Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. März 2006

anzeigen

Regional (1)

EDELMANN GRUPPE

Die eigenen Ziele leicht übertroffen

Die Edelmann Gruppe, einer der führenden Faltschachtelhersteller in Europa, hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2005 einen Umsatz von rund 148 Millionen Euro erzielt. Dies entspricht einer Steigerung von fast sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr (139 Millionen Euro). Die Mitarbeiterzahl ist 2005 von 1 100 auf 1 160 angestiegen. Für das laufende Geschäftsjahr weiter
  • 320 Leser

Überregional (23)

IG METALL

'Noch Zeit für Kompromiss'

Die Industriegewerkschaft Metall hat mit massiven Warnstreiks für den Fall gedroht, dass die Arbeitgeber in der bevorstehenden dritten Tarifrunde kein Angebot vorlegen. Der Zweite IG-Metall-Vorsitzende Berthold Huber kritisierte, die Arbeitgeber hätten auf die Forderungen der Gewerkschaft bisher 'mit einem Wirrwarr aus fragwürdigen Argumenten, Fehlinformationen weiter
  • 533 Leser
Henkell & Söhnlein

Absatz steigt

Der Wiesbadener Sekt- und Spirituosenhersteller Henkell & Söhnlein KG legte 2005 bei Umsatz und Absatz zu.Der Umsatz der zum Oetker-Konzern gehörenden Gruppe stieg um 6,6 Prozent auf 505 Mio. EUR, der Absatz um 2 Prozent auf 206 Mio. Flaschen. Mit einem Plus von 15,5 Prozent nahm der Absatz der Spirituosen am stärksten zu. weiter
  • 657 Leser
BÜROKRATIE / Wer Vorschriften schafft, schafft oft auch deren Ausnahmen

Am besten mit Bibeln an Bord

Fahrtenschreiber, auch wenn das Fahrzeug nur drei Stunden am Tag im Einsatz ist - eine fragwürdige Vorschrift. Aber es gibt einen Trick, dies zu umgehen. Und es gibt Abweichungen. Denn nicht selten hat die Bürokratie ein Doppelgesicht: die Regel und ihre Ausnahmen. weiter
  • 852 Leser
BUNDESBANK / Der Personalabbau geht weiter

Auf Schlankheitskur

Beim Thema Goldverkauf bleibt Axel Weber auf der Bremse
Die Bundesbank bleibt auf Schlankheitskur. Der Personalabbau wird über das Jahr 2007 hinaus andauern, sagte Bundesbank-Präsident Axel Weber. An ihre Goldreserven wird die Bundesbank auch in Zukunft nur sehr vorsichtig herangehen, Verkäufe im größeren Stil lehnt sie ab. weiter
  • 653 Leser
VW-Affäre

Bald die ersten Entscheidungen

In der VW-Affäre um Schmiergelder und Sexpartys auf Firmenkosten fallen im Frühjahr die ersten Entscheidungen der Justiz. In dem umfangreichen Komplex von zwölf Ermittlungsverfahren seien sechs abgetrennt worden und würden nun einzeln entschieden, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Klaus Ziehe. Dabei gehe es um die Beschuldigten, die die Behörde weiter
  • 568 Leser
KOMBILOHN / Ifo-Institut will staatliche Zuschüsse mit Leistungskürzungen bei Arbeitslosen verknüpfen

Eine Job-Brücke für Geringqualifizierte

Arbeitslosigkeit ist vor allem ein Problem der Geringqualifizierten. Der Kombilohn, den auch die Bundesregierung im Blick hat, soll ihnen den Weg zurück in einen Job erleichtern. Das Münchner Ifo-Institut will Kombilöhne verbinden mit deutlichen Leistungskürzungen. weiter
  • 689 Leser
MUSIKWIRTSCHAFT / Umsatz weiter deutlich rückläufig

