Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 22. Februar 2006

anzeigen

Regional (2)

IHK / Zur EU-Dienstleistungsrichtlinie

"Eine Chance vertan"

Die Aufweichung des Herkunftslandsprinzips schadet vor allem deutschen Dienstleistern, sagt die IHK zur Entscheidung um die Dienstleistungsrichtlinie. Durch "Stimmungsmache" wurde die Chance auf Arbeitsplätze im Dienstleistungssektor vertan, kritisiert die IHK. weiter
  • 340 Leser

Millionen investiert

Zum Leserbrief von Rainer Ramming, der sich mit den geplanten Entlassungen bei Zeiss Vision in Aalen beschäftigte, erreichte uns folgender Antwortbrief des Unternehmens. "Rainer Ramming, der in seiner aktiven Zeit bei Carl Zeiss unter anderem als Werksleiter und Unternehmensrat nicht verhindern konnte, dass das Unternehmen in eine gefährliche wirtschaftliche weiter
  • 694 Leser

Überregional (22)

MCDONALDS / Umbau der Restaurants

2,3 Millionen Gäste täglich

Die Fast-Food-Kette McDonald's hat 2005 in Deutschland so viel Umsatz gemacht wie nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr seien die Erlöse um rund 5,2 Prozent auf 2,42 Mrd. EUR gestiegen, sagte Vorstandschef Bane Knezevic. Zum Gewinn äußert sich der Konzern allerdings generell nicht. In diesem Jahr soll der Umbau der 1264 Restaurants vorangetrieben werden. weiter
  • 811 Leser
HEROS / Branchen-Verband sieht Mitschuld der Handelsunternehmen

Bargeld wird nicht knapp

Marktführer hatte angeblich viel zu niedrige Preise
Die Pleite der Geldtransport-Firma Heros wird die Bargeldversorgung nicht gefährden. Laut Branchenverband BDGW gab es zuvor Hinweise auf Probleme mit Heros. Jetzt werden wieder mehr mittelständische Betriebe zum Zug kommen, vermutet Verbandschef Harald Olschok. weiter
  • 651 Leser
ARBEITSAGENTUR / Im Service-Center Ravensburg werden im Schnitt 1810 Beratungsgespräche pro Tag geführt

Die stark verkürzte Warteschleife

Die Arbeitsämter haben sich zu Dienstleistungszentren umorganisiert. Anfragen werden heute zum allergrößten Teil in einem Call-Center beantwortet. Im Falle Ravensburg, das auch für Ulm und Reutlingen zuständig ist, führte dies zu einer stark verbesserten Erreichbarkeit. weiter
  • 1010 Leser
EON / Energiekonzern peilt die bislang größte Übernahme in der Branche an

Düsseldorfer streben an Weltspitze

Deutschlands Marktführer bietet gut 29 Milliarden Euro für die spanische Endesa
Eon strebt die Weltspitze in der Strom- und Gasversorgung an. Dazu will der größte deutsche Energiekonzern aus Düsseldorf den spanischen Marktführer Endesa für gut 29 Milliarden Euro übernehmen. Dies wäre die bislang größte Akquisition in der Energiebranche. weiter
  • 679 Leser
ENDESA / Streit um Zukunft des spanischen Energiemarktes

Emotionen gehen hoch

Das Übernahmeangebot des Eon-Konzerns an Endesa platzt in eine heiße innenpolitische Debatte über die Zukunft des spanischen Energiemarktes. weiter
  • 550 Leser
Pro Sieben Sat 1

Für neue Käufer attraktiver

Deutschlands größter TV-Konzern Pro Sieben Sat 1 macht trotz der ungeklärten Eigentümer-Situation glänzende Geschäfte. Die geplatzte Fusion mit dem Springer-Verlag habe in den vergangenen Monaten viel Management-Kapazität gebunden, sagte Chef Guillaume de Posch. 'Dennoch ist es uns gelungen, uns auf unser operatives Geschäft zu konzentrieren.' weiter
  • 497 Leser
MAN / Nach einem guten Geschäftsjahr weiter optimistisch

