Artikel-Übersicht vom Freitag, 8. Juli 2005

anzeigen

Regional (4)

Auszeichnung für Andreas Hubert

Der Aalener Andreas Hubert von AH-Immobilien ist von der deutschen Fachzeitschrift Immobilien-Profi für das Jahr 2004 als einer der TOP-25 Wohn-Immobilien-Makler Deutschlands ausgezeichnet worden. Hubert erhielt die Auszeichnung für sein aktives Engagement im Competence-Club des Immobilien-Profi. Dabei handelt es sich um ein Netzwerk von rund 100 weiter
  • 482 Leser
INDUSTRIE-UND HANDELSKAMMER / 1000. Ausbildungsvertrag abgeschlossen - der Pakt wirkt

Duale Ausbildung am sichersten

Jasmin Gogg hat es geschafft. Mit ihrem Ausbildungsvertrag der Carl Stahl Gurt- und Bandweberei in Herbrechtingen in der Tasche startet sie am 1. September in das Berufsleben. Für die IHK Ostwürttemberg bedeutet dieses Ausbildungsverhältnis den 1000. eingetragenen Lehrabschluss in diesem Jahr. weiter
  • 677 Leser
FACHMESSE INGENIA

Innovationskraft als Vorteil

Gäbe es sie nicht schon, so müsste sie erfunden werden: Vor zwei Jahren aus der Taufe gehoben, ist die Fachmesse "Ingenia" bereits zum Markenzeichen für den Erfindungsreichtum der Region Ostwürttemberg geworden. weiter
  • 382 Leser
INTERNET INDUSTRIEPREIS

SDT-Aalen erhält zweiten Preis

Die Sontheimer Datentechnik (SDT) wurde beim Deutschen Internet Industrie Preis 2005 in der Kategorie "Regionaler Provider" mit dem zweiten Preis ausgezeichnet. Der eco-Verband der deutschen Internetwirtschaft honoriert damit unternehmerische und technische Leistungen. weiter
  • 483 Leser

Überregional (14)

FIELMANN

250 neue Arbeitsplätze

Europas größte Optikerkette Fielmann schafft im laufenden Geschäftsjahr 300 Arbeitsplätze. Davon entstehen mehr als 250 Arbeitsplätze in Deutschland, sagte Firmenchef Günther Fielmann am Rande der Hauptversammlung. Die Stellen würden in der Firmenzentrale in Hamburg, aber auch in den Niederlassungen hinzukommen. Im April 2005 beschäftigte das weiter
  • 663 Leser
AUTO

BMW hängt Mercedes ab

BMW ist dem Konkurrenten Mercedes Car Group im ersten Halbjahr davongefahren: Der Münchner Autokonzern steigerte seinen Absatz um 9,4 Prozent und erzielte mit 646 531 verkauften Fahrzeugen einen Rekord. Die Stuttgarter lieferten hingegen mit 573 900 Autos der Marken Mercedes-Benz, Smart und Maybach knapp 2 Prozent weniger Fahrzeuge aus als im Vorjahr. weiter
  • 748 Leser
VW

Druck auf Hartz wächst

In der Korruptionsaffäre beim VW-Konzern prüfen Staatsanwaltschaft und Landeskriminalamt (LKA) die Ausweitung der Ermittlungen auf andere europäische und außereuropäische Länder. Es sei 'nicht unwahrscheinlich', dass um Rechtshilfe ersucht werden müsse, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Braunschweig. Er kündigte verstärkte eigene Ermittlungen weiter
  • 719 Leser
CHEMIE

Erneut deutlich zugelegt

Die chemische Industrie hat im ersten Halbjahr überraschend deutlich zugelegt. Die Produktion stieg im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 6 Prozent, der Umsatz sogar um 7,5 Prozent auf 75,6 Mrd. EUR. Jürgen Hambrecht, Präsident des Branchenverbandes VCI, warnt allerdings vor Euphorie. Nach einem guten Start habe sich die Geschäftslage im Verlauf weiter
  • 688 Leser
WEB.DE / Aktionäre über Zukunft des Internetportals besorgt

Hauptversammlung wurde verlängert

Die Aktionäre des Internetdienstleisters Web.de haben dem Verkauf des erfolgreichen Internetportals zugestimmt. Nach Unternehmensangaben gab es eine klare Mehrheit für das Projekt. Auch das Bundeskartellamt hat den mehr als 330 Mio. EUR teuren Verkauf des erfolgreichen Portals Web.de an den Internetdienstleister United Internet (GMX, 1&1) in Montabaur weiter
  • 698 Leser
HAUPTVERSAMMLUNG

Interesse nimmt ab

Das Interesse der Investoren an Hauptversammlungen Aktiengesellschaften nimmt weiter ab. So seien auf den Aktionärstreffen der 30 im Dax notierten Unternehmen in diesem Jahr durchschnittlich lediglich 45,87 Prozent der stimmberechtigten Anteilsscheine vertreten gewesen, teilte die Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz mit. dpa weiter
  • 812 Leser
HANDWERK

KOMMENTAR: Auf schwankendem Grund

HELMUT SCHNEIDER Der neue baden-württembergische Handwerkspräsident tritt kein einfaches Amt an. Die 120 000 Betriebe mit 774 000 Mitarbeitern stehen nicht mehr auf sprichwörtlich goldenem Boden, sondern eher auf schwankendem Grund. Das Handwerk macht harte Zeiten durch, seit fünf Jahren sinken seine Umsätze auch in Baden-Württemberg. Joachim weiter
  • 730 Leser
EURO

Kurs steigt

Der Kurs des Euro ist gestern gestiegen. Die Europäische Zentralbank (EZB) setzte den Referenzkurs auf 1,1957 (Mittwoch: 1,1913) Dollar fest. Der Dollar kostete damit 0,8363 (0,8394) EUR. Zu anderen Währungen legte die EZB die Kurse für 1 EUR auf 0,6851 (0,6785) britische Pfund, 133,53 (133,23) japanische Yen und 1,5472 (1,5545) Schweizer Franken weiter
  • 620 Leser

KURZ UND BÜNDIG

Leitzins bleibt konstant Die Europäische Zentralbank (EZB) hat ihre Leitzinsen unverändert gelassen. Damit bleibt der Zinssatz bei 2 Prozent. Zuletzt hatte die Notenbank den wichtigsten Zins der Eurozone im Juni 2003 um einen halben Prozentpunkt gesenkt. Umsatzflaute in Gaststätten Die Umsatzflaute im Gastgewerbe ist nach Berechnungen des Statistischen weiter
  • 635 Leser
SCHAEFFLER

Längere Arbeitszeit

Die Beschäftigten des Wälzlager-Herstellers und Zulieferers Schaeffler müssen sich auch nach der Standortzusage auf längere Arbeitszeiten ohne Lohnausgleich einstellen. Um die Arbeitsplätze zu sichern, müssten die Personalkosten um etwa 15 bis 20 Prozent gesenkt werden, sagte Unternehmenschef Jürgen Geißinger. 'Es sollte in den nächsten zwei weiter
  • 751 Leser
SALZGITTER

Rückkauf von Aktien

Die Salzgitter AG will Aktien im Volumen von bis zu 10 Prozent des Grundkapitals zurückkaufen. Das kündigte der Stahl- und Röhrenhersteller an. Das Unternehmen hatte sich bereits den Rückkauf von seinen Aktionären genehmigen lassen. Damit mache Salzgitter nun von den Ermächtigungen der Hauptversammlungen im Jahr 2004 und 2005 Gebrauch. dpa weiter
  • 810 Leser
AKTIENMÄRKTE / Kursverluste nach Terror-Anschlägen in London

Schock schnell verkraftet

Volkswirte sehen keine Gefahr für wirtschaftliche Entwicklung
Die Terroranschläge in London haben gestern kurzzeitig zu panikartigen Verkäufen an den Börsen geführt. Im Tagesverlauf erholten sich die Kurse aber wieder. Nach Einschätzung von Volkswirten haben die Anschläge langfristig keine negative Folgen für die Wirtschaft. weiter
  • 782 Leser
HANDWERK / Joachim Möhrle löst Klaus Hackert als Landespräsident ab

Verlagerung in Schattenwirtschaft

Baden-Württembergs Handwerk hat einen neuen Präsidenten: Joachim Möhrle, Kammerpräsident aus Reutlingen und Autohaus-Chef aus Freudenstadt, löst Klaus Hackert ab. Von der Politik verlangt Möhrle geringere Sozialabgaben, von den Schulen eine bessere Ausbildung. weiter
  • 704 Leser
SCHWARZWÄLDER SCHINKEN / Das Fleisch kommt aus ganz Europa

Verstärkt Räucherware bei Aldi & Co

Die Hersteller von Schwarzwälder Schinken vertreiben ihre Produkte vermehrt über Lebensmittel-Discounter wie Aldi zum Ärger von vielen Metzgereien. Die setzten im vergangenen Jahr nur noch 16 Prozent der im Schwarzwald geräucherten Schinken ab. weiter
  • 997 Leser