Artikel-Übersicht vom Montag, 26. September 2005

anzeigen

Überregional (23)

ABM Amro bekommt Banca Antonveneta doch

Der Übernahmekampf um die italienische Bank Antonveneta ist inmitten des Skandals um Zentralbankchef Antonio Fazio doch noch zu Gunsten der niederländischen ABM Amro ausgegangen. Die Banca Popolare Italiana (BPI) und ihre Verbündeten stimmten dem Verkauf ihres Anteils von 39,37 Prozent an der Banca Antonveneta an die Niederländer zu. ABN Amro ist weiter
  • 662 Leser

Bundesbank-Chef: Konjunkturerholung setzt sich fort

Der deutschen Wirtschaft wird nach den Worten von Bundesbankpräsident Axel Weber trotz der stark steigenden Ölpreise ein Rückfall in die Krise erspart bleiben. «Die Energieverteuerung wird die Wachstumsperspektiven etwas eintrüben. Wir erwarten aber, dass sich die Konjunkturerholung fortsetzt», sagte Weber der «Financial Times Deutschland». weiter
  • 654 Leser

DAX überspringt kurz 5000 Punkte

Erleichtert von der Aussicht auf geringere Schäden als erwartet durch den Hurrikan «Rita» hat der Leitindex DAX am Montag die psychologisch wichtige Marke von 5000 Zählern erneut übersprungen. Das wichtigste deutsche Börsenbarometer erreichte kurz vor Handelsschluss 5000,17 Zähler und beendete den Handel mit plus 2,37 Prozent auf 4998,16 Zählern. weiter
  • 644 Leser

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 26.09.2005 um 12.55 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.09.2005 um 12.55 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30143,00(+ weiter
  • 620 Leser

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 26.09.2005 um 20.02 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 26.09.2005 um 20.02 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30143,70(+ 2,15)Allianz1,75107,50(+ weiter
  • 682 Leser

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 26.09.2005 um 17.57 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 26.09.2005 um 17.57 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30143,91(+ weiter
  • 595 Leser

Gasunternehmen droht Verbot von Langverträgen

Nach dem Scheitern von Verhandlungen für mehr Wettbewerb im Gasmarkt droht Ferngasunternehmen ein Verbot des Bundeskartellamts für langfristige Lieferverträge mit Stadtwerken. Eine Lösung sei am Marktführer E.ON Ruhrgas gescheitert, teilte das Kartellamt in Bonn ohne weitere Erklärungen mit. Seit Tagen hatten beide Seiten um einen Kompromiss zur weiter
  • 608 Leser

Golf-Geländewagen-Gespräche dauern an

Die Verhandlungen bei Volkswagen über den Produktionsstandort für den neuen Golf-Geländewagen sind am Montag in Wolfsburg fortgesetzt worden. Die entscheidende Gesprächsrunde zwischen Management und Arbeitnehmerseite dauerte am Abend an. Über den Stand der Verhandlungen schwiegen sich beide Seiten aus. Die VW-Spitze hatte im Vorfeld damit gedroht, weiter
  • 696 Leser
AUSBILDUNGSBERUF

Handwerk rund ums Auge

Augenoptiker beraten rund um das Thema Brille und Kontaktlinse und schleifen Gläser passend zum Gestell. Meister dürfen zudem die Sehstärke bestimmen. weiter
  • 712 Leser
GAS

Höhere Preise drohen

Gaskunden müssen sich auf weitere Preisanstiege einstellen. 'Die Preise werden spätestens Anfang 2006 weiter nach oben gehen', sagte der Vorsitzende des Verbandes der Bayerischen Gas- und Wasserwirtschaft, Claus Gebhardt. Angesichts der hohen Ölpreise werde der Anstieg voraussichtlich kräftig ausfallen. Eine Entkopplung der Gas- von den Ölpreisen weiter
  • 654 Leser

Karstadt: Jackenaktion mit Gratisflug «gut angelaufen»

Der Start des Jacken-Verkaufs mit Gratisflug nach New York ist nach Angaben der Karstadt Warenhaus AG bundesweit «gut angelaufen». Bis zum frühen Nachmittag seien bereits mehrere Tausend der Damen- und Herren-Winterjacken verkauft worden. Das teilte Sprecher Jörg Howe mit. «Bis zum Abend rechnen wir mit bis zu 4000 verkauften Jacken», so Howe. weiter
  • 725 Leser

Millionenspritze für kleine Karstadt-Häuser

Knapp sechs Wochen nach dem Verkauf von 74 kleinen Warenhäusern des angeschlagenen KarstadtQuelle-Konzerns haben die neuen Besitzer ein millionenschweres Modernisierungsprogramm vorgelegt. Einen Personalabbau unter den rund 4800 Beschäftigten werde es nicht geben, versicherten die Geschäftsführer Harald Fölkel und Ralf Dettmer in Hattingen. Auch weiter
  • 689 Leser

