Artikel-Übersicht vom Dienstag, 29. November 2005

anzeigen

Regional (2)

ABSCHLUSS

17 Absolventen haben bestanden

Über 24 Monate haben sich 17 Teilnehmer des berufsbegleitenden Lehrgangs auf die Prüfung zum Personalfachkaufmann /-frau (IHK) bei der DAA vorbereitet und nun erfolgreich die Prüfungen absolviert. Schwerpunkte waren Fachgebiete wie Personalführung und -entwicklung, Personalplanung und -beschaffung, Sozialwesen und Arbeitsrecht. weiter
  • 1114 Leser

Dank an Badstieber

In seiner letzten Sitzung hat der Verwaltungsausschuss des Arbeitsamtes dessen bisherigen Leiter, Alwin Badstieber, in den Ruhestand verabschiedet. Ausschuss-Vorsitzender Wolfgang Klook, Regionssekretär des DGB Ostwürttemberg, zeichnet den Berufsweg Badstiebers nach. Er bescheinigte dem Ex-Amtschef, dass dieser sich immer wieder für gute Rahmenbedingungen weiter
  • 2
  • 725 Leser

Überregional (32)

PRO SIEBENSAT1 / Kommission prüft geplante Übernahme durch Springer

'Uns ging es noch nie so gut'

Die Potsdamer Medien-Kontrollkommission KEK beschäftigte sich gestern mit der geplanten Übernahme des Konzerns Pro Sieben- Sat 1durch den Springer-Verlag. Eine endgültige Entscheidung der KEK wird am 13. Dezember erwartet. weiter
  • 842 Leser
MTU Friedrichshafen

Alle Bieter noch dabei

Im Rennen um den Verkauf des Dieselmotorenbauers MTU sind noch alle drei Bieter dabei. Das hieß es gestern aus Daimler-Konzernkreisen. Zuvor war spekuliert worden, dass der Münchner Maschinen- und Lastwagenbauer MAN aus dem Bieterwettbewerb ausgeschieden sei. Auch MAN sieht sich noch nicht unterlegen. Mit einer Entscheidung für einen Käufer ist weiter
  • 705 Leser

Bedenken gegen Springer-Kauf von ProSiebenSat.1

Nach dem Bundeskartellamt hat auch die Medien-Kontrollkommission KEK Bedenken gegen eine Übernahme des TV- Konzerns ProSiebenSat.1 durch die Axel Springer AG («Bild», «Die Welt») angemeldet. Kritisch sehen die Prüfer vor allem die mögliche Verbindung von Deutschlands größtem TV-Konzern mit den Tageszeitungen und Programmzeitschriften des Springer-Verlags. weiter
  • 814 Leser
BGH

Bei Widerruf Geld zurück

Internet-Versandhäuser müssen Kunden darauf hinweisen, dass sie bei Widerruf der Bestellung ihr Geld zurück verlangen können. Das hat der BGH entschieden. weiter
  • 734 Leser

Bundesregierung stoppt Mehdorn bei Bahnumzug

Der Konzernsitz der Deutschen Bahn (DB) bleibt nach dem Willen der Bundesregierung in Berlin. Eine Verlegung nach Hamburg sei aus strukturpolitischen Gründen «nicht akzeptabel», stellte das Bundeskabinett nach intensiven Beratungen fest. Das teilte Verkehrsminister Wolfgang Tiefensee (SPD) mit. Wegen dieser Absage an gemeinsame Umzugsüberlegungen weiter
  • 827 Leser
EINZELHANDEL / Kunden schätzen sie zwar, kaufen aber immer weniger hier ein

Das Sterben der Tante-Emma-Läden geht weiter

Das Sterben der 'Tante Emma'-Läden geht mit tausenden Geschäftsschließungen in Deutschland weiter. 'Die Zahl der kleinen Lebensmittelläden hat sich in gut zehn Jahren fast halbiert', sagte der Geschäftsführer des EHI-Euro-Handelsinstituts in Köln, Michael Gerling. Das EHI rechnet für 2005 mit bundesweit 2000 Schließungen. Damit sinke die Gesamtzahl weiter
  • 924 Leser

