Artikel-Übersicht vom Samstag, 11. Februar 2006

anzeigen

Regional (2)

CARL ZEISS VISION / Verhandlungen über Restrukturierung vom Betriebsrat abgebrochen:

Am Montag Demo: "5 vor 12"

Der Betriebsrat der Carl Zeiss Vision GmbH hat die Verhandlungen mit der Geschäftsleitung über einen Interessenausgleich zum angekündigten Stellenabbau im Aalener Brillenwerk abgebrochen. Für Montag haben Betriebsrat und IG Metall die Beschäftigten zu einer Demonstration unter dem Motto "5 vor 12" aufgerufen. Um die Mittagszeit findet vor dem Rathaus weiter
  • 303 Leser
BW-BANK / Neuordnung:

Doppelspitze Schwarz/Waibel

Die Neuordnung ist abgeschlossen: Direktor Hans-Peter Schwarz (Privat- und Anlagekundenbereich) und Direktor Helmut Waibel (Unternehmenskundengeschäft) leiten die neuen Marktbereiche der Baden-Württembergischen Bank in Aalen. Der Sitz des neuen Führungsduos ist Aalen. weiter
  • 679 Leser

Überregional (25)

TELEKOM / Bonner Konzern bekräftigt Abbaupläne

Abfindungen und Vorruhestand angestrebt

Die Telekom drückt nach der geplatzten Einigung mit der Gewerkschaft Verdi beim geplanten Stellenabbau auf das Tempo. 'Der personelle Umbau der Deutschen Telekom muss dennoch unverzüglich auf den Weg gebracht werden', schreibt Personalchef Heinz Klinkhammer in einem Brief an die Mitarbeiter. Der Konzern will seine Mitarbeiterzahl innerhalb von drei weiter
  • 630 Leser
HYPOVEREINSBANK / Neuer Privatkunden-Chef geht

Aderlass ohne Ende

Der Aderlass im Vorstand der Hypovereinsbank geht weiter. Jetzt verlässt Privatkunden-Chef Jan-Christian Dreesen das Insitut, der erst seit wenigen Wochen im Amt ist. weiter
  • 592 Leser
FISCHWIRTSCHAFT / Die Branche profitiert von den Fleischskandalen und setzt auf die Bio-Welle

Der Alaska-Seelachs ist die Nummer eins

Fisch kommt immer häufiger auf den Tisch. Die Branche profitiert auch von den Fleischskandalen und setzt bewusst auf das Attribut 'frisch', das auch jetzt auf der Fachmesse in Bremen beherrschendes Thema sein wird. Und natürlich die Bio-Welle. weiter
  • 1009 Leser
GESUNDHEIT / Der deutsche Klinikmarkt befindet sich im Umbruch

Der schwerkranke Patient Krankenhaus

Mehr als ein Drittel der Häuser schreibt rote Zahlen - Zunehmender Konzentrationsprozess
Viele Krankenhäuser sind ein Sanierungsfall und werden in den nächsten Jahren schließen. Die Krise der Branche wird sich nicht allein durch Konzentration und Spezialisierung lösen lassen. Um zu genesen, benötigt der Patient Krankenhaus mehr Geld, sagen Experten. weiter
  • 787 Leser
MEDIEN / Branchenverband ist verhalten optimistisch

Druck lässt etwas nach

Kataloge, Zeitschriften, Anzeigenblätter und Bücher sind gefragt. Die Druckindustrie wächst sogar leicht - und hat keine Angst mehr vor Fernsehen und Internet. weiter
  • 615 Leser

Einmalige Stil-Ikone. Der ...

...Sportwagen Porsche 911 gehört zu den 25 Gewinnern des deutschen Designpreises 2006. Die Jury würdigte besonders 'die behutsame und raffinierte Modernisierung einer einmaligen Stilikone'. Ebenfalls ausgezeichnet wurden verschiedene Industrie- und Konsumgüter - vom Frühstücksset über einen Heizkörper bis zum Hochleistungs-Kombihammer. weiter
  • 632 Leser
FROGSTER

Erfolgreicher Start

Der Berliner Computerspiele-Hersteller Frogster Interactive ist gestern erfolgreich an der Börse in Frankfurt gestartet. Im Laufe des Tages gaben die Aktien allerdings einen Teil ihrer Kursgewinne ab. Bei einem Ausgabepreis von 13,50 EUR kostete das Papier am Nachmittag rund 14 EUR. Am Vormittag hatte der Kurs zeitweise 14,56 EUR erreicht. weiter
  • 601 Leser
Karstadt Quelle

