Artikel-Übersicht vom Montag, 20. Februar 2006

anzeigen

Überregional (10)

TARIFPOLITIK / EU-Industriekommissar warnt vor Lohnsenkungswettbewerb

Bedeutung der Personalkosten wird überschätzt

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Günter Verheugen, hat vor dem Hintergrund der laufenden Tarifauseinandersetzungen vor einem Lohnkostenwettbewerb nach unten gewarnt. In einem Interview sagte er: 'Wir können nicht mit den asiatischen oder osteuropäischen Volkswirtschaften in einen Lohnkostenwettbewerb nach unten treten. Das ist absurd.' weiter
  • 782 Leser
DEUTSCHE BAHN / Kosten einer Netzabspaltung geringer

Bei Nahverkehr weniger gekürzt

Die Bundesregierung will ihre Zuschüsse für den Nahverkehr der Bahn dieses Jahr nun doch nicht wie geplant um 400 Mio. EUR kürzen. 'Wir werden die Regionalisierungsmittel nur um 100 Mio. EUR kürzen. In den nächsten Jahren wird mehr gestrichen, sagte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück in einem Interview. Die Herauslösung der Schienennetzsparte weiter
  • 581 Leser
AEG / Neue Verhandlungsrunde

Der Absatz bricht ein

Einen Monat nach Beginn des Streiks im Nürnberger AEG-Stammwerk führen die Proteste bei dem Hausgerätehersteller nach einem Pressebericht unter Berufung auf Fachhandelskreise zu drastischen Umsatzeinbrüchen. Demnach ist in den deutschen Elektro-Fachmärkten der Absatz mit dem AEG-Sortiment - Waschmaschinen, Geschirrspüler und Trockner - inzwischen weiter
  • 603 Leser
KREDITKARTE / Als Zahlungsmittel von Internet-Einkäufen beliebt

Häufig verdeckte Gebühr fällig

Einkaufen am PC wird immer beliebter. Bezahlt werden Internet-Geschäfte oft per Kreditkarte. Doch dann fallen immer dann Gebühren an, wenn der Verkäufer seinen Sitz außerhalb des Euro-Raumes hat. Dass dies so ist, wird meist im Kleingedruckten versteckt. weiter
  • 599 Leser
DZ BANK / Streit um AHBR-Sanierung

Rekord beim Ergebnis

Die DZ Bank hat ihre Sanierung geschafft und verbuchte 2005 ein Rekord-Betriebsergebnis. Die AHBR-Sanierung droht dagegen zu einer Hängepartie zu werden. weiter
  • 615 Leser
Daimler-chrysler

Verwaltung zu teuer?

Der Daimler-Chrysler-Konzern hat einem 'Spiegel'-Bericht zufolge im Vergleich zur Konkurrenz deutlich höhere Verwaltungskosten. Wie das Nachrichtenmagazin unter Berufung auf einen Wettbewerbsvergleich im Auftrag von Konzernchef Dieter Zetsche berichtet, ist BMW mit 2,1 Prozent bei den Verwaltungsausgaben spitze. Daimler-Chrysler müsse dagegen 3,5 weiter
  • 563 Leser

VOM Börsenparkett: Weiter aufwärts

Die deutschen Aktienmärkte konnten sich in der vergangenen Woche weiter verbessern. Der Deutsche Aktienindex (Dax) lag zum Wochenschluss bei 5795,48 Punkten, nachdem er zuvor mit 5797 Zählern den höchsten Wert seit August 2001 erreicht hatte. Im Vergleich zur Vorwoche verbesserte sich das Börsenbarometer um 94 Punkte. Für die Börsenbeobachter weiter
  • 577 Leser
Deutsche Bahn

Weniger gekürzt

Die Bundesregierung will ihre Zuschüsse für den Nahverkehr der Bahn dieses Jahr nun doch nicht wie geplant um 400 Mio. EUR kürzen. 'Wir werden die Regionalisierungsmittel nur um 100 Mio. EUR kürzen. In den nächsten Jahren wird mehr gestrichen, sagte Bundesfinanzminister Peer Steinbrück in einem Interview. Die Herauslösung der Schienennetzsparte weiter
  • 599 Leser
AIRBUS / Agentur für Flugsicherheit wird aktiv

Zum Rapport bestellt

Superflieger A380 muss Belastungswerte einhalten
Airbus muss bei der Agentur für Flugsicherheit zum Rapport antreten. Die Pariser Zulassungsbehörde besteht darauf, dass der A380 die Belastungswerte einhält. weiter
  • 705 Leser