Artikel-Übersicht vom Samstag, 28. Januar 2006

anzeigen

Regional (1)

Generationswechsel

Am 7. Februar veranstaltet die IHK Ostwürttemberg mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft RKW einen Sprechtag rund um den Generationswechsel im Betrieb. Der Sprechtag richtet sich an Senior-Unternehmer und Betriebsübergeber. Um möglichst frühzeitige Anmeldung wird gebeten: Elke Saalfrank, 07321 324-182 oder saalfrankostwuerttemberg.ihk.de. weiter
  • 466 Leser

Überregional (20)

RAG / Essener bieten 42 Euro je Aktie

Angebot an freie Aktionäre

Auf dem Weg zur Übernahme des Spezialchemie-Unternehmens Degussa hat der Essener RAG-Konzern den Aktionären ein Übernahmeangebot über 42 EUR je Degussa-Aktie aus dem Streubesitz gemacht, teilte RAG mit. Die Annahmefrist laufe bis zum 27. Februar. Derzeit hält der Bergbau- und Technologiekonzern 50,1 Prozent an Degussa. Weiterer Großaktionär ist Eon weiter
  • 553 Leser
PORSCHE / Wiedeking kritisiert auf Hauptversammlung Finanzinvestoren

Angriff auf Heuschrecken

Halbjahres-Ergebnis weist auf neue Rekordfahrt hin
Porsche verzeichnet auch in der ersten Hälfte des neuen Geschäftsjahres zweistellige Wachstumsraten bei Absatz, Umsatz und Ertrag. Das wurde auf der Hauptversammlung bekannt, die Vorstandschef Wiedeking zu einem Angriff auf Finanzinvestoren nutzte. weiter
  • 578 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax über 5600 Punkten

Nach Kursgewinnen an den Börsen in New York und Tokio am Vortag hat sich die Rallye auch am deutschen Aktienmarkt fortgesetzt. Der Deutsche Aktienindex (Dax) kletterte über die Marke von 5600 Punkten und erreichte damit ein Jahreshoch. In den USA sorgte der Technologiegigant Microsoft durch die Anhebung der Prognose für das laufende Geschäftsjahr für weiter
  • 516 Leser
BERTELSMANN / Die Familie Mohn wird auch in Zukunft das Sagen haben

Ein Börsengang wider Willen

Bertelsmann, Europas größter Medienkonzern, steht vor dem Gang an die Börse. Dem bedeutenden Gütersloher Familienunternehmen um die Familie Mohn ist das nicht ganz Recht. Doch der Minderheits-Eigner will jetzt seine 25 Prozent verkaufen. Die Familie behält das Sagen. weiter
  • 577 Leser
ALLIANZ

Einstieg in China

Die Allianz steigt bei Chinas größter Bank ICBC ein. Der deutsche Finanzriese erwirbt für 1 Mrd. Dollar (820 Mio. EUR) einen Anteil von 2,5 Prozent. Neben Allianz steigen auch die US-Finanzhäuser Goldman Sachs und American Express bei der staatlichen Industrie- und Handelsbank China (ICBC) ein. Das Geschäft hat ein Gesamtvolumen von 3,78 Mrd. Dollar. weiter
  • 545 Leser
STAHL / Mittal will Arcelor übernehmen

Hochzeit der Elefanten

Die Konzentrationswelle am Stahlmarkt beschleunigt sich: Marktführer Mittal will die Nummer zwei Arcelor übernehmen. Dofasco soll an Thyssen-Krupp gehen. weiter
  • 599 Leser
INSOLVENZRECHT / Verwalter fordern höhere Qualitätsstandards für die Branche

Kein Übungsfeld für Neueinsteiger

Fachanwalt Michael Pluta befürchtet hohe Zahl schwarzer Schafe in Deutschland
Die deutschen Insolvenzverwalter fordern eindringlich höhere Qualitätsstandards bei der Auswahl von Spezialisten. Damit sollen die schwarzen Schafe der Branche aussortiert und die Sanierung von Unternehmen nicht zur Spielwiese von Berufsanfängern gemacht werden. weiter
  • 723 Leser
STAHLMARKT

KOMMENTAR: Von Mittal-Coup kalt erwischt

Das gib es in der Abteilung Firmenkäufe auch nicht alle Tage zu bestaunen: Inder frisst Europäer. Mit seinem Übernahmeangebot hat der indische Stahl-Weltmarktführer Mittal seinen größten Konkurrenten Arcelor kalt erwischt. Die Luxemburger Nummer zwei der Weltrangliste sonnte sich gerade im Erfolg gegen Thyssen-Krupp im Poker um den kanadischen Stahlkonzern weiter
  • 555 Leser
BAU / Gewerkschaftschef Klaus Wiesehügel erwartet weiteren Stellenabbau

Krise fördert Mitgliederschwund

Der anhaltende Stellenschwund bei deutschen Baufirmen trifft auch die IG Bau hart. 2005 verlor sie 33 000 Mitglieder. Daher muss die Gewerkschaft sparen. weiter
  • 476 Leser
EURO

