Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 21. September 2005

anzeigen

Überregional (40)

CARL ZEISS VISION / Produktion wird teilweise nach Ungarn verlagert

400 Stellen vor dem Aus

Konzentration auf High-Tech-Brillengläser in Aalen
Die Carl Zeiss Visions wird die Produktion von einfachen Brillengläsern von Aalen nach Ungarn verlagern. Dadurch gehen bei der Tochter des Oberkochener Optikkonzerns Carl Zeiss bis zu 400 Stellen und damit 30 Prozent der Arbeitsplätze am Firmensitz in Aalen verloren. weiter
  • 1173 Leser
Heidelberg Cement

Abbau von 1100 Stellen

Europas zweitgrößter Zementhersteller Heidelberg Cement will in seiner europäischen Verwaltung 1100 Stellen abbauen, davon 220 in Deutschland. Der Konzern wolle seine 'extrem dezentrale' Organisation in Europa in den kommenden zwei bis drei Jahren straffen, um die Kosten jährlich um 50 Mio. EUR zu senken und die Effizienz zu steigern, teilte Heidelberg weiter
  • 691 Leser
MANAGER / Chefs der Top-30 bekommen im Schnitt 2,6 Millionen Euro

Ackermann an der Spitze

Mehr börsennotierte Unternehmen veröffentlichen Bezüge
Immer mehr börsennotierte Unternehmen greifen der gesetzlichen Regelung vor und veröffentlichen die Gehälter ihrer Manager. Die Chefs der Top-30 bekommen im Schnitt 2,6 Millionen Euro. Spitzenverdiener ist Josef Ackermann, die Nummer eins der Deutschen Bank. weiter
  • 836 Leser

Bald Chefwechsel bei Deutscher Börse

Die Deutsche Börse bekommt voraussichtlich schon im Oktober einen neuen Chef. Der designierte Vorstandsvorsitzende Reto Francioni wurde von seinem bisherigen Arbeitgeber, der Schweizer Börse SWX, mit sofortiger Wirkung freigestellt. Somit könnte der 50-Jährige unmittelbar nach der nächsten Aufsichtsratssitzung des Frankfurter Marktbetreibers am weiter
  • 853 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax leidet nicht unter Politik

Trotz der weiter unklaren politischen Lage in Berlin zog der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern leicht nach oben. Viele Anleger lösten ihre Absicherungen vor der Wahl auf oder kauften zu, um keine Gewinne zu verpassen, sagten Händler. Der wieder kräftig gestiegene Ölpreis spielte dabei nur eine untergeordnete Rolle, hieß es. Ebenfalls ohne nachhaltigen weiter
  • 628 Leser

DAX: Schlusskurse im Parketthandel am 21. 9. 2005 um 20.02 Uhr

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Parketthandel am 21. 9. 2005 um 20.02 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten). DAX-Werteletzte Div.KursVeränderungAdidas-Salomon1,30141,50(- 2,23)Allianz1,75103,90(- weiter
  • 792 Leser

Deutsche Aktien mit Verlusten

Verluste der US-Börsen, der gestiegene Ölpreis und die Unsicherheit über die künftige Bundesregierung haben die deutschen Aktien am Mittwoch ins Minus gedrückt. Der Leitindex DAX verlor 1,77 Prozent auf 4875,22 Punkte und der MDAX der mittelgroßen Werte gab um 1,13 Prozent auf 6903,54 Punkte nach. Einzig der Technologie-Index TecDAX stieg um 0,14 weiter
  • 823 Leser

Einigung zwischen Siemens und IG Metall

Bei den Verhandlungen zwischen Siemens und der IG Metall über die Zukunft der angeschlagenen Kommunikationssparte Com hat es einen Durchbruch gegeben. Beide Seiten hätten sich bei den Verhandlungen am Dienstagabend auf eine gemeinsame Linie verständigt, erfuhr die dpa am Mittwoch. Am Donnerstag sollten Details bekannt gegeben werden. Siemens hatte weiter
  • 765 Leser
Daimler-Chrysler

