Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 29. September 2005

anzeigen

Überregional (37)

DAIMLER-CHRYSLER / Mitarbeiter machen sich keine Illusionen

'Wir wissen, einige sind entbehrlich'

Illusionen machen sich die Beschäftigten keine: Eine dauerhafte Job-Garantie gibt es auch bei Daimler nicht. Die Überkapazitäten lassen keine andere Wahl. weiter
  • 705 Leser
FRÜHVERRENTUNG

Arbeitgeber muss zahlen

Arbeitgeber müssen auch in Zukunft das Arbeitslosengeld für ungerechtfertigt entlassene ältere Angestellte erstatten. Dies entschied das Bundesverfassungsgericht und billigte damit eine entsprechende Regelung, mit der Frühverrentungen gestoppt werden sollen. Das Karlsruher Gericht wies die Verfassungsbeschwerde eines Unternehmens ab, das einen älteren weiter
  • 672 Leser

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 29.09.2005 um 20.02 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 29.09.2005 um 20.02 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30145,85(+ 1,63)Allianz1,75111,80(+ weiter
  • 589 Leser

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 29.09.2005 um 17.48 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 29.09.2005 um 17.48 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30145,20(+ weiter
  • 681 Leser

Die Standortsicherung bis Ende 2011

Im Jahr 2004 haben sich Vorstand und Betriebsrat von Daimler-Chrysler auf einen Pakt zur Standortsicherung in Deutschland geeinigt. Für ein jährliches Sparpaket von 500 Mio. EUR wurden im Gegenzug die Arbeitsplätze bei Mercedes bis Ende 2011 gesichert. Der Verzicht auf betriebsbedingte Kündigungen ging einher mit mehr Arbeitsflexibilität und geringeren weiter
  • 690 Leser

DIHK erwartet Rekord beim Außenhandelsüberschuss

Der deutsche Außenhandel steuert nach Einschätzung des Deutschen Industrie- und Handelskammertags (DIHK) wieder auf einen Rekordüberschuss zu. Grundlage für die Prognose ist eine Umfrage bei 117 Auslandshandelskammern in 80 Ländern, in Berlin vorgestellt wurde. Nachdem bereits 2004 mit einem Außenhandelsüberschuss von 156,7 Milliarden Euro eine Bestmarke weiter
  • 690 Leser
DELL

Doch nicht Halle

Der weltgrößte Computer-Hersteller Dell wird sein neues Europa-Werk nicht wie erhofft in Ostdeutschland bauen. Der Computerriese will seine neue Produktionsstätte vielmehr in Osteuropa errichten. Damit werden auch die Hoffnungen der Stadt Halle auf die Fabrik mit zahlreichen Jobs zerschlagen. Nach Medienberichten sind die Lohnkosten zu hoch. weiter
  • 767 Leser
DAIMLER-CHRYSLER / Etwa jeder neunte Mercedes-Job fällt weg

Dramatischer Einschnitt

8500 Mitarbeiter gehen - Zu viele Stellen in Sindelfingen
Bei Daimler-Chrysler wird in deutschen Pkw-Werken der Kernsparte Mercedes jede neunte Stelle gestrichen. Damit soll die Produktion laut Konzernführung abgesichert werden. Betroffen sind vor allem Sindelfingen und Bremen. Die IG Metall kritisierte das Management. weiter
  • 646 Leser
HANDEL / Hugendubel expandiert kräftig in Baden-Württemberg

Erlebnis beim Buchkauf Branche profitiert von mehr Angebot- Keine Angst vor Internet

Heinrich Hugendubel, einer der größten deutschen Buchhändler, erschließt sich jetzt auch den Markt in Baden-Württemberg. Heute wird eine Filiale in Ulm eröffnet, anschließend wollen sich die Bayern auch in Stuttgart niederlassen. Der Mietvertrag ist bereits unterschrieben. weiter
  • 819 Leser
TELEFONAKTION / Heute von 15 bis 17 Uhr

Experten-Tipps zur Geldanlage

Der Ölpreis auf Rekordhoch, die Zinsen auf Rekordtief. Wird der Ausgang der Bundestagswahl den Börsenaufschwung der vergangenen Monaten beenden? Ist es ratsam Aktien zu verkaufen oder lohnt es sich, die Papiere weiter zu halten? Oder soll man seine Ersparnisse umschichten und jetzt noch einsteigen? Welche Anlagen sind sicher, welche nicht? Angesichts weiter
  • 632 Leser
PARMALAT / Prozess gegen 16 Manager hat begonnen

