Artikel-Übersicht vom Mittwoch, 20. Juli 2005

anzeigen

Regional (2)

Antragsfrist bist 1. September

Im Handwerk es die Möglichkeit, bei besonders qualifizierten Leistungen die Lehrabschlussprüfung vorzeitig abzulegen. Die Handwerkskammer Ulm weist alle Auszubildenden und Ausbilder darauf hin, dass die Anträge für die vorzeitige Zulassung zur Winter-Gesellenprüfung 2005/2006 nur bis spätestens 1. September gestellt werden können. Weitere Info weiter
  • 577 Leser
GRINBOLD JODAG / Etliche Großaufträge für den Containerspezialisten auf dem Härtsfeld

Produktion bis November ausgelastet

Über zwei Großaufträge freut sich die Grinbold-Jodag-Gmbh aus Eglingen. Das Unternehmen vom Härtsfeld baut neue Büros für Porsche und Bosch. Die Sparte Container ist mit dem Auftrag einer Privatschule aus Herzogenaurach ausgelastet. Auf 24 Tiefladern verfrachtete die Firma jetzt Raummodule für ein Altenpflegeheim in Kirchseeon bei München. weiter
  • 952 Leser

Überregional (20)

KARTELLAMT / Behörde verhängt Bußgelder über 775 Millionen Euro

'Räuberisches Verhalten'

81 neue Verfahren wegen Preisabsprachen eingeleitet
Der Präsident des Bundeskartellamts, Ulf Böge, hat die Aufteilung der Wettbewerbskontrolle zwischen seiner Behörde und der für Telekom, Post, Strom, Gas und Bahn zuständigen Bundesnetzagentur kritisiert. Kartellabsprachen sind in seinen Augen 'räuberisches Verhalten'. weiter
  • 688 Leser
HP / Keine Angaben über deutsche Auswirkungen

14 500 Stellen weg

Jede zehnte Stelle will der Computerkonzern Hewlett-Packard streichen. In den nächsten anderthalb Jahren sollen 14 500 Stellen weltweit wegfallen. weiter
  • 548 Leser
AIRBUS / 100 Mitarbeiter für Werk Laupheim gesucht

1400 neue Jobs

Der Flugzeughersteller Airbus schafft an allen sieben Standorten in Deutschland neue Arbeitsplätze. 1400 Mitarbeiter stellt das Unternehmen in diesem Jahr ein. weiter
  • 675 Leser
SÜD-Chemie

Angebot von 35 Euro

Mit einem Angebot von 35 EUR pro Aktie will die US-Investmentgesellschaft One Equity Partners (OEP) die Münchner Süd-Chemie übernehmen. Ziel sei eine einfache Mehrheit, teilte die Investmentgesellschaft mit. OEP besitzt bereits rund 39 Prozent der Unternehmensanteile. Anlegerschützer kritisierten das Angebot angesichts des Börsenkurses von mehr weiter
  • 564 Leser
AKTIENMÄRKTE

Bestmarke übertroffen

Positive Nachrichten wie der unerwartet starke Anstieg des ZEW-Konjunktur-Barometers sowie gute Geschäftszahlen von IBM, Merrill Lynch und des US-Autoherstellers Ford hellten gestern die Stimmung auf. Der Dax konnte erneut die Bestmarke vom Vortag deutlich übertreffen. Die Liste der Gewinner führten Münchener Rück. Der Rückversicherer muss zur weiter
  • 602 Leser
SICHERHEIT / Wer nicht aufpasst, kann beim Online-Banking sein Erspartes verlieren

Betrüger fischen Geld ab

Internet-Seiten werden immer perfekter gefälscht - Nicht alle Banken großzügig
Wer elektronische Post von seiner Bank bekommt, sollte sich vorsehen: Die Zahl gefälschter E-Mails ist in den vergangenen Wochen rasant gestiegen. Wer auf eine Internet-Seite weitergeleitet wird und dort Geheim-Nummern eintippt, kann sein gesamtes Geld verlieren. weiter
  • 902 Leser
FORD / Unerwartet gutes Finanzergebnis rettet Bilanz

Einbruch im Autogeschäft

Der scharfe Konkurrenzkampf und geringere Produktionszahlen haben den Gewinn beim US-Autoriesen Ford im zweiten Quartal um 19 Prozent auf 946 Mio. Dollar (785 Mio. EUR) einbrechen lassen. Besonders schlecht lief das Kerngeschäft mit Autos, das weltweit in die roten Zahlen rutschte. Gerettet wurde die Zwischenbilanz von der Finanzsparte. Der Gewinn weiter
  • 610 Leser
SCHADENERSATZ / BGH-Urteil zu Falschmitteilungen

EMTV-Anleger hoffen

Aktionäre des einstigen Börsenstars EMTV können nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) zum Thema Falschmitteilungen hoffen. weiter
  • 695 Leser
KONJUNKTUR

Finanzexperten optimistischer

Trotz des hohen Ölpreises hat sich der Konjunktur-Himmel in Deutschland nach Einschätzung von Experten weiter aufgehellt. Die ZEW-Konjunkturerwartungen stiegen im Juli deutlich um 17,5 Punkte. Der Indikator steht nun bei 37 Punkten nach 19,5 Punkten im Juni und liegt somit wieder knapp über seinem historischen Mittelwert von 34,2 Punkten, wie das weiter
  • 621 Leser
ALTERSVORSORGE / 35- bis 45-jährige Väter und Mütter sparen immer mehr

Geld wird oft in wenig rentable Anlagen gesteckt

Die Deutschen sparen viel - aber sie legen ihr Geld nicht in den renditeträchtigsten Anlageformen an. Das geht aus einer Untersuchung der Postbank hervor. Bei Anlageformen, die für den Aufbau einer privaten Altersvorsorge besonders geeignet seien wie Lebensversicherungen, Pensionsfonds, Investmentfonds und Aktien, sei seit 1999 per saldo kein Bedeutungszuwachs weiter
  • 589 Leser

Geringere Getreideernte. Die ...