Erste Verhaftung

Im Untreueverfahren beim Stuttgarter Autokonzern Daimler-Chrysler hat es die erste Verhaftung gegeben. Gleichzeitig weitete die Staatsanwaltschaft Stuttgart ihre Ermittlungen aus. Nach Angaben der Justizbehörde wird dem ehemaligen Mitarbeiter vorgeworfen, 3,5 Mio. EUR bei der 'unberechtigten Vergabe eines Auftrags' veruntreut zu haben. Es bestehe Flucht- weiter
  • 740 Leser

Eurokurs in New York

Im Devisenhandel in New York gab der Kurs des Euro zum Dollar gegenüber dem Vortag weiter nach. Die europäische Gemeinschaftswährung notierte mit 1,2123 Dollar gegenüber 1,2142 Dollar am Freitag. weiter
  • 780 Leser

Gasprom hofft auf Sibneft-Übernahme bis Jahresende

Der russische Energiekonzern Gasprom will seine Verhandlungen zur Mehrheitsübernahme an dem viertgrößten russischen Ölunternehmen Sibneft bis Ende des Jahres abschließen. Der Vizevorstandschef des weltweit größten Gasförderers, Alexander Medwedew, sagte vor Journalisten in Peking, damit könnte Gasprom seine Exporte in die asiatisch-pazifische weiter
  • 790 Leser
FLOWTEX

Hausanwalt soll Betrüger sein

Im Flowtex-Betrugsfall ist gegen den ehemaligen Hausanwalt der Flowtex-Gruppe Anklage wegen Beihilfe zum bandenmäßigen Betrug erhoben worden. Der Jurist stehe im Verdacht, über Jahre hinweg an den Straftaten mitgewirkt zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft Mannheim mit. Er habe den Flowtex-Geschäftsführern beim Aufbau des Firmengeflechts geholfen, weiter
  • 705 Leser

IWF korrigiert Wachstumsprognose für Deutschland nach unten

Deutschland ist in der Konjunkturprognose 2006 des Internationalen Währungsfonds (IWF) so stark abgesackt wie kein anderes Land der Welt. Der IWF rechnet nur noch mit 1,2 Prozent Wachstum und korrigierte seine Prognose vom Frühjahr damit drastisch um 0,7 Prozentpunkte nach unten. Damit wäre Deutschland Schlusslicht unter den großen Industrieländern, weiter
  • 713 Leser
CARL ZEISS VISION

KOMMENTAR: Trauriges Beispiel

Die Nachricht ist ein schwerer Schlag für Aalen und die Ostalb: Carl Zeiss Visions verlagert die Produktion von einfachen Brillengläsern nun ganz nach Ungarn. Die Entscheidung der Tochter der Oberkochener Carl Zeiss AG bedeutet für bis zu 400 der 1360 Mitarbeiter den Gang zum Arbeitsamt. Viele von ihnen sind Frauen in Teilzeit-Jobs und angelernt. weiter
  • 720 Leser
DRUCKINDUSTRIE / Mediationsstelle eingerichtet

Konflikte schlichten

Streit im Geschäftsleben muss nicht immer vor Gericht landen. In der Druckindustrie ist jetzt erstmals in einer Branche eine Mediationsstelle eingerichtet worden. weiter
  • 820 Leser
EURO

Kurs legt zu

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2154 (Vortag 1,2139) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8228 (0,8238) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6734 (0,6728) britische Pfund, 135,43 (135,31) japanische Yen und 1,5524 (1,5511) Schweizer Franken fest. weiter
  • 658 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Urlauber mögen Südwesten Der Südwesten wird als Urlaubsziel immer beliebter. Im Juli lag die Zahl der Übernachtungen im Land mit 4,5 Mio. etwa 3,1 Prozent höher als im Vorjahresmonat. Bevorzugt hielten sich die Gäste im Schwarzwald auf, wo mehr als 2 Mio. Übernachtungen gezählt wurden. Jobabbau in Jena Die Carl Zeiss Jena GmbH hat angekündigt, weiter
  • 772 Leser
BAU

