Artikel-Übersicht vom Samstag, 5. November 2005

anzeigen

Überregional (29)

EON / Marktführer legt Gaspreis-Kalkulation offen

'Wir haben nichts zu verbergen'

Die anhaltenden Proteste gegen die Gaspreiserhöhungen zeigen Wirkung. Deutschlands größter Energieversorger Eon will als erster Gaslieferant die Kalkulation der Gaspreise für alle von ihm belieferten 1,1 Mio. Haushaltskunden in Deutschland offen legen. 'Wir wollen unseren Kunden zeigen, dass wir nichts zu verbergen haben und unsere Margen nicht weiter
  • 718 Leser
EDEKA / Expansion im Rhein-Main-Gebiet

2700 neue Arbeitsplätze

Die Handelskette Edeka will in den nächsten fünf Jahren in Hessen rund 2700 neue Arbeitsplätze schaffen. Dabei handele es sich um Voll- und Teilzeitjobs sowie etwa 70 Ausbildungsplätze. Edeka Südwest mit Sitz im baden-württembergischen Offenburg hat nach eigenen Angaben einen Umsatz von knapp 4 Mrd. EUR und beschäftigt 37 000 Mitarbeiter. Die weiter
  • 754 Leser
AUTOINDUSTRIE / Vor 25 Jahren startete die Serienproduktion der Luftsäcke

Airbags sollen Gefahren per Radar erkennen

Bei seiner Einführung gab es viele Kritiker, heute gehört der Airbag zum Standard . 25 Jahre nach dem Start der Serienproduktion arbeiten die Autobauer an Luftsäcken, die durch Sensoren Gefahren erkennen und sich füllen, um dem Fahrer besseren Halt zu geben. weiter
  • 831 Leser

Apotheke statt dunkle Kanäle

Gefälschte Medikamente sind für Laien schwer zu erkennen. Misstrauen erregen sollte Arznei, wenn die Packung verschmutzt oder beschädigt ist, das Verfallsdatum fehlt oder überschritten ist, sagt Ulrich Weigeldt, Vorstandsmitglied der Kassenärztlichen Bundesvereinigung. Er rät: Finger weg von dunklen Kanälen und Angeboten in Diskos und Fitness-Studios. weiter
  • 695 Leser
EURO

Auf Jahrestief

Nach kräftigen Kursausschlägen infolge der US-Arbeitsmarktdaten ist der Euro gestern auf ein neues Jahrestief gerutscht. Zeitweise stand die Gemeinschaftswährung bei 1,1832 Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor noch auf 1,1933 (Vortag: 1,2041) Dollar festgesetzt. Der Dollar kostete damit 0,8380 (0,8305) EUR. weiter
  • 760 Leser
BÜROKRATIE / Tempo 30-Piktogramme auf der Straße

Aufmalen gilt nicht

In 'Tempo 30'-Zonen könnten mehrere entsprechende Piktogramme die Autofahrer an ihre Pflicht erinnern. Doch das ist in Ulm nicht zulässig - anderswo schon. weiter
  • 914 Leser

DaimlerChrysler dementiert Teil-Verkauf der Finanzsparte

Der Autokonzern DaimlerChrysler will sich nach Informationen der «Automobilwoche» angeblich von Unternehmen im Finanzbereich trennen. Dies geschehe im Rahmen der vom künftigen Konzernchef Dieter Zetsche verordneten Konzentration auf das Autogeschäft, schreibt das Branchenblatt. Unter anderem stehe die DaimlerChrysler Services Structured Finance weiter
  • 784 Leser
FORD

Erneuter Stellenabbau

Der Autohersteller Ford will nach dem Personalabbau der vergangenen Jahre in Deutschland noch einmal bis zu 1300 der insgesamt 25 500 Stellen streichen. Der Abbau zur Kostensenkung soll vor allem mit Abfindungen und Vorruhestand erreicht werden, und zwar möglichst schon bis zum Jahresende. Bei einem Scheitern der freiwilligen Regelung seien im nächsten weiter
  • 772 Leser
AUTOINDUSTRIE

Exportrekord erwartet

Die deutsche Autoindustrie steuert auf einen neuen Exportrekord zu, leidet aber unter der schwachen Inlandsnachfrage. Die Aufträge aus dem Inland schrumpften im Oktober um 14 Prozent binnen Jahresfrist, teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) mit.Für das Gesamtjahr erwartet der VDA einen neuen Exportrekord von mehr als 3,7 Mio. Autos. 'Damit weiter
  • 639 Leser

Führungskrise bei der HVB: Top-Manager reichen Kündigung ein

Führungskrise bei der HypoVereinsbank: Kurz vor der Übernahme durch die italienische Großbank UniCredit verlassen wichtige Top-Manager den Konzern. HVB-Kapitalmarkt-Vorstand Stefan Jentzsch, der im neuen UniCredit-Vorstand eine führende Rolle spielen sollte, und die Privatkunden-Chefin Christine Licci reichten nach dpa-Informationen überraschend weiter
  • 954 Leser
AKTIENMÄRKTE