Hohe Lkw-Nachfrage hilft

Der Maschinenbau- und Nutzfahrzeugkonzern MAN bleibt nach einem Umsatz- und Ergebnisplus auf Wachstumskurs und macht bei der Internationalisierung Tempo. Das Marktumfeld sei weiterhin sehr positiv, sagte MAN-Chef Hakan Samuelsson. Die Internationalisierung treibt MAN durch die Bildung einer Europäischen Gesellschaft für das Dieselmotorengeschäft weiter
  • 563 Leser
VOITH

Hörmann übernommen

Die DIW Deutsche Industriewartung AG, eine Tochter der Heidenheimer Voith AG, verstärkt ihr Engagement in der Autoindustrie und hat dazu die Mehrheit an der Hörmann Industrietechnik GmbH erworben. Angaben zum Kaufpreis sowie zur genauen Höhe der Voith-Beteiligung gehen aus einer Mitteilung der Heidenheimer nicht hervor, wohl aber, dass Voith bislang weiter
  • 682 Leser
AEG

IG Metall will Vermittler

Nach dem überraschenden Scheitern der Verhandlungen über die Schließung des Nürnberger AEG-Werks will die IG Metall nun doch einen Vermittler einschalten. Über einen entsprechenden Vorschlag solle die AEG-Tarifkommission am heutigen Mittwoch entscheiden, sagte der bayerische IG Metall-Chef Werner Neugebauer. Eine bestimmte Persönlichkeit für weiter
  • 599 Leser
Holz-Her Reich

Im Ausland expandiert

Die Holz-Her Reich Spezialmaschinen GmbH (Nürtingen), Hersteller von hochwertigen Holzbearbeitungsmaschinen, hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 23 Prozent auf 90 Mio. EUR gesteigert. Profitiert hat Holz-Her vor allem von der Expansion in den neuen osteuropäischen Märkten sowie Asien und Australien. Aber auch die mittel- und südeuropäischen Länder weiter
  • 677 Leser
AKTIENMÄRKTE

Jahreshoch nicht gehalten

Die deutschen Aktienmärkte konnten gestern ihre Tageshöchstkurse nicht halten und gaben einen Teil der Gewinne wieder ab. Zuvor erreichte das Börsenbarometer noch ein neues Jahreshoch. Impulse kamen diesmal von den guten Vorgaben aus Asien. Die Nachricht des Tages war geplante milliardenschwere Übernahme des spanischen Energieversorgers Endesa durch weiter
  • 601 Leser
HEROS

KOMMENTAR: Seltsame Vorgänge

Die Insolvenz des größten Geldkuriers in Deutschland, des Hannoveraner Heros, ist ein durch und durch bemerkenswerter Vorgang. Denn es zeigt erstens die Abhängigkeit der Bankenlandschaft von einem Dienstleister. Es belegt zweitens, dass sich Dumping-Angebote, die hier nach Meinung von Experten vorlagen, offensichtlich doch nicht immer rechnen. Es weiter
  • 588 Leser
CONTINENTAL

Konflikt beigelegt

Der wochenlange Konflikt beim Autozulieferer Continental über den Stellenabbau am Stammsitz Hannover ist endgültig beigelegt. Danach wird die Pkw-Reifenproduktion in Hannover mit 320 Beschäftigten bis Ende 2007 geschlossen. Es soll aber keine betriebsbedingten Kündigungen geben. Außerdem wird eine Qualifizierungs-Gesellschaft gegründet. weiter
  • 695 Leser
deutsche Bahn

