Artikel-Übersicht vom Dienstag, 13. Dezember 2005

anzeigen

Regional (2)

ENERGIE / Ostleitung der Gasversorgung Süddeutschland besteht seit 25 Jahren

96 Kilometer Rohre brachten das Gas

Erdgas für alle in der Region Hohenlohe und Ostalb. Das war das Ziel der Ostleitung, die die Gasversorgung Süddeutschland GmbH (GVS), Stuttgart, 1980 gebaut hat. Profitiert haben davon Privathaushalte, das Gewerbe und die Industrie. Aus Deutschland, den Niederlanden, Dänemark, Norwegen und Russland strömt Erdgas ins Netz der GVS. weiter
  • 816 Leser

Neues Programm

OSTALBKREIS Das neue Bildungsprogramm der Kreishandwerkerschaft Ostalb unterstützt mit vielen Angeboten Führungskräfte, Meister, Gesellen und Büropersonal mit einer breiten Palette an kaufmännischen, technischen und EDV-Seminaren. Zentrales Bildungsthema auch: die Vorbereitungskurse auf Meisterprüfungen sowie der Betriebswirt des Handwerks. Es weiter
  • 699 Leser

Überregional (20)

IG Metall

Bis zu fünf Prozent mehr

Der Metall- und Elektroindustrie steht eine harte Tarifrunde bevor: Die IG-Metall-Spitze will für die rund 3,4 Mio. Beschäftigten bis zu 5 Prozent mehr Geld fordern. weiter
  • 753 Leser
EURO

Dollar gibt nach

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1925 (Freitag: 1,1785) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8386 (0,8485) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für einen Euro auf 0,6743 (0,6732) Pfund, 143,46 (142,01) Yen und 1,5413 (1,5398) Schweizer Franken fest. weiter
  • 818 Leser
AEG / IG Metall kündigt harte Streikmaßnahmen in Nürnberg an

Electrolux schließt Werk

1750 Mitarbeiter beim Hausgeräte-Hersteller betroffen
Electrolux schließt das AEG- Hausgerätewerk in Nürnberg mit 1750 Beschäftigten zum Jahresende 2007. Dies beschloss der Aufsichtsrat des schwedischen Konzerns. weiter
  • 1036 Leser
KABEL DEUTSCHLAND / Eigentümerstruktur bereinigt

Finanzinvestor Großaktionär

Der Eigentümerwechsel bei Deutschlands größtem Kabelnetzbetreiber, Kabel Deutschland (KDG), ist perfekt. Der Finanzinvestor Providence Equity übernimmt die Anteile der bisherigen Miteigentümer Apax Partners und Goldman Sachs Capital Partners und wird so zum einzigen Großaktionär mit 95 Prozent der Anteile, teilte die Kabel Deutschland GmbH (KDG) weiter
  • 777 Leser
AKTIENMÄRKTE

Freundlich zu Wochenbeginn

Der Deutsche Aktienindex Dax ist gestern freundlich in die Woche gestartet, auch wenn er den am Vormittag erreichten Stand von 5331 Punkten nicht halten konnte. Händler führten die freundliche Tendenz auf die guten Vorgaben aus Tokio zurück. Auch dürfte der Markt schon im Blick auf den großen Verfallstag an den Terminbörsen am kommenden Freitag weiter
  • 824 Leser

Frühere Industrie-Metropole ist jetzt fast ohne Industrie

Das AEG-Werk ist eine der letzten großen Produktionsstätten in der früheren Industriemetropole Nürnberg. Inmitten der Stadt stellen rund 1500 der insgesamt 1750 Beschäftigten Geschirrspüler, Waschmaschinen und Trockner her. In diesem Jahr sind es etwa 1,4 Millionen Geräte, davon 715 000 Waschmaschinen, 565 000 Geschirrspüler und 125 000 Trockner. weiter
  • 892 Leser
BÜROKRATIE / Jährliche Überprüfung der Heizanlage

Kaminfeger kassiert

Nicht immer sind die Behörden an bürokratischem Unsinn schuld. Manchmal kommt Unfug auch dadurch zu Stande, dass der Bürgern nicht genau informiert ist. weiter
  • 1004 Leser
ENBW / Vorstandschef Claassen widerspricht Bericht

Keine Rücktrittsdrohung

Der Karlsruher Energiekonzern ENBW hat Meldungen widersprochen, wonach der Vorstandsvorsitzende Utz Claassen vor dem Aufsichtsrat mit Rücktritt gedroht habe. Dies sei unzutreffend, hieß es in einer Stellungnahme. Das vom ENBW-Vorstand vorgeschlagene Zahlenwerk sei ohne Korrekturen einstimmig vom Aufsichtsrat genehmigt worden. In Medien hatte es geheißen, weiter
  • 864 Leser
ELECTROLUX

KOMMENTAR: Tod einer Industrie-Ikone

Aus Erfahrung gut - hieß der Werbespruch von AEG bis weit in die jüngere Vergangenheit. Diese Erfahrung wird es schon bald nicht mehr geben. Denn mit dem Aus für das Electrolux-Werk in Nürnberg stirbt auch ein Stück deutsche Industriegeschichte. AEG - das wird von 2007 an Vergangenheit sein, 120 Jahre nach seiner Gründung. Für Sentimentalitäten weiter
  • 878 Leser
FORD