Firmengründer droht Gefängnis

Rund 21 Monate nach dem spektakulären Zusammenbruch des norditalienischen Lebensmittelkonzerns Parmalat hat in Mailand der Prozess gegen den Unternehmensgründer Calisto Tanzi begonnen. Er wird beschuldigt, maßgeblich an der Milliarden-Pleite des norditalienischen Milch-Riesen beteiligt gewesen zu sein. Mit Tanzi angeklagt sind 15 weitere Manager sowie weiter
  • 649 Leser

Gewinnmitnahmen belasten DAX

Gewinnmitnahmen haben den DAX am Donnerstag ins Minus gedrückt. Nachdem der deutsche Leitindex im Tagesverlauf noch mit 5059,86 Zählern den höchsten Stand seit Mai 2002 erreicht hatte, ging er schließlich mit minus 0,55 Prozent auf 5021,17 Zähler aus dem Handel. Der MDAX der mittelgroßen Werte fiel um 0,01 Prozent auf 7068,28 Punkte. Der Technologie-Index weiter
  • 661 Leser
PREMIERE

Großaktionäre machen Kasse

Gut ein halbes Jahr nach dem Börsengang von Premiere machen die beteiligten Finanzinvestoren Kasse und verkaufen den Großteil ihrer Beteiligungen an dem Bezahlsender. Die Beteiligungsgesellschaft Permira als bisher größter Aktionär, die Bayern LB, die HypoVereinsbank und die österreichische Bawag trennten sich gestern von 20,76 Mio. Premiere-Aktien. weiter
  • 626 Leser
SCHIFFFAHRT

Größere Schleusen

85 Unternehmen und Organisationen haben eine Verlängerung der Neckarschleusen gefordert. Dringend erforderlich sei es, 27 Schleusen von bisher 110 Meter auf 140 Meter Länge zu erweitern. Wirtschaftsstarke und exportorientierte Regionen wie der Mittlere Neckarraum und die Region Heilbronn/Franken seien auf eine gut ausgebaute Verkehrsinfrastruktur angewiesen, weiter
  • 708 Leser
VW-Affäre

Hartz räumt Fehler ein

In der VW-Affäre hat der frühere Arbeitsdirektor Peter Hartz in einer Zeugen-Vernehmung durch die Staatsanwaltschaft Fehler eingeräumt. 'Kontrollen der Verwendung von Geldmitteln' hätten zeitweise offenbar nicht in dem erforderlichen Umfang stattgefunden, sagte Hartz bei der Vernehmung, teilte die Staatsanwaltschaft Braunschweig mit. Hartz sei nach weiter
  • 669 Leser
EINZELHANDEL / Umsatzminus erwartet

Hoffnung schwindet

Der Einzelhandel korrigiert seine Umsatzerwartungen für dieses Jahr leicht nach unten, und zwar auf minus 1 Prozent. Das wäre der vierte Rückgang in Folge. weiter
  • 648 Leser
AKTIENMÄRKTE

Höchster Stand seit Mai 2002

Nicht nur, aber vor allem durch Daimler-Chrysler erreichte der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern den höchsten Stand seit Mai 2002. Die vom neuen Mercedes-Chef Dieter Zetsche eingeleiteten zusätzlichen Sparmaßnahmen treffen auf Zustimmung von Anlegern und Analysten. Einige bezweifeln sogar, dass dieser Schritt ausreicht, Mercedes bis 2007 wieder die weiter
  • 689 Leser
TARIFPARTNER

IG Metall darf bei IBM ran

Die IG Metall hat die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts zu ihrer Tarifzuständigkeit für die 24 000 Beschäftigten des IBM-Konzerns in Deutschland begrüßt. 'Mit dem Beschluss ist der Versuch der IBM-Unternehmensleitung gescheitert, nach Gutsherrenart über den ihr genehmen Tarifpartner zu bestimmen', sagte IG-Metall-Justitiar Peter Hunnekuhl gestern. weiter
  • 650 Leser
WELLA / Umsatz rückläufig

Im Kerngeschäft erfolgreich

Der Kosmetikkonzern Wella bleibt im ersten vollen Jahr nach der Übernahme durch den US-Konsumgüterriesen Procter & Gamble (P&G) in seinem Kerngeschäft auf Erfolgskurs. Der Umsatz in den Sparten Friseur, Kosmetik und Duft legte im Geschäftsjahr 2004/2005 (30.6.) auf vergleichbarer Basis um 5 Prozent auf 2,23 Mrd. EUR zu, teilte die Wella AG mit. weiter
  • 589 Leser
LEICA MICROSYSTEMS / Mitarbeiter werden übernommen

