Artikel-Übersicht vom Freitag, 30. September 2005

anzeigen

Überregional (30)

Südwest-industrie

Bessere Aussichten

Die baden-württembergische Industrie erwartet Anfang 2006 eine Belebung der Konjunktur. 2005 wird die Südwest-Wirtschaft wohl um 1 Prozent steigen. weiter
  • 701 Leser

DaimlerChrysler: VW an Einstieg von Daimler interessiert

Volkswagen hat aus Sorge vor einer Übernahme durch Finanzinvestoren dem Stuttgarter Automobilbauer DaimlerChrysler eine Beteiligung am VW-Konzern angeboten. «Volkswagen hat in den vergangenen Jahren das Thema mehrfach auf den Tisch gebracht», sagte eine Sprecherin des Stuttgarter Konzerns in Stuttgart. Es habe aber zu keinem Ergebnis geführt. Damit weiter
  • 708 Leser

DAX im Plus

Die deutschen Aktien haben am Freitag zumeist mit Gewinnen geschlossen. Der DAX beendete den Handel mit plus 0,46 Prozent auf 5044,12 Punkte. Damit erreichte der deutsche Leitindex aber nicht mehr seinen Spitzenwert vom Vormittag, als er bei 5061,84 Zählern auf den höchsten Stand seit Mai 2002 gestiegen war. Der MDAX der mittelgroßen Werte gewann weiter
  • 810 Leser

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 30.09.2005 um 20.02 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 30.09.2005 um 20.02 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30145,01(- 0,84)Allianz1,75112,40(+ weiter
  • 745 Leser

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 30.09.2005 um 17.47 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.09.2005 um 17.47 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30144,58(- weiter
  • 727 Leser
MASCHINENBAU

Der Export boomt wieder

Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau bleibt dank eines florierenden Auslandsgeschäfts weiter klar Wachstumskurs: Der Auftragseingang der Branche lag im August 2005 um 12 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres, wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) am Donnerstag in Frankfurt mitteilte. Dabei legte die Auslandsnachfrage gegenüber weiter
  • 632 Leser

Die Abfindungen bei Daimler-Chrysler

Die Höhe der Abfindung bei Daimler-Chrysler hängt von der Dauer der Betriebszugehörigkeit und von der Höhe des individuellen Monatsentgelts ab. Die anfallende Steuer ist in den folgenden Beispielen nicht aufgeführt. So erhalten Mitarbeiter mit einer Betriebsangehörigkeit von mehr als 10 Jahren einen Sockelbetrag von 10 000 EUR bis 20 000 EUR.Dazu weiter
  • 680 Leser

dpa-Nachrichtenüberblick Wirtschaft

Starke Börsenpremiere für ErSol Frankfurt/Erfurt (dpa) - Der Solarzellenhersteller ErSol ist am Freitag mit einem kräftigen Kurssprung an der Frankfurter Börse gestartet. Die erste Notierung der Papiere des Erfurter Unternehmens lag bei 65,00 Euro. Sie überstieg damit den Ausgabepreis von 42,00 Euro deutlich. Allerdings führten Gewinnmitnahmen weiter
  • 742 Leser
SAMSUNG / Mit Ausbau des Halbleiterbereichs sollen 14 000 Stellen geschaffen werden

Elektrokonzern investiert 33 Milliarden Euro

Der führende südkoreanische Elektrokonzern Samsung Electronics will in den nächsten sieben Jahren das weltgrößte Zentrum für die Halbleiterproduktion errichten. Der größte Hersteller von Speicherchips kündigte dazu in Seoul einen neuen Investitionsplan mit einem Volumen von 33 Mrd. Dollar zum Ausbau des heimischen Produktionskomplexes in Giheung-Hwaseong weiter
  • 759 Leser
INTERHYP

Erfolgreicher Börsenstart

Der Online-Baufinanzierer Interhyp ist erfolgreich an der Börse gestartet. Der Kurs des im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gehandelten Papiers stieg gestern bis zum Mittag auf 52,84 EUR und lag damit rund 22 Prozent über dem Ausgabepreis von 42 EUR. Das Platzierungsvolumen einschließlich der Mehrzuteilungen lag bei etwa 103 Mio. EUR. weiter
  • 710 Leser
ARBEITSMARKT / Mehr als jeder zweite Stellensuchende fällt unter Hartz IV

