Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 23. November 2005

anzeigen

Regional (1)

Großauftrag für Voith

Einen Großauftrag über vier Hochleistungs-Gelenkwellen erhielt Voith Turbo jetzt aus China. Einheimische Mitbewerber konnten sich trotz günstigerer Preise nicht durchsetzen. Kunde ist der staatseigene Stahlproduzent Beitai Steel. weiter
  • 990 Leser

Überregional (36)

Ansturm auf neue Xbox 360

Der Verkauf von Microsofts neuer Spielekonsole Xbox 360 hat in den USA mit einem Fan-Ansturm begonnen. Hunderte Spiele-Enthusiasten harrten stundenlang noch vor Eröffnung von Elektronik-Märkten aus, um ein Exemplar des High-Tech- Spielzeugs zu ergattern. Das berichteten US-Medien. In einem der Läden ließ sich auch Microsoft-Chef Bill Gates blicken. weiter
  • 738 Leser
DEUTSCHE BANK / Nur noch 4,4 Prozent bei Daimler

Anteil verringert

Die Deutsche Bank verringert ihren Anteil an Daimler-Chrysler weiter. Am größten deutschen Unternehmen ist sie jetzt nur noch mit 4,4 Prozent beteiligt. weiter
  • 744 Leser

Arcelor plant feindliche Übernahme von Dofasco

Der weltweit zweitgrößte Stahlhersteller Arcelor treibt den Konzentrationsprozess in der Branche voran: Arcelor will für eine feindliche Übernahme des kanadischen Konkurrenten Dofasco 4,4 Milliarden kanadische Dollar (knaspp 3,2 Mrd Euro) auf den Tisch legen. Das Angebot an die Dofasco-Aktionäre beläuft sich auf 56 Dollar pro Aktie, teilte Arcelor weiter
  • 674 Leser
DERTOUR

Asienreisen mit kräftigem Plus

Dertour, Meier's Weltreisen und ADAC Reisen blicken als Spezialisten für Fern- und Bausteinreisen auf ein erfolgreiches Reisejahr zurück. weiter
  • 731 Leser

Bahn steuert auf höheren Gewinn 2005 zu als geplant

Die Deutsche Bahn kann ihren Gewinn in diesem Jahr voraussichtlich kräftiger steigern als geplant. Konzernchef Hartmut Mehdorn sagte am Mittwoch in Berlin, das Ergebnis werde sich im Vergleich zu 2004 annähernd verdoppeln. Bisher hat der bundeseigene Konzern rund 400 Millionen Euro Betriebsgewinn nach Zinsen angepeilt. Im vergangenen Jahr lag das weiter
  • 764 Leser
AUSBILDUNG

Bei Daimler Streit vertagt

Der Streit über den Abbau von Ausbildungsplätzen bei Daimler-Chrysler in Deutschland geht weiter. Die Verhandlungen zwischen Vorstand und Gesamtbetriebsrat wurden ergebnislos vertagt. Nach Angaben des Gesamtbetriebsrats beharrt das Unternehmen weiter darauf, bei der Mercedes Car Group die Zahl der Lehrstellen um 20 Prozent zu reduzieren. Gesamtbetriebsratschef weiter
  • 789 Leser
TIPP DES TAGES / Monatlicher Freibetrag liegt bei 44 Euro je Mitarbeiter

Benzingutschein hilft Geld sparen

Sprit ist nach wie vor teuer. Grund genug, dass sich Arbeitgeber und Mitarbeiter Gedanken machen, wie die monatlichen Kosten vermindert werden können. Eine Lösung lautet: die Ausgabe von Benzingutscheinen. Doch dabei gibt es einige Voraussetzungen zu erfüllen. weiter
  • 814 Leser
STRENESSE

Chef gefeuert

Die Modefirma Strenesse hat sich von ihrem Chef getrennt. Der Vorstandsvorsitzende Peter Kappler (41) sowie Finanzvorstand Marc Höfling (37) hätten auf Grund eines Beschlusses des Aufsichtsrats das Unternehmen verlassen, sagte ein Firmensprecher in Nördlingen. Zur Begründung sagte er, es sei zu einer 'Zuspitzung im Vorstand' gekommen. Nähere Einzelheiten weiter
  • 669 Leser
AKTIENMÄRKTE