Ex-Chef behält Dienstwagen

Karstadt Quelle muss Ex-Konzernchef Walter Deuss und drei weiteren pensionierten Managern auf Gerichtsbeschluss weiterhin Dienstwagen stellen. Deuss, der Firmenwagen und Chauffeur auf Lebenszeit erhielt, darf seinem ehemaligen Arbeitgeber darüber hinaus alle Überstunden des Fahrers in Rechnung stellen. Grundlage sind dem Essener Landgericht zufolge weiter
  • 636 Leser
TEUERUNG

Heizöl bleibt Preistreiber

Hohe Kosten für Heizöl und Sprit haben im Januar die Teuerungsrate in Deutschland um 2,1 Prozent im Vergleich zum Vorjahr klettern lassen. Überdurchschnittlich stark wurden die Bundesbürger auch für Gemüse und Obst zur Kasse gebeten, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Grund dafür waren die im Vergleich zum Januar 2005 deutlich niedrigeren Temperaturen. weiter
  • 662 Leser
FENDT

IG Metall hofft auf Einigung

Im Streit um die auf Eis gelegten Expansionspläne des Traktorenherstellers Fendt will die IG Metall weiter verhandeln. 'Unser Angebot in Höhe von 10 Mio. EUR liegt nach wie vor auf dem Tisch', sagte IG Metall-Verhandlungsführerin Sibylle Wankel. Fendt hatte die anvisierten Investitionen in die Werke in Marktoberdorf und Asbach-Bäumenheim zurückgestellt, weiter
  • 640 Leser
EURO

Kaum Bewegung

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1970 (Vortag 1,1972) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8354 (0,8353) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6839 (0,6881) britische Pfund, 140,77 (141,91) japanische Yen und 1,5551 (1,5563) Schweizer weiter
  • 570 Leser
VW

KOMMENTAR: Crash ohne Airbag

Was macht einen VW zum VW? Der Name, das Aussehen, die Zuverlässigkeit? Oder der Motorblock? Letzteren gießen die Wolfsburger auch noch selbst. Sie produzieren Achsen, fertigen Getriebe und Abgasanlagen. Damit erreicht Volkswagen die größte Fertigungstiefe aller deutschen Autohersteller - bei gleichzeitig den höchsten Löhnen. Das ging lange Zeit gut, weiter
  • 714 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kurssprung bei VW

Die deutschen Aktienmärkte gaben gestern leicht nach. Der Deutsche Aktienindex (Dax) konnte aber die Marke von 5700 Punkten halten. Vor allem die Kursverluste in Japan vom Vortag belasteten. VW-Aktien reagierten mit einem kräftigen Kurssprung auf die vorgezogene Bilanz des Autobauers, der mit deutlichen Steigerungen bei Ergebnis und Umsatz zudem die weiter
  • 560 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Elektronische Tickets gefragt Das elektronische Ticket verdrängt die klassischen Flugscheine aus Papier. Bei der Lufthansa waren 2005 mehr als 75 Prozent der in Deutschland ausgestellten Tickets so genannte Etix, wie die Fluggesellschaft gestern mitteilte. Bis Ende 2007 sollen alle Kunden von dem neuen System überzeugt werden. An Blumen wird nicht gespart weiter
  • 630 Leser
SONY BMG / Bertelsmann setzt sich durch

Machtpoker beendet

Nach einem monatelangen Machtpoker um die Führung des weltweit zweitgrößten Musikkonzerns Sony BMG hat sich Bertelsmann gegen seinen Partner Sony durchgesetzt. Der Bertelsmann-Manager Rolf Schmidt-Holtz (57) ist zum Vorstandsvorsitzenden von Sony BMG ernannt worden, teilten das Musikunternehmen sowie Bertelsmann und Sony mit. Schmidt-Holtz, bisher Aufsichtsratschef weiter
  • 596 Leser
HORNSCHUCH

Neue Eigentümer

Die Konrad Hornschuch AG hat eine neuen Eigentümer: Die Halder Beteiligungsgruppe hat den führenden Hersteller von Design- und Funktionsfolien für den Endverbraucher und Spezialisten für Industriefolien und beschichteten Trägermaterialien an die DZ Equity Partner GmbH (Frankfurt) und den L-EA Mittelstandsfonds der Karlsruher L-Bank verkauft. Wie der weiter
  • 638 Leser
DESIGN / Der Negativpreis 'Plagiarius' ist jetzt zum 30. Mal verliehen worden

