Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 13. Oktober 2005

anzeigen

Regional (3)

AUSBILDUNG / Arbeitsamt - Handwerkskammer - IHK

Nachvermittlung startet

Die regionalen Partner des Pakts für Ausbildung haben eine Verwaltungsvereinbarung unterzeichnet. Damit sollen die Kräfte zur Umsetzung des Ausbildungspakts weiter gebündelt werden. Ziel ist noch mehr Effizienz bei den Nachvermittlungsaktionen im Herbst. weiter
  • 464 Leser
AUSBILDUNG / Fachberater aus Ulm, Aalen, Göppingen und Hall auf dem Gartenschaugelände

Realistisches Bild vom Gartenbau

20 Berufsberater und Arbeitsvermittler der Ämter Aalen, Ulm, Göppingen und Schwäbisch Hall sowie Vertreter der Regionaldirektion Stuttgart besichtigten das Gartenschaugelände in Heidenheim. Das Ziel: sich praxisnah über den Beruf des Landschaftsgärtners zu informieren. weiter
  • 465 Leser

Sicherheitsdienst Sing in neuen Räumen

Die 22 Mitarbeiter der Firma Sing, einer 100-prozentigen Tochter der Gesellschaft des Ostalbkreises für Abfallwirtschaft (GOA), freuen sich über die neuen Arbeitsräume in der Alten Heidenheimer Straße 94 in Aalen. Das Unternehmen, das auf Geld- und Werttransporte spezialisiert ist, besitzt acht Geldtransporter und konnte seinen Personalstamm seit weiter
  • 495 Leser

Überregional (35)

Angst vor Vogelgrippe treibt Aktienkurse von Pharmaunternehmen

An der Börse treibt die zunehmende Angst vor einer Ausbreitung der Vogelgrippe auch in Europa die Aktienkurse von Pharmaunternehmen in die Höhe. Roche profitiert schon seit längerem von der Vogelgrippe. Bereits in den letzten Tagen haben Berichte vom Vordringen des Erregers nach Rumänien für ein neues Allzeithoch beim Aktienkurs des Tamiflu-Herstellers weiter
  • 638 Leser

Apple will Dominanz im Online-Musikgeschäft auf Video ausweiten

Mit dem Musikplayer iPod und dem Online- Musikladen iTunes beherrscht Apple quasi unangefochten das Geschäft mit der digitalen Musik. Über 70 Prozent aller MP3-Player, die in diesem Jahr in den USA verkauft wurden, tragen das Apfel-Logo. Über zehn Millionen Kunden haben inzwischen mehr als 500 Millionen Songs über iTunes legal aus dem Netz geladen. weiter
  • 653 Leser
TIPP 24 / Internet-Lottoanbieter mit 1,2 Millionen Kunden

Ausgabepreis bei 20,50 Euro

Der Internet-Lottoanbieter Tipp24 hat den Ausgabepreis für seine Aktien auf 20,50 EUR und damit auf den oberen Rand der Preisspanne festgelegt. Die Preisspanne lag zwischen 16,50 und 20,50 EUR je Stück. Insgesamt betrage der Emissionserlös inklusive Mehrzuteilungsoption und Mitarbeiteraktien 88,2 Mio. EUR. Davon fließen 40,6 Mio. EUR der Gesellschaft weiter
  • 619 Leser
ALLIANZ

Auszeichnung für Diekmann

Allianz-Vorstandschef Michael Diekmann ist zum Manager des Jahres gekürt worden. 'Wegen seines Mutes und seiner zupackenden Art' habe der 50-jähriger Chef des größten europäischen Versicherungskonzerns diese Auszeichnung verdient, teilte das Magazin 'Wirtschaftswoche' mit. Diekmann habe 'eine schwierige Umbruchsituation konsequent und erfolgreich' weiter
  • 650 Leser

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 13.10.2005 um 12.55 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.10.2005 um 12.55 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30152,30(+ weiter
  • 657 Leser

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 13.10.2005 um 20.02 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 13.10.2005 um 20.02 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30151,05(+ 2,22)Allianz1,75113,89(+ weiter
  • 681 Leser
BIOTECHNOLOGIE / Statistisches Bundesamt: Durchbruch steht noch aus

Der Weg bleibt steinig

Massive Umsatzeinbrüche sind zuletzt ausgeblieben
Die Biotechnologie wartet in Deutschland weiter auf ihren Durchbruch. Bislang erwies sich der Weg für die meisten Firmen als steinig. Viele Unternehmen schreiben rote Zahlen. Nach Berechnungen des Statistischen Bundesamtes gab es zuletzt aber keine Umsatzeinbrüche mehr. weiter
  • 724 Leser
INFLATION

Die Preise ziehen an

Die stark gestiegenen Energiepreise haben die Inflationsrate in Deutschland im September auf den höchsten Wert seit vier Jahren getrieben. Die jährliche Teuerungsrate erreichte 2,5 Prozent nach 1,9 Prozent im August, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Leichtes Heizöl verteuerte sich binnen Jahresfrist um 40 Prozent, Benzin um 17,4 Prozent. weiter
  • 683 Leser

E.ON-Ruhrgas sieht intensiveren Gas-Wettbewerb

Der E.ON-Ruhrgas-Chef Burckhard Bergmann erwartet einen stärkeren Wettbewerb und eine neue Preisrunde bei Gas Anfang des kommenden Jahres. Der «Süddeutschen Zeitung» sagte Bergmann «Wir sind nicht die Profiteure der jüngsten Preisrunden. Das Geld geht an die ausländischen Produzenten». Mit einem intensiveren Wettbewerb werde auch der Druck auf weiter
  • 596 Leser
ADIDAS

Ehrgeizige Ziele bestätigt

Der Sportartikelhersteller Adidas will in Asien stärker wachsen. Bis 2008 solle sich der Umsatz in der Region verdoppeln, sagte Vorstandschef Herbert Hainer. Er bekräftigte die ehrgeizigen Ziele für das laufende Jahr. Der Gewinn werde im Gesamtjahr 2005 um rund 20 Prozent zulegen. Der Umsatz werde im mittleren bis hohen einstelligen Prozentbereich weiter
  • 779 Leser
IMMOBILIEN / Der Energiepass wird Pflicht

Energiespar-Potenzial auf einen Blick

Miet- und Kaufinteressenten können künftig den Energiebedarf und die Emissionen von Wohn- und Gewerbeimmobilien ermitteln und vergleichen. Der Energieverbrauch von Gebäuden soll geringer werden. Die Einführung ist für Mitte nächsten Jahres geplant. weiter
  • 784 Leser

EU-Kommissar appelliert an Ölkonzerne

Angesichts der hohen Rohöl- und Benzinpreise fordert EU-Energiekommissar Andris Piebalgs die Schaffung weiterer Raffineriekapazitäten. Ölkonzerne müssten preisbedingte Sondergewinne auch in neue Produktionsanlagen investieren. Das sagte der Lette in Brüssel nach einer Begegnung mit Vertretern internationaler Ölunternehmen. Er verwies auf die steigende weiter
  • 627 Leser

EU-Kommission erlaubt Verkauf von Salomon trotz Bedenken

Der Sportartikelriese adidas-Salomon darf trotz wettbewerbsrechtlicher Bedenken der EU-Kommission seine Wintersport- und Outdoorsparte Salomon verkaufen. Die finnische Amer Sports übernimmt Salomon für etwa 485 Millionen Euro. Die Transaktion soll in der kommenden Woche abgeschlossen werden. Adidas will sich künftig verstärkt auf Sportschuhe und weiter
  • 628 Leser
AUTO

Frauen suchen Schnäppchen

Beim Autokauf und Spritsparen haben Frauen andere Prioritäten als Männer. Männern ist danach die Marke und PS-Zahl ihres Wagens am wichtigsten, Frauen schauen auf Unterhaltskosten und viele kleine Annehmlichkeiten. Unterschiede gibt es auch beim Sparen rund ums Auto: So starten mehr Frauen eine Schnäppchenjagd zu günstigeren Tankstellen, Männer weiter
  • 567 Leser

Freiertänze der Giganten um AOL

Um die jahrelang verschmähte Internetsparte America Online (AOL), die wie ein Klotz am Bein des weltgrößten Medienkonzerns Time Warner zu hängen schien, ist plötzlich ein harter Wettbewerb entbrannt. Der technologische Fortschritt, dank dem die Verbraucher Filme, Musik, Videos, Spiele oder Nachrichten auf immer mehr Wegen beziehen können, lässt weiter
  • 646 Leser
INFLATION

KOMMENTAR: Sorgenfalten werden größer

Die Preise haben in Deutschland so viel Fahrt aufgenommen wie zuletzt vor vier Jahren. Auf 2,5 Prozent ist die Inflationsrate hochgeschnellt. Die Sorgenfalten der Experten werden größer, an der Börse wird man skeptischer, die Europäische Zentralbank (EZB) schwingt längst die Zinskeule. Dabei holpert die Wirtschaft immer noch vor sich hin. In dieser weiter
  • 725 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Benzinabsatz rückläufig Die hohen Benzinpreise veranlassen die Autofahrer zum Sparen. Der Benzinabsatz ging von Januar bis September um 5,9 Prozent auf 17,7 Mio. Tonnen zurück. Bei Normalbenzin und Super Plus gab es nach Angaben des Mineralölwirtschaftsverbandes ein zweistelliges Minus, bei Diesel nur von 0,8 Prozent. Mehr Möbel gekauft Die Bundesbürger weiter
  • 774 Leser
SPARKASSEN / Großes Interesse an der Nachfolge von Verbandspräsident Heinrich Haasis

Landrat Peter Schneider mit größten Chancen

Offiziell ist es noch kein Thema, wer Heinrich Haasis im Amt des baden-württembergischen Sparkassenpräsidenten beerben soll, wenn dieser am 1. Dezember zum Präsidenten des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands gewählt wird. Doch hinter den Kulissen dreht sich das Personalkarussell längst. Klar scheint zu sein, dass die württembergischen Landräte weiter
  • 617 Leser
Ausbildung/ 40 900 Jugendliche suchen noch eine Lehrstelle

Lob für Ausbildungspakt

Nur Gewerkschaften kritisieren sinkendes Angebot
Noch immer suchen 40 900 Jugendliche eine Lehrstelle. Dennoch feiern Wirtschaft und Politik den Erfolg des Ausbildungspakts: Trotz der schwierigen Wirtschaftslage und des Stellenabbaus ist die Lücke etwas kleiner als 2004, sowohl bundesweit als auch in Baden-Württemberg. weiter
  • 691 Leser
MANN MOBILIA / Nach Übernahme durch XXX-Lutz

Nun doch Stellenabbau

Nach dem Verkauf des Karlsruher Möbelhauses Mann Mobilia an den österreichischen Möbelkonzern XXX-Lutz sollen nun doch Mitarbeiter entlassen werden. Laut Betriebsrat werden bis zu 130 der insgesamt 160 Arbeitsplätze in der Verwaltung wegfallen. Durch den Kauf war die XXX-Lutz-Gruppe nach eigenen Angaben zum zweitgrößten Möbelhändler der Welt weiter
  • 714 Leser

Opel hält an Stellenabbau fest

Der Stellenabbau bei Opel wird trotz guter Produktions- und Absatzzahlen wie geplant ablaufen. Bis 2007 sollen 9000 der früher 32 000 Stellen in den westdeutschen Werken wegfallen, davon 6000 über ein Abfindungsprogramm. «Opel hält an dieser Planung fest», sagte ein Unternehmens-Sprecher in Rüsselsheim. «Das Restrukturierungsprogramm ist kein weiter
  • 673 Leser
VW / Ermittlungsverfahren gegen SPD-Abgeordneten

Piëch umstritten

In der VW-Affäre wird jetzt auch gegen einen SPD-Bundestagsabgeordneten ermittelt. Ein Gutachten empfiehlt derweil, dass Aufsichtsratschef Piëch zurücktreten soll. weiter
  • 577 Leser

Post-Tochter DHL baut Logistik-Geschäft in Indien aus

Mit viel Optimismus und einer Menge Geld strebt die Deutsche Post mit ihrer Tochter DHL weltweit in die wachstumsstarken Logistik-Märkte. Eine Schlüsselregion der Expansionsstrategie in Asien ist Indien, das wie Nachbar China mit hohem Wirtschaftswachstum glänzt. Post-Vorstandschef Klaus Zumwinkel, der in Bombay ein neues Logistik-Hauptquartier eröffnete, weiter
  • 677 Leser
APPLE

Rekorde eingefahren

Der Computerriese Apple hat dank des rasanten Absatzes seines iPods Rekorde eingefahren. 'Wir blicken begeistert auf das beste Jahr in der Firmengeschichte von Apple zurück, mit 68 Prozent Umsatzwachstum und einer Gewinnsteigerung von 384 Prozent', sagte Vorstandschef Steve Jobs. Beim Umsatz hatten die Analysten mehr erwartet. weiter
  • 670 Leser
SUNLINE / Aktienemission mehrfach überzeichnet

Solar-Spezialist stark gefragt

Die Fürther Solartechnikfirma Sunline will die erfolgreichen Börsengänge in der Branche fortsetzen. Nach Angaben der Emissionsbank Baader ist der Börsengang auf großen Zuspruch gestoßen. 'Die Aktienemission ist bereits jetzt zweistellig überzeichnet', sagte Thomas Aldenrath von Baader. Die Zeichnungsfrist lief gestern aus, die Erstnotiz ist für weiter
  • 651 Leser

Sorten- und Devisenkurse am 13.10.2005

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 13.10.2005 um 14.33 Uhr festgestellt.   Sortenkurse Devisenkurse   AnkaufVerkaufGeld/An-Brief/Verkauf  (in Euro)(in Euro)(in Euro)(in Euro)USA1 USD0,8050,8670,83500,8354Gro weiter
  • 733 Leser

Stimmung der Reisebranche gedämpft

Der hohe Ölpreis und die Verunsicherung über die Politik der künftigen Bundesregierung drücken auf die Reiselust der Deutschen. Nach einem Umsatzplus von fünf Prozent auf rund 19,5 Milliarden Euro im Tourismusjahr 2005 sei im kommenden Jahr nur noch mit einem Wachstum von zwei bis vier Prozent bei den Veranstaltern zu rechnen, sagte der Präsident weiter
  • 638 Leser
Deutsche Post

Übernahme in Holland

Die Deutsche Post AG festigt ihre Marktposition in den Niederlanden. Das Unternehmen hat die Mehrheit an dem holländischen Briefunternehmen Mail-Merge mit Sitz in Wormerveer übernommen. Im Verbund mit den bereits zur Deutschen Post gehörenden Unternehmen Selekt Mail Nederland, Interlanden, Selektvracht und DHL Global Mail werde der Konzern damit weiter
  • 616 Leser
TCHIBO / Vor 50 Jahren begann in Hamburg mit der ersten Filiale der Aufstieg des Konzerns

Und Kaffee gibt es auch noch

Tchibo steht in Deutschland immer noch für Kaffee. Dabei hat sich der Hamburger Konzern inzwischen zum wöchentlich neuen Marktführer in vielen anderen Produkten entwickelt. Vor 50 Jahren begann mit der ersten Filiale in Hamburg der Aufstieg des Konzerns. weiter
  • 687 Leser
LBS / Zahl der Neuverträge steigt wieder

Viele junge Bausparer

Bausparen bleibt für Jüngere attraktiv. Viele der neuen Vertragspartner der LBS sind noch keine 25 Jahre alt. Jeder achte Baden-Württemberger ist rechnerisch LBS-Kunde. weiter
  • 738 Leser

Vorwürfe wegen Behinderung des Breitband-Ausbaus

Die Bundesnetzagentur hat erstmals nach neuen Gesetzesvorgaben ein Markt-Missbrauchsverfahren gegen die Deutsche Telekom eingeleitet. T-Com kritisierte das Verfahren heftig als «Rückschritt in die Regulierungs-Steinzeit». Die ehemalige Bonner Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post nimmt nach Beschwerden von Konkurrenten den neuen Telekom-Tarif weiter
  • 631 Leser
EURO

Weiter im Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2008 (Vortag 1,2022) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8328 (0,8318) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6865 (0,6865) britische Pfund, 137,49 (137,220) japanische Yen und 1,5478 (1,5474) Schweizer Franken fest. weiter
  • 628 Leser

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 13.10.2005 um 14.44 Uhr (New York Vortagsschluss). Frankfurt Aktien Index DAX4.952,89 Punkte- 28,88 PunkteDurchschnittsrendite in %3,110 Prozent+ 0,04 %-PunkteFinancial Times 100 Index5.270,70 Punkte- 71,50 PunkteTokio Schluss Nikkei Index13.449,24 Punkte- 14,50 PunkteNew York Dow-Jones Index10.216,91 weiter
  • 807 Leser
GASTGEWERBE

Weniger Erlöse im August

Das Gastgewerbe in Deutschland hat im August 2005 reale Umsatzeinbußen von 1,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu verzeichnen. Wie das Statistische Bundesamt berichtete, verbuchte das Gaststättengewerbe real ein Minus von 2,1 Prozent. Zulegen konnten dagegen die Kantinen und Caterer, die ein Plus von real 2,9 Prozent machten. Das Beherbergungsgewerbe weiter
  • 634 Leser
AKTIENMÄRKTE

Wieder unter 5000 Punkten

Belastet von negativen Signalen der US-Börsen und dem wieder steigenden Ölpreis rutschte der Dax gestern unter die Marke von 5000 Punkten. Auch die Quartalszahlen von Apple bremsten die Kauflaune der Anleger. Unter Druck standen Schering. Der Pharmakonzern hat bei seinem Mittel Asoprisnil einen Rückschlag erlitten, da in Studien Komplikationen auftraten. weiter
  • 651 Leser