Daimler kommt unter Druck

Die deutschen Aktienmärkte tendierten gestern uneinheitlich. Viele ausländische Anleger seien immer noch unterinvestiert und läuten jetzt die Glocken für eine Jahresendrallye. Im Blick der Anleger stand das Börsendebüt der Baumarktkette Praktiker. Auf die Meldung, dass Eon die Übernahme von Scottish Power nicht weiter verfolgt, reagierte die weiter
  • 720 Leser

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 23.11.2005 um 20.01 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 23.11.2005 um 20.01 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30147,80(+ 0,62)Allianz1,75122,27(- weiter
  • 740 Leser

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 23.11.2005 um 17.46 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.11.2005 um 17.46 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30147,61(+ weiter
  • 730 Leser
MOBILFUNK / Hunderte von Tarifen verwirren

Der Kunde machts

Wer sich ein Auto kauft, hat die Qual der Wahl. Wer sich ein Handy kauft, muss erst nach sinnvollen Diensten suchen. Laut Debitel-Chef Paul Stodden wird dies anders. weiter
  • 788 Leser

EU-Dienstleistungsrichtlinie nimmt große Hürde

Mehr Wettbewerb auf den europäischen Märkten für Dienstleistungen rückt näher. Die bisher besonders von Deutschland und Frankreich attackierte Dienstleistungsrichtlinie nahm am Dienstagabend eine wichtige Hürde im Europäischen Parlament. Im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz stimmten 25 Abgeordnete dafür, zehn dagegen und fünf weiter
  • 709 Leser

Experten: Zahl der Arbeitslosen nur leicht angestiegen

Die wachsende Zahl der Ein-Euro-Jobs, aber auch das leicht verbesserte Stellenangebot haben den saisonüblichen Anstieg der Arbeitslosenzahl im November gebremst. Nach Berechnungen von Experten waren im zu Ende gehenden Monat rund 4,58 Millionen ohne Arbeit; dies wären etwa 25 000 bis 30 000 mehr als im Oktober. Im Durchschnitt der vergangenen fünf weiter
  • 740 Leser
TELEFONAKTION / Am Donnerstag zwischen 15 und 17 Uhr

Expertenrat zur Rehabilitation

Frühverrentung infolge eingeschränkter oder vollständiger Erwerbsminderung lässt sich vielfach vermeiden oder zumindest hinausschieben, wenn rechtzeitig die vorhandenen Möglichkeiten zur Rehabilitation genutzt werden. Vier Experten der Deutschen Rentenversicherung (früher LVA und BfA) stehen zum Thema Rehabilitation und Erwerbsminderung am Donnerstag, weiter
  • 742 Leser
HERMLE

Gutes Exportgeschäft

Der Spezialist für Fräsmaschinen Hermle bleibt dank eines guten Exportgeschäfts weiter auf Erfolgskurs. Der Umsatz des Konzerns stieg in den ersten neun Monaten um 8,5 Prozent auf 98,7 Mio. EUR. Der Auftragseingang stieg um 15 Prozent auf knapp 119 Mio. EUR. Das Ergebnis habe sich ebenfalls verbessert, teilte das Unternehmen aus dem Kreis Tuttlingen weiter
  • 707 Leser

Haftbefehl gegen Internet-Unternehmer Alexander Falk aufgehoben

Der Internet-Unternehmer Alexander Falk muss nicht mehr damit rechnen, wegen Betruges verurteilt zu werden. Die Große Strafkammer 20 des Landgerichts Hamburg habe die Haftbefehle gegen Falk und drei weitere Angeklagte aufgehoben, teilte die Gerichtspressestelle mit. Falk war nach 22 Monaten Untersuchungshaft bereits seit April dieses Jahres unter Auflagen weiter
  • 942 Leser
KINOWELT / Bewährungsstrafe bestätigt

Kölmel muss nicht ins Gefängnis

Der Kinowelt-Gründer Michael Kölmel muss nicht ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof (BGH) bestätigte eine zur Bewährung ausgesetzte Haftstrafe von einem Jahr und zehn Monaten gegen den einstigen Börsenstar. Das Landgericht München I hatte Kölmel im Juli 2004 zwar der Untreue und Insolvenzverschleppung in vier Fällen für schuldig befunden und weiter
  • 788 Leser
MÄRKLIN

