Artikel-Übersicht vom Montag, 7. November 2005

anzeigen

Überregional (19)

Bankenverband lehnt «Reichensteuer» ab

Der Bundesverband Deutscher Banken hat sich gegen die von der großen Koalition erwogene «Reichensteuer» ausgesprochen. Eine solche Steuer würde nur die Leistungsbereitschaft untergraben und auch erfolgreiche Mittelständler treffen. «Dabei wird völlig übersehen, dass die oberen Einkommen heute bereits heute einen großen Teil des Gesamtsteueraufkommens weiter
  • 718 Leser
VW

Betriebsräte entlastet

Die amtierenden VW-Betriebsräte sollen keine Privatreisen auf Firmenkosten gemacht haben. Das geht aus einem Gutachten von Wirtschaftsprüfern hervor, berichtete NDR Info und berief sich dabei auf Kreise, die mit dem Gutachten vertraut sind. Demnach überprüften die Experten der Firma KPMG etwa 100 Reisen. Bei zehn dieser Reisen sei kein dienstlicher weiter
  • 688 Leser
HYPOVEREINSBANK / Wichtige Top-Manager werfen das Handtuch

Chaos in München

Kapitalmarkt-Vorstand und Privatkunden-Chefin gehen
Bei der Hypovereinsbank herrscht Chaos: Wenige Wochen vor der Übernahme durch die italienische Unicredit verlassen Top-Vorstände das Münchner Geldhaus. Vor allem der vorzeitige Abgang von Kapitalmarkt-Vorstand Stefan Jentzsch gilt als völlig überraschend. weiter
  • 789 Leser

DAX wieder über 5000 Punkte

Beflügelt von Kursgewinnen der exportorientierten Werte hat der deutsche Aktienmarkt am Montag zugelegt und wieder über 5000 Punkten geschlossen. Der Leitindex DAX ging mit plus 0,58 Prozent auf 5024,20 Punkte aus dem Handel. Der MDAX der mittelgroßen Werte stieg um 0,46 Prozent auf 6952,52 Zähler. Der TecDAX legte um 0,97 Prozent auf 582,62 Punkte weiter
  • 642 Leser
AUSBILDUNGSBERUF

Die Flamme als Werkzeug

Kolben, Rohre, Glasbehälter aller Art gibt es von der Stange, industriell gefertigt. Alle komplizierteren Laborgeräte - ein Kühler etwa - werden in Handarbeit hergestellt, von Glasapparatebauern wie Jonas Geißel, der seine Lehre an der Uni Ulm abgeschlossen hat. 'Eine gewisse Faszination für Glas' habe er immer besessen, sagt Geißel. 'Man braucht weiter
  • 811 Leser
TARIFPOLITIK

Glos für Beteiligung

Der designierte Wirtschaftsminister Michael Glos (CSU) befürwortet eine stärkere Beteiligung der Arbeitnehmer an den wirtschaftlichen Ergebnissen der Unternehmen. 'Die Arbeitnehmer müssen von den Erfolgen gut gehender Unternehmen mit profitieren', sagte Glos in einem Interview. Er plädiere für Modelle der Gewinnbeteiligung in der künftigen Tarifpolitik weiter
  • 658 Leser

HVB sucht schnellen Ausweg aus Krise

Die HypoVereinsbank sucht einen raschen Ausweg aus ihrer Führungskrise. Die Rücktritte von Finanzmarkt-Vorstand Stefan Jentzsch und Privatkunden-Chefin Christine Licci hätten keine Auswirkungen auf die geplante Fusion mit der italienischen Großbank UniCredit. «Ich akzeptiere diese persönlichen Entscheidungen. Verstehen kann ich sie jedoch zu diesem weiter
  • 632 Leser

IEA warnt vor steigender Energieabhängigkeit

Der rasant wachsende Energiehunger der Welt führt die alten und neuen Industriestaaten in immer größere Abhängigkeit von den islamischen Ländern Nordafrikas und Vorderasiens. Selbst die im Juli in Gleneagles von den Industrie- und Schwellenländern vereinbarten Reformen der Energiepolitik könnten das Wachstum des Ölverbrauchs und des Ausstoßes weiter
  • 600 Leser

Irak-Embargo: Ermittlungsverfahren gegen DaimlerChrysler

Im Zusammenhang mit Schmiergeldzahlungen an den früheren irakischen Diktator Saddam Hussein hat die Staatsanwaltschaft Stuttgart ein Ermittlungsverfahren gegen einen ehemaligen DaimlerChrysler-Mitarbeiter eingeleitet. Dieser habe möglicherweise gegen das Außenwirtschaftsgesetz verstoßen, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der Mitarbeiter soll beim weiter
  • 645 Leser