Korruption: 124 Anzeigen

Die Bahn AG hat in den vergangenen fünf Jahren in 124 Fällen Strafanzeige wegen Korruption im eigenen Unternehmen gestellt. Die Ermittlungen hätten zum Teil zu hohen Haftstrafen geführt, sowohl für inzwischen entlassene Mitarbeiter des Konzerns, als auch für Beteiligte von außerhalb, erklärte die Bahn in einer Bilanz ihrer Korruptionsbekämpfung. weiter
  • 722 Leser
EURO

Kurs fällt

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1906 (Vortag: 1,1932) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8400 (0,8381) EUR. Zu anderen wichtigen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6821 (0,6848) britische Pfund, 141,61 (141,11) japanische Yen und 1,5598 (1,5617) Schweizer weiter
  • 605 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Kein Anlass für Stornierungen Die Vogelgrippe ist kein Anlass für kostenfreie Stornierungen. Diese ist nach dem Pauschalreiserecht möglich, wenn höhere Gewalt vorliegt. Darauf verwies der Deutsche Tourismusverband. Höhere Gewalt müsse zu einer erheblichen Erschwerung, Gefährdung oder Beeinträchtigung der Urlaubsreise führen. Gerichte berufen weiter
  • 907 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000bis1500 l 70,71 bis 74,82 (72,77) 1501 bis2000 l 67,81 bis 67,86 (67,84) 2001 bis 2500 l 65,14 bis 65,77 (65,40) 2501 bis 3500 l 63,80 bis 64,56 (64,18) 3501 bis 4500 l 62,64 bis 63,61 (63,13) 4501 bis 5500 l 62,06 bis 62,56 (62,31) 5501 bis 6500 l 61,48 weiter
  • 650 Leser
BILDUNG / IHK Ulm als Vorreiter

Netzwerk für Schüler

Um das Zusammenwirken zwischen Schulen und Wirtschaft zu verbessern, hat die IHK Ulm ein Bildungsnetzwerk geknüpft. Das lässt sie sich 350 000 EUR kosten. weiter
  • 602 Leser
ENERGIE

Neue Runde im Gasstreit

Der juristische Streit um die Gaspreise wird nun auch den Bundesgerichtshof in Karlsruhe beschäftigen. Ein Kunde der städtischen Heilbronner Versorgungs GmbH hat gegen das Urteil der sechsten Zivilkammer (Az. 6 S 16/05 Ab) des örtlichen Landgerichts Revision eingelegt, nachdem diese seine Klage am 19. Januar abgewiesen hatte. Es handelte sich bei weiter
  • 637 Leser
LAPP / Kabelhersteller steigert Umsatz zweistellig

Technik für alternative Energie neuer Schwerpunkt

Der Stuttgarter Kabelhersteller Lapp will verstärkt Technik zur alternativen Energiegewinnung produzieren. Vorstandschef Andreas Lapp kündigte eine Verdopplung der Produktionskapazitäten für diesen Energiebereich an. Seine Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten für Produkte und Dienstleistungen in der Wind- und Solarenergie will der Kabelspezialist weiter
  • 598 Leser

Telefonaktion: Tipps zur Altersvorsorge

Der Wust an Regelungen bei der Altersvorsorge ist für Normalmenschen kaum durchschaubar. Die neue staatlich geförderte Altersvorsorge umfasst nahe drei Dutzend Ausgestaltungsmöglichkeiten. Mit Vorteilen der einen Lösung sind fast immer Nachteile verbunden, die sich aber mitunter erst spät herausstellen. Bei unserer Telefonaktion am Donnerstag, weiter
  • 574 Leser
Heidelberg Cement

Wieder in Gewinnzone

Deutschlands größter Baustoffhersteller Heidelberg Cement ist 2005 wieder in die Gewinnzone zurückgekehrt. Nach einem Verlust 2004 von 366 Mio. EUR erwirtschaftete der Branchenführer im abgelaufenen Geschäftsjahr 415 Mio. EUR Überschuss, wie das im M-Dax notierte Unternehmen bekanntgab. Der Umsatz des mehrheitlich von der Familie um den schwäbischen weiter
  • 632 Leser