Artikel-Übersicht vom Dienstag, 21. Februar 2006

anzeigen

Regional (1)

INHORGENTA / Aufbruchstimmung auch bei Gmünder Ausstellern bei der Schmuck-Leitmesse:

Gold beginnt wieder zu glänzen

"Endlich wieder eine Messe wie früher", freute sich Uwe Ebert und für Eugen Hirner war es sogar "die beste Messe seit Beginn der 90er-Jahre". Der Vorsitzende des Gmünder Edelmetallverbandes stellte "eine fast euphorische Stimmung" unter den zwei Dutzend Gmünder Ausstellern bei der "Inhorgenta Europe 2006" in München fest. weiter

Überregional (24)

BESCHÄFTIGUNG / Leiharbeit statt befristet eingestellten Mitarbeitern

'Unmoralisches Angebot'

Einbußen von 1000 Euro brutto für Beschäftigte
Der Halbleiter-Hersteller Micronas setzt bei der Produktion stärker auf Leiharbeiter. Zum Ärger von IG Metall und Betriebsrat lässt das Unternehmen zeitlich befristete Verträge auslaufen und stellt Ex-Beschäftigte als Leiharbeiter zu einem um 1000 EUR geringeren Brutto-Gehalt ein. weiter
  • 877 Leser
BIFFAR

Abbau von bis zu 162 Stellen

Bei dem angeschlagen Haustür-Hersteller Biffar im südpfälzischen Edenkoben soll ein großer Teil der 382 Stellen abgebaut werden. Dabei seien Kündigungen unvermeidbar, die vor allem den bundesweiten Vertriebsbereich, aber auch den Standort Edenkoben treffen würden, sagte der vorläufige Insolvenzverwalter Markus Ernestu. 'Ich rechne damit, dass wir 200 weiter
  • 743 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax bleibt standhaft

Das etwas eingetrübte Umfeld steckte der deutsche Aktienmarkt zum Start in die neue Woche recht gut weg. Kräftige Kursverluste in Japan, ein steigender Ölpreis der stärkere Euro belasteten das hiesige Marktgeschehen nur geringfügig. Zu den größten Gewinner gehörten Schering. Der Berliner Pharmakonzern hatte bei der Vorlage von Geschäftszahlen ein Aktienrückkaufprogramm weiter
  • 570 Leser
WÄHRUNG / Neue türkischen Münzen im Umlauf

Dem Euro zum Verwechseln ähnlich

Zwei seit dem Jahresbeginn in Umlauf befindliche türkische Münzen sind den Ein- und Zwei-Euro-Münzen zum Verwechseln ähnlich. Das haben in Einzelfällen Verbraucher zu spüren bekommen. Die Bundesbank rät Bürgern beim Wechselgeld genau hinzuschauen. weiter
  • 670 Leser
USU

Ertrag wächst deutlich

Der Softwareanbieter USU (Möglingen) hat durch ein starkes Lizenzgeschäft den Umsatz 2005 um 12 Prozent auf 21 Mio. EUR gesteigert. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern lag nach einem Fehlbetrag von 1 Mio. EUR im Vorjahr bei 264 000 EUR, teilte das Unternehmen mit. Der Nettogewinn wurde nach vorläufigen Zahlen von 364 000 EUR auf 1 Mio. EUR ausgebaut. weiter
  • 590 Leser
HÄFEN

Fusion geplant

Ein Gutachten soll eine mögliche Fusion der Häfen in Mannheim und Ludwigshafen prüfen. Das Fraunhofer- Institut sei mit der Studie beauftragt worden, sagte Mannheims Hafendirektor Roland Hörner in Stuttgart. In rund drei Monaten werde mit einer Zwischenbilanz und nach einem halben Jahr mit dem Abschlussergebnis gerechnet. Hörner und der Sprecher der weiter
  • 504 Leser
HOTEL-UND GASTSTÄTTENVERBAND / Rekord bei der Ausbildung

Gegen Arbeitsende um 22 Uhr

Baden-Württembergs Hotel-und Gastronomieverband meldet einen Ausbildungsrekord - und fragt sich, warum Jugendliche nur bis 22 Uhr arbeiten dürfen. weiter
  • 567 Leser
ENBW / Gegen Claassen wird weiter ermittelt