Kurs gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2172 (Vortag: 1,2254) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8216 (0,8161) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6846 (0,6859) britische Pfund, 142,19 (141,85) japanische Yen und 1,5526 (1,5500) Schweizer Franken weiter
  • 524 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Biodiesel im Südwesten gefragt Baden-Württemberg hat Bayern und Niedersachsen 2005 beim Absatz von Biodiesel überholt. An den Tankstellen im Südwesten seien mehr als 88 Mio. Liter abgesetzt worden, teilte die Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel mit. Bundesweit betrug der Absatz 1,8 Mio. Tonnen. Einheitliche Regionalflotte Die Deutsche weiter
  • 582 Leser
WOHNGELD / Auch Hauseigentümer erhalten Unterstützung

Mehr Arme auf Mietkosten-Zuschuss angewiesen

In Deutschland erhalten 3,5 Mio. Haushalte Wohngeld - nahezu jeder zehnte private Haushalt. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Zahl der Wohngeldempfänger damit um 4 Prozent angestiegen. Einen staatlichen Mietzuschuss erhalten auch Menschen, die im eigenen Haus leben. weiter
  • 597 Leser
ENERGIEWIRTSCHAFT

Pfister fördert Geothermie

Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) hat den Startschuss für das Erdwärme-Förderprogramm 'Tiefe Geothermie' gegeben. Bezahlt werden 25 Prozent der Kosten für die erste Probebohrung, maximal jedoch 1 Mio. EUR. Insgesamt stehen 2 Mio. an Fördergeldern zur Verfügung. Dabei geht es im Gegensatz zur inzwischen abgeschlossenen Förderung des Umweltministeriums weiter
  • 494 Leser
EINKOMMEN

Reales Minus

Bei den Monatslöhnen und -gehältern von Arbeitern und Angestellten in Deutschland hat es 2005 die geringste Steigerung seit zehn Jahren gegeben. Die tariflichen Stundenlöhne der Arbeiter lagen nur um 1,2 Prozent und die Monatsgehälter der Angestellten um 1,3 Prozent über dem Stand des Vorjahres, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Das ist der weiter
  • 598 Leser

Tipp des Tages: Regelung für Rückzahlung

Wer zu Jahresbeginn aus einer Firma ausscheidet, plagt sich oft mit der Frage herum: Darf man das Weihnachtsgeld oder die Gratifikation, die der Chef wenige Wochen zuvor gezahlt hat, behalten oder muss man es zurückgeben? Für solche Fälle gilt üblicherweise der Grundsatz: Eine Rückzahlungspflicht muss vorher ausdrücklich vereinbart worden sein, betont weiter
  • 549 Leser
KONJUNKTUR / Konsumklima-Index erreicht höchsten Wert seit fünf Jahren

Verbraucher wieder zuversichtlich

Die Stimmung der deutschen Verbraucher ist so gut wie seit fünf Jahren nicht mehr. Der Index für das Konsumklima im Februar kletterte von 4 auf auf 4,6 Punkte. weiter
  • 502 Leser
AVA

Vergleich mit Kleinaktionären

Das Bielefelder Einzelhandelsunternehmen AVA (Marktkauf) hat einen Vergleich mit Kleinaktionären erzielt, die gegen die Komplettübernahme der AVA durch Edeka geklagt hatten. Pro Aktie erhalten die Kläger nun 47,50 EUR statt der bislang gebotenen 45,32 EUR. Das geht aus dem am Landgericht Bielefeld protokollierten Vergleich hervor. Die Aktionäre hatten weiter
  • 589 Leser
STEAG-HAMATECH / 120 Arbeitsplätze fallen weg

Vom Konkurrenten Singulus geschluckt

Der Hersteller von DVD- und CD-Produktionsanlagen Singulus hat, wie angekündigt, seinen Konkurrenten Steag Hamatech übernommen und steht nun vor einem umfassenden Sparkurs. Wie das Unternehmen mitteilte, werden im Zuge der Übernahme 200 Arbeitsplätze gestrichen. An seinem Hauptsitz in Kahl (Landkreis Aschaffenburg) würden 80 Stellen wegfallen, bei Steag weiter
  • 520 Leser
PARFÜMERIEN

Wachsender Kokurrenzdruck

Die Verbraucher geben weniger Geld für Parfüm und Make-Up aus, aber mehr für Körperpflege. Gesichtscremes, Körperlotionen sowie Herrenkosmetik verzeichneten 2005 Zuwächse, berichtete der Bundesverband Parfümerien am Rande der Kosmetikmesse 'Beautyworld' in Frankfurt am Main. Der Gesamtumsatz der 2800 Parfümerien blieb im vergangenen Jahr mit knapp 2,5 weiter
  • 573 Leser

Zum Vernaschen. Die ...

...WM entpuppt sich zum Allheilmittel für die deutsche Wirtschaft. Impulse erwarten nicht nur etwa Möbel-, Spielwarenhersteller und die Tourismusbranche, sondern auch die Produzenten von Süßwaren. Model Lilly knabbert sich im Vorfeld der Internationalen Süßwarenmesse in Köln, auf der von Sonntag bis Mittwoch 1650 Aussteller ihre Produkte zeigen, durch weiter
  • 560 Leser