Gewinne mitgenommen

Leichte Gewinnmitnahmen beendeten gestern fürs erste eine mehrtägige Kursrally an den deutschen Aktienmärkten. Für Aufregung sorgten am Vormittag Spekulationen um eine Platzierung von Aktien der Münchener Rück durch die Hypovereinsbank. Angeblich soll die Transaktion am kommenden Montag über die Bühne gehen. Höher gehandelt wurden erneut Continental. weiter
  • 746 Leser
GEWERKSCHAFT / IG Metall lehnt Änderung des Günstigkeitsprinzips ab

Huber sieht in Unternehmen eine 'neue Rücksichtslosigkeit'

Die Metallarbeitgeber wollen nach Ansicht des baden-württembergischen IG Metall-Bezirksleiters Jörg Hofmann der Erpressung von Arbeitnehmern Tür und Tor öffnen: 'Die von Gesamtmetall geforderte Änderung des Günstigkeitsprinzips würde Tauschgeschäfte - etwa Jobsicherheit gegen Entgeltkürzung - auf dem Rücken der Beschäftigten zulassen.' Nach weiter
  • 716 Leser
SIEMENS / Auch Airbus erwartet dicke Aufträge

ICE für China

Der Bau von 60 Siemens-Hochgeschwindigkeitszügen in China ist noch nicht unterschriftsreif. Beide Seiten ringen noch um die Bedingungen. Auch EADS hofft noch. weiter
  • 723 Leser
VW / Genaues Ausmaß des Stellenabbaus weiter unklar

Im Durchschnitt 60 000 Euro pro Mitarbeiter

Der Autobauer Volkswagen will nach Angaben aus Gewerkschaftskreisen bei seinem geplanten Stellenabbau im Durchschnitt 60 000 EUR pro Arbeitnehmer zahlen. Wie viele Stellen konkret in den kommenden Jahren abgebaut werden sollen, hat der Konzern bislang nicht mitgeteilt. 'Wir können noch keine genaue Zahl nennen', sagte ein VW-Sprecher gestern in Wolfsburg weiter
  • 687 Leser
LUFTVERKEHR / Bei 34 von 39 regionalen Airports ist das Passagieraufkommen viel zu gering

Kapitalvernichtung an Flughäfen Deutsche Bank empfiehlt: Schließen oder Privatisieren

Der Großteil der deutschen Regionalflughäfen ist ein Subventionsgrab. Nach einer Studie der Deutschen Bank verfügen nur 5 Airports über eine ausreichende Größe, 34 sind zu klein. Die Bank rät Ländern und Kommunen, die Flughäfen zu schließen oder zu privatisieren. weiter
  • 1256 Leser
AUTOINDUSTRIE / Porsche soll 'Panamera'-Rohbau an VW vergeben

Karten neu gemischt

Experte zweifelt an Eigenständigkeits-Strategie bei BMW
VW und Porsche treiben ihre Kooperationspläne weiter voran. Der Rohbau des neuen Porsche-Sportcoupés soll bei VW erfolgen. Während Branchenexperten weiter darüber spekulieren, dass auch Daimler-Chrysler auf diesen Zug aufspringt, betont BMW seine Eigenständigkeit. weiter
  • 764 Leser
RWE / Ausstieg aus dem Wasser-Geschäft

Kehrtwende in Essen

Fünf Jahre nach dem milliardenschweren Einstieg ins weltweite Wassergeschäft hat der Essener Versorger RWE eine Kehrtwende eingeleitet. Mit dem nun bis zum Jahr 2007 geplanten Verkauf von American Water in Nordamerika und RWE Thames Water in Großbritannien verabschiedet sich RWE-Konzernchef Harry Roels damit weitgehend von der unter seinem Vorgänger weiter
  • 763 Leser
MILCHWIRTSCHAFT

KOMMENTAR: Höchst blauäugig

Die Landwirtschaftsminister der Nord-Länder fühlen sich zur Stabilisierung der Ertragslage ihrer Milchbauern aufgerufen. Dazu haben sie sich Milchquotenregelung ausgeguckt, die einer der Kostentreiber für die Bauern ist, die weiter wachsen wollen. Bislang können sie nur in ihrer Region zusätzliche Quoten kaufen bei Bauern, die aussteigen. Zu erwarten, weiter
  • 675 Leser
KONJUNKTUR

Kräftiges Bestell-Plus

Die deutsche Industrie hat im September ein deutliches Auftragsplus erzielt. Wie das Bundeswirtschaftsministerium mitteilte, erhöhte sich die Nachfrage nach industriellen Erzeugnissen gegenüber dem Vormonat preis- und saisonbereinigt um 2,8 Prozent. Wie bereits in den Monaten zuvor waren auch im September wieder überdurchschnittlich viele Großaufträge weiter
  • 743 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Deutschland auf Platz 7 Deutschland steht im EU-Vergleich der Länder mit der höchsten Arbeitslosigkeit an siebter Stelle, nach dem es zuvor auf Platz fünf gelegen hatte. Grund ist die im September von 9,5 auf 8,7 Prozent gesunkene Arbeitslosenquote. In der EU verringerte sich die Quote im Monatsvergleich von 8,5 auf 8,4 Prozent. Das teilte das EU-Statistikamt weiter
  • 788 Leser
ARZNEIMITTEL / Bundeskriminalamt, Gesundheitsbehörden und Pharmabranche verstärken die Zusammenarbeit