...Getreideernte in Deutschland wird 2005 mit voraussichtlich 47 Mio. Tonnen um rund 7 Prozent niedriger ausfallen als im Vorjahr. Das berichteten Gerd Sonnleitner, Präsident des Deutschen Bauernverbandes (links), und der bayerische Landwirtschaftsminister Josef Miller gestern in Vaterstetten. Zudem befänden sich die Getreidepreise auf einem historischen weiter
  • 596 Leser
ARBEITSWELT / Angestrebt ist ein sinnvolles Nebeneinander von Jung und Alt in den Belegschaften

Jetzt ist wieder Erfahrung gefragt

Jahrelang trennten sich Firmen mittels Frühverrentungen von ihren älteren Mitarbeitern. Inzwischen hat das Umdenken begonnen: Die alten Kolleginnen und Kollegen sind wieder gefragter. Gesucht wird ein sinnvolles Nebeneinander von Jung und Alt im Unternehmen. weiter
  • 550 Leser
IBM

Jobabbau trotz guten Ertrags

Der weltgrößte Computerkonzern IBM hat im zweiten Quartal 2005 dank guter Dienstleistungs- und Softwaregeschäfte geglänzt und die Gewinnerwartungen der Wall Street deutlich übertroffen. Der Konzern kündigte an, weltweit 14 500 Stellen zu streichen, 1500 mehr als im Mai geplant. 70 Prozent der Jobs sollen in Europa wegfallen. Die Zahl sei nun höher weiter
  • 703 Leser
HEWLETT-PACKARD

KOMMENTAR: Harter Sanierer

THOMAS VEITINGER Dass es schlimm kommen würde, war klar. Der neue Chef des Computerkonzerns Hewlett-Packard (HP), Mark Hurd, ist als harter Sanierer bekannt. Schon früher hat der ehemalige Handelsvertreter die verlustbringende Datenbank-Sparte bei NCR aus den roten Zahlen geholt - mit Entlassungen, Ausgliederungen und dem Austausch von Topmanagern. weiter
  • 681 Leser
EURO

Kurs unter 1,20 Dollar

Der Kurs des Euro ist gestern gefallen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1965 (Vortag 1,2054) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8358 (0,8296) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,68785 (0,68995) britische Pfund, 135,07 (135,29) japanische Yen und 1,5634 (1,5601) Schweizer Franken fest. weiter
  • 681 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Ölnachfrage sinkt Die Opec hat ihre Prognose für die weltweite Ölnachfrage gesenkt. Für das dritte und vierte Quartal 2005 ist die Prognose um 600 000 Barrel pro Tag reduziert worden. Im Vergleich zum Vorjahr dürfte die Ölförderung damit 2005 um 2 Prozent auf 83,6 Mio. Barrel steigen. Simyo unerwartet erfolgreich Der Mobilfunkanbieter Simyo hat weiter
  • 564 Leser

Marktberichte

HEIZÖL Handelsverkaufspreis frei Verbrauchertank Großraum Stgt. je 100 Liter inkl. EUR 0,39 je 100 Liter Bevorratungsbeitrag und inkl. MwSt. frei Haus. 1000 bis 1500 l 65,13 bis 70,47 (67,69) 1501 bis 2000 l 62,58 bis 63,51 (63,05) 2001 bis 2500 l 60,90 bis 62,18 (61,50) 2501 bis 3500 l 59,45 bis 59,55 (59,48) 3501 bis 4500 l 57,94 bis 58,50 (58,24) weiter
  • 660 Leser
SCHLOTT / Finanzvorstand Uwe Hack geht auf eigenen Wunsch

Mediendienstleiter bestätigt Prognose

Der Mediendienstleister Schlott hat seine Prognose für das laufende Geschäftsjahr bestätigt. Nach Abschluss der Tarifverhandlungen im Druckgewerbe mit moderaten Lohn- und Gehaltserhöhungen sei von einem Vorsteuerergebnis von 25,6 Mio. EUR auszugehen. Es würde damit auf Vorjahresniveau liegen, teilte das Unternehmen gestern mit. Zum 30. September weiter
  • 674 Leser
PORSCHE / Sechsstellige Absatzzahlen auch ohne vierte Baureihe

Rätselraten um den Panamera

Porsche steht wieder einmal vor einer weit reichenden Entscheidung. In den nächsten Wochen will der Vorstand beschließen, ob es eine neue, die vierte Baureihe geben wird. Beobachter sind sich sicher, dass sie kommt. Der Name macht schon die Runde: Panamera. weiter
  • 645 Leser
VOLKSWAGEN

Schwierige Suche

Auch nach dem Spitzengespräch von IG-Metall-Chef Jürgen Peters mit Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff (CDU) ist ein Nachfolger für VW-Arbeitsdirektor Peter Hartz nicht in Sicht. Der 63-Jährige war im Sog der Korruptionsaffäre bei Europas größtem Autobauer zurückgetreten. Peters und Wulff hatten sich am Montagabend an einem geheim weiter
  • 574 Leser