Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 1. September 2005

anzeigen

Regional (1)

ARBEITSMARKT / Im August ist die Arbeitslosenzahl gegenüber Juli um 195 auf 17 044 gestiegen

Strahlen hinter dunklen Wolken

Vergleicht man Lage und Entwicklung des Arbeitsmarktes in Ostwürttemberg mit dem Sommer, so heisst es auch hier: Vorwiegend wolkig und regnerisch. Der Anstieg der Arbeitslosigkeit fußt nach Ansicht der Agentur für Arbeit vor allem auf einer zu schwachen Binnenmarkt-Konjunktur, auf strukturellen Veränderungen in den Unternehmen und den typischen weiter
  • 458 Leser

Überregional (24)

FAHRRADBRANCHE

'Sensationell stabil'

Als 'sensationell stabil' sieht die deutsche Fahrradbranche ihren Markt in den vergangenen Jahren. Für dieses Jahr erwartet sie nur ein 'schwaches Minus.' In Deutschland wurden im vergangenen Jahr rund 4,7 Mio. Fahrräder in den Markt gebracht, damit wurde ein Umsatz von rund 1,4 Mrd. EUR erzielt. Trotz eines damit zu verzeichnenden leichten Rückganges weiter
  • 774 Leser
MTU / Übernahme bei Gesellschaftern weiter umstritten

Ausgang völlig offen

Im Streit zwischen den MTU-Gesellschaften um den Verkauf des Motorenherstellers ist noch immer keine Einigung in Sicht. Morgen soll die Entscheidung fallen. weiter
  • 711 Leser

Ballonkredite besonders beliebt

Autobanken verkaufen gerne Ballonkredite. Die letzte Rate fällt dann besonders hoch aus und soll am Ende der Kreditlaufzeit durch den Verkauf des Fahrzeugs aufgebracht werden. Für den Verbraucher hat ein Ballonkredit den Vorteil, dass die Raten aufgrund des geringen Tilgungsanteils während der Laufzeit sehr niedrig sind. Aber es gibt auch hier einen weiter
  • 781 Leser
AUTOKAUF / Jeder dritte Neuwagen wird fremdfinanziert

Barzahlen kommt aus der Mode

Auto kaufen auf Pump wird immer beliebter. Jeder dritte Neuwagen wird per Kredit oder über einen Leasingvertrag finanziert. Ein gutes Geschäft ist dies für die Autobanken, die schon mehr als die Hälfte dieses Marktes Banken und Sparkassen streitig gemacht haben. weiter
  • 770 Leser
ENERGIE / Esso und Shell treiben Super-Kraftstoff auf 1,39 Euro je Liter

Benzinpreis explodiert

Ölnotierungen springen auf Spitzenwert von 70,85 Dollar
Benzinpreise und Rohölnotierungen springen von Rekord zu Rekord. In Deutschland schnellte gestern der Liter Super um 8 Cent auf 1,39 Euro nach oben. In New York kletterte Rohöl wegen der schweren Schäden an den Förderanlagen im Golf von Mexiko kurzfristig auf 70,85 Dollar. weiter
  • 710 Leser
VOLKSWAGEN / Tonlage zwischen Gewerkschaft und Vorstand verschärft sich

Bernhard macht Druck

VW-Markenchef Bernhard erhöht den Druck auf den Betriebsrat: Der neue Geländewagen wird nur bei Lohnzugeständnissen in Wolfsburg gebaut. weiter
  • 752 Leser
AUTO

Deutlich mehr Zulassungen

Kurz vor Beginn der Autoausstellung IAA hat die Autoindustrie in Deutschland die Drehzahl kräftig erhöht. Nach vorläufigen Zahlen des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) stiegen die Neuzulassungen im August trotz hoher Spritpreise um deutlich mehr als 6 Prozent. 'Nach fünf Jahren Rückgang steigen nunmehr die Zulassungen im fünften Monat in weiter
  • 716 Leser
CAATOOSEE / Einkaufstour in Asien geplant