Investor kauft Halbleiter-Sparte

Einen Monat nach der Übernahme von Leica Microsystems hat der US-Mischkonzern Danaher das Halbleitergeschäft des Wetzlarer Optikherstellers verkauft. Der Finanzinvestor Golden Gate Capital mit Sitz in San Francisco habe die Sparte erworben, teilte Leica Microsystems mit. Über den Kaufpreis wurde nichts bekannt. Alle 524 Mitarbeiter sollen übernommen weiter
  • 708 Leser

Italiens Justiz ermittelt gegen Notenbankchef Fazio

Die italienische Justiz ermittelt gegen den umstrittenen Notenbankchef Antonio Fazio. Wie erst jetzt bekannt wurde, habe die Staatsanwaltschaft in Rom wegen des jüngsten Bankenskandals bereits Anfang August Ermittlungen gegen den Zentralbankgouverneur aufgenommen. Die Nachrichtenagentur Ansa zitierte Justizkreise. Fazio stehe im Verdacht, sein Amt missbraucht weiter
  • 650 Leser
MÜNCHENER RÜCK / Wirbelstürme verhageln Bilanz

Kapitalerträge als Notnagel

Die Wirbelstürme 'Katrina' und 'Rita' werden die Münchener Rückversicherung unter dem Strich rund 650 Mio. EUR kosten. Der angestrebte Jahresgewinn von 2,6 Mrd. EUR solle mit Hilfe von Kapitalerträgen trotzdem erreicht werden, erklärte das Unternehmen. Die weltgrößte Rückversicherung schätzte die durch Hurrikan 'Katrina' verursachten Schäden für die weiter
  • 704 Leser
DAIMLER-CHRYSLER

KOMMENTAR: In der Klemme

Es ist längst kein Geheimnis mehr, dass der Stolz der deutschen Automobilbranche schon bessere Zeiten erlebt hat. Volkswagen und die schwäbische Welt-Marke mit dem Stern werden derzeit von den Fehlern der Vergangenheit eingeholt. Mercedes- Chef-Lenker Dieter Zetsche, erst einige Tage im Amt, lässt keine Zeit verstreichen, um der Belegschaft klar zu weiter
  • 678 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Doch nicht 'Marrakesch' Der geplante kleine VW-Geländewagen wird nach Angaben des Konzerns nicht den Namen 'Marrakesch' tragen. Ein endgültiger Name steht noch nicht fest. Die Bezeichnung 'Marrakesch' war von einer Zeitung eingeführt worden. Das Auto soll auch nicht auf der Plattform des Golf aufbauen. Vorgesehen seien so genannte Module aus den Baureihen weiter
  • 670 Leser
EURO

Leichter Anstieg

Der Kurs des Euro ist gestern leicht gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2037 (Vortag: 1,2005) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8308 (0,8330) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Referenzkurse für 1 EUR auf 0,6810 (0,68025) britische Pfund, 136,08 (136,01) japanische Yen und 1,5556 (1,5578) Schweizer weiter
  • 671 Leser
PAPIER MOCHENWANGEN / Oberschwäbische Fabrik liefert die Grundlage für den neuen Harry-Potter-Band

Leseabenteuer auf Ökopapier

Harry Potter fliegt auf Papier aus ökologisch bewirtschafteten Wäldern. Für den sechsten Band hat das zu großen Teilen die Papierfabrik Mochenwangen hergestellt. weiter
  • 767 Leser

Letzte Gelegenheit für «Lidl-Tickets»

Fünf Tage sind es an diesem Donnerstag noch, dann wird das erfolgreichste Sonderangebot in der Geschichte der Deutschen Bahn Vergangenheit sein. Bis zum 3. Oktober haben die Besitzer von «Lidl-Tickets» Gelegenheit, ihr Guthaben abzufahren. Am letzten Tag des langen Wochenendes verlieren die Fahrscheine dann ihre Gültigkeit. Gut möglich, dass die Züge weiter
  • 608 Leser

Mercedes will in Sindelfingen 3100 Stellen abbauen

Der geplante Abbau von 8500 Stellen bei Mercedes in Deutschland trifft das Werk Sindelfingen am härtesten. Dort sollen rund 3100 Stellen gestrichen werden, sagte ein Sprecher des DaimlerChrysler-Konzerns in Stuttgart. Im Werk Sindelfingen arbeiten heute 31 100 Beschäftigte. Entlassungen gebe es nicht, alles laufe freiwillig, fügte er hinzu. DaimlerChrysler weiter
  • 663 Leser

