Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 12. Oktober 2005

anzeigen

Überregional (33)

US-HANDELSKAMMER / Hohe Lohnnebenkosten kein Investitionshindernis

'Deutschland Standort ersten Ranges'

Die US-Unternehmen in Deutschland bedenken den Standort Deutschland einmal mehr mit einem ausdrücklichen Lob. 'Für unsere Unternehmen bleibt Deutschland ein Standort ersten Ranges, 40 Prozent der US-Investitionen in Europa im vergangenen Jahr sind deshalb hierher geflossen', sagt Norbert Quinkert, zweiter Vize-Präsident. 'Hier gibt es hochqualifizierte weiter
  • 870 Leser
VERMÖGEN

Aldi-Brüder ganz oben

Die Aldi-Brüder haben in diesem Jahr ihren Spitzenplatz unter den reichsten Deutschen gehalten. Insgesamt gibt es 91 Milliardäre in Deutschland. weiter
  • 812 Leser

Allianz-Chef: Panikmache wegen Umbau unangebracht

Allianz-Chef Michael Diekmann hat Befürchtungen über einen drastischen Arbeitsplatzabbau im Zuge des tief greifenden Konzernumbaus zurückgewiesen. «Es gibt keine Vorgabe. Panikmache ist völlig unangebracht. Wir verdienen gutes Geld und können die Umstrukturierungen in angemessenem Tempo angehen», sagte Diekmann der «WirtschaftsWoche». Das Magazin weiter
  • 809 Leser

Apple mit Rekordgewinn

Apple feiert mit seinen iPod-Musikplayern und dem wieder erstarkenden Computer-Geschäft weiter Rekorde. Der Gewinn im Ende September abgeschlossenen Geschäftsjahr und dem Schlussquartal vervierfachte sich in etwa. Allerdings verfehlte der US-Computerkonzern gerade bei seinem Paradeprodukt iPod die sehr hochgesteckten Erwartungen der Wall-Street und weiter
  • 741 Leser

DaimlerChrysler stellt neues Brennstoffzellen-Auto vor

Mit einem neuen Forschungsfahrzeug bekennt sich der Autokonzern DaimlerChrysler nachdrücklich zu der umweltfreundlichen Brennstoffzellen-Technologie. Der F 600 HY besitzt einen 115 PS starken emissionsfreien Brennstoffzellen-Antrieb, teilte DaimlerChrysler in Stuttgart mit. Mit einer Tankfüllung Wasserstoff kann das familientaugliche Auto 400 Kilometer weiter
  • 719 Leser

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 12.10.2005 um 12.55 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 12.10.2005 um 12.55 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30151,65(- weiter
  • 897 Leser

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 12.10.2005 um 20.02 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 12.10.2005 um 20.02 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30148,83(- 3,25)Allianz1,75113,60(- weiter
  • 975 Leser
MVV

Dividende soll steigen

Der Regionalversorger MVV Energie AG hat eine Dividendenerhöhung für das Geschäftsjahr 2005/06 in Aussicht gestellt. 'Fürs nächste Jahr sehen wir dank einer steigenden Ertragskraft Spielräume, die Ausschüttung zu erhöhen', sagte MVV-Chef Rudolf Schulten. Für das vergangene Geschäftsjahr bleibt es beim Dividenden-Vorschlag von 0,75 EUR je Aktie. weiter
  • 855 Leser
LEBENSMITTEL

Fair gehandelte Waren gefragt

Fair gehandelte Bio-Bananen sind der Verkaufsrenner unter den Transfair-Produkten. 'Die Bananen haben sich zu unserem absatzstärksten Produkt entwickelt', sagte Transfair-Geschäftsführer Dieter Overath auf der Lebensmittelmesse Anuga in Köln. Die Verbraucher haben im ersten Halbjahr deutlich öfter als bisher zu Produkten aus 'fairem Handel' gegriffen. weiter
  • 748 Leser
Maschinenbau/ Verband besteht auf Neuregelung

Für Bündnisse vor Ort

Bessere Abschreibungen sollen Investitionen ankurbeln
Die Maschinenbauer drängen weiterhin auf eine gesetzliche Freigabe von betrieblichen Bündnissen für Arbeit, auch wenn Union und SPD das gerade ausgeschlossen haben. Außerdem will die wichtigste Branche mit besseren Abschreibungen die Investitionen ankurbeln. weiter
  • 773 Leser
AKTIENMÄRKTE

Höchststände nicht gehalten

Sehr gute Vorgaben der Tokioter Börse und ein schwächelnder Euro sorgten gestern an den deutschen Aktienmärkten für leichte Kursgewinne, die Tageshöchstkurse konnten jedoch nicht gehalten werden. Ein wieder leicht steigender Ölpreis bremste den Deutschen Aktienindex (Dax) wieder aus. Auf der Gewinnerseite ganz oben standen Versicherungstitel, weiter
  • 968 Leser