Ende des Abwärtstrends nicht erkennbar

Die deutsche Musikbranche sieht kein Ende des langen Abwärtstrends. Der Umsatz sank im vergangenen Jahr zum achten Mal in Folge und erreichte nach einem Minus von 4,6 Prozent noch 1,5 Mrd. EUR, wie die Phonoverbände mitteilten. Auch in diesem Jahr sei angesichts millionenfacher CD-Kopien 'nicht mit einer wesentlichen Verbesserung zu rechnen', sagte weiter
  • 536 Leser
Hewlett-Packard

Geringerer Stellenabbau

Bei Hewlett-Packard müssen weniger Mitarbeiter das Unternehmen verlassen als zunächst befürchtet. Im Dezember hatte der Computer-Konzern noch angekündigt, 1500 Stellen in Deutschland zu streichen. Nun werden vermutlich 900 Mitarbeiter gehen. Die jetzt getroffenen Entscheidungen sind für den Böblinger Betriebsratsvorsitzender Manfred Friedrich eine 'vernünftige weiter
  • 571 Leser
WEIN / Deutsche Winzer bauen Marktanteil im Inland weiter aus

Heimische Tropfen im Export-Hoch

Heimische Weine entwickeln sich immer mehr zum Exportschlager. Im Inland konnten die deutschen Winzer ihre Marktführung weiter ausbauen. weiter
  • 650 Leser
BUNDESBANK

KOMMENTAR: Mitten in der Sinnkrise

Die Bundesbank bereitet dem Finanzminister wieder Freude. Fast drei Milliarden Euro überweist die deutsche Notenbank für 2005 nach Berlin. Vor einem Jahr waren es nur gut ein Fünftel und auch nur deshalb, weil die Bundesbank Rückstellungen für alte DM-Banknoten auflöste. Wirklich zufrieden mit der Bundesbank ist Finanzminister Peer Steinbrück trotzdem weiter
  • 563 Leser
EDELMANN

Kräftig gewachsen

Europas führender Faltschachtelhersteller Edelmann hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 7 Prozent auf 148 Mio. EUR gesteigert. Die Mitarbeiterzahl erhöhte sich um 60 auf 1160. Wie das Unternehmen mitteilte, hat sich vor allem die Herstellung von Faltschachteln für die Pharmaindustrie sehr positiv entwickelt. Mit der Verpackung von Medikamenten erzielte weiter
  • 518 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2144 (Vortag 1,2174) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8235 (0,8214) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6942 (0,6937) britische Pfund, 141,61 (141,07) japanische Yen und 1,5738 (1,5717) Schweizer Franken weiter
  • 531 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Zentrum für Solartechnik Neuentwicklungen im Bereich Solartechnik sollen rascher marktfähig werden. Am Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) in Freiburg wurde das weltweit erste Photovoltaik-Technologiezentrum eröffnet. Unternehmen können hier neue Produkte und Anlagen für die Serienfertigung testen und so die Produktionskosten senken. weiter
  • 593 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000bis1500 l 69,60 bis 73,66 (71,63) 1501 bis2000 l 66,10 bis 67,05 (66,58) 2001 bis 2500 l 64,21 bis 64,90 (64,57) 2501 bis 3500 l 62,65 bis 63,28 (62,97) 3501 bis 4500 l 61,50 bis 62,12 (61,81) 4501 bis 5500 l 60,90 bis 61,54 (61,22) 5501 bis 6500 l 60,26 bis weiter
  • 534 Leser
TISCON

Neues Börsenkonzept

Nach der Übernahme der Tiscon AG Infosystems (Neu-Ulm) durch die Starnberger Beteiligungsgesellschaft Arques Industries AG hat nun der frühere Alleinvorstand Hans-Jürgen Döringer sein Amt niedergelegt. Neuer operativer Vorstand ist Martin Körner, weiteres Vorstandsmitglied ist Leonhard Reznicek, der ebenfalls neu bestellt wurde. Auch der Aufsichtsrat weiter
  • 627 Leser
MÜLLER

