Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 1. Februar 2006

anzeigen

Überregional (21)

BÖRSE / Im zweiten Halbjahr vor allem Direktanlage

Aktie wieder beliebter

Anleger haben wieder Vertrauen: Erstmals seit 2001 ist die Zahl der Aktionäre und Fondsbesitzer in Deutschland im vergangenen Jahr wieder gestiegen. weiter
  • 581 Leser
MTU / Betriebsgewinn um 30 Prozent gesteigert

Alle Aktien weiterverkauft

Ein halbes Jahr nach dem Börsengang des Triebwerkherstellers MTU hat der größte Aktionär, der Finanzinvestor Kohlberg Kravis Roberts (KKR), sämtliche Anteile an mehrere institutionelle Anleger verkauft. MTU gab gestern zugleich eine kräftige Steigerung seines Betriebsgewinns um 30 Prozent im vergangenen Jahr bekannt. Der Umsatz liege um gut 10 weiter
  • 733 Leser
KRAFT

Aus für 20 Werke

Die amerikanische Kraft Foods Inc. will bis 2008 weitere 8000 Mitarbeiter entlassen und 20 Werke schließen. Betroffen sind 8 Prozent der Gesamtbelegschaft. Dies hat der zweitgrößte Lebensmittelhersteller der Welt bekannt gegeben. Kraft hat im Rahmen des neuen Kostensenkungsprogramms bisher nur die Schließung eines Werkes in Australien und eines weiter
  • 706 Leser
GASMARKT / Haushalte sollen umsteigen können

Bald mehr Wettbewerb

Netzagentur und Betreiber sind sich einig
Privatkunden können bislang ihren Gas-Lieferanten nicht wählen. Von Oktober an soll das möglich sein. Darauf haben sich die Betreiber und Netzagentur geeinigt. weiter
  • 762 Leser
IHK REGION STUTTGART / Südwest-Wirtschaft wächst um zwei Prozent

Die Ampel steht auf Grün

Massive Defizite in der Technologiepolitik des Landes beklagt
Die Konjunktur-Ampel steht auf Grün. Die wirtschaftliche Stimmung in der Region Stuttgart ist so gut wie seit sechs Jahren nicht mehr. Die IHK erwartet im Land ein Wachstum von 2 Prozent. Am Arbeitsmarkt wird der Aufschwung aber weiter vorbei gehen. weiter
  • 694 Leser
BÜROKRATIE / Besteuerung von Last - und anderen Wagen

Einmal vor und zurück

Die Kfz-Steuer hängt mal vom Hubraum, mal vom Gewicht ab. Was das bedeuten kann, hat ein Mann erfahren, der nur die Sitzbank seines VW-Bus entfernen wollte. weiter
  • 803 Leser
ARBEITSMARKT / Im Januar steigt Zahl der Stellensuchenden um 7,5 Prozent

Froststarre im Südwesten

Am Arbeitsmarkt im Südwesten herrscht Froststarre. Die Zahl der Stellensuchenden stieg im Januar um 7,5 Prozent auf 395 000. Betroffen waren vor allem Tätigkeiten, die im Freien ausgeübt werden. Beim Stellenangebot sorgen Euro-Jobs und Zeitarbeit für eine Entspannung. weiter
  • 792 Leser
BOSCH

In Indien wird mehr investiert

Der Stuttgarter Automobilzulieferer Bosch hat sein Investitionsprogramm für Indien von ursprünglich geplanten 180 Mio. EUR auf 325 Mio. EUR bis im Jahr 2008 erhöht. 2005 steigerte der Konzern seinen Umsatz in Indien um ein Viertel auf 685 Mio. EUR. 'Wir werden bald die Milliarden-Schwelle überschreiten', sagte Bernd Bohr, Leiter der Kfz-Technik-Sparte weiter
  • 686 Leser
IHK

KOMMENTAR: Desaströser Absturz

Auf den ersten Blick ist alles in Butter: Der Südwesten ist ganz vorn mit dabei auf der bundesdeutschen Patentstatistik. Doch der schöne Schein trügt. Pünktlich zur heißen Phase des Landtagswahlkampfes füttert ausgerechnet die IHK der Region Stuttgart die Oppositionsparteien SPD und Grüne mit Fakten zum völligen Scheitern der Technologiepolitik weiter
  • 653 Leser
EURO

Kurs steigt

Der Kurs des Euro ist gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2118 (Montag: 1,2082) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8252 (0,8277) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,68430 (0,68365) britische Pfund, 142,17 (141,99) japanische Yen und 1,5547 (1,5555) Schweizer Franken weiter
  • 675 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Weitere Reformen nötig Arbeitgeberpräsident Dieter Hundt hat weitergehende Reformen für den Arbeitsmarkt angemahnt. Erste Signale für eine leichte Erholung seien erkennbar, sagte er zu den neuesten Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Die Möglichkeit einer Trendwende werde aber nur Realität, wenn die Politik die dringend notwendigen Reformen weiter
  • 713 Leser
AKTIENMÄRKTE