Leichtes Auftragsplus

Der Auftragseingang im Bauhauptgewerbe hat im Juli geringfügig zugenommen, die Zahl der Arbeitsplätze ist aber deutlich gesunken. Im Vergleich zum gleichen Vorjahresmonat wurde ein Plus bei den Aufträgen von real 0,1 Prozent registriert, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. Die Nachfrage nahm zwar im Hochbau um 6,8 Prozent ab, im Tiefbau jedoch weiter
  • 744 Leser
RECHT

Liechtensteiner dürfen klagen

Nach einem Urteil des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe können auch Kapitalgesellschaften in Liechtenstein vor deutschen Gerichten prozessieren, wenn sie einen Verwaltungssitz in Deutschland haben. Mit dem Urteil wurde die Entwicklung in der europäischen Rechtsprechung bestätigt, wonach Gesellschaften innerhalb der EG- oder Efta-Staaten rechtsfähig weiter
  • 713 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stuttgart inkl. MwSt. frei Haus. 1000bis1500 l 74,40 bis 78,88 (75,98) 1501 bis2000 l 71,30 bis 71,92 (71,66) 2001 bis 2500 l 69,65 bis 70,01 (69,83) 2501 bis 3500 l 67,86 bis 69,08 (68,36) 3501 bis 4500 l 66,65 bis 68,50 (67,28) 4501 bis 5500 l 65,95 bis 67,34 (66,47) 5501 bis 6500 l 65,50 weiter
  • 776 Leser
PIXELPARK / Multimedia-Geschäft mit Zukauf ausgebaut

Meilenstein zu mehr Wachstum

Der Internet-Dienstleister Pixelpark baut sein Geschäft mit einem Zukauf aus. Dafür wurde der auf Multimediadienste spezialisierte Geschäftsbereich des IT-Anbieters GFT Technologies in St. Georgen (Schwarzwald-Baar-Kreis) übernommen. Ein Preis wurde nicht genannt. Für Pixelpark sei der Kauf von GFT Media in Berlin ein Meilenstein zu weiterem Wachstum, weiter
  • 750 Leser
MERCEDES-BENZ / Die neue S-Klasse soll einen Marktanteil von 50 Prozent erreichen

Mit der Vorzeigelimousine vorneweg

Der Stuttgarter Autokonzern Daimler-Chrysler will mit seiner neuen Vorzeigelimousine die Position als Marktführer in der Premiumklasse weiter ausbauen. Die neue S-Klasse, die Ende kommender Woche bei den Händlern steht, soll den Marktanteil auf 50 Prozent steigern. weiter
  • 809 Leser

Mögliche Infineon-Aufspaltung rückt näher

Die mögliche Aufspaltung des Infineon-Konzerns rückt näher. «Wir werden wie jedes Jahr im Herbst unsere Unternehmensstrategie überprüfen», sagte ein Konzern-Sprecher in München. Nach Informationen des «Handelsblatts» (Mittwochausgabe) soll der Aufsichtsrat auf seiner regulären Sitzung am 17. November den Weg frei machen für die Trennung weiter
  • 777 Leser
ESCADA / Chancen bei Accessoires und sportlicher Mode

Neuer Chef setzt auf Kontinuität

Der künftige Escada-Chef Frank Rheinboldt setzt auf Kontinuität bei der Marke Escada und will zugleich Wachstumspotentiale bei Accessoires und sportlicher Mode ausschöpfen. Zudem will Rheinboldt den internationalen Vertrieb des Konzerns ausbauen. Rheinboldt ist derzeit noch Vorstandsvorsitzender der Escada-Tochter Primera. Er soll den Vorstandsvorsitz weiter
  • 780 Leser
ÖLMARKT