Goll aus Schusslinie

Die Staatsanwaltschaft ermittelt weiter gegen ENBW-Chef Utz Claassen. Die Ermittlungen gegen seinen Vorgänger Gerhard Goll hat sie dagegen eingestellt. weiter
  • 641 Leser
DEUTSCHE BAHN / Streit geht weiter

Investoren abgeschreckt

Der Streit um den geplanten Bahn-Börsengang droht mögliche Investoren abzuschrecken. Die Bahn habe von internationalen Investoren Signale erhalten, dass das Hickhack um den Börsengang nicht gut an den Finanzmärkten aufgenommen werde, verlautete aus unternehmensnahen Kreisen. 'Die Anleger haben wenig Sinn dafür.' Im Bundestags-Verkehrsausschuss hatten weiter
  • 539 Leser
ENBW

KOMMENTAR: Selbst beschädigt

So ein Pech: Ausgerechnet jetzt muss sich Utz Claassen krank melden. Hatte sich der Vorstandsvorsitzende der ENBW doch nicht nur vorgenommen, den drittgrößten deutschen Energiekonzern heute vor der Presse ins richtige Licht zu setzen, sondern auch zur Einstellung der Ermittlungen gegen seinen Vorgänger Gerhard Goll bei gleichzeitig ungebrochenem Interesse weiter
  • 510 Leser
EUROHYPO

Kräftiger Ergebnissprung

Mit einem deutlich höheren Ergebnis als 2005 wird Deutschlands größte Hypothekenbank in diesem Jahr ihren neuen Eigentümer Commerzbank beglücken. Um 15 bis 20 Prozent werde das Ergebnis 2006 zulegen, sagte Eurohypo-Vorstandschef Bernd Knobloch. Damit kann die Commerzbank nach der 4,5 Mrd. EUR teuren Übernahme der Eurohypo, die zum April wirksam werden weiter
  • 534 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1932 (Freitag: 1,1863) Dollar fest. Der Dollar kostete 0,8381 (0,8430) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6848 (0,6839) britische Pfund, 141,11 (140,77) japanische Yen und 1,5617 (1,5621) Schweizer Franken fest. weiter
  • 588 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Rasanter Strompreis-Anstieg Der Großhandelspreis für Strom ist im Lauf des Jahres 2005 um 50 Prozent gestiegen. Dies teilte der Verband der Elektrizitätswirtschaft mit. Der Preisanstieg schlage aber nicht voll auf die Verbraucherpreise durch. Denn die Strom-Beschaffung falle beim Preis für Verbraucher mit 25 Prozent ins Gewicht. AEG: Erste Fortschritte weiter
  • 479 Leser
Gerry Webber

Künftig auch Herrenmode

Der Modekonzern Gerry Weber peilt trotz eines weiter schwierigen Marktes für 2007 einen Rekordumsatz von 500 Mio. EUR an. Im laufenden Geschäftsjahr 2005/06 (31. 10.) solle der Konzernumsatz auf rund 440 Mio. EUR steigen, sagte der Vorstandschef der Gerry Weber International AG, Gerhard Weber. Der Damenmodehersteller startet mit der Herbst/Winter-Kollektion weiter
  • 504 Leser
EINZELHANDEL

Leichtes Plus

Die dreijährige Flaute im Einzelhandel in Deutschland scheint vorbei zu sein. Auf der Basis des vom Statistischen Bundesamt ausgewiesenen nominalen Zuwachses von 0,6 Prozent setzte der Einzelhandel im vergangenen Jahr 382,3 Mrd. EUR um, nach 380 Mrd. EUR im Vorjahr, wie der Branchenverband HDE mitteilte. Für dieses Jahr rechnet er wegen der Fußball-WM weiter
  • 503 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesst. für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 13.02.-17.02.06: 100er Gruppe einheitl. Genetik+Gewicht, QS-Status frei Vermarkter 53-56 EUR (54,70 EUR). Kleingruppe (bis mind. 35 Tiere) 47-55 EUR (48,60 EUR) ohne Zu-+ Abschläge, frei Sammelstelle. weiter
  • 545 Leser
ROHÖL / Die Nordsee ist eine der wichtigsten Bezugsregionen Deutschlands