Münchener Rück trotzt Sturmschäden

Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück hat trotz milliardenschwerer Belastungen aus der Serie schwerer Wirbelstürme sein Rekordziel für dieses Jahr festgezurrt. Bei der angestrebten Eigenkapitalrendite nach Steuern von zwölf Prozent sei nach derzeitigem Stand ein Gewinn von 2,6 Milliarden Euro zu erwarten, sagte Münchener-Rück-Vorstand weiter
  • 741 Leser
STROMMARKT

Pfister rät zu Wechsel

Der baden-württembergische Wirtschaftsminister Ernst Pfister hat die Verbraucher ermuntert, bei steigenden Strompreisen den Anbieter zu wechseln. Der FDP-Politiker sagte, Stromsparen sei ja nur eine Seite der Medaille. 'Da sind viele Potenziale noch lange nicht ausgeschöpft. Leider nicht ausreichend Gebrauch gemacht haben die Kunden von der Möglichkeit weiter
  • 616 Leser
TUI

Reisen wird teurer

Die Reiselust der Deutschen ist nach Einschätzung des Tourismuskonzerns Tui trotz Terroranschlägen und Naturkatastrophen ungebrochen. 2006 sei ein Marktwachstum von 4 bis 5 Prozent zu erwarten, sagte Tui-Deutschland-Chef Volker Böttcher bei der Vorstellung der Sommerkataloge 2006. Die Preise werden wegen der Kerosinzuschläge der Fluggesellschaften weiter
  • 733 Leser
AUTOZULIEFERER / Kritik an Pkw-Herstellern

Schraube überdreht

Die Autohersteller sind dabei die Schraube zu überdrehen, mit der sie den Druck auf die Zulieferer erhöhen, befürchtet Schefenacker-Chef Hans-Joachim Lang. weiter
  • 639 Leser

Sorten- und Devisenkurse am 07.11.2005

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 07.11.2005 um 14.32 Uhr festgestellt.   Sortenkurse Devisenkurse   AnkaufVerkaufGeld/AnkaufBrief/Verkauf  (in Euro(in Euro)(in Euro)(in Euro)USA1 USD0,8140,8790,84670,8470Großbritannien1 GBP1,4271,5421,47571,4768Kanada1 CAD0,6730,7520,71250,7132Schweiz100 CHF63,25166,29164,754864,8064Dänemark100 weiter
  • 693 Leser

Sparkassen und Landesbanken legen Streit bei

Sparkassen und Landesbanken wollen sich nicht länger gegenseitig Konkurrenz machen und so einen drohenden Zerfall der öffentlich-rechtlichen Bankengruppe verhindern. Vertreter der rund 470 Sparkassen, aller Landesbanken sowie der zum Finanzverbund gehörenden Institute verständigten sich in Berlin auf die künftige Arbeitsteilung sowie den weiteren weiter
  • 667 Leser

Stimmung im Handwerk aufgehellt

Die Lage des deutschen Handwerks hat sich etwas verbessert. 65 Prozent der Betriebe in West- und Ostdeutschland bewerteten ihre Geschäftslage mit gut oder befriedigend, sagte der Generalsekretär des Deutschen Handwerks (ZDH), Hanns-Eberhard Schleyer. Dies sei geringfügig positiver als vor einem Jahr und deutlich besser als im «katastrophalen» ersten weiter
  • 653 Leser

Über 10 Millionen Kunden bei E-Plus

Der Mobilfunkbetreiber E-Plus hat nach der Einführung von Billigtarifen seine Kundenzahl in Deutschland deutlich auf mehr als zehn Millionen ausgebaut. Im dritten Quartal 2005 gewann der bundesweit drittgrößte Mobilfunkanbieter 327 000 Neukunden hinzu. E-Plus steigerte damit seine Gesamtkundenzahl auf 10,1 Millionen, teilte die Tochter des niederländischen weiter
  • 650 Leser

Vom Börsenparkett: Wieder im Aufwind

Die deutschen Aktienmärkte verspüren wieder Aufwind. Der Deutsche Aktienindex (Dax) legte in der vergangenen Woche bei einem Schlusskurs von 4995,24 Punkten gegenüber dem Vergleichswert der Vorwoche fast um 170 Zähler zu. Dies ändert aber nichts daran, dass das heimische Börsenbarometer im Oktober gegenüber seinem Hoch im September mehr als 300 weiter
  • 572 Leser

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 07.11.2005 um 14.43 Uhr (New York Vortagsschluss). Frankfurt Aktien Index DAX5.024,66 Punkte+ 29,42 PunkteDurchschnittsrendite in %3,350 Prozent+ 0,01 %-PunkteFinancial Times 100 Index5.462,60 Punkte+ 39,00 PunkteTokio Schluss Nikkei Index14.061,60 Punkte- 14,36 PunkteNew York Dow-Jones Index10.530,76 weiter
  • 649 Leser