Artikel-Übersicht vom Donnerstag, 21. Juli 2005

anzeigen

Regional (1)

INDUSTRIEPARK A7 / Gutachten gegen weiteren Möbelriesen

Auswirkungen bis Aalen

Gegen die von den Städten Giengen und Herbrechtingen erhoffte Ansiedlung des Möbelriesen Lutz-Neubert im gemeinsamen Industriepark bei der Autobahn machen die regionalen Konkurrenz-Unternehmen Rieger und Mahler mobil. Das offenbarte sich bei einer Informationsveranstaltung der IHK. weiter
  • 681 Leser

Überregional (20)

HEIDELDRUCK / Erstmals seit zwei Jahren wieder eine Dividende

'Investitionsstau wird sich auflösen'

Die Druckindustrie hat ihre Krise nach Einschätzung von Heideldruck-Vorstandschef Bernhard Schreier überwunden. 'In den Industrieländern erwarten wir, dass sich mit der Erholung der Branche auch der in den Krisenjahren aufgebaute Investitionsstau auflösen wird', sagte der Vorstandsvorsitzende des weltgrößten Druckmaschinenherstellers gestern auf weiter
  • 700 Leser
HP / Schätzungen des Betriebsrats zum Personalabbau

Bis zu 2000 Jobs in Deutschland

Der angekündigte Abbau von weltweit 14 500 Stellen beim Computer-Konzern HP könnte in Deutschland Medienberichten zufolge bis zu 2000 Jobs kosten. Nach Informationen aus dem Betriebsrat werde der Abbau vor allem die Verlagerung von Dienstleistungen in Billiglohnländer zur Folge haben. Die Arbeitnehmervertretung rechnet demnach mit einem Abbau von weiter
  • 726 Leser
AKTIENMÄRKTE

Dax auf Drei-Jahreshoch

Der unerwartete Quartalsverlust des weltgrößten Autobauers General Motors sowie enttäuschende Zwischenberichte von Intel und Yahoo haben gestern die Stimmung am deutschen Aktienmarkt eingetrübt. Der Dax erreichte dennoch ein neues Drei-Jahreshoch. Trotz der schlechten Zahlen von GM legten VW deutlich zu. Sie profitierten von einer Kaufempfehlung. weiter
  • 677 Leser
KARSTADT-QUELLE / Für sieben ehemalige Vorstände

Elf Millionen Euro Abfindungen

Der angeschlagene Handelskonzern Karstadt-Quelle soll für die Abberufung von sieben Vorständen rund 11 Mio. EUR an Abfindungen gezahlt haben. Die höchste Summe habe dabei mit 2,8 Mio. EUR in diesem Jahr der ehemalige Versandhandelschef Arwed Fischer erhalten. Ein Unternehmenssprecher wollte den Bericht nicht kommentieren. Ex-Konzernchef Christoph weiter
  • 873 Leser
BAU / Im Mai steigt Auftragseingang um 2,4 Prozent

Erster Lichtblick seit einem Jahr

Zum ersten Mal seit mehr als einem Jahr hat der Bau wieder ein Auftragsplus verzeichnet. Der Ordereingang im Bauhauptgewerbe verbesserte sich im Mai 2005 preisbereinigt um 2,4 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Zum letzten Mal hatte die Branche einen Zuwachs im Februar 2004 erzielt. Im Hochbau nahm der Auftragseingang im Mai um 3,1 Prozent zu, im weiter
  • 712 Leser
RAVENSBURGER / Unternehmensgruppe investiert kräftig in Produktion und Logistik

Flexibilität als Standortvorteil

Die Spieleproduktion am Firmensitz bietet manchen Vorteil gegenüber China
Vor vier Jahren steckte der Spielehersteller Ravensburger noch tief in der Krise. Die hat das Unternehmen gemeistert und investiert nun kräftig am Firmensitz. Mit dem richtigen Konzept lässt sich auch am Standort Deutschland etwas bewegen, heißt es bei Ravensburger. weiter
  • 743 Leser

INTERVIEW: 'Die Preise bleiben leider hoch'

Mit der Energie verwaltet der studierte Physiker Andris Piebalgs aus Lettland eines der Schlüsselressorts der EU. Er äußert sich in unserem Interview zu Ölpreisen und Arbeitsplätzen in der Branche. weiter
  • 649 Leser
SHW

KOMMENTAR: Neue Hängepartie nicht zumutbar

NIKO FRANK Dem ältesten deutschen Industrieunternehmen steht ein Eigentümerwechsel ins Haus. Das Land Baden-Württemberg und der Münchner MAN-Konzern steigen bei den Schwäbischen Hüttenwerken (SHW) aus. So hieß es vor 16 Monaten schon einmal. Am Ende löste sich der schon sicher geglaubte Einstieg des kanadischen Autozuliefer-Konzerns Tesma dann weiter
  • 691 Leser

Kontrolleur der Ex-Monopolisten

Die in Bonn ansässige Bundesnetzagentur für Elektrizität, Gas, Telekommunikation, Post und Eisenbahnen (BNA) ist aus der 1998 eingerichteten Regulierungsbehörde für Telekommunikation und Post hervorgegangen. Hauptaufgabe der zum Bundeswirtschaftsministerium gehörenden selbstständigen Bundesoberbehörde ist die Herstellung oder Sicherstellung weiter
  • 725 Leser
EURO

