Artikel-Übersicht vom Montag, 13. Februar 2006

anzeigen

Überregional (7)

Hugo Boss

150 Stellen in Metzingen

Beim Modekonzern Hugo Boss ist das neue Jahr laut Vorstandschef Bruno Sälzer sehr gut angelaufen: 'Die Kunden ordern freudig die Herbst-Winter-Kollektion.' Dank des Wachstums werde der Konzern in diesem Jahr in Metzingen etwa 150 Stellen aufbauen. Große Hoffnung setzt er auf das Geschäft mit Leder-Accessoires. '2006 werden wir sicher weit über 100 Mio. weiter
  • 569 Leser
FORSCHUNG

Ausländer investieren

Ausländische Unternehmen investieren zunehmend in deutsche Forschung. Das geht aus einer Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hervor, über die das Bundesforschungsministerium am Wochenende berichtete. Danach stiegen die entsprechenden Aufwendungen ausländischer Firmen von 11,5 Mrd. EUR im Jahr 2001 auf mehr als 12 Mrd. EUR im weiter
  • 552 Leser
VOLKSWAGEN / Spekulationen um Rückkehr zur 35-Stunden-Woche

Längere Arbeitszeiten

Wolfsburger Konzern verhandelt mit Tarifpartnern
Der VW-Konzern plant offenbar im Rahmen seines Sanierungspakets eine Anhebung der Wochenarbeitszeit. Derzeit liegt sie in Westdeutschland bei 28,8 Stunden. weiter
  • 606 Leser

Prognose erhöht. Der ...

...Autozulieferer ZF Friedrichshafen hat den Umsatz im vergangenen Jahr um 9 Prozent gesteigert. Im Dezember hatte ZF-Chef Siegfried Goll noch ein Umsatzplus von 7 Prozent auf 10,7 Mrd. EUR in Aussicht gestellt. Auch 2006 entwickelt sich das Geschäft besser als geplant. Daher geht Goll nun von einem Umsatzplus von 3 Prozent aus. Der Gewinn für 2005 weiter
  • 550 Leser
KONJUNKTUR

Stabiles Wachstum

Die G-8-Finanzminister rechnen in diesem Jahr mit einem stabilen Wachstum der Weltwirtschaft. Sie betonten, es müsse aber weiter daran gearbeitet werden, das Wohlstandsgefälle abzubauen. Für einen Gipfel, dessen Hauptthema Energiesicherheit war, war die Abschlusserklärung aber erstaunlich substanzlos. Die G-8 wollen 'den globalen Energie- und Politikdialog weiter
  • 477 Leser

Vom Börsenparkett: Die Kurse klettern weiter

Der rasante Kursanstieg an den deutschen Aktienmärkten hat sich in der vergangenen Woche abgeschwächt. Vor allem die Sorge um eine Verschärfung des Konfliktes der internationalen Staatengemeinschaft mit dem Iran ließ einige Anleger Gewinne mitnehmen. Das drückte die Kurse - aber nur zeitweise. Zum Wochenschluss ging der Deutsche Aktienindex (Dax) mit weiter
  • 458 Leser
ELECTROLUX

Vorgezogene Schließung?

Der schwedische Electrolux-Konzern erwägt die Vorverlegung der Schließung seiner AEG-Fabrik in Nürnberg von Ende 2007 um ein Jahr auf 2006. In der Unternehmensspitze werde die Vorverlegung als Antwort auf eine 'nicht konstruktive' Verhandlungsstrategie der IG Metall bei den Tarifverhandlungen über die Verlagerung der 1750 Arbeitsplätze nach Polen in weiter
  • 606 Leser