Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 5. Januar 2006

anzeigen

Regional (3)

TÜV-AKADEMIE

Betriebsführung

Aufgrund der sehr guten Rückmeldungen der 20 Absolventen der ersten Lehrgangsrunde "Moderne Unternehmensführung" im Sommer 2005 und wegen der anhaltenden Nachfrage findet ab 1. Februar eine zweite Runde des Seminars statt. Insbesondere die Kombination aus Schulung und Beratung half den Erstteilnehmern, Probleme im betriebswirtschaftlichen Bereich anzugehen weiter
  • 366 Leser
LANDESWETTBEWERB

Umweltschutz in Firmen

Das Land Baden-Württemberg schreibt auch in diesem Jahr den Umweltpreis für Unternehmen aus. Der Wettbewerb ist mit insgesamt 50 000 Euro dotiert. Bewerben können sich Unternehmen und Selbstständige mit einem Unternehmensstandort in Baden-Württemberg. Mit dem Umweltpreis sollen ökologisch herausragende und besonders qualifizierte Leistungen eines Unternehmens weiter
  • 292 Leser
FIRMA CARBON-VERTRIEB / Projekt "TUFast" geht weiter

Zweiter Boxenstopp

Das Projekt "TUFast" der Technischen Universität München wird auch 2006 mit Hilfe der Firma Carbon-Vertrieb weiterentwickelt. Bei dieser Entwicklung handelt es sich um einen Rennwagen der "Formula SAE" Serie. Diese wurde 1979 durch die Society of Automotive Engineers (SAE) in den USA ins Leben gerufen. weiter
  • 369 Leser

Überregional (21)

ARBEIT

3,8 Millionen Stellen weg

In Deutschland sind laut Arbeitsmarktforschern seit 1991 rund 3,8 Mio. reguläre Stellen verloren gegangen. Vor allem das stagnierende oder schwache Wirtschaftswachstum in den vergangenen fünf Jahren sei mit einem 'beträchtlichen Abbau sozialversicherungspflichtiger Beschäftigung verbunden' gewesen, geht aus einer Untersuchung des Instituts für Arbeitsmarkt- weiter
  • 559 Leser
STAATSKREDITE / Anleihen für 230 Milliarden Euro vorgesehen

Bund will mehr Privatanleger gewinnen

Der Bund wirbt bei der Kreditaufnahme verstärkt auch um Privatanleger. Die für das Schuldenmanagement des Bundes zuständige Finanzagentur will den Anteil des Privatkundengeschäfts bei Neu-Emissionen schrittweise auf 3 bis 5 Prozent erhöhen, wie Geschäftsführer Gerhard Schleif der Wochenzeitung 'Die Zeit' sagte. Dies sei ein 'sehr ehrgeiziges Ziel'. weiter
  • 600 Leser
AKTIENMÄRKTE

Die Rallye geht weiter

Die Rallye am deutschen Aktienmarkt geht weiter. Die Nachricht über ein Seebeben der Stärke 6,7 nahe der kalifornischen Küste belastete den Index nur vorübergehend. Lediglich die Aktien der Münchener Rück gaben etwas nach. Im Fokus stand BASF mit dem feindlichen Übernahmeangebot an den US-Konzern Engelhard. Zwar könnte die Transaktion langfristig eine weiter
  • 698 Leser
ENERGIE / Lieferanten müssen Kalkulation offenlegen

Drohen nicht erlaubt

Privaten Gaskunden darf nicht mit einem Lieferstopp gedroht werden, wenn sie höhere Preise verweigern. Dies hat ein Gericht in Düsseldorf so entschieden. weiter
  • 600 Leser
NEOSINO / Nanotechnologie-Unternehmen legt zeitweise um mehr als 70 Prozent zu