Opec erhöht Förderquote

Die Organisation Erdöl exportierender Länder (Opec) will von Oktober an für die Dauer von drei Monaten täglich 2 Mio. Barrel Rohöl zusätzlich auf den Markt bringen. Die Förderländer wollen so die verunsicherten Ölmärkte beruhigen, nachdem aus Angst vor einem neuen Tropensturm am Golf von Mexiko die Preise explodiert waren. Die offizielle Förderquote weiter
  • 706 Leser

Q-Cells will bei Börsengang bis zu 280 Millionen Euro erlösen

Der Solarzellenhersteller Q-Cells will bei seinem geplanten Börsengang bis zu 280 Millionen Euro erlösen. Die Preisspanne für die bis zu 8,24 Millionen Aktien liege zwischen 29 und 34 Euro, teilte das Unternehmen aus Wolfen-Thalheim in Frankfurt mit. Die Zeichnungsfrist läuft von diesem Mittwoch bis zum 4. Oktober. Die Erstnotiz an der Frankfurter weiter
  • 714 Leser
BMW

Rückkauf von Aktien

Der BMW-Konzern startet den angekündigten Rückkauf eigener Aktien. Geplant sei der Erwerb von bis zu 20 Mio. Stammaktien, teilte die BMW AG gestern in München mit. Dies entspricht 3 Prozent des Grundkapitals. Diese Aktion soll den Kurs beflügeln. Der BMW-Konzern hatte 2004 einen Rekordgewinn von 3,5 Mrd. EUR vor Steuern erwirtschaftet. weiter
  • 773 Leser

Sorten- und Devisenkurse am 21.09.2005

Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 21.09.2005 um 14.33 Uhr festgestellt.  Sortenkurse *) Devisenkurse  AnkaufVerkaufGeld/AnkaufBrief/Verkauf (in Euro)(in Euro)(in Euro)(in Euro)USA 1 USD0,7890,8490,81780,8181Großbritannien 1 GBP1,4301,5461,48161,4827Kanada 1 CAD0,6610,7360,70170,7024Schweiz 100 CHF62,89365,89864,403564,4552Dänemark weiter
  • 818 Leser
ENERGIE

Strom auch für Industrie teurer

Strom und Gas werden nicht nur für private Verbraucher, sondern auch für die Industrie immer teurer. Im August 2005 mussten Industrie und Gewerbe im Schnitt 9,2 Prozent mehr für Strom bezahlen als im Dezember 2004, berichtete das Statistische Bundesamt. Damit lägen die Strompreise für die Industrie aber noch unter dem Niveau vor Beginn der Marktliberalisierung weiter
  • 870 Leser

TIPP DES TAGES: Urlaubsärger reklamieren

Viele Menschen haben in den vergangenen Wochen Urlaub gemacht. Aber nicht immer erfüllte sich dabei die Hoffnung auf den Traumurlaub. Verspätete Flüge, laute Baustellen und fehlende Sporteinrichtungen können die Urlaubsstimmung trüben. Hat eine Pauschalreise Mängel, können sich Reisende auf das Pauschalreiserecht berufen und einen Teil des Reisepreises weiter
  • 766 Leser

Übernahmewelle auf dem Biermarkt: Paulaner will weiter zukaufen

Die Übernahme-Welle schwappt weiter über den deutschen Biermarkt. Die Brau Holding International der Münchner Schörghuber-Gruppe, Nummer drei in der Branche, hat weitere Akquisitionen im Visier. Er rechne als nächste Schritte mit dem Kauf von fünf bis sechs kleineren Brauereien, sagte Wolfgang Salewski, Chef der Brau Holding International (BHI) weiter
  • 790 Leser

Verband: Strombranche streicht ungerechtfertigt Milliarden ein

Der Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft (VIK) hat den Energieversorgern vorgeworfen, durch den Handel mit so genannten Emissionszertifikaten ungerechtfertigte Profite von rund fünf Milliarden Euro pro Jahr einzustreichen. Bezahlen müssten dieses Geschenk die deutschen Stromkunden, heißt es in einer in Essen verbreiteten Stellungnahme. weiter
  • 647 Leser

