Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 23. März 2006

anzeigen

Regional (2)

ARBEITSKREIS SCHULE WIRTSCHAFT / Blick auf ein "rundum erfolgreiches Jahr"

Beitrag zu besserem Verständnis

Der Leiter des zentralen Arbeitskreises Schule-Wirtschaft in Ostwürttemberg, Jörn P. Makko, Geschäftsführer des Arbeitgeberverbandes Südwestmetall, zog beim Jahrestreffen ein rundherum positives Fazit: "Über 320 Teilnehmer bei elf Veranstaltungen, das spricht für sich". weiter
  • 482 Leser

Für Senior-Chefs

Am Dienstag, 4. April, veranstaltet die IHK mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft RKW einen Sprechtag rund um den erfolgreichen Generationswechsel im Betrieb. Der Sprechtag richtet sich an Senior-Unternehmer an Betriebsübergeber. Ziel der vertraulichen Beratung ist es, Wege für eine erfolgreiche Planung des Generationswechsels weiter
  • 360 Leser

Überregional (19)

BERTELSMANN

10 000 Jobs geschaffen

Die Zahl der Beschäftigten bei Bertelsmann soll weiter steigen. Im vergangenen Jahr wuchs sie weltweit um rund 10 000 auf 88 000. Einen möglichen Börsengang vor Augen, setzt Europas größter Medienkonzern in diesem Jahr auf den Schwung aus milliardenschweren Investitionen. In neue Geschäfte seien 2005 rund 2,5 Mrd. EUR geflossen, sagte Vorstandschef weiter
  • 523 Leser

WIRTSCHAFT

WIRTSCHAFT Donnerstag, 23. 3. 06 weiter
  • 471 Leser
EURO

Deutliches Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2069 (Vortag 1,2144) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8286 (0,8235) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6914 (0,6942) britische Pfund, 141,34 (141,61) japanische Yen und 1,5736 (1,5738) Schweizer Franken weiter
  • 459 Leser
BILFINGER BERGER / Mannheimer Baukonzern strebt Rekordumsatz an

Dienstleistungsgeschäft als Wachstumstreiber

Deutschlands zweitgrößter Baukonzern Bilfinger Berger peilt im laufenden Geschäftsjahr einen Umsatzrekord an. Die Erlöse sollen um 2 Prozent auf 7,2 Mrd. EUR steigen, sagte Vorstandschef Herbert Bodner bei der Bilanzpressekonferenz. Beim Konzernergebnis sei ein zweistelliges Plus geplant. Im abgelaufenen Geschäftsjahr stieg das Nachsteuerergebnis von weiter
  • 456 Leser
EINZELHANDEL / Tarifeinigung in Baden-Württemberg

Ein Prozent mehr Geld

Die Beschäftigten im baden-württembergischen Einzelhandel bekommen ein Prozent mehr Lohn und eine Einmalzahlung. Die Arbeitszeit bleibt bei 37,5 Stunden. weiter
  • 513 Leser
ENBW / OEW über Claassen und EDF verärgert

Erneuter Wirbel

Utz Claassen sorgt erneut für Wirbel. Mit seinem Einzug in den Vorstand des ENBW-Großaktionärs EDF stößt er den ENBW-Traditionseigentümer OEW vor den Kopf. weiter
  • 540 Leser
SCHUHHANDEL

EU erhebt Schutzzölle

Wegen Dumpingpreisen erhebt die EU Strafzölle für Schuhimporte aus China und Vietnam. den Weg dafür frei und übergab zunächst Über die Höhe will EU-Handelskommissar Peter Mandelson am heutigen Donnerstag entscheiden. Eine Annahme durch die Kommission ist danach eine en Donnerstag geplant. Dies gilt Formsache. Die Zölle werden vom 7. April an erhoben weiter
  • 552 Leser
EU / Kabinett verlängert Regelung für Kräfte aus Osteuropa

Freizügigkeit begrenzt

Die Freizügigkeit für Arbeitnehmer aus den acht osteuropäischen EU-Staaten bleibt in Deutschland bis 2009 eingeschränkt. Das hat das Bundeskabinett entschieden. weiter
  • 448 Leser
URHEBERRECHT / Nur Brennen für privaten Gebrauch erlaubt

Gefährliche Raubkopien

Justizministerin Zypries kann Bagatellklausel nicht durchsetzen
Das private Kopieren von CD und DVD bleibt erlaubt, wenn sie nicht kopiergeschützt sind. Die Plattenfirmen konnten sich bei der Bundesregierung mit ihrer Forderung nach Einschränkungen nicht durchsetzen. Den Kopierschutz zu umgehen, bleibt weiter verboten. weiter
  • 500 Leser
TUI