Die Sanierung ist abgeschlossen

Der Software-Anbieter Caatoosee in Leonberg hat im ersten Quartal (31. März) nach Sanierung und Umstrukturierung einen Gewinn von rund 2 Mio. EUR ausgewiesen. Im Vorjahreszeitraum hatte der Konzern unter dem Strich 864 000 EUR erwirtschaftet. Ursache des Gewinnanstiegs seien die Eingliederung der Teraport GmbH (Stuttgart) und der US- Gesellschaft Outerbounds weiter
  • 723 Leser
ARBEITSMARKT / Zahl der Stellensuchenden steigt im August auf 386 211

Die Sommerflaute hält im Südwesten an

Auf dem Südwest-Arbeitsmarkt hält die Sommerflaute weiter an. Im August stieg die Zahl der Stellensuchenden in Baden-Württemberg auf 386 211. Die Arbeitslosenquote verharrte bei 7 Prozent. Vor Jahresfrist betrug sie allerdings lediglich 6,3 Prozent. weiter
  • 725 Leser

Einbußen bei Qualität. ...

...Die diesjährige Getreideernte ist zwar deutlich hinter den Rekordwerten des Vorjahres zurückgeblieben, aber nicht so schlecht ausgefallen wie von den Bauern zunächst befürchtet. 'Die Ernte 2005 ist guter Durchschnitt', sagte Bundesagrarministerin Renate Künast (Grüne). Sie liege mit 45,8 Mio. Tonnen rund ein Zehntel unter dem Vorjahresrekord, weiter
  • 693 Leser
ALLIANZ / Milliarden-Investition in China

Einstieg bei Staatsbank

Eine Investorengruppe aus Goldman Sachs, Allianz und American Express (Amex) will mit 3 Mrd. US-Dollar bei der chinesischen Industrial and Commercial Bank (ICBC) einsteigen. Eine nicht bindende Vereinbarung über die Übernahme von 10 Prozent Anteilen an dem größten chinesischen Kreditgeber ist in Peking unterzeichnet worden. Die Allianz soll 1 Mrd. weiter
  • 694 Leser
MASCHINENBAU

Export beflügelt

Der Maschinenbau bleibt dank starker Nachfrage aus dem Ausland auf Wachstumskurs. Wie der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) mitteilte, lag der Auftragseingang im Juli um 3 Prozent über dem Ergebnis des Vorjahres. Während die Auslandsbestellungen um 4 Prozent zulegten, verringerten sich die Orders aus dem Inland um 1 Prozent. Hauptgeschäftsführer weiter
  • 710 Leser
KUNERT

Investor soll helfen

Die Führung des angeschlagenen Strumpfherstellers Kunert hat auf der Hauptversammlung für die Übernahme des Unternehmens durch eine Investorengruppe um die Deutsche Bank geworben. Das Grundkapital wird zum Ausgleich der Verluste von 14,6 Mio. EUR auf 2 Mio. EUR herabgesetzt. Kunert hatte 2004 einen Fehlbetrag von 2,7 Mio. EUR verbucht. weiter
  • 780 Leser
DIHK / Umfrage zu Auslandsengagement deutscher Firmen

Jobs dank Verlagerung

Das wachsende Auslandsengagement deutscher Firmen schafft nach Darstellung des Industrie- und Handelskammertages (DIHK) auch im Inland neue Jobs. weiter
  • 838 Leser
ENERGIE

KOMMENTAR: Kurs korrigieren

Das hat es noch nie gegeben: Gleich zwei der großen Mineralölkonzerne treiben den Spritpreis auf einen Schlag um acht Cent nach oben. Schlimmer noch: Das Ende der Fahnenstange ist nicht einmal in Sicht. Wenn die Explosion der Mineralölpreise in diesem Tempo weiter geht, dann ist es beinahe schon absehbar, wann fürs Benzin jene 2,50 Euro fällig weiter
  • 754 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Bahn-Billigtickets bald ungültig Die Deutsche Bahn will die Geltungsdauer ihrer Billig-Tickets vom Discounter Lidl nicht verlängern. Die 49,90 EUR teuren Fahrschein-Hefte für eine Hin- und Rückfahrt können noch bis 3. Oktober genutzt werden. Mehr als 250 000 der mehr als eine Million Fahrscheine wurden noch nicht eingelöst. Große Verpackungen weiter
  • 692 Leser
EURO