Parfümsparte legt zu

Das Ulmer Drogeriemarkt-Unternehmen Müller hat 2005 einen stabilen Umsatz von 1,9 Mrd. EUR erzielt. Der in Familienbesitz befindliche Filialist verfügt über 429 Filialen, davon 382 im Inland, und beschäftigt rund 16 500 Mitarbeiter. Anlässlich eines Fortbildungsseminars für rund 400 Parfümerie-Führungskräfte im Ulmer Kongresszentrum machte Müller auch weiter
  • 551 Leser
STEUER / Kosten für Betreuung von Kindern besser absetzbar

Privat-Haushalte entlasten

Bundesregierung fördert Modernisierung durch Handwerker
Privat-Haushalte können rückwirkend vom 1. Januar 2006 vermehrt Ausgaben für die Betreuung von Kindern und Wohnungsrenovierung durch Handwerker steuerlich absetzen. Dies soll die Wirtschaft ankurbeln und Eltern helfen, Beruf und Familie besser zu vereinbaren. weiter
  • 614 Leser
WERBUNG / Verbraucher orientieren sich weit mehr an der Qualität des Produktes

Prominente sind gar nicht so wichtig

Die Werbung arbeitet nicht ohne Grund mit prominenten Gesichtern. Sie hofft damit auf den Nachahmungseffekt. Dabei ist der womöglich gar nicht so groß. Nach einer Studie orientieren sich die Verbraucher bei ihrer Kaufentscheidung weit mehr an anderen Kriterien. weiter
  • 582 Leser
ALLIANZ

Spürbarer Dämpfer

Die Allianz erwartet in ihrem deutschen Sachversicherungsgeschäft nach einem Gewinnsprung 2005 einen spürbaren Dämpfer in diesem Jahr. Das Ergebnis vor Steuern werde deutlich niedriger ausfallen als im Vorjahr, berichtete die Allianz Versicherungs-AG. Neben einem schwächeren Ergebnis aus Kapitalanlagen drückten auch die Kosten für den Konzernumbau zur weiter
  • 561 Leser

TIPP DES TAGES: Hagelschäden versichern

Zu Beginn der Anbaudeklaration 2006 empfiehlt die Versicherung 'Vereinigte Hagel', die diesjährigen Hektarwerte für Getreide, Raps und Kartoffeln der günstigeren Marktlage entsprechend anzuheben, um im Schadenfall auf der sicheren Seite zu sein. Angesichts der hohen Hagelschäden in den vergangenen zehn Jahren in Deutschland sollten Landwirte ihre Kulturen weiter
  • 558 Leser
AKTIENMÄRKTE

Wieder aufgeholt

Die deutschen Aktienmärkte gaben gestern, belastet von moderaten Gewinnmitnahmen, zunächst leicht nach. Am späten Nachmittag erholte sich der Deutsche Aktienindex (Dax) wieder. Im Fokus standen SAP, die wegen der Aussagen von Oracle leicht an Boden verloren. Der US-Konkurrent hatte im Rahmen seiner Quartalszahlen gesagt, Marktanteile von SAP und IBM weiter
  • 550 Leser
COR / Höherer Umsatz

Wieder schwarze Zahlen

Der Spezialist für Versicherungssoftware Cor hat im Geschäftsjahr 2005 ein deutliches Umsatz- und Ergebnisplus erzielt. Wie das Unternehmen in Leinfelden-Echterdingen (Kreis Esslingen) mitteilte, kletterten die Erlöse um 5,4 Prozent auf 22 Mio. EUR. Das Vorsteuerergebnis wurde von minus 2,5 Mio. EUR im Vorjahr auf 1,2 Mio. EUR verbessert. Der Jahresüberschuss weiter
  • 523 Leser
ZÜBLIN / Leichtes Auftragsplus

Zukäufe steigern Bauleistung

Der Stuttgarter Baukonzern Züblin hat die Hoch- und Ingenieurbausparten von der Kölner Strabag AG und der Josef Riepl Hoch- und Tiefbau GmbH (Regensburg) übernommen. Durch die Zukäufe sollen die Bauleistung von 1,5 Mrd. EUR im Jahr 2005 auf 2,5 Mrd. EUR gesteigert werden, teilte Züblin mit. Die Ed. Züblin AG gehört seit vergangenem Jahr mehrheitlich weiter
  • 561 Leser