Gewinn bricht ein

Der weltgrößte Tourismuskonzern Tui blickt trotz eines Gewinneinbruchs 2005 zuversichtlich in das Jahr 2006. Obwohl die Buchungen mit einem Plus von 2 Prozent derzeit eher verhalten sind, will Tui im Reisegeschäft um bis zu 5 Prozent wachsen, sagte Konzernchef Michael Frenzel. Im Sektor Schifffahrt rechnet er im Ergebnis eher mit Einbußen. Im vergangenen weiter
  • 399 Leser
TESA

Interesse an Uhu

Der Klebstoffhersteller Tesa würde gern seinen Bühler Konkurrenten Uhu übernehmen. Es gebe aber keine konkreten Kaufverhandlungen, sagte ein Sprecher des Tesa-Mutterkonzerns Beiersdorf. 'Mit Uhu könnten wir das Tesa-Geschäft mit dem privaten Endkunden stärken. Zwei bekannte Marken kämen zusammen. Gegenwärtig macht Tesa 70 Prozent seines Geschäfts mit weiter
  • 596 Leser
SPARKASSEN

Kein Privater in Berlin

Das deutsche Sparkassenlager will alle Anstrengungen dazu unternehmen, dass die Berliner Sparkasse im Zuge des Verkaufs der Bankgesellschaft Berlin nicht an einen privaten Träger geht. 'Wir wollen in Berlin eine echte Sparkasse erhalten und behalten', sagte Dietrich Hoppenstedt, Präsident des Deutschen Sparkassen- und Giroverbandes (DSGV) in Frankfurt. weiter
  • 487 Leser
MERCK / Schering-Übernahme soll nicht teurer werden

Keine höhere Kreditlinie

Der Chemie- und Pharmakonzern Merck KG hat Berichte dementiert, wonach sich das Unternehmen für die Übernahme des Konkurrenten Schering eine deutlich höhere Kreditlinie als die vorgesehenen 14,6 Mrd. EUR habe einräumen lassen. Bei der US-Börsenaufsicht hinterlegte Unterlagen, wonach sich Merck bei den Banken 16,1 Mrd. EUR leihen wolle, seien offenbar weiter
  • 505 Leser
EINZELHANDEL

KOMMENTAR: Verdi beugt sich - verliert aber nicht

Das öffentliche Aufsehen über die Tarifeinigung im baden-württembergischen Einzelhandel ist nicht zu vergleichen mit dem Interesse an dem weitgehend beendeten Streik der Müllmänner. Und doch ist das, was gestern in Sindelfingen nach dem Vorbild des Bezirks Berlin vereinbart wurde, nichts weniger als der Einstieg in ein neues Tarif-Zeitalter. Das Stichwort weiter
  • 534 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Gaspreissenkung verordnet Die rheinland-pfälzische Kartellbehörde hat bei drei regionalen Gasversorgern Preissenkungen angeordnet. Wie das Wirtschaftsministerium in Mainz mitteilt, müssen die betroffenen Unternehmen ihre Preise künftig so gestalten, dass diese nicht mehr als 2 Prozent über den Tarifen vergleichbarer Gasversorger liegen. Bislang betrugen weiter
  • 460 Leser
HYPOVEREINSBANK / Unicredit kassiert Dividende

Münchner schreiben wieder schwarze Zahlen

Nach Milliardenverlusten und der Übernahme durch die italienische Unicredit hat die Hypovereinsbank (HVB) ihre schwere Krise weitgehend überwunden. Die Bank nutzte zwar 2005 als letztes Jahr der Eigenständigkeit für weitere Aufräumarbeiten. Trotz hoher Restrukturierungskosten und zusätzlicher Kreditrisikovorsorge schaffte die Bank aber im vergangenen weiter
  • 488 Leser
METRO / Einzelhandelskonzern bleibt auf Wachstumskurs

Real trübt die Bilanz

Der Handelskonzern Metro ist 2005 vor allem im Ausland gewachsen und erzielt dort mehr als die Hälfte seines Umsatzes. Als Sorgenkind gilt die Tochter Real. weiter
  • 501 Leser
SIEMENS / Finanzchef Heinz-Joachim Neubürger geht überraschend

Stühlerücken im Vorstand

Klaus Kleinfeld baut Unternehmensspitze drastisch um
Klaus Kleinfeld drückt Siemens gut ein Jahr nach seinem Amtsantritt immer stärker den Stempel auf. Im Zuge von Personalrochaden tritt Finanzvorstand Heinz-Joachim Neubürger zurück, der sich vor der Berufung Kleinfelds Hoffnungen auf den Chefsessel gemacht hatte. weiter
  • 499 Leser
AKTIENMÄRKTE

Verluste wettgemacht

Die deutschen Aktienmärkte haben gestern nach schwachem Start ihre Verluste wieder wettgemacht. Der Deutsche Aktienindex (Dax) erreichte im Verlauf ein neues Jahreshoch. Geholfen hat eine freundliche Eröffnungstendenz der Wall Street. Vor allem Automobilwerte zogen deutlich an. Hier wurde insbesondere auf positive Analysteneinschätzungen zu VW und BMW weiter
  • 562 Leser