Porsche besitzt mehr als 10 Prozent der VW-Stammaktien

Der Autobauer Porsche hat bei seinem Volkswagen- Einstieg bereits mehr als die Hälfte der angestrebten Beteiligung von 20 Prozent erreicht. Das Unternehmen halte 10,26 Prozent der Stammaktien, teilte Porsche in Stuttgart mit. Der Kauf erfolgte über gezogene Optionen und von institutionellen Anlegern erworben, sagte ein Konzernsprecher. Namen der Verkäufer weiter
  • 608 Leser
WMF

Schweizer Firma gekauft

Der Haushaltsgeräte-Hersteller WMF übernimmt den Schweizer Produzenten von Kaffeemaschinen, die Schaerer AG, komplett. Die Württembergische Metallwarenfabrik aus Geislingen hatte vor zwei Jahren 34 Prozent an dem Schweizer Unternehmen gekauft und zieht jetzt die Option für eine vollständige Übernahme. Schaerer hat seinen Sitz in Moosseedorf, beschäftigt weiter
  • 651 Leser

Sorten- und Devisenkurse am 29.09.2005

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 29.09.2005 um 14.33 Uhr festgestellt.   Sortenkurse *) Devisenkurse   AnkaufVerkaufGeld/An-Brief/Verkauf  (in Euro)(in Euro)(in Euro)(in Euro)USA1 USD0,7990,8610,82950,8297Gro weiter
  • 738 Leser

Thomas Cook verkauft Mehrheit von Aldiana

Europas zweitgrößter Tourismuskonzern Thomas Cook hat seine Clubmarke Aldiana mehrheitlich an das spanische Bauunternehmen Grupo Santana Cazorla verkauft. Der Investor will die elf überwiegend am Mittelmeer liegenden Ferienanlagen renovieren und auch neue bauen. Zum Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Nach dpa-Informationen fließt für den Anteil weiter
  • 773 Leser
KUNZ

Unerwartete Probleme

Bei der Übernahme der Holzgruppe Kunz durch den Pfleiderer-Konzern sind unerwartete Probleme aufgetaucht. Der Kaufvertrag sei wegen wirtschaftlicher Schwierigkeiten bei Kunz bisher nicht vollzogen worden, teilte die Pfleiderer AG am Stammsitz im oberpfälzischen Neumarkt mit. Wegen einer zwischenzeitlich eingetretenen Verschlechterung der Geschäftslage weiter
  • 659 Leser

USA planen Transrapid-Trassen

Die Chancen für den Transrapid in den USA steigen. Der amerikanische Kongress gab nach Angaben des deutschen Magnetbahn-Konsortiums 90 Millionen Dollar für die Planung zweier möglicher Trassen frei. Dabei gehe es um eine 56 Kilometer lange Strecke bei Las Vegas und ein zweites Projekt an der Ostküste, sagte ein Sprecher von Transrapid International weiter
  • 759 Leser
BERNER

Wachstum im Ausland

Trotz schwieriger konjunktureller Lage hat der Schrauben-Handelskonzern Berner sein Geschäft ausgebaut und neue Mitarbeiter eingestellt. Wie das Unternehmen mitteilte, stieg der Umsatz im Geschäftsjahr 2004/2005 (31. März) um 3,5 Prozent auf 687 Mio. EUR. Das Ergebnis blieb mit 32 Mio. EUR nahezu unverändert. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich weiter
  • 626 Leser

WAZ-Posttochter führt eigene Marken und Briefkästen ein

Der private Postdienst der WAZ-Mediengruppe WPS gibt seit ab sofort eigene Briefmarken heraus und ermöglicht den Briefversand im Verbreitungsgebiet über eigene blaue Briefkästen. Sechs Marken mit Ruhrgebiets-Motiven im Wert von 53 bis 220 Cent sind erschienen. Sie können zunächst nur über eine Internetbestellung erworben werden, wie die Westdeutsche weiter
  • 620 Leser

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 29.09.2005 um 14.44 Uhr (New York Vortagsschluss). Frankfurt Aktien Index DAX5.029,90 Punkte- 18,84 PunkteDurchschnittsrendite in %2,960 Prozent- 0,03 %-PunkteFinancial Times 100 Index5.478,60 Punkte- 16,20 PunkteTokio Schluss Nikkei Index13.617,24 Punkte+ 181,33 PunkteNew York Dow-Jones Index10.473,09 weiter
  • 659 Leser