Pillenfälscher entdecken deutschen Markt

Rund zehn Prozent aller Medikamente werden illegal nachgemacht - Milchpulver statt Viagra
Der Markt für gefälschte Medikamente boomt. Waren bisher vor allem Entwicklungsländer betroffen, so taucht nun auch in Europa vermehrt illegal hergestellte Arznei auf. Um Kriminelle gezielt zu bekämpfen, soll in Deutschland eine zentrale Stelle geschaffen werden. weiter
  • 1145 Leser
MILCHWIRTSCHAFT

Quote bald bundesweit?

Der Bundesrat sucht nach einer Lösung zur Stabilisierung des Milchpreises und zum Abbau der Überproduktion. 'Die Erlössituation der milcherzeugenden Betriebe ist auf Grund niedriger Erzeugerpreise bei steigenden Produktionskosten seit Jahren angespannt', sagte Schleswig-Holsteins Landwirtschaftsminister Christian von Boetticher. Deshalb schlagen weiter
  • 778 Leser
ADIDAS

Satte Kapitalspritze

Der Sportartikelkonzern Adidas hat mit einer Kapitalerhöhung 648 Mio. EUR für die teure Übernahme des US-Konkurrenten Reebok erlöst. 4,5 Mio. Aktien seien in einem beschleunigten Verkaufsverfahren bei institutionellen Investoren platziert worden, teilte das Unternehmen mit. Adidas lässt sich die Reebok-Übernahme 3,1 Mrd. EUR kosten. weiter
  • 788 Leser

Tarifkonflikt überschattet Weihnachtsgeschäft

Der Tarifkonflikt im Einzelhandel wird nach Einschätzung der Arbeitgeber das Weihnachtsgeschäft überschatten. «Aus Gewerkschaftssicht ist das Weihnachtsgeschäft verlockend, um Druck auf den Verhandlungspartner auszuüben.» Das sagte der Hauptgeschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Nordrhein-Westfalen, Heinz Trompetter, in einem dpa-Gespräch. weiter
  • 709 Leser
Elring Klinger

Vier Prozent plus

Der Automobilzulieferer Elring Klinger hat Umsatz und Gewinn gesteigert. In den ersten neun Monaten hat die Firma rund 346 Mio. EUR erlöst. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum war das ein Plus von 4 Prozent. Der Überschuss kletterte um knapp 7 Prozent auf 35 Mio. EUR. Für das Gesamtjahr werde weiter mit einem Umsatz- und Gewinnplus gerechnet. weiter
  • 902 Leser
GASTRONOMIE / Burger-Restaurants und Bäckereien

Vorliebe für den Schnell-Imbiss

Während traditionelle Restaurants weiter über Besucherschwund klagen, läuft das Geschäft der Schnellimbisse wieder etwa besser. Bei insgesamt stagnierenden Zahlen beim Außer-Haus-Essen legten besonders Burger-Restaurants und Bäckerimbisse zu, wie die Zentrale Markt- und Preisberichtstelle (ZMP) mitteilte. Hier stiegen die Kundenzahlen im ersten weiter
  • 728 Leser
PUMA

Weiter auf Rekordjagd

Die Puma AG, Deutschlands zweitgrößter Sportartikelhersteller, ist weiter auf Rekordjagd. Angesichts unerwartet stark gestiegener Umsätze in den vergangenen neun Monaten sei für das Gesamtjahr mit einem nun zweistelligen Wachstum beim Umsatz sowie dem fünften Rekordergebnis in Folge zu rechnen, teilte das Unternehmen mit. Bislang war Puma für weiter
  • 684 Leser
SCHEFENACKER / 200 Mitarbeiter betroffen

Zentrale künftig in Schwaikheim

Der Automobilzulieferer Schefenacker verlegt seine Konzernzentrale von Esslingen nach Schwaikheim im Rems-Murr- Kreis. Der Umzug von Verwaltung und Entwicklung solle in drei bis vier Monaten abgeschlossen sein, sagte Schefenacker-Chef Hans-Joachim Lange. An dem neuen Standort gebe es mehr Platz. Da das Unternehmen bereits ein Werk in Schwaikheim hat, weiter
  • 684 Leser

Zieht Porsche-Chef Wiedeking in VW-Aufsichtsrat?

Im Streit um die Besetzung des Aufsichtsrates bei Volkswagen soll sich nach Informationen des Nachrichtenmagazins «Focus» Porsche-Chef Wendelin Wiedeking durchgesetzt haben. Spätestens bei der VW-Hauptversammlung im Mai 2006 werde Wiedeking in den VW-Aufsichtsrat einziehen. Darauf habe er sich mit Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff weiter
  • 637 Leser