APPLE COMPUTERS / Die Höhen und Tiefen in der Karriere des Steve Jobs

Das fantastische Comeback

Neben seinem großen Widersacher Bill Gates von Microsoft ist Steve Jobs als Apple-Mitbegründer eine der herausragenden Persönlichkeiten des Computer-Zeitalters. Nachdem er zwischenzeitlich bei Apple rausgeflogen war , ist er längst wieder Chef - und erfolgreicher denn je. weiter
  • 669 Leser
BÖRSE / Zuversicht über konjunkturelle Entwicklung

Dax über 6000

Zuversicht über die Entwicklung der Konjunktur hat den Deutschen Aktienindex gestern beflügelt. Erstmals seit Juli 2001 stieg er über die Marke von 6000 Punkten. weiter
  • 673 Leser
ALCATEL / Fusion mit Lucent Technologies berührt auch Stuttgart

Gefahr für deutsche Jobs

Patricia Russo soll Chefin werden
Mit der geplanten Fusion zwischen Lucent Technologies und Alcatel entstünde eine Weltschwergewicht unter den Telekommunikations-Ausrüstern. Weltweit sind davon aber auch 9000 Stellen bedroht - darunter vermutlich auch eine ganze Reihe am Standort Stuttgart. weiter
  • 692 Leser
FUCHS PETROLUB / Mannheimer Schmierstoffhersteller kündigt höhere Preise an

Höhere Dividende vorgesehen

Nach dem vierten Rekordgewinn in Folge ist der Schmierstoffhersteller Fuchs Petrolub auch für das laufende Geschäftsjahr optimistisch. Der Konzern erwartet für 2006 ein Umsatzplus von mindestens 6,9 Prozent, wie die im SDax notierte Fuchs Petrolub AG in Mannheim ankündigte. Die gestiegenen Rohstoffkosten will das Unternehmen über höhere Verkaufspreise weiter
  • 519 Leser
TEXTILINDUSTRIE

Klage über hohe Kosten

Die Textilindustrie in Baden-Württemberg leidet ungeachtet verbesserter Konjunkturerwartungen unter steigendem Kostendruck. Verbandspräsidenten Carl Moll sagte , vor allem massiv gestiegene Energiepreise seien für die schwierige Wirtschaftslage verantwortlich. Verschärft werde die Wettbewerbssituation auch durch die angekündigte Chemikalienverordnung weiter
  • 666 Leser
BÖRSE

KOMMENTAR: Stimmung ist bestens

Es ist nur historisch gesehen ein bemerkenswerter Fakt: Nach rund fünf Jahren hat der Deutsche Aktien-Index Dax wieder die 6000-Punkte-Marke geknackt. Direkte Auswirkungen auf die Kurse hat dieser Jahreshöchststand freilich nicht. Allerdings signalisiert er eindeutig: Das Vertrauen zumindest eines Teils der Anlegerschar in die Aktie ist zurückgekehrt. weiter
  • 658 Leser
EON / Finanzierung für Endesa-Übernahme vorbereitet

Kreditlinie ausgeweitet

Der Energieriese Eon hat die Weiterplatzierung für die im Februar abgeschlossene Kreditlinie über 32 Mrd. EUR erfolgreich abgeschlossen. Mit der Kreditlinie soll der geplante Kauf des spanischen Versorgers Endesa unterstützt werden. Mit einem angebotenen Volumen von 46 Mrd. EUR von 24 Banken sei die Ausschreibung stark überzeichnet gewesen. Die Kreditlinie weiter
  • 669 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2063 (Freitag: 1,2104) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8290 (0,8262) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6977 (0,6964) britische Pfund, 142,77 (142,42) japanische Yen und 1,5802 (1,5801) Schweizer Franken fest. weiter
  • 648 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Warnstreiks fortgesetzt Mit Warnstreiks und Kundgebungen haben gestern rund 18 000 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie ihre Forderungen nach mehr Geld und besserer Qualifizierung bekräftigt. In Baden-Württemberg gingen rund 2600 Beschäftigte aus zehn Betrieben auf die Straße. Die größten Proteste gab bei der ABB-Tochter Stotz in Heidelberg weiter
  • 628 Leser
DEUTSCHE BANK / Rücktritt von Aufsichtsratschef Breuer begrüßt