Rido Busses langer Kampf gegen den Ideenklau

Ein Plagiator macht Gewinne auf Kosten anderer, und er vernichtet Arbeitsplätze. Industriedesigner Rido Busse prangert deshalb den Ideenklau in seiner Branche Jahr für Jahr medienwirksam an: Er hat den schwarzen Zwerg mit der goldenen Nase nun zum 30. Mal verliehen. weiter
  • 710 Leser
BERTRANDT

Sparkurs zeigt Früchte

Der Automobildienstleister Bertrandt ist dank seines umfassenden Sparkurses wieder auf der Erfolgsspur. Der Gewinn nach Steuern habe sich im ersten Quartal 2005/06 (30. 9.) mit 1,15 Mio. EUR im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt (Vorjahr: 525 000 EUR) worden. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern klettert nach Unternehmensangaben von 1,7 auf 2,5 weiter
  • 553 Leser
PUMA / In Deutschland sind 300 neue Arbeitsplätze geplant

Sportartikel-Hersteller will Nummer drei bleiben

Der Sportartikel-Hersteller Puma will sich nach dem siebten Rekordjahr in Folge dauerhaft als weltweite Nummer drei hinter Nike und Adidas etablieren. 'Die Fußball-Weltmeisterschaft bietet dazu eine riesige Chance', sagte Vorstandschef Jochen Zeitz. Sie soll den Umsatz im laufenden Jahr um 30 Prozent auf 2,3 Mrd. EUR schnellen lassen. Dagegen wird beim weiter
  • 640 Leser

Starker Anstieg

Mit 89 Mrd. EUR fließt mehr als jeder dritte Euro der Gesundheitsausgaben in die stationäre Versorgung von Patienten. Studien zufolge werden diese Ausgaben bis zum Jahr 2015 um 31 Prozent auf 117 Mrd. EUR steigen. Auf die Akut-Krankenhäuser entfallen derzeit 65 Mrd. EUR. 80 Prozent sind davon in öffentlicher Trägerschaft, dieser Anteil könnte bis 2030 weiter
  • 582 Leser

Tipp des Tages: Langzeiturlaub melden

Wer auf Langzeiturlaub verreist, sollte sich vorher mit seiner Hausrat- und Wohngebäudeversicherung in Verbindung setzen. Denn bleiben Haus oder Wohnung längere Zeit unbewohnt, kann der Versicherungsschutz verloren gehen. Darauf macht der Bund der Versicherten aufmerksam. Sobald ein Objekt mehr als 60 Tage unbewohnt ist, wertet das die Hausratversicherung weiter
  • 633 Leser
VOLKSWAGEN / Pischetsrieder kündigt massives Sanierungsprogramm an

VW muss in die Werkstatt

Bis zu 20 000 Mitarbeiter bei der Kernmarke betroffen
Volkswagen steht ein massives Sanierungsprogramm ins Haus. Davon könnten 20 000 Mitarbeiter bei der Kernmarke VW betroffen sein. Die Details sind noch nicht geklärt, Konzern-Chef Bernd Pischetsrieder will sie möglichst rasch mit Betriebsrat und IG Metall aushandeln. weiter
  • 658 Leser
LUFTVERKEHR / Baden-Airpark mit deutlich mehr Passagieren

Wachstum der Regionalflughäfen schwächt sich ab

Das Wachstum an den deutschen Regionalflughäfen schwächt sich nach längerem Boom wegen der Ansiedlung zahlreicher Billigflieger ab. Mit 5,1 Mio. Passagieren verzeichneten die 39 kleineren Airports im vergangenen Jahr noch ein Plus von 1,2 Prozent, wie die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen mitteilte. Die Zahl der Starts und Landungen blieb weiter
  • 571 Leser
SCHERING

Weichen stehen auf Wachstum

Der Pharmakonzern Schering hat ungeachtet der jüngsten Rückschläge und zeitlichen Verzögerungen bei der Zulassung neuer Medikamente für die kommenden Jahre weiteres Wachstum in Aussicht gestellt. 'Die im Rahmen des operativen Planungsprozesses für die nächsten drei Jahre vorgelegten Umsatzprognosen bestätigen, dass wir gutes Wachstum aus dem laufenden weiter
  • 541 Leser
LAKSHMI MITTAL / Gebürtiger Inder wirbelt die Branche durcheinander

Weltweit größter Stahlkonzern profitiert vom China-Boom

Er wirbelt derzeit den Stahlmarkt durcheinander: der gebürtige Inder Lakshmi Mittal. Der Chef des weltweit größten Stahlkonzerns profitiert vom China-Boom. weiter
  • 645 Leser