Inflationsrate bei 2,5 Prozent

Die stark gestiegenen Energiepreise haben die Inflationsrate in Deutschland im September auf den höchsten Wert seit vier Jahren getrieben. Die jährliche Teuerungsrate erreichte 2,5 Prozent nach 1,9 Prozent im August, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Teuerung kletterte demnach deutlich über die Zwei- Prozent-Marke, die bei der Europäischen weiter
  • 818 Leser
BESCHÄFTIGUNG / Unternehmensregister aufgebaut

Job-Motor Gesundheit

Die Gesundheitsbranche bieten im Südwesten die meisten Arbeitsplätze. Das ergab das neue Unternehmensregister des Statistischen Landesamtes. weiter
  • 805 Leser
BGH / Karlsruher Richter geben Commerzbank-Aktionärin teilweise Recht

Klagemöglichkeit bei Kapitalerhöhungen erweitert

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Klagemöglichkeiten von Aktionären gegen Kapitalerhöhungen erweitert. Nach seinem Urteil können Anteilseigner eine so genannte Feststellungsklage erheben, wenn der Vorstand einer Aktiengesellschaft das 'genehmigte Kapital' - also eine Vorab- Ermächtigung zur Kapitalerhöhung - ausschöpft und dabei das Bezugsrecht weiter
  • 814 Leser
KONJUNKTUR

KOMMENTAR: Der Stoiber-Bonus

Neue Töne in der Republik: Wirtschaftsexperten machen Licht aus am Ende des Konjunktur-Tunnels. Hoffentlich kommt es dann auch so, und dem Publikum bleiben die zuletzt regelmäßig auf der Tagesordnung stehenden Korrekturen der zu optimistischen Prognosen nach unten erspart. Zumindest auffällig ist es nämlich schon, wie eng dieser neue Optimismus weiter
  • 668 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Innovationspreis Mittelstand Die Bewerbungsfrist für den mit 50 000 EUR dotierten Innovationspreis Mittelstand der württembergischen Volks- und Raiffeisenbanken läuft am 14. Oktober ab. Ausgezeichnet werden Innovationen, neue Ideen im Marketing oder vorbildliche Unternehmenskooperationen. Bewerbungsunterlagen gibt es bei den Volks- und Raiffeisenbanken weiter
  • 751 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 73,55 bis 78,30 (75,15) 1501 bis 2000 l 70,40 bis 71,34 (70,82) 2001 bis 2500 l 68,80 bis 69,25 (69,01) 2501 bis 3500 l 67,30 bis 68,04 (67,54) 3501 bis 4500 l 65,75 bis 66,88 (66,25) weiter
  • 780 Leser
Agfa Photo

Noch keine Lösung

Die erste Gläubigerversammlung der Agfa Photo GmbH hat keine Entscheidung über die Zukunft des Fotomaterial-Herstellers und der noch 1800 Arbeitsplätze gebracht. Geschäftsführung und Sachwalter konnten den 200 Gläubigervertretern keine Investorenkonzepte zur Abstimmung vorstellen, teilte Unternehmenssprecher Thomas Schulz mit. weiter
  • 826 Leser
KONJUNKTUR / DIW ermittelt leichtes Wachstum im dritten Quartal

Optimistischere Ausblicke

Im kommenden Jahr dürfte Konsumgüter-Geschäft anziehen
Der Blick nach vorn wird optimistischer: Wirtschaftsexperten erwarten im kommenden Jahr etwas mehr konjunkturelle Dynamik. Dann dürfte sich auch die Konsumgüter-Konjunktur besser entwickeln. Bereits den Sommer über hat sich die wirtschaftliche Lage verbessert. weiter
  • 766 Leser

Piëch kommt nicht aus den Schlagzeilen

Die Zukunft von Ferdinand Piëch als VW-Aufsichtsratschef bleibt strittig. Medien berichteten über ein Gutachten von J.P. Morgan, das dem Porsche-Großaktionär nach dem Einstieg des Sportwagenbauers bei VW den Rücktritt von seinem Amtes nahe lege. Porsche wollte sich nicht zur Personalie Piëch äußern, bekräftigte aber den Anspruch auf eine der weiter
  • 791 Leser
HYPOVEREINSBANK

Rampl will höheres Tempo

Nach Verlängerung der Angebotsfrist für die Übernahme der Hypovereinsbank durch Unicredito drückt HVB-Chef Dieter Rampl aufs Tempo. 'Wir haben uns einen Vorsprung verschafft, um aus dieser Chance eine Erfolgsgeschichte zu machen. Jetzt müssen wir den Zusammenschluss nur so schnell wie möglich voranbringen', schrieb Rampl an die Mitarbeiter. Zugleich weiter
  • 721 Leser

Rettung von AgfaPhoto ungewiss

Die Zukunft der insolventen AgfaPhoto GmbH mit derzeit noch 1100 Beschäftigten hängt wegen eines Streits um Markenrechte an einem seidenen Faden. Wenn es nicht bis zum Ende der Woche eine Einigung um die Nutzungsrechte der Traditionsmarke gebe, werde die AgfaPhoto zum Jahresende schließen, sagte der Betriebsratsratsvorsitzende Bernhard Dykstra in weiter
  • 747 Leser