Leichte Steigerung

Die deutschen Aktienmärkte legten gestern zwar leicht zu, die Tageshöchstkurse konnten jedoch nicht gehalten werden. Die Neigung zu Gewinnmitnahmen scheint zu steigen. Ein Grund für die Zurückhaltung war aber auch die Sitzung der US-Notenbank, zum letzten Mal mit Alan Greenspan, der in den Ruhestand geht. In der Gunst der Anleger stand Deutsche weiter
  • 638 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000bis1500 l 70,60 bis 75,63 (72,43) 1501 bis2000 l 68,16 bis 69,02 (68,59) 2001 bis 2500 l 66,42 bis 66,87 (66,58) 2501 bis 3500 l 64,50 bis 64,95 (64,73) 3501 bis 4500 l 63,45 bis 64,33 (63,89) 4501 bis 5500 l 62,75 bis 63,75 (63,25) 5501 bis 6500 l 62,60 weiter
  • 758 Leser
BANKEN

Millionen von Zugriffen

Die Volks- und Raiffeisenbanken in der Mitte Deutschlands haben nach der Einschränkung des Bankgeheimnisses Millionen von Zugriffen auf Konten ihrer Kunden durch Behörden verzeichnet. Nach 14 Mio. Abfragen 2005 werden für dieses Jahr 20 Millionen erwartet, sagte Walter Weinkauf, Präsident des die Länder Hessen, Rheinland-Pfalz, das Saarland, Thüringen weiter
  • 603 Leser
EINZELHANDEL

Minus an Weihnachten

Das unerwartet schlechte Weihnachtsgeschäft des Einzelhandels hat die Hoffnung auf einen nachhaltigen Aufschwung gedämpft. Die jahrelange Kaufzurückhaltung der Verbraucher hält nach den vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen an. Der Umsatz sank im Dezember 2005 binnen Jahresfrist um nominal 1,2 Prozent und binnen Monatsfrist um 1,4 weiter
  • 670 Leser
BAUWIRTSCHAFT / Auftragsplus von 7,5 Prozent

Signal zum Aufbruch

In der Baubranche im Südwesten bahnt sich eine Trendwende an. Die Aufträge sind 2005 um 7,5 Prozent gestiegen. Doch die Lage der Branche bleibt schwierig. weiter
  • 844 Leser

Tipp des Tages: Versicherung bei Pflege

Wer zu Hause mindestens 14 Stunden pro Woche einen pflegebedürftigen Angehörigen versorgt und darüber hinaus weniger als 30 Wochenstunden berufstätig ist, ist Verbraucherschützern zufolge automatisch in der Rentenversicherung pflichtversichert. Nach Angaben der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz müssen die Beiträge dann von der Pflegekasse gezahlt weiter
  • 746 Leser
ENERGIE / Vor Rostock entsteht Deutschlands erste Offshore-Windanlage

Turbine auf dem Meer

Die erste Offshore-Windkraftanlage wird heute in der Ostsee vor Rostock errichtet. Ein ganzer Windpark ist vor der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst geplant. weiter
  • 705 Leser
AVAYA / Nach der Fußball-WM dürfte das Unternehmen nicht mehr so oft mit einer Obstsorte verwechselt werden

Verantwortlich für Kommunikation in den Stadien

Avaya? Das ist nicht der Name einer indischen Heilkunst und auch keine Obstsorte. Sondern ein Unternehmen, das Firmen-Lösungen für die Internet-Telefonie anbietet. Bei der Fußball-WM ist Avaya für die Kommunikations-Infrastruktur in den Stadien zuständig. weiter
  • 791 Leser
FIDELITY INTERNATIONAL / Jährliche Rendite von sieben bis neun Prozent geplant

Weltweite Investition in Immobilien

Mit einem Immobilien-Aktienfonds wird Fidelity International, die weltgrößte Fondsgesellschaft, ab Mitte März in Deutschland eine Alternative zu den ins Gerede gekommenen offenen Immobilienfonds anbieten. Der Fonds wird weltweit in Immobilienaktien, die so genannten Reits, investieren, und soll jährlich eine Rendite von 7 bis 9 Prozent abwerfen. weiter
  • 670 Leser
GROSSHANDEL

Zum dritten Mal ausgebaut

Der deutsche Großhandel hat im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Folge seinen Umsatz ausgebaut. Dank starker Nachfrage aus dem Ausland und guter Geschäfte im Inland legte der Umsatz nominal um 4,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu. Unter Berücksichtigung der Preissteigerung betrug das Plus 2,5 Prozent, meldete das Statistische Bundesamt. 'Der Großhandel weiter
  • 641 Leser