Erster Börsengang 2006 mit fulminantem Kursplus

Der erste Börsengang des Jahres ist mit einem fulminanten Kursplus gestartet. Die zu einem Preis von 55,55 EUR ausgegebenen Aktien der Nanotechnologie-Firma Neosino legten am ersten Handelstag zeitweise um mehr als 70 Prozent auf 94,99 EUR zu. Allerdings handelte es sich nur um einen Mini-Börsengang, bei dem lediglich 50 000 Papiere für knapp 2,8 Mio. weiter
  • 512 Leser
Agfa Photo

Fotopionier abgewickelt

Rund ein halbes Jahr nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens wird das Leverkusener Traditionsunternehmen Agfa Photo jetzt abgewickelt. Das Amtsgericht Köln habe das geregelte Insolvenzverfahren angeordnet, teilte Agfa-Photo-Sprecher Thomas Schulz gestern in Leverkusen mit. Zuvor hatte der Sachverwalter im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung die weiter
  • 617 Leser
BASF / Kritik in den USA an feindlicher Übernahme

Gespräche erwartet

Der BASF-Konzern erwartet, dass es wegen der angestrebten Übernahme des US-Spezialchemie-Anbieters Engelhard schon bald zu Gesprächen kommen wird. weiter
  • 571 Leser
KONJUNKTUR / Flexiblere Wirtschaftsordnung gefordert

Großhandel entwickelt sich deutlich besser

Die Geschäftslage im deutschen Großhandel hat sich im Vergleich zum Vorjahr deutlich gebessert. Die Unternehmen beurteilten sowohl die Geschäftslage als auch ihre Erwartungen deutlich besser als im langjährigen Mittel, sagte der Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA), Anton Börner. Die Umsätze dürften um 4,5 Prozent weiter
  • 615 Leser
WILLY HAGEN / Heilbronner Unternehmen beliefert anspruchsvolle Klientel

Kaffee in Handarbeit

Kleine Röstereien erleben Renaissance - Qualität hat ihren Preis
Der Kaffeeröster Hanspeter Hagen aus Heilbronn fühlt sich als Exot, 'weil wir bodenständig und normal arbeiten'. Neben den Bohnen-Giganten und Pulver-Riesen etablieren sich immer mehr Mini-Betriebe, die eine anspruchsvolle Klientel bedienen und gut verdienen. weiter
  • 662 Leser
BASF

KOMMENTAR: Sinnvolle Ergänzung

Der Chemieriese BASF wagt sich gleich zu Beginn des Jahres weit vor. Er plant die größte Übernahme in seiner Geschichte und will das US-Unternehmen Engelhard im Rahmen einer feindlichen Übernahme erwerben. Denn die Engelhard-Topmanager haben die angebotenen Verhandlungen abgelehnt. Daher werden sich die BASF-Verantwortlichen über kritische Kommentare weiter
  • 577 Leser
EURO

Kräftig zugelegt

Das sich abzeichnende Ende der US-Leitzinserhöhungen hat den Kurs des Euro auf den höchsten Stand seit mehr als zwei Monaten getrieben. In der Spitze legte die Gemeinschaftswährung bis auf 1,2110 Dollar zu. Die Europäische Zentralbank hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,2083 (Vortag: 1,1875) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete 0,8276 (0,8421) EUR. weiter
  • 627 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Öl wird wieder billiger Das Ende des Gasstreits zwischen Russland und der Ukraine hat den Ölpreis gestern nach unten gedrückt. Ein Barrel leichtes US-Öl kostete mit 62,28 Dollar 86 Cent weniger. Der Preis für ein Barrel der Nordseesorte Brent sank um 79 Cent auf 62,34 Dollar. Warnschwelle überschritten Der Preisanstieg in den 12 Ländern der Eurozone weiter
  • 550 Leser

Mehr Lehrstellen. Die ...