Mit der Förderung geht es langsam abwärts

Die Nordsee zählt zu den wichtigsten Ölquellen der Bundesrepublik. Aus Großbritannien und Norwegen stammt ein Drittel der Importe. Doch die Ölförderung auf hoher See hat ihren Höhepunkt überschritten - auch wenn sie sich als weitaus ergiebiger erwies als erwartet. weiter
  • 571 Leser
HEROS-GRUPPE / Größter deutscher Geldtransport-Firma droht das Aus

Nach Großbetrug insolvent

Mitarbeiter sollen 300 Millionen Euro unterschlagen haben
Im Unterschlagungs-Skandal beim Geldtransport-Unternehmen Heros haben die Ermittler den Schaden auf rund 300 Mio. EUR beziffert. Heros meldete beim Amtsgericht Hannover Insolvenz für alle 23 Tochterfirmen an. Gegen vier Mitarbeiter wurde Haftbefehle erlassen. weiter
  • 565 Leser

Rekordjahr für Schering. ...

...Der Berliner Pharmakonzern hat 2005 den Umsatz um 8 Prozent auf den Rekordwert von 5,3 Mrd. EUR gesteigert, der Konzerngewinn kletterte um 23 Prozent auf 619 Mio. EUR. Infolge der guten Entwicklung soll die Dividende um 20 Prozent auf 1,20 EUR steigen. Der Zuwachs beim Umsatz beruhte insbesondere auf dem Erfolg des traditionell umsatzstärksten Multiple-Sklerose-Präperats weiter
  • 551 Leser
SMART / Britische Investoren wollen Modelle bauen

Roadster hat Zukunft

Eine britische Investorengruppe will die Smart-Modelle Roadster und Smart Coupé weiterbauen. Eine entsprechende Absichtserklärung wurde unterzeichnet. weiter
  • 513 Leser

Telefonaktion: Rat rund um Altersvorsorge

Für viele Menschen ist ihre Altersvorsorge ein Buch mit sieben Siegeln. Das ist durch die neue staatlich geförderte Altersvorsorge nicht besser geworden. Denn diese umfasst fast drei Dutzend Ausgestaltungsmöglichkeiten. Mit den jeweiligen Vorteilen sind fast immer Nachteile verbunden, die sich aber mitunter zu spät herausstellen. Wer als Arbeitnehmer weiter
  • 525 Leser
ARENA

TV-Lizenz beantragt

Nach dem Kauf der Pay-TV-Rechte an der Fußball-Bundesliga stellt die Sportrechte-Agentur Arena jetzt die Weichen für die Übertragung der Spiele von der kommenden Saison an. Bei der Landesanstalt für Medien in Düsseldorf beantragte Arena eine TV-Lizenz für ein bundesweites Fernsehprogramm. Die zu dem Kabelnetzkonsortium Unity Media gehörende Sportrechte-Agentur weiter
  • 476 Leser
BORUSSIA DORTMUND / Umsatz knapp über Vorjahr

Verluste kräftig verringert

Deutschlands einziges börsennotiertes Fußball-Unternehmen Borussia Dortmund hat im ersten Halbjahr des laufenden Geschäftsjahres 2005/2006 seine Verluste kräftig verringert. Demnach war der Verlust Ende Dezember 2005 mit 1,45 Mio. EUR um 53,4 Mio. EUR geringer als im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Umsatz lag mit 39,4 Mio. EUR knapp über dem Vorjahreswert. weiter
  • 515 Leser
BLAUPUNKT

Wachstum dank Erstausrüstung

Der Autoradio- und Navigationssystem-Hersteller Blaupunkt hat 2005 den Umsatz um mehr als 9 Prozent auf 1,45 Mrd. EUR gesteigert. 'Blaupunkt ist auf einem guten Weg', sagte Wolf-Henning Scheider, Chef der Bosch-Tochtergesellschaft Blaupunkt GmbH (Hildesheim). Für 2006 rechnet er mit einem leichten Umsatzwachstum. Das Unternehmen sei im vergangenen Jahr weiter
  • 555 Leser