DAX legt etwas zu

Die deutschen Standardaktien haben am Dienstag meist leichte Gewinne erzielt. Händler zeigten sich vor allem mit den Konjunkturdaten aus den USA sehr zufrieden. Dies gebe den Aktienmärkten weiter Auftrieb. Vor allem der Leitindex DAX nahm an Fahrt auf und stieg bis zum Nachmittag um 0,74 Prozent auf 5215 Punkte. Für den MDAX der mittelgroßen Werte weiter
  • 797 Leser

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 29.11.2005 um 20.01 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 29.11.2005 um 20.01 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30146,80(- 0,53)Allianz1,75123,81(+ weiter
  • 834 Leser
RAG / Muttergesellschaft erwägt, die Sparte Bauchemie abzugeben - Kompletter Verkauf nicht ausgeschlossen

Degussa steht vor drastischem Umbau des Konzerns

Der Essener RAG-Konzern erwägt einen Teilverkauf des Chemiespezialisten Degussa, um sich für den geplanten Börsengang fit zu machen. Nach Informationen aus Branchenkreisen soll die Sparte Bauchemie abgegeben und mit den Erlösen der Erwerb des restlichen Anteilspakets an der Chemietochter finanziert werden. Der Energieriese Eon hält noch 43 Prozent weiter
  • 810 Leser
AUTO / Unternehmensberatung stellt Studie vor

Die günstigsten Neuwagen gibts in der Schweiz

Die Schweiz hat derzeit die billigsten Neuwagen in Europa. Nirgendwo sind sie derzeit preiswerter zu haben, wie aus einer gestern vorgestellten Studie der Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers hervorgeht. Den zweiten Rang nimmt Belgien ein. In der Schweiz werden Autos jährlich um 1,5 Prozent teurer, wie der European Index of New Car Prices weiter
  • 693 Leser
WELTWIRTSCHAFT / EU-Kommissar Joaquín Almunia sieht großen Reformbedarf auf Arbeitsmärkten

Europa profitiert von Globalisierung

Europas Telekommunikations- und Pharmahersteller verlieren ihren Vorsprung
Europas Wirtschaft profitiert erheblich von der Globalisierung. Zu diesem Ergebnis kommt die EU-Kommission in ihrer ökonomischen Bilanz für 2005. Wirtschaftskommissar Joaquín Almunia forderte die 25 EU-Staaten auf, ihr Potenzial international besser auszunutzen. weiter
  • 911 Leser

Finanzämter wollen Kontrollabfrage massiv ausweiten

Zur Kontrolle von Steuererklärungen haben die Finanzämter die seit April mögliche Kontenabfrage bei den Banken bereits in mehr als 7000 Fällen genutzt. In den kommenden Monaten wolle man die Kontrollen auf eine Zahl «im vierstelligen Bereich täglich» erhöhen. Das haben Vertreter des Bundesfinanzministeriums vor dem Bundesfinanzhof (BFH) in München weiter
  • 820 Leser

Fusion von T-Online und Telekom auf Eis

Das Landgericht Darmstadt lehnte einen Eilantrag der Telekom ab, die Wiedereingliederung des Internetanbieters T-Online in seinen Mutterkonzern wirksam werden zu lassen, bevor über die Anfechtungsklagen zahlreicher Kleinaktionäre gegen die Pläne entschieden ist. Damit liegt die Fusion weiter auf Eis. Die Vorsitzende Richterin Ursula Emmenthal sagte weiter
  • 843 Leser
EU-HAUSHALT / Großbritannien will Ausgaben senken

Generelle Kürzungen

Um den Haushaltsstreit in der EU beizulegen, strebt Großbritannien generelle Kürzungen an. Dafür wirbt Premierminister Tony Blair in den neuen EU-Ländern. weiter
  • 791 Leser
AKTIENMÄRKTE