...in den Industrie- und Handelskammern organisierten Betriebe im Südwesten haben 2005 mehr Lehrverträge als 2004 abgeschlossen. Die Zahl der jungen Menschen, die eine Ausbildung starteten, stieg um 0,8 Prozent auf 41 928, teilte die IHK Region Stuttgart mit. Unser Bild zeigt eine Laborantin. weiter
  • 635 Leser
BÜROKRATIE / Tante-Emma-Laden soll aufrüsten

Nur noch per Internet

Computer werden immer mehr unser Leben bestimmen. Noch aber gibt es Menschen, die das Internet nicht kennen. Trotzdem müssen sie es für Formulare nützen. weiter
  • 606 Leser
OLDTIMER / Mercedes-Benz Classic Center prüft Ausstellungsstücke des Konzern-Museums auf Herz und Nieren

Sonderkonjunktur für Auto-Klassiker

Auto-Klassiker stehen hoch im Kurs und sorgen nicht nur beim Mercedes-Benz Classic Center in Fellbach für Hochkonjunktur. Die Oldtimer-Experten kümmern sich nicht nur um die Ersatzteilversorgung, sondern restaurieren auch SL Roadsters und andere Kostbarkeiten. weiter
  • 817 Leser
VERBRAUCHER / Kredit-Zinsen sind schnell gestiegen

Sparer müssen warten

Banken: Es kommt ganz auf den Wettbewerb an
Nach Jahren hat die Europäische Zentralbank wieder den Leitzins leicht erhöht, zu dem sich die Banken Geld leihen können. Damit sind bei den Verbrauchern die Zinsen für Bankkredite gestiegen - während die Zinsen für ihre Bankguthaben noch nicht in diesem Maße reagierten. weiter
  • 592 Leser
Pro Sieben Sat 1

Springer kämpft weiter

Der Springer-Verlag kämpft weiter um die Genehmigung der Medienaufsicht KEK für die geplante Übernahme des TV-Konzerns Pro Sieben Sat 1. Vorstandschef Matthias Döpfner will der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) am heutigen Donnerstag ein Angebot zu einem Fernsehbeirat unterbreiten. Die Medienaufseher hatten ein solches weiter
  • 650 Leser
Hamburger Hafen

Streit spitzt sich zu

Der Streit um den geplanten Verkauf der Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) an die Deutsche Bahn spitzt sich zu. HHLA-Betriebsratschef Fred Timm warf dem Hamburger Senat einen 'groben Vertrauensmissbrauch' vor und drohte mit einem harten Arbeitskampf, sollte die Politik an den Plänen festhalten. Ein Verkauf gefährde mehr als 300 Arbeitsplätze, sagte weiter
  • 509 Leser

Tipp des tages: Geld für Dialer zurückfordern

Wer strittige Mehrwertdienste- oder Dialer-Rechnungen unter Vorbehalt bezahlt hat, kann sein Geld unter Umständen zurückfordern. Das ergibt sich laut der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg aus einem Urteil des Bundesgerichtshofs. Die Richter stellten fest, dass im konkreten Fall ein gültiger Vertrag weder mit der Telekom als Rechnungsstellerin noch weiter
  • 547 Leser
PORSCHE

Zwei neue Anleihen

Der Stuttgarter Sportwagenbauer Porsche will mit zwei neuen Anleihen die Struktur seiner Liquidität optimieren und sichern. Wie das Unternehmen mitteilte, handelt es sich zum einen um eine Euro-Anleihe mit zwei Tranchen unterschiedlicher Laufzeiten von fünf und zehn Jahren. Diese werde vor allem von europäischen institutionellen und privaten Anlegern weiter
  • 580 Leser
EXISTENZGRÜNDUNG

Öfters ohne Mitarbeiter

Immer mehr Selbstständige kommen ohne Mitarbeiter aus. Laut Universität Bonn stieg der Anteil derjenigen, die keine Arbeitnehmer beschäftigten, im Jahr 2004 auf 49 Prozent. 1996 waren es noch 44 Prozent. Teilweise sei dies auch auf die Förderung der Ich-AG seit Januar 2003 zurückzuführen, erklärte die Bonner Ökonomin Sabine Fleißig. Ähnlich ist der weiter