Herbstbelebung fällt aus

Quote liegt im Südwesten im September bei 6,9 Prozent
Eine durchgreifende Herbstbelebung am Arbeitsmarkt im Südwesten blieb im September aus. Die Arbeitslosenquote sank leicht auf 6,9 Prozent. Unter den weiter
  • 723 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / 3100 Stellen in Sindelfingen weg, 2700 in Bremen

IG Metall sagt Kampf an

Zetsche: Kosten in allen Teilen über dem Wettbewerb
Auch wenn beim Abbau von 8500 Stellen bei Mercedes kein Mitarbeiter zum Gehen gezwungen wird, kündigte die Gewerkschaft gestern ihren Widerstand gegen diesen 'Tiefschlag' an. Derweil bekräftigt Mercedes-Chef Zetsche, dass das Unternehmen zu teuer produziere. weiter
  • 797 Leser
FIRMEN / Fast sieben Prozent mehr Abmeldungen

Immer mehr machen dicht

In Deutschland machen immer mehr Betriebe dicht. Wie das Statistische Bundesamt gestern mitteilte, wurden im ersten Halbjahr 2005 mit 357 000 Betrieben 6,9 Prozent mehr Gewerbe abgemeldet als in den ersten sechs Monaten des vergangenen Jahres. Bei den Kleinbetrieben stieg die Zahl der Schließungen sogar um 9,9 Prozent auf rund 212 000. Bei den größeren weiter
  • 714 Leser

In Japan entsteht die weltgrößte Bank

In Japan entsteht das größte Finanzinstitut der Welt. Die beiden Großbanken Mitsubishi Tokyo Financial Group (MTFG) und UFJ Holdings schließen sich an diesem Samstag zur Mitsubishi UFJ Financial Group Inc (MUFG) zusammen. Das eigentliche Bankgeschäft wird jedoch auf Druck der Aufsichtsbehörden erst im Januar zusammengelegt, um eine problemlose weiter
  • 749 Leser
DAIMLER-CHRYSLER

KOMMENTAR: Rechenkünste

Der Einwand des Daimler-Betriebsrates und der IG Metall ist nicht unberechtigt. Es deutet in der Tat einiges darauf hin, dass das angedrohte Stellenabbauprogramm in den Mercedes-Werken nach dem Motto vorgenommen wurde: erst kürzen, dann denken. Denn bei Lichte besehen lässt es Rückschlüsse auf die Planungsfähigkeit des Managements zu, wenn zunächst weiter
  • 773 Leser

Konsumflaute in Deutschland hält an

Die Konsumflaute in Deutschland hält trotz eines kurzen Zwischenhochs im Sommer an. Wegen eines zusätzlichen Verkaufstages setzten die Einzelhändler im August nominal 2,4 Prozent mehr um als ein Jahr zuvor, wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden berichtete. Im Monatsvergleich gab es allerdings kalender- und saisonbereinigt ein Minus von 0,9 weiter
  • 808 Leser
AUTOHÄNDLER

Konzentration erwartet

Wegen der neuen Niederlassungsfreiheit für Autohändler werden einer Studie zufolge viele kleine Autohäuser verschwinden. In den kommenden zehn Jahren würden mehr als 25 Prozent aller selbstständigen Autohändler aus dem Markt ausscheiden, heißt es in einer Untersuchung der Fachhochschule Gelsenkirchen und der Beratungsfirma KPMG. Viele dürften weiter
  • 735 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Mehr Erwerbstätige Die Zahl der Erwerbstätigen in Deutschland ist im August wie üblich leicht gestiegen. Nach den Kriterien der Internationalen Arbeitsorganisation waren 38,8 Mio. Menschen erwerbstätig; das sind 0,2 Prozent mehr als im Vormonat und 0,1 Prozent mehr als vor einem Jahr. Metall verliert Arbeitsplätze In der Metall- und Elektroindustrie weiter
  • 735 Leser
AKTIENMÄRKTE

Kurze Pause eingelegt

Nach dem Ausbruch vom Mittwoch mit neuen Dreijahreshochs des Dax, kam es gestern zu einer Verschnaufpause. Die höheren Ölpreise bekräftigten die Anleger in ihrer zunächst abwartenden Haltung. Die Perspektiven bleiben dennoch gut, gestützt wurde der letzte Aufschwung von der günstigen Bewertung deutscher Aktien und den niedrigen Zinsen, sagten weiter
  • 670 Leser
EURO

Leichtes Kurs-Plus

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2063 (Vortag 1,2037) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8290 (0,8308) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6826 (0,6810) britische Pfund, 135,92 (136,08) japanische Yen und 1,5578 (1,5556) Schweizer Franken weiter
  • 593 Leser
GRAUPNER / Kirchheimer Unternehmen ist Marktführer im Modellbau