Leo Kirchs letztes großes Werk

Die Rücktrittsankündigung von Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Rolf Breuer wegen des Kirch-Prozesses ist überall begrüßt worden, auch bei seinem Intimfeind. Öffentlich äußern wollte sich Leo Kirch freilich nicht. Sein letztes, großes Lebensziel scheint er erreicht zu haben. weiter
  • 659 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 27.-31.03.06: 100er Gruppe einheitl. Genetik+Gewicht ,QS-Status frei Vermarkter 54-57 EUR (55,00 EUR). Kleingruppe (bis ca. 35 Tiere) 46-52 EUR (48,80) ohne Zu-+Abschläge, frei Sammelstelle. weiter
  • 663 Leser
RINOL

Mehrere Interessenten

Der Insolvenzverwalter des finanziell angeschlagenen Industriebodenherstellers Rinol, Rolf Friedrich, verhandelt derzeit mit mehreren Investoren über die Übernahme von Geschäftsbereichen des Unternehmens. Wie Rinol gestern in Renningen (Kreis Böblingen) mitteilte, gibt es für die Sparten bereits mehrere Interessenten. Das gelte sowohl für die Übernahme weiter
  • 819 Leser
EU / Die lange umstrittene Richtlinie wird heute im Parlament präsentiert

Nicht die große Freiheit

Erst von 2010 an sollen Dienstleistungen grenzenlos sein
Vom eigentlichen Entwurf ist nicht mehr viel übrig geblieben. Die Dienstleistungsrichtlinie ist politisch um ihr Hauptziel entkernt worden: das Herkunftslandprinzip. Damit wird in der EU frühestens 2010 die Abschottung der jeweiligen Arbeitsmärkte aufgehoben. weiter
  • 663 Leser
SMART / 1000 Stellen weniger in holländischem Werk?

Nur noch eine Schicht

Die Sanierung von Smart wird auch den holländischen Partner Ned-Car hart treffen. In dessen Werk in Born droht angeblich der Abbau von rund 1000 Arbeitsplätzen. weiter
  • 597 Leser
OTTO

Online-Handel wächst stark

Der weltgrößte Versandhändler Otto hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005/06 (28. Februar) den Umsatz um 0,9 Prozent auf 14,6 Mrd. EUR gesteigert. Dabei gingen die Umsätze in Deutschland im Zuge der allgemeinen Konsumschwäche um 4 Prozent zurück. Darunter litten vor allem die großen Universalversender des Konzerns wie das Stammhaus Otto, Schwab und weiter
  • 647 Leser

Papp-Schalen für Ostereier. ...

...Fast eine Mio. Papp-Ostereier pro Jahr stellt die Nestler GmbH (Ehrenfriedesdorf) aus dem Erzgebirge her. Das kleine Unternehmen, das seine bedruckten Pappeier seit mehr als 100 Jahren selbst herstellt, liefert diese in 25 Länder, darunter in die USA, Südafrika und Griechenland. Dort werden sie mit Süßem gefüllt. Auf unserem Bild zeigt eine Vertriebsmitarbeiterin weiter
  • 716 Leser

Tipp des tages: Kündigung möglich

Wer einen Internetanschluss am Arbeitsplatz hat, sollte ihn vor allem rein dienstlich nutzen und private Dinge lieber am Computer daheim erledigen. Internetsurfen zu Privatzwecken kann nämlich den Arbeitgeber zur fristlosen Kündigung berechtigen - selbst dann, wenn der Chef zuvor kein ausdrückliches Verbot verhängt hatte. Darauf macht das bayerische weiter
  • 686 Leser
BÜROKRATIE / Was angemeldet, muss abgemeldet werden

Was sind 30 Jahre

Zur Bürokratie gehört, dass Dinge, die angemeldet sind, auch wieder abgemeldet werden müssen. Notfalls auch 30 Jahre, nachdem sie aufgehört hatten zu existieren. weiter
  • 651 Leser