Gewinne wieder weg

Fehlende Anschlusskäufe sowie eine leichtere Eröffnungstendenz der Wall Street machten gestern die Dax-Gewinne wieder zunichte. Zuvor war der Index auf den höchsten Stand seit dreieinhalb Jahren geklettert. Favorisiert wurden insbesondere SAP und MAN. MAN hat kaum noch Chancen auf einen Zuschlag bei MTU Friedrichshafen. Die Börsianer zeigten sich weiter
  • 788 Leser
AIRBUS

Großgeschäft in China

Der europäische Flugzeughersteller Airbus hat eine Vereinbarung mit der chinesischen Airline East Star Airline unterzeichnet, die 20 Flugzeuge vom Typ A319 und A320 kaufen oder leasen wird. Den Umfang gab die Nachrichtenagentur Xinhua mit umgerechnet 1,27 Mrd. EUR an. Es ist das bisher größte Geschäft von Airbus mit einer privaten chinesischen Airline. weiter
  • 705 Leser
FAKIR / Vaihinger Unternehmen kämpft um den Ruf seiner Produkte

Kaprun-Unglück überschattet das Image

Ein Fehler an einem Heizlüfter des Unternehmens Fakir hat nach Einschätzung eines Salzburger Gerichts das Unglück in der Kapruner Gletscherbahn verursacht. Fakir- Geschäftsführer Michael Kösel sieht die Firma zu Unrecht an den Pranger gestellt und kämpft um die Marke. weiter
  • 4
  • 1368 Leser
BAHN

KOMMENTAR: Nüchtern betrachtet

Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit ist erzürnt über die Umzugspläne der Bahn. Das kann man ihm nicht verdenken. Und er mag erschrocken darüber sein, dass der Wettbewerb um die Ansiedlung von Unternehmen und damit um Arbeitsplätze, Kaufkraft und Steuereinnahmen rücksichtslos ausgetragen wird. Aber möglicherweise ist die Betroffenheit des SPD-Politikers weiter
  • 740 Leser
VOGT

Konzern aus Japan greift zu

Der japanische Elektronikkonzern Sumida plant eine Übernahme der börsennotierten Vogt Electronic AG aus dem niederbayerischen Obernzell. Nach Unternehmensangaben hat eine deutsche Sumida-Tochter bereits mehr als 38 Prozent der Anteile übernommen. Sie bot den freien Stammaktionären an, ihre Papiere zu 9,90 EUR aufzukaufen. Am Freitag hatten sie noch weiter
  • 821 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Netzbetreiber investieren In das deutsche Stromnetz sollen bis 2020 rund 40 Mrd. EUR investiert werden. Derzeit liegt das Investitionsvolumen der Stromkonzerne, in deren Besitz der größte Teil des Netzes ist, bei 2 Mrd. EUR im Jahr. Ölpreise geben weiter nach Wegen der milden Witterung sind die Ölpreise in New York um 1,07 Dollar auf 57,64 Dollar weiter
  • 832 Leser

MARKTBERICHTE

Ferkelpreise Akt. Ferkelpreisnot. Landesstelle für Landwirtschaftl. Marktkunde Schwäbisch Gmünd. Region Hohenlohe und Oberschwaben: Erzielte Durchschnittspreise 21.-25.11.05: Grundpreis Ferkel ohne Zu-oder Abschläge:35-41 EUR, (37,90 EUR). Preis Ferkel, Gruppe mit ca. 50 Tieren einheitl. Genetik+Gewicht: 40-43 EUR (41,90). Notier. 28.11.05: plus weiter
  • 795 Leser
DEUTSCHE BAHN / Gewerkschaft nicht gegen neue Zentrale in Hamburg

Merkel berät Umzugsplan Industrie-Standort Berlin verliert an Bedeutung

Die Umzugspläne der Deutschen Bahn werden bei der Bundesregierung zur Chef-Sache. Kanzlerin Angela Merkel will sich laut Regierungssprecher Ulrich Wilhelm heute über Hintergründe und Nebenwirkungen der Pläne von Bahnchef Mehdorn informieren. weiter
  • 805 Leser
GFK / Verbraucher halten sich weiter zurück