Mit Balsaholz auf Höhenflug

Anfangs fertigte Johannes Graupner Laubsägearbeiten. Mit dem Schritt in die Selbstständigkeit vor 75 Jahren legte er die Basis für den Höhenflug der Graupner GmbH & Co. KG, die durch weitsichtige Firmenpolitik zum Marktführer im Modellbau aufgestiegen ist. weiter
  • 995 Leser
HEIZÖL / Verband rechnet nicht mit baldiger Preissenkung

Nicht länger warten

Lange haben die Haushalte darauf gewartet, dass die Heizölpreise wieder sinken. Vergeblich. Der Händlerverband VEH gibt den Rat: Jetzt einkaufen. weiter
  • 766 Leser
ABFINDUNGEN / Bei Opel bekamen die Mitarbeiter viel Geld

Ohne Beispiel in der Industrie

Die Aufgabe des Arbeitsplatzes soll jetzt bei Daimler-Chrysler den Mitarbeitern mit Abfindungen erleichtert werden. Opel hat dies schon vor einigen Monaten vorgemacht. Was die Beschäftigten dabei bekamen, ist bislang in der deutschen Industrie ohne Beispiel. weiter
  • 783 Leser
VOLKSWAGEN / Stuttgarter Sportwagenbauer zieht Optionen

Porsche hält bereits mehr als 10 Prozent

Der Autobauer Porsche hat bei seinem Volkswagen- Einstieg bereits mehr als die Hälfte der angestrebten Beteiligung von 20 Prozent erreicht. Das Unternehmen halte 10,26 Prozent der Stammaktien, teilte Porsche mit. Der Kauf erfolgte über gezogene Optionen und von institutionellen Anlegern erworbene Aktien, sagte ein Konzernsprecher. Namen der Verkäufer weiter
  • 740 Leser

Premiere verkauft Erotikkanal «Blue Movie»

Der Bezahlsender Premiere verkauft seinen Pornokanal «Blue Movie» an die Schweizer erotic media AG. Der Kanal solle weiterhin über die Premiere-Plattform ausgestrahlt werden, teilte die erotic media AG mit. Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden. Das Schweizer Unternehmen betreibt Lizenzhandel mit Erotikfilmen und hat bei Premiere weiter
  • 816 Leser

Sorten- und Devisenkurse am 30.09.2005

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 30.09.2005 um 14.33 Uhr festgestellt.   Sortenkurse *) Devisenkurse   AnkaufVerkaufGeld/AnkaufBrief/Verkauf  (in Euro)(in Euro)(in Euro)(in Euro)USA1 USD0,8010,8640,83070,8310Gro weiter
  • 807 Leser
Thomas Cook

Tochter verkauft

Europas zweitgrößter Tourismuskonzern Thomas Cook hat seine Clubmarke Aldiana mehrheitlich an das spanische Bauunternehmen Grupo Santana Cazorla verkauft. Der Investor will die elf überwiegend am Mittelmeer liegenden Ferienanlagen renovieren und auch neue bauen. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Nach Branchen-Informationen fließt für weiter
  • 752 Leser

VW: Sondersitzung des Aufsichtsrates zum Porsche-Einstieg

Beim Autobauer Volkswagen befasst sich am 10. Oktober der Aufsichtsrat in einer Sondersitzung mit den Folgen des geplanten Einstiegs des Sportwagenherstellers Porsche. Das verlautete am Freitag aus VW-Konzernkreisen. Damit wurde ein Bericht des Nachrichtenmagazins «Spiegel» bestätigt. Porsche will mit einem Anteil von 20 Prozent größter VW-Anteilseigner weiter
  • 677 Leser
BÄKO / Konzentrationsprozess in Südwürttemberg hält an

Weitere Fusion

Der Strukturwandel im Bäckerhandwerk schlägt auf die Bäko durch: Vom kommenden Jahr an gibt es in Südwürttemberg noch eine Einkaufsgenossenschaft. weiter
  • 1058 Leser

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 30.09.2005 um 14.44 Uhr (New York Vortagsschluss). Frankfurt Aktien Index DAX5.041,09 Punkte+ 19,92 PunkteDurchschnittsrendite in %2,990 Prozent+ 0,03 %-PunkteFinancial Times 100 Index5.477,30 Punkte- 0,90 PunkteTokio Schluss Nikkei Index13.574,30 Punkte- 42,94 PunkteNew York Dow-Jones Index10.552,78 weiter
  • 725 Leser