Was Mediation bedeutet

Mediation ist eine kooperative, außergerichtliche Konfliktlösungsmethode, bei der eine neutrale dritte Person - der Mediator - die Parteien unterstützt. Der Unterschied zu einem Gerichtsverfahren besteht darin, dass die Parteien freiwillig und aktiv an der Lösung mitarbeiten. Der Mediator ist der Mittler, der die Interessen beider Seiten offen legt weiter
  • 779 Leser
UMWELT / Zustand der Kanalisation bedenklich

Wasserwirtschaft schlägt Alarm

Der Zustand der deutschen Kanalisation ist nach Ansicht der Wasserwirtschaft Besorgnis erregend. Rund ein Fünftel der öffentlichen Kanäle weise Risse, schadhafte Anschlüsse, kaputte Schachtabdeckungen oder andere Mängel auf, teilte die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall mit. Das könne das Grundwasser belasten. Die weiter
  • 731 Leser
WEISHAUPT / Unklare Folgen der Energiekosten-Explosion

Weiterer Zuwachs

Weishaupt legt weiter zu. Unklar ist, wie die Verbraucher auf die gestiegenen Energiekosten reagieren - was für den Heizanlagen-Hersteller von großer Bedeutung ist. weiter
  • 816 Leser

Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 21.09.2005 um 14.43 Uhr (New York Vortagsschluss). Frankfurt Aktien Index DAX4.885,21 Punkte- 77,65 PunkteDurchschnittsrendite in %2,880 Prozent- 0,03 %-PunkteFinancial Times 100 Index5.382,70 Punkte- 33,70 PunkteTokio Schluss Nikkei Index13.196,57 Punkte+ 48,00 PunkteNew York Dow-Jones Index10.481,52 weiter
  • 842 Leser

Windenergie auf dem Weg zum weltweiten Wirtschaftsfaktor

Die Windenergie entwickelt sich zum weltweiten Wirtschaftsfaktor: Nach Einschätzung der World Wind Energy Association (WWEA) steht sie in zahlreichen Staaten der Welt vor dem Durchbruch. Von einem «Erwachen des Bewusstseins» sprach der Präsident des afrikanischen Dachverbandes, Hermann Oelsner, am Mittwoch bei der Messe «Husumwind 2005». Der riesige weiter
  • 918 Leser

Wirbelsturm «Rita» treibt US-Ölpreis wieder nach oben

Der weiter an Stärke gewinnende Wirbelsturm «Rita» hat die Ölpreise nach der leichten Entspannung vom Vortag wieder in die Höhe getrieben. Die am Dienstag angekündigte Anhebung der OPEC-Ölförderung sorgte nicht für eine grundlegende Entspannung. Der Preis für ein Barrel (159 Liter) leichtes US-Öl der Sorte WTI kletterte zeitweise auf über weiter
  • 740 Leser
ENERGIE / Branche ist wegen des Ausgangs der Bundestagswahl verunsichert

Woher der Wind weht

Die Windenergie-Unternehmen sind verunsichert: Die Zusammensetzung des neuen Bundestags dürfte die Zukunft der Branche mitbestimmen. Zwar geben das Erneuerbare Energiegesetz und der Absatz im Ausland Sicherheit. Doch die politische Weichenstellung ist wichtig. weiter
  • 884 Leser
KONJUNKTUR

ZEW: Stimmung etwas trüber

Die Konjunkturerwartungen haben sich im September wieder eingetrübt. Der vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) bei Finanzexperten erhobenen Index der Konjunkturerwartungen sank im Vergleich zum August um 11,4 Punkte auf 38,6 Punkte. Er lag damit aber immer noch über dem historischen Mittelwert von 34,3 Punkten. An der Umfrage zu weiter
  • 750 Leser