Kurs belastet

Klare Signale von US-Notenbankpräsident Alan Greenspan für weitere Zinserhöhungen haben den Eurokurs belastet. Die EZB hatte den Referenzkurs auf 1,2063 Dollar festgesetzt. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6943 (0,68785) britische Pfund, 136,35 (135,07) japanische Yen und 1,5632 (1,5634) Schweizer Franken fest. dpa weiter
  • 746 Leser

KURZ UND BÜNDIG

WTO schaltet sich ein Die Welthandelsorganisation hat sich in den Streit zwischen Airbus und Boeing eingeschaltet. Die WTO richtete zwei Sonderausschüsse ein, die die umstrittenen Subventionen für die beiden Flugzeughersteller unter die Lupe nehmen sollen. EU und die USA werfen sich vor, ihre heimischen Flugzeugkonzerne illegal zu subventionieren. weiter
  • 673 Leser
ELEKTROINDUSTRIE / Weiterer Abbau von Arbeitsplätzen

Nur noch kleines Umsatzplus

Nach einem schwachen ersten Halbjahr erwartet die deutsche Elektroindustrie 2005 nur noch ein kleines Umsatzplus. 'Der Konjunkturzug hat erneut deutlich an Schwung verloren', sagte der Hauptgeschäftsführer des Zentralverbands Elektrotechnik- und Elektronikindustrie (ZVEI), Gotthard Graß. Wegen des Preisverfalls und der Inlandsflaute senkte der Verband weiter
  • 669 Leser
LVI / Südwest-Wirtschaft tritt bislang auf der Stelle

Oettinger in der Kritik

Die Südwestindustrie attackiert Ministerpräsident Oettinger. Sie fordert, dass die Länder bei einer Mehrwertsteuererhöhung auf ihren Anteil verzichten. weiter
  • 728 Leser
GENERAL MOTORS / Mutterkonzern in roten Zahlen

Opel macht Gewinn

Der Mutterkonzern General Motors steckt zwar tief in den roten Zahlen, doch sein Tochterunternehmen Opel macht nach dem harten Sanierungsprogramm wieder Gewinn. weiter
  • 727 Leser
ENERGIEMÄRKTE / Aufsicht für die Konzerne und Stadtwerke

Preise sollen sinken

Die Bonner Behörde hat fairen Wettbewerb im Auge
Nach dem Telekommunikationsmarkt steht jetzt auch der Energiesektor unter Aufsicht. Die Bonner Regulierungsbehörde soll für faire Wettbewerbsbedingungen sorgen, damit die Preise für Industrie und Verbraucher sinken können, die ein neues Rekordniveau erreichten. weiter
  • 693 Leser
BERTELSMANN

RTL-Anteil aufgestockt

Der Medienriese Bertelsmann hat seinen Anteil am TV-und Radio-Konzern RTL Group auf 90,4 Prozent aufgestockt. Der bisher gemeinsam mit der WAZ-Gruppe über die Gesellschaft BW-TV Verwaltungs-GmbH gehaltene Anteil an der RTL Group von 37,3 Prozent geht in den alleinigen Besitz von Bertelsmann über. Bertelsmann hält damit künftig direkt 90,4 Prozent weiter
  • 789 Leser
GESELLSCHAFTLICHE VERANTWORTUNG / Viele Spenden und ehrenamtliches Engagement

Soziales ist den Unternehmern Milliarden wert

Tue Gutes und sprich darüber - diesen Grundsatz befolgen die meisten mittelständischen Unternehmer: Über zehn Milliarden EUR geben sie im Jahr für gemeinnützige Zwecke aus. Damit springen sie immer mehr auch für den Staat in die Bresche, der vieles nicht mehr leisten kann. weiter
  • 877 Leser
SHW / Land und MAN vor dem Ausstieg

Verkauf an Nordwind

Die Hängepartie bei SHW neigt sich den Ende zu. MAN und das Land wollen den Wasseralfinger Autozulieferer an den Finanzinvestor Nordwind Capital verkaufen. weiter
  • 975 Leser
PSD Bank

Wachstum über Durchschnitt

Die PSD Bank Rhein-Neckar-Saar, die vor drei Jahren aus der ehemaligen Hausbank der Post- und Telekommunikationsmitarbeiter hervorgegangen ist, hat im vergangenen Jahr ihre Bilanzsumme um 4,8 Prozent auf 1,56 Mrd. EUR gesteigert. Damit liegt das genossenschaftliche Institut, das sich als beratende Direktbank positioniert, nach eigenen Angaben deutlich weiter
  • 687 Leser
BANKHAUS BAUER / Private Geldinstitute in der Region (1)

Wenn Anni Friesinger nach Edelmetall schielt

Es gibt nicht mehr allzu viele Privatbanken im Land, die mit einem speziellen Angebot einen bestimmten Kundenkreis bedienen. Wir wollen sie in einer losen Reihenfolge vorstellen. Zum Häuflein der Übriggebliebenen gehört das Stuttgarter Bankhaus Bauer. weiter
  • 845 Leser