Leichtes Plus

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,2198 (Vortag 1,2181) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8198 (0,8210) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68290 (0,68275) britische Pfund, 136,06 (135,81) japanische Yen und 1,5485 (1,5512) Schweizer Franken weiter
  • 772 Leser
Deutsche Telekom

Millionen für Telegate

Die Münchner Telegate hat den Rechtsstreit mit der Telekom um Rückzahlung von Datenkosten in Millionenhöhe vor dem Kölner Landgericht nach eigenen Angaben in erster Instanz gewonnen. Die 11. Kammer für Handelssachen verurteilte den Bonner Konzern auf Rückerstattung von 65,2 Mio. EUR plus Zinsen. Die Telekom kündigte unterdessen in einer ersten weiter
  • 720 Leser
AUWÄRTER

Österreicher kaufen Busbauer

Die österreichische Pucher GmbH (Linz) übernimmt zum 1. September den insolventen Bushersteller Ernst Auwärter und 35 der 155 Mitarbeiter. Die restlichen 120 Stellen werden gestrichen. Der Betrieb in Steinenbronn (Kreis Böblingen) wird unter dem Firmennamen Auwärter GmbH weitergeführt, teilte Insolvenzverwalter Volker Grub mit. Mehrere Auwärter-Beschäftigte weiter
  • 868 Leser
FERNSEHRECHTE

Premiere will Bundesliga

Die Fußball-Fans müssen sich auch bei der Fußball-Bundesliga auf eine eingeschränkte und spätere TV-Berichterstattung im Free-TV einstellen. Einen Tag nach dem Erwerb sämtlicher Live-Rechte der Champions League sagte Premiere-Chef Georg Kofler der dpa: 'Mir fällt kein Modell ein, bei dem für den Sport mehr erwirtschaftet werden kann.' Zu den weiter
  • 691 Leser
EINZELHANDEL

Rückschlag im Juli

Der deutsche Einzelhandel rechnet nach einem schwachen Juli-Geschäft bis zur Bundestagswahl mit keiner Belebung des Konsums. Die extrem hohen Heizöl- und Spritkosten, die Debatte um eine Mehrwertsteuererhöhung und die weiterhin hohe Arbeitslosigkeit verunsicherten die Verbraucher, sagte der Sprecher des Hauptverbandes des Deutschen Einzelhandels weiter
  • 717 Leser
SOZIALLEISTUNGEN / Internationaler Vergleich sieht Deutschland vorn

Spitze bei der Gesundheit

Beste Versorgung bei nur durchschnittlichen Kosten
Trotz großer Probleme hat Deutschland das effektivste Gesundheitssystem der Welt. Unter allen Industrieländern bietet es den umfassendsten Leistungskatalog. Zu diesem Schluss kommt ein internationaler Vergleich. Es sollte daher nicht in Frage gestellt werden, meint der Autor. weiter
  • 834 Leser
AKTIENMÄRKTE

Trotz Ölpreis legt Dax zu

Trotz schwächer als erwartet ausgefallenen US-Konjunkturdaten schlug sich der Deutsche Aktienindex (Dax) gestern recht wacker und legte sogar zu. Das beherrschende Thema auf dem Parkett bleibt nach wie vor der hohe Ölpreis, der erneut ein Allzeithoch erreicht hatte. Zu den Gewinnern gehörten neben Fresenius Medical Care und Adidas-Salomon auch BMW. weiter
  • 674 Leser
uzin utz

Zweistelliger Zuwachs

Die Unternehmensgruppe Uzin Utz (Ulm), Spezialist für Produkte zum Verlegen von Böden, hat den Umsatz im ersten Halbjahr um mehr als 10 Prozent auf knapp 66 Mio. EUR erhöht. Insbesondere gab es Zuwächse auf dem Inlandsmarkt. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit erreichte 3,8 Mio. EUR nach 1,8 Mio. EUR, der Überschuss stieg von 1,1 weiter
  • 789 Leser