Noch keine Kauflaune

Die Verbraucher in Deutschland sind zum Auftakt des Weihnachtsgeschäfts noch nicht in Kauflaune. Das geht aus dem Konsumklima-Index der GfK-Forscher hervor. weiter
  • 744 Leser

OECD: Welthandel zieht Deutschland hoch

Die Weltwirtschaft wird in den kommenden zwei Jahren noch kräftiger zulegen als bisher und dabei das Wachstum in Deutschland spürbar beschleunigen. Der Boom in den USA werde aber sanft ausklingen. Das erklärte die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) in ihrem Wirtschaftsausblick. Trotz des Ölpreisschocks bleibt weiter
  • 820 Leser

Ölpreis weiter auf niedrigem Niveau

Das milde Wetter in den USA hat den Ölpreis am Dienstag weiter auf einem relativ niedrigen Niveau gehalten. Ein Barrel (159 Liter) leichtes US-Öl der Sorte WTI kostete in New York 57,55 Dollar und damit 19 Cent mehr als bei Handelsschluss am Vorabend. Damit lag der Preis weiterhin deutlich entfernt von seinem Rekordhoch Ende August, als er 70,85 Dollar weiter
  • 806 Leser
EZB

Schattenrat: Zinsen belassen

Die sanften Tauben haben gesiegt, die harten Falken sind (noch) in der Minderheit. Geht es nach dem 'Schattenrat' für die Europäische Zentralbank (EZB) wird die Notenbank am Donnerstag den Leitzins nicht von 2,0 auf 2,25 Prozent heraufsetzen. Mit 10 zu acht votierten 18 führende europäische Ökonomen gestern in Frankfurt gegen eine Verschärfung weiter
  • 712 Leser

Studie: Fast jedes zweite Unternehmen Opfer von Kriminellen

Fast jedes zweite deutsche Unternehmen ist nach einer Studie in den vergangenen beiden Jahren Opfer von Wirtschaftskriminellen geworden. Durchschnittlich hätten die befragten Unternehmen, die betroffen waren, eine Schadenssumme von 3,4 Millionen Euro angegeben. Das berichtete die Beratungsgesellschaft PriceWaterhouseCoopers (PWC) in Frankfurt. Knapp weiter
  • 828 Leser

Tarifkonflikt in der Versicherungsbranche spitzt sich zu

Nach der erfolglosen dritten Verhandlungsrunde verschärft sich der Tarifkonflikt in der Versicherungsbranche. Die Gewerkschaft ver.di werde zu Tagesstreiks übergehen und ihre Protestaktionen ausdehnen, kündigte Verhandlungsführer Uwe Foullong in Berlin an. «Wir setzen darauf, dass die Arbeitgeber zur Vernunft kommen», sagte Foullong der dpa. Sollte weiter
  • 822 Leser

Tchibo kippt laut Zeitung US-Expansion

Der Tchibo-Konzern wagt einem Zeitungsbericht zu Folge nun doch nicht den Sprung über den Atlantik. Tchibo habe sämtliche Expansionspläne für die USA gestoppt und Tests mit eigenen Filialen sowie Depots im Einzelhandel abgebrochen. Das berichtet die Tageszeitung «Die Welt» und beruft sich auf Kreise der Hamburger Firma. Zugleich habe das Management weiter
  • 857 Leser

Tipp des Tages: Jährliche Ausschüttung

Viele Sparer sind gut beraten, wenn sie bei Geldanlagen künftig jährliche Zinsausschüttungen wählen. Ansonsten müssen sie zumindest teilweise Erträge versteuern. weiter
  • 735 Leser
BÜROKRATIE / Nicht vor, sondern hinter Fußgängerweg

Unnütze Leitplanke

Eine gut 100 Meter lange Leitplanke an einer Ulmer Straße gibt einem Leser Rätsel auf. Warum wurde sie hinter und nicht vor dem Fußgänger- und Radweg gebaut? weiter
  • 973 Leser
EURO

Weiter abwärts

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1726 (Freitag 1,1763) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8528 (0,8501) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6855 (0,6834) britische Pfund, 140,39 (140,44) japanische Yen und 1,5471 (1,5473) Schweizer Franken weiter
  • 784 Leser