Ölpreise treiben Inflation auf höchsten Stand seit 2001

Die rasant gestiegenen Preise für Benzin und Heizöl haben die Inflation in Deutschland im September auf den höchsten Stand seit mehr als vier Jahren getrieben. Die Teuerungsrate bei den Verbraucherpreisen lag im Vergleich zum Vorjahresmonat bei voraussichtlich 2,5 Prozent nach 1,9 Prozent im Vormonat, teilte das Statistische Bundesamt in Wiesbaden weiter
  • 639 Leser

Schuldenerlass-Vereinbarung nimmt letzte Hürde

Die historische Vereinbarung zum umfangreichsten Schuldenerlass aller Zeiten hat die letzte Hürde genommen. Nach dem IWF stimmten auch die Gouverneure der Weltbank den Vorschlägen der sieben wichtigsten Industrieländer und Russlands (G8) zu. Stellvertretend für die 184 Mitgliedsländer von Internationalem Währungsfond und Weltbank sagte der südafrikanische weiter
  • 717 Leser

Sorten- und Devisenkurse am 26.09.2005

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 26.09.2005 um 14.33 Uhr festgestellt.   Sortenkurse Devisenkurse   AnkaufVerkaufGeld/An-Brief/Verkauf  (in Euro) (in Euro) USA1 USD0,7990,8610,83050,8308Großbritannien1 GBP1,4201,5351,47231,4733Kanada1 CAD0,6640,7400,70540,7061Schweiz100 CHF62,73565,72564,210364,2668Dänemark100 weiter
  • 622 Leser

Streit ums deutsche Defizit eskaliert

Gut eine Woche nach der Bundestagswahl ist der Konflikt mit Brüssel um die seit Jahren überhöhte deutsche Neuverschuldung wieder eskaliert. Umstritten ist dabei der Defizitwert für das laufende Jahr. Während die EU-Chefstatistiker jetzt etwa 4 Prozent vom Bruttoinlandsprodukt (BIP) erwarten, beharrt die Bundesregierung auf ihrer bisherigen Vorhersage weiter
  • 737 Leser

Vom Börsenparkett: Grundtendenz bleibt positiv

Der deutsche Aktienmarkt hat im September eine kräftige Berg- und Talfahrt hinter sich. Vergangenen Freitag notierte der Deutsche Aktienindex (Dax) bei 4882,58 Punkten. Das sind nur 0,8 Prozent mehr als zu Monatsbeginn, aber 15 Prozent mehr als zu Jahresbeginn. Dass der Dax in der vergangenen Woche um 3 Prozent nachgab, begründen Experten unter anderem weiter
  • 609 Leser

VW-Coup lässt Porsche-Aktie an der Börse einbrechen

Der geplante Einstieg bei Volkswagen hat die Aktie des erfolgsverwöhnten Sportwagenherstellers Porsche am Montag an der Börse auf eine rasante Talfahrt geschickt. Die Papiere sanken bis Börsenschluss um 10,4 Prozent auf 607,42 Euro. Führende Banken zweifelten an den von Porsche genannten strategischen Vorzügen einer Partnerschaft mit Europas größtem weiter
  • 662 Leser

Weiter Zittern um AEG Nürnberg

Zur Rettung des von der Schließung bedrohten AEG-Hausgeräte-Werks in Nürnberg mit 1750 Beschäftigten hat die Belegschaft millionenschwere Zugeständnisse angeboten. Allerdings schwindet inzwischen auch in Gewerkschaftskreisen die Hoffnung auf ein Fortbestehen des zum schwedischen Electrolux-Konzerns gehörenden Werks. «Mein persönliches Gefühl weiter
  • 585 Leser

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 26.09.2005 um 14.43 Uhr (New York Vortagsschluss.) Frankfurt Aktien Index DAX4.968,38 Punkte+ 85,80 PunkteDurchschnittsrendite in %2,950 Prozent+ 0,07 %-PunkteFinancial Times 100 Index5.443,10 Punkte+ 29,50 PunkteTokio Schluss Nikkei Index13.392,63 Punkte+ 233,27 PunkteNew York Dow-Jones10.419,59 weiter
  • 614 Leser

Weniger Besucher auf ...

...IAA. Die deutsche Automobilindustrie hat sich mit der Resonanz auf die weltgrößte Automesse IAA in Frankfurt zufrieden gezeigt. Bis zum gestrigen Abschluss nahmen 940 000 Besucher die neuesten Modelle und Zukunftstechnologien in Augenschein, vor zwei Jahren waren es knapp eine Million. 'In qualitativer Hinsicht war die IAA die beste, die wir jemals weiter
  • 667 Leser
BÖRSE

Zeichnungsfrist beginnt

Der Internet-Baufinanzierer Interhyp will bei seinem Börsengang bis zu 103 Mio. EUR erlösen. Die Preisspanne der bis zu 2,5 Mio. angebotenen Aktien liege zwischen 36 EUR und 42 EUR je Papier, teilte das Unternehmen in München mit. 'Es werden insgesamt 2,14 Mio. Aktien der Interhyp AG angeboten. Davon werden 700 000 Aktien aus einer Kapitalerhöhung weiter
  • 682 Leser