Kündigungen nicht geplant

Ford-Deutschland-Chef Bernhard Mattes will beim Abbau von 1200 Arbeitsplätzen betriebsbedingte Kündigungen vermeiden. Er sei zuversichtlich, dass dies gelingen könne, sagte Mattes bei einer nicht öffentlichen Betriebsversammlung in Köln. Die Senkung der Kosten sei aber unumgänglich: 'Wir dürfen nicht nachlassen, unsere Effizienz weiter zu steigern weiter
  • 804 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Positives aus Nürnberg Die Bundesagentur für Arbeit hat dank drastischer Einsparungen in diesem Jahr überraschend Milliarden Euro weniger ausgegeben als geplant. Laut Agentur-Chef Frank-Jürgen Weise wird der benötigte Bundeszuschuss der Nürnberger Arbeitsbehörde statt der ursprünglich geplanten 4 Mrd. EUR lediglich unter 1 Mrd. EUR betragen. weiter
  • 775 Leser
DEUTSCHE TELEKOM / Rund 30 000 Beschäftigte demonstrieren gegen Vorhaben des Vorstands

Markante Sprüche gegen Jobabbau

Gewerkschaft hat wegen guter Ertragslage kein Verständnis für geplante Maßnahme
Annähernd 30 000 Beschäftigte der Deutschen Telekom haben gestern bundesweit gegen den geplanten Stellenabbau des Konzerns demonstriert. Mit Trillerpfeifen und Trommeln forderten 4000 Menschen in Bonn die Rücknahme der geplanten Kürzungen. weiter
  • 1160 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 05.12.-09.12.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge:40-45 EUR, (42,70 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 45-47 EUR (45,60). Notier. 12.12.05: plus weiter
  • 759 Leser
WELLA

Minderheit vor Ausschluss

Die ordentliche Hauptversammlung der Wella AG soll am heutigen Dienstag die Minderheitsaktionäre des Kosmetikherstellers gegen eine Barabfindung ausschließen. Damit will der US-amerikanische Konsumgüterkonzern Procter & Gamble (P&G) als Mehrheitsaktionär die vollständige Kontrolle über das Darmstädter Unternehmen gewinnen. P&G hält weiter
  • 750 Leser
CONOCO / Mehr als 25 Milliarden Euro für Burlington Resources

Mineralölgesellschaft will Produzenten kaufen

Die amerikanische Mineralölgesellschaft Conoco Phillips befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen zum Kauf des amerikanischen Öl- und Erdgasproduzenten Burlington Resources Inc. für mehr als 30 Milliarden Dollar (25,4 Mrd. EUR). Die Firmen wollten einen entsprechenden Zeitungsbericht nicht kommentieren. Burlington Resources ist ein großer Erdgasproduzent, weiter
  • 858 Leser
PRODUKTPIRATERIE

Schärferes Gesetz

Nach einem Gesetzentwurf, den Justizministerin Brigitte Zypries gestern vorstellte, sollen von Produktpiraterie Geschädigte ihr Recht leichter als bisher einklagen können. weiter
  • 740 Leser
Paramount Pictures

Spielbergs Studio gekauft

Paramount Pictures, die Hollywood-Studio-Sparte des amerikanischen Medienriesen Viacom, übernimmt das von Steven Spielberg mitgegründete Filmstudio Dream-Works SKG. Der Kaufpreis beträgt einschließlich Übernahme von Dream-Works-Schulden rund 1,6 Mrd. Dollar (1,4 Mrd. EUR) in bar. Dream-Works ist ein auf Spielfilm- und Fernsehshow-Produktionen ausgerichtetes weiter
  • 770 Leser
WÄHRUNGEN / Der starke Dollar hat alle überrascht

Wann kommt Wende?

Es gab Prognosen, dass der Euro bis 1,80 steigen könnte. Tatsächlich fiel er gegenüber dem Dollar stark ab. Experten rechnen aber mit einer Wende. weiter
  • 750 Leser
Daimler-Chrysler

Wende bei Auszubildenden

Die Proteste gegen die in Aussicht gestellte Verkürzung der Zahl der Ausbildungsplätze bei Daimler-Chrysler haben gefruchtet. Vorstand und Gesamtbetriebsrat einigten sich gestern darauf, die Ausbildungsstellen im kommenden Jahr in der Zentrale und den Daimler-Chrysler-Werken um 5 Prozent auf 1650 zu erhöhen. Im Gegenzug vereinbarten sie unter anderem, weiter
  • 864 Leser
HEIZEN / Hohe Öl- und Gaspreise machen Brennstoff Holz wieder interessant

Wohnkomfort zu einem attraktiven Preis

Der Ofen ist wieder an. Die hohen Öl- und Gaspreise bringen den traditionellen Brennstoff Holz zu neuen Ehren. Vor allem Kaminöfen erleben einen Boom. Die Hersteller arbeiten an ihren Kapazitätsgrenzen. Der Handel beklagt zum Teil bereits Lieferengpässe. weiter
  • 834 Leser