KOMMENTAR: Balance-Akt gewagt

Der Mythos Märklin steht vom kommenden Montag in Discount-Märkten zum Kauf. So manchem Sammler wird es bei diesem Gedanken kalt den Rücken hinunterlaufen. Und auch viele Fach-Händler werden mit einer gewisser Skepsis beobachten, dass ausgerechnet der Inbegriff der hochwertigen Modelleisenbahn zum Billigpreis zu haben ist. Märklin-Chef Paul Adams weiter
  • 756 Leser
Daimler-Chrysler

Kündigung bestätigt

In der Affäre um Graumarktgeschäfte beim Stuttgarter Autokonzern Daimler-Chrysler hat das Berliner Arbeitsgericht die Klage eines ehemaligen Topmanagers gegen seine Entlassung abgewiesen. Der langjährige Leiter des Deutschlandvertriebs für die Marken Mercedes-Benz und Maybach, Jürgen Fahr, hatte gegen seine fristlose Kündigung vom März dieses weiter
  • 718 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Conti streicht 320 Stellen Unter Protest von Gewerkschaften und Betriebsrat stellt Continental die Pkw-Reifenproduktion in seinem Stammwerk in Hannover-Stöcken ein. Bis Ende 2006 sollen 320 Arbeitsplätze gestrichen werden - 10 Prozent der dortigen Belegschaft. Als Grund wird weniger Wachstum genannt. Südwest-Industrie im Aufwind Die Südwest-Industrie weiter
  • 846 Leser

Leica will 2007 profitabel sein

Der verlustreiche Kamerahersteller Leica will mit einem Stellenabbau und neuen digitalen Produkten in zwei Jahren wieder schwarze Zahlen schreiben. Es gehe nicht mehr um das kurzfristige Überleben, sagte Vorstandschef Josef Spichtig. Das wichtigste Ziel sei vielmehr die mittel- und langfristig erfolgreiche Neuausrichtung, erklärte er in der Hauptversammlung weiter
  • 862 Leser
PRAKTIKER / Metro-Anteil nur noch bei rund 40 Prozent

Leichtes Kursplus zum Start

Die Baumarktkette Praktiker ist gestern mit einem Kursplus an der Börse gestartet und will jetzt in Osteuropa expandieren. Die Aktie wurde am Mittag in Frankfurt mit 15,23 EUR gehandelt und lag damit 5 Prozent über dem erst in der vergangenen Woche reduzierten Ausgabekurs. Der Börsengang ist mit einem Volumen von rund 500 Mio. EUR einer der größten weiter
  • 787 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000bis1500 l 68,90 bis 73,66 (71,28) 1501 bis2000 l 65,90 bis 70,96 (67,85) 2001 bis 2500 l 64,15 bis 64,61 (64,38) 2501 bis 3500 l 62,64 bis 65,66 (63,65) 3501 bis 4500 l 60,80 bis 63,03 (61,77) 4501 bis 5500 l 60,45 bis 61,98 (61,11) 5501 bis 6500 l 59,95 weiter
  • 699 Leser
SPARKASSEN / Rahmenempfehlung für neue Vergütung

Mehr Geld für Chefs

Vorstandschefs der größeren Sparkassen im Land sollen eine deutliche Gehaltsaufstockung bekommen können. Transparenz und Konkurrenz heißen die Stichworte. weiter
  • 752 Leser

MLP hebt nach Gewinnsteigerung Jahresprognose an

Der Finanzdienstleister MLP hat seine Gewinnprognose für das laufende Geschäftsjahr erhöht. Beim Kundenwachstum wird das Unternehmen die eigenen Zielvorgaben voraussichtlich aber nicht mehr erreichen. Auch die Zahl der Berater entspreche noch nicht den Wunschvorstellungen, sagte Finanzvorstand Nils Frowein in einer Telefonkonferenz. Die Aktie des weiter
  • 653 Leser
MTU / MAN stockt das Übernahmeangebot auf

Neue Wendung im Poker um Dieselmotorenbauer

Im Milliardenpoker um den Friedrichshafener Dieselmotorenbauer MTU hat der Lastwagen- und Maschinenbauer MAN pünktlich ein neues Angebot eingereicht. Der Konzern habe fristgerecht seine Offerte vorgelegt, sagte ein MAN-Sprecher. Um Mitternacht war die Bieterfrist abgelaufen. Zu finanziellen Details wollte der Sprecher sich nicht äußern. Branchenbeobachtern weiter
  • 719 Leser
TELEFONMARKT / Bei Auslandsgesprächen keine Regulierung mehr

Preise ohne Kontrolle

Chef der Netzagentur sieht keine Marktbeherrschung mehr
Bei Telefongesprächen ins Ausland ist die Deutsche Telekom bald den Regulierer los. Für Mathias Kurth ist die Telekom in diesem Bereich nicht mehr marktbeherrschend. Der Chef der Bundesnetzagentur beziffert ihren Marktanteil auf nur noch 40 Prozent. weiter
  • 774 Leser

Sixt steuert auf Rekord-Geschäftsjahr zu

Deutschlands größter Autovermieter Sixt plant für das nächste Jahr eine Anhebung der Preise um fünf Prozent. Der Wachstumskurs solle 2006 fortgesetzt werden, unterstrich Konzernchef Erich Sixt in München. Die Konkurrenz habe die Preise teilweise bereits erhöht. Seinen geplanten Rekordgewinn hat Sixt schon fast in der Tasche. «Wir sehen dem besten weiter
  • 743 Leser

Sorten- und Devisenkurse am 23.11.2005

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 23.11.2005 um 14.32 Uhr festgestellt.   Sortenkurse Devisenkurse   AnkaufVerkaufGeld/An-Brief/Verkauf  (in Euro) (in Euro) USA1 USD0,8160,8810,84780,8480Großbritannien1 GBP1,4101,5231,45931,4604Kanada1 CAD0,6800,7600,72260,7231Schweiz100 CHF63,01266,02864,531764,5677Dänemark100 weiter
  • 790 Leser

Tausende Conti-Mitarbeiter protestieren gegen Stellenabbau

Beim Autozulieferer Continental befürchten Gewerkschaft und Betriebsrat nach dem Aus für das Pkw-Reifenwerk in Hannover-Stöcken einen weiteren drastischen Stellenabbau. Die Gewerkschaft IG BCE sieht nach dem angekündigten Abbau von 320 Arbeitsplätzen in der Pkw-Reifenproduktion langfristig den gesamten Standort mit rund 3700 Beschäftigten in Gefahr. weiter
  • 666 Leser

Überraschendes Geständnis im Balli-Prozess

In dem Prozess um die dubiose, milliardenschwere Übernahme der Duisburger Stahlhandelsgesellschaft Klöckner vor vier Jahren haben die britischen Angeklagten zum Auftakt überraschend Geständnisse abgelegt. Das Landgericht Duisburg hatte den Managern der britisch-iranischen Balli-Gruppe zuvor bei einem Geständnis versichert, dass ihnen neben millionenschweren weiter
  • 698 Leser
MÄRKLIN / Traditionsunternehmen verkauft Einstieg-Sets bei 'Penny'

Vertrieb auf neuer Schiene

Firmenchef Adams erwartet 2006 wieder steigenden Umsatz
Der Modelleisenbahn-Hersteller Märklin bietet erstmals eines der Produkte im Discounter an. Paul Adams, der Chef des Göppinger Traditionsunternehmens, will auf dieser Schiene junge Kunden gewinnen. 2006 erwartet er wieder steigende Umsätze. weiter
  • 757 Leser
EURO

Weiter abwärts

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1701 (Vortag 1,1811) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8546 (0,8467) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68465 (0,68675) britische Pfund, 139,72 (140,41) japanische Yen und 1,5471 (1,5488) Schweizer Franken weiter
  • 680 Leser

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 23.11.2005 um 14.42 Uhr (New York Vortagsschluss). Frankfurt Aktien Index DAX5.184,62 Punkte+ 9,90 PunkteDurchschnittsrendite in %3,340 Prozent- 0,02 %-PunkteFinancial Times 100 Index5.523,40 Punkte+ 6,20 PunkteTokio Schluss Nikkei Index14.708,32 Punkte--,-- Punkte *New York Dow-Jones Index10.871,43 weiter
  • 705 Leser
BÜROKRATIE / Maurermeister kommt nicht zu seinem Geld

Wie bei Franz Kafka

Ein Maurermeister baut ordnungsgemäß, doch die Kommune zahlt nicht alles. Der Betrieb geht pleite. Die Forderung läuft auch noch fünf Jahre später ins Leere. weiter
  • 799 Leser