Schering erleidet Rückschlag bei Krebswirkstoff

Ein Rückschlag bei klinischen Tests des Krebswirkstoffs Asoprisnil hat die Aktien von Deutschlands drittgrößtem Pharmakonzern Schering abrutschen lassen. Wegen Komplikationen bei den Tests sei nicht absehbar, ob der Zeitplan für den Zulassungsantrag in Europa eingehalten werde, teilte das Unternehmen in Berlin mit. Die Schering-Aktie fiel daraufhin weiter
  • 761 Leser
IT-Branche

Schwächeres Wachstum

Die deutsche IT-Branche muss nach einem Preisrutsch bei Angeboten rund ums Telefonieren ihre Wachstumserwartung drosseln. Beim Umsatz zeichnet sich für dieses Jahr statt der bisher gedachten 3,4 Prozent ein Plus von 2,6 Prozent auf 134,1 Mrd. EUR ab. Die Prognose für 2006 senkte der Branchenverband Bitkom von 3,1 auf 2,4 Prozent. Ob die Branche mit weiter
  • 751 Leser
POLITIK / Was die Wirtschaft von einer großen Koalition erwartet

Schwierig, aber nicht unmöglich

Was erwartet die Wirtschaft von einer großen Koalition? Natürlich, dass sie die richtige Politik macht. Das bedeutet für die meisten Experten: Fortsetzung der Reformen und keine faulen Kompromisse. Das ist nach Ansicht von Verbänden schwierig, aber nicht unmöglich. weiter
  • 816 Leser

Sorten- und Devisenkurse am 12.10.2005

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 12.10.2005 um 14.33 Uhr festgestellt.   Sortenkurse Devisenkurse   AnkaufVerkaufGeld/An-Brief/Verkauf  (in Euro) (in Euro) USA1 USD0,8040,8670,83290,8332Großbritannien1 GBP1,4061,5191,45681,4579Kanada1 CAD0,6700,7470,71040,7110Schweiz100 CHF63,05266,07264,572264,6188Dänemark100 weiter
  • 830 Leser
VW / Kein 'Putsch' gegen Piëch im Aufsichtsrat

Strategie unverändert

VW hält auch nach dem Einstieg Porsches an der Strategie der Kostensenkung fest. Im Aufsichtsrat blieb gestern der 'Putsch' gegen Aufsichtsratschef Piëch aus. weiter
  • 773 Leser

Tipp24-Aktie steigt doch noch über Ausgabepreis

Die Aktie des Hamburger Internet- Lottoanbieters Tipp24 ist nach einem schwachen Börsenstart doch noch über ihren Ausgabepreis geklettert. Das Papier notierte bei 20,91 Euro und damit etwas über dem Ausgabepreis von 20,50 Euro. Die Aktien waren am oberen Rand der Preisspanne von 16,50 bis 20,50 Euro ausgegeben worden. Der Markt reagierte eher enttäuscht weiter
  • 849 Leser

TUI steigt mit Übernahme von CP Ships zum Container-Riesen auf

Die TUI-Tochter Hapag-Lloyd kann mit der Übernahme der britisch-kanadischen CP Ships zur weltweit viertgrößten Container-Reederei aufsteigen. Die EU-Kommission billigte in Brüssel die Transaktion im Wert von 1,7 Milliarden Euro mit Auflagen. Um nicht zu mächtig zu werden, muss Hapag-Lloyd aus zwei Reederei-Gruppierungen für Frachtdienste auf der weiter
  • 723 Leser

US-Chiphersteller Advanced Micro Devices verdient prächtig

Der amerikanische Chiphersteller und Intel- Hauptkonkurrent Advanced Micro Devices (AMD) hat dank einer sehr starken Nachfrage nach seinen Computerchips im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres prächtig verdient. Bei den so genannten Flash-Speicherchips, die in Handys und anderen elektronischen Geräten verwendet werden, wurden die Verluste weiter
  • 809 Leser

VW-Skandal: Jetzt auch Verfahren gegen Bundestagsabgeordneten Uhl

Im VW-Skandal gibt es ein weiteres Ermittlungsverfahren. Der SPD-Bundestagsabgeordnete und VW- Betriebsrat Hans-Jürgen Uhl werde wegen eines Anfangsverdachtes der Beihilfe zur Untreue beschuldigt, teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig mit. Die Vernehmung des Ex-Personalmanagers Klaus-Joachim Gebauer habe Anzeichen dafür ergeben, dass er in die weiter
  • 790 Leser
EURO

Weiteres Minus

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2022 (Vortag 1,2088) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8318 (0,8273) Euro. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6865 (0,68825) britische Pfund, 137,22 (137,90) japanische Yen und 1,5474 (1,5496) Schweizer Franken fest. weiter
  • 713 Leser

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 12.10.2005 um 14.43 Uhr (New York Vortagsschluss). Frankfurt Aktien Index DAX4.994,96 Punkte- 37,50 PunkteDurchschnittsrendite in %3,070 Prozent+ 0,02 %-PunkteFinancial Times 100 Index5.362,50 Punkte- 18,20 PunkteTokio Schluss Nikkei Index13.463,74 Punkte- 92,97 PunkteNew York Dow-Jones Index